Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
Wird Bürgermeister Matthias Konrad bald mehr Zeit für seine Gattin Maria haben?

Konrad: Rücktritt und Ehrenbürger

LEOBEN. Die Gerüchte verdichten sich: Matthias Konrad soll noch vor dem Sommer 2013 als Bürgermeister der Stadt Leoben zurücktreten. Konrad, seit 30. Juni 1994 Stadtoberhaupt, feiert am 6. Juni seinen 70. Geburtstag. Zuvor soll im Gemeinderat der Stadt Leoben der Beschluss gefasst werden, Konrad zum Ehrenbürger zu ernennen. Noch nie ist in Leoben ein amtierender Bürgermeister zum Ehrenbürger ernannt worden. Ein weiteres Zeichen für den Rücktritt? Wer Konrads Nachfolger wird, entscheidet die...

  • 05.03.13
  •  1
Politik
Ewald Persch fasste den Entschluss, etwas kürzer treten zu wollen und legt sein Amt nieder.

Bürgermeister gibt Rücktritt bekannt

Ewald Persch, Hausherr von Rottenmann, legt sein Amt zurück. Wann genau, steht in den Sternen. Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Rottenmann, Ewald Persch, wird sein Amt als Bürgermeister zurücklegen und wieder in der Wirtschaft tätig sein. Den Entschluss teilte das Stadtamt am vergangenen Freitag mit. Wann genau das Zepter übergeben wird, stehe im Moment noch nicht genau fest, jedoch wird noch in diesem Frühjahr ein neuer Bürgermeister sein Amt übernehmen. Vor drei Jahren übernahm...

  • 19.02.13
Politik

Werksbad sorgt für Turbulenzen

Das Werksbad Donawitz bleibt geschlossen. Das ist das Fazit einer turbulenten Gemeinderatssitzung. Aktionismus pur beherrschte die Sondergemeinderatssitzung in Leoben zum Thema Werksbad Donawitz, welche erwartungsgemäß hitzig verlief. Die SPÖ-Mehrheitsfraktion wie auch die Opposition versuchten sich gegenseitig den schwarzen Peter zuzuschieben. Letztlich wird es an den Donawitzer Badefreunden liegen, wem sie mehr glauben. Beim Dringlichkeitsantrag der Opposition, der eine sofortige...

  • 24.05.12
Politik
Der Abstand zwischen Christian Danner und Alexander Hinterleitner (re.) wurde bei der vergangenen Gemeinderatssitzung noch größer.

Der rote Streit geht weiter

Die Stainacher SPÖ steht vor einer harten Bewährungsprobe. Vorwürfe, Verteidigungen und jetzt auch Strafanzeigen prägen die Situation. Keine großen Überraschungen gab es bei der mit Spannung erwarteten Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag in Stanach. Es gab keinen Misstrauensantrag aber dafür einige Anfragen. Die ÖVP wollte von Amtsleiter Alexander Hinterleitner wissen warum es innerhalb eines Jahres zu so einem Zerwürfnis zwischen der SPÖ-Fraktion und Bürgermeister Christian...

  • 12.05.11
  •  1
Politik
Wer zieht ein in das Bad Ausseer Rathaus?

Halbe-halbe in Aussee?

In Bad Aussee ist aufgrund der Stimmenverteilung eine individuelle Lösung für das Bürgermeisteramt möglich. Die Entscheidung für das Ausseer Bürgermeisteramt ist für kommenden Freitag, den 9. April, zu erwarten. Alle Beteiligten hielten sich bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch bedeckt. Es darf aber mit einer Vernunftlösung gerechnet werden, die sich zwischen SPí und íVP vermutlich anbahnt.  Wie den Stellungnahmen der einzelnen politischen Vertretern zu entnehmen ist, gelte es jetzt...

  • 08.04.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.