Bürgermeister Thomas Steiner

Beiträge zum Thema Bürgermeister Thomas Steiner

Hochgeistiges im Gedenkjahr
Schnaps & Likör für Joseph Haydn

Anlässlich des 210. Todestages von Joseph Haydn wurden 2019 viele kleine und größere Initiativen in Erinnerung an den Komponisten gestartet. Haydn war bekannt für seine Liebe zum Obst und zählte neben der Pomeranze auch die Kirsche zu seinen Lieblingsfrüchten. In Kooperation mit Schnapsproduzent Johann Wagner wurden ein Edelbrand und ein Likör aus der süßen Kirschfrucht kreiert. Sowohl Brand als auch Likör stehen ganz im Zeichen von Joseph Haydn. Der Kirschbrand ist nach der Sinfonie Nr. 22...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Bürgermeister Thomas Steiner, 1. Vizebürgermeister Istvan Deli und Kultur-Gemeinderätin präsentierten bereits im März die Silhouette von Joseph Haydn in der Innenstadt.
1

210. Todestag von Joseph Haydn am 31. Mai
Die ganze Stadt ist Haydn!

Am Freitag jährt sich der Todestag von Joseph Haydn zum 210. Mal. Die Stadt Eisenstadt hat deshalb das ganze Jahr 2019 dem großen Meister gewidmet. Auch zahlreiche Organisationen und Musikgruppen beteiligen sich an diesem Gedenkjahr. Am 31. Mai warten besondere Veranstaltungen auf Kulturinteressierte. Am 31. Mai 1809 starb Joseph Haydn in Wien. Den größten Teil seiner musikalischen Laufbahn verbrachte er als Kapellmeister am Hof der Fürsten Esterhazy. „Im heurigen Jahr stellen wir in Eisenstadt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
2 36

Denkmal für Joseph Haydn in Eisenstadt enthüllt

Zu Ehren des großen Komponisten wurde das Haydndenkmal von der Künstlerin Heidi Tschank aus Marmor und Bronze geschaffen und am 1. Mai 2018 enthüllt. Den Auftrag dazu erhielt sie vom „Verein zur Pflege des Lebenswerkes von Joseph Haydn“, dessen Obmann Bürgermeister Thomas Steiner ist. Das Denkmal steht in unmittelbarer Nähe zu Haydns Gartenhäuschen und dem Kräutergarten in der Bürgerspitalgasse, wo Haydn sich – der Legende nach –auch gern zum Komponieren zurückgezogen hat. Das Denkmal ist...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
1

Die HaydnAkademie 2016 – Der große Mozart-Zyklus

Am Dienstag, dem 12. April 2016, präsentierte die HaydnAkademie ihr diesjährigen Programm. Dirigent Anton Gabmayer setzt das Projekt alle Mozart-Symphonien im Rahmen der Haydn Festspiele aufzuführen fort. Unterstützt wird er dabei von Raiffeisen Burgenland sowie dem Direktorium der Haydn Festspiele. „Unser Projekt, alle Mozart-Symphonien mit der HaydnAkademie unter der Leitung von Anton Gabmayer aufzuführen, geht in sein zweites Jahr. Mit Unterstützung von Raiffeisen können wir unserem Publikum...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler

28. Internationale Haydntage in Eisenstadt

Vom 8. bis 18. September 2016 prägt das Motto „Haydn & Böhmen“ das Festivalprogramm. Intendant Walter Reicher beginnt mit diesem Thema einen geographischen Zyklus, der 2016 nach Böhmen blickt und in den Folgejahren Joseph Haydns Wirken und Rezeption in Paris und London beleuchtet. Im September 2016 interpretieren Künstlerpersönlichkeiten wie Adam Fischer, Simone Kermes, Ronald Brautigam, Gábor Boldoczki und Sergei Nakariakov sowie renommierte Orchester Joseph Haydns Werke Seite an Seite mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sebastian Handler
5

27. Internationale Haydntage

Die besten Haydninterpreten treffen bei den Internationalen Haydntagen auf die renommiertesten Schubert-Kenner: Franz Schubert trifft auf Joseph Haydn, einer der ersten Romantiker auf den Grandseigneur der Wiener Klassik: vom 3. bis 13. September findet die 27. Festivalsaison im Eisenstädter Schloss Esterházy statt. Künstlerpersönlichkeiten wie Adam Fischer, Michael Schade und Thomas Zehetmair und renommierte Orchester wie das Orchestra of the Age of Enlightenment oder die Cappella Gabetta...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.