Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
Bei der Eröffnung der Computeria in Rietz war kein Platz frei, auch LRin Parizia Zoller-Frischauf machte sich ein Bild vor Ort.
12 Bilder

Erfolgsmodell Computeria
Computeria in Rietz neu eröffnet

Vergangenen Donnerstag wurde die fünfte Computeria des Bezirks in Rietz eröffnet. LRin Patrizia Zoller-Frischauf war unter den Ehrengästen und lobte die Arbeit der Ehrenamtlichen, ohne die das Erfolgsmodell Computeria nicht funktionieren würde.  RIETZ (ps). Tirolweit gibt es bald 50 Computerias, im Bezirk Imst sind es seit vergangenen Donnerstag fünf. Sie sind ganz unterschiedlich strukturiert, der Grundgedanke dahinter ist aber immer derselbe. "Der digitale Ausbau im Land ist enorm wichtig,...

  • 14.02.20
Lokales
Bürgermeister Dr. Franz Dengg wünscht ein Prosit Neujahr
5 Bilder

Neujahrsempfang 2020
Mieming hält Rückblick auf vergangene Jahr und blickt ins neue

Mieming (mat) - Rückblick gehalten hat man wie vielerorts auch in der Gemeinde Mieming am Sonnenplateau. Bürgermeister Dr. Franz Dengg hat geladen, zahlreiche Gäste sind erschienen um mit ihm gemeinsam Rückschau auf das vergangene Jahr zu halten und einen Ausblick ins neue Jahrzehnt zu wagen. Dass das Jahr 2019 nicht von Stillstand geprägt war, konnte Bürgermeister Dengg anhand der im vergangenen Jahr umgesetzten Projekte darlegen. So wurde im Juni des vergangenen Jahres die Volksschule...

  • 13.01.20
Lokales
Die Bürgermeister des Bezirkes besuchen St. Petersburg.
5 Bilder

Bürgermeister-Ausflug nach St. Petersburg erregt Gemüter
Dorfchefs reisen zu russischer Metropole

IMST, ST. PETERSBURG. Der diesjährige Ausflug der Bürgermeister des Bezirkes führt nach St. Petersburg - was so manchem Zeitgenossen sauer aufstößt. "Muss es wirklich eine Flugreise sein, wo doch derzeit der Klimawandel in aller Munde ist", lautet die Kernfrage. Zudem müsse der Austausch der Dorfchefs nicht unbedingt im fernen Russland stattfinden. "Locherboden täte es doch auch", wie ein Imster Lokalpolitiker süffisant bemerkt. Organisiert wurde der Ausflug vom Oetzer Dorfchef Hansjörg...

  • 19.09.19
Lokales

Grußworte des Arzler Bürgermeisters Josef Knabl
Liebe Bezirksblätter-Leserinnen und Leser, liebe Aktive des Arzler Singeslerlaufens!

ARZL. Nach vier Jahren ist es in Arzl wieder soweit und man spürt schon eine Weile in unserem Dorf: die Fasnacht kommt. Es wird gebaut, geprobt und vorbereitet und das von Jung bis Alt. Das Fasnachtsbrauchtum hat für jeden Ort seine eigene Bedeutung. Gemeinschaft steht dabei ganz oben bei den Fasnachtlern, welche sich in dieser Konstellation nur alle vier Jahre in ihren Gruppen zusammenfinden. Unerlässlich ist ebenso das Fasnachtskomitee für die Organisation, die Wagenbauervereine mit ihren...

  • 25.01.19
Lokales
7 Bilder

Nassereiths Gemeinde wieder im Dorfkern angesiedelt

NASSEREITH (ps). Kürzlich hatte die Nassereither Bevölkerung die Einweihung des neuen Gemeindehauses zu feiern. Im  Sinne der Reaktivierung des Dorfkerns ist damit ein deutliches, wenn auch mit weit über 800.000 Euro ein teures Zeichen gesetzt. Das Land wird jedoch die Hälfte der Kosten übernehmen, so konnte die Gemeinde den Rest ohne Darlehen bestreiten. Der zeitgemäße, mit modernster Technik ausgeführte und großräumige Umbau des ehemaligen Raika-Gebäudes erfolgte zukunftsweisend und...

  • 15.07.18
Leute
Der Stamser Bürgermeister Franz Gallop (vorne) gab im Länderspiel keinen Ball verloren.
4 Bilder

Kräftemessen der Dorfchefs

Bürgermeister-Nationalteam traf in Stams auf Südtiroler Auswahl STAMS (pele). Der Spaß stand natürlich im Vordergrund. Aber als die Dressen übergezogen waren, zeigten die Akteure schon auch, dass sie der sportliche Ehrgeiz schnell packt. Anlässlich der Neu-Eröffnung der sanierten Sportanlagen in Stams traf das österreichische Bürgermeister-Nationalteam auf ein Auswahl aus Südtirol. Dabei schnürten sich bei den Gastgebern aus dem Oberland Standort-Bürgermeister Franz Gallop sowie seine...

  • 03.06.18
Leute
17 Bilder

Jetzt mit Video: Ötztaler Bürgermeister brachten dem Oetzer Altbürgermeister Jochl Grießer ein Ständchen

OETZ (ps). Zu seinem 70. Geburtstag, den Joachim (Jochl) Griesser vergangenen Freitag beim Gasthof Heiner in Oetz feierte, gaben die fünf Ötztaler Bürgermeister mit professioneller Begleitung von DÖT (Die Ötztaler) und Sänger Günther Scheiber ein Ständchen zum Besten. Ernst Schöpf, Richard Grüner, Jakob Wolf, Hansjörg Falkner und Fredi Köll nannten sich die "Quietsch Boys", völlig zu unrecht, denn die Bürgermeister überraschten mit durchaus überzeugenden Gesangskünste. Der selbst gereimte Text...

  • 27.04.18
Lokales
Gratulationen zur Goldenen Hochzeit in alpiner Umgebung.

Eigentümer der Armelenhütte feierten Goldene Hochzeit

OETZ. Kürzlich feierten Hannelore und Anton Platnner, die Eigentümer der Armelenhütte ihre goldene Hochzeit. Sie bekamen Besuch vom Bezirkshauptmann Raimund Waldner, dem Bürgermeister von Oetz Hansjörg Falkner und weil die Armelenhütte im Gemeindegebiet von Umhausen ist, gesellte sich auch Bürgermeister Jakob Wolf gerne dazu.

  • 31.08.17
Lokales

Nach der Politik wird's gemütlicher

Das Treffen der Alt-Bürgermeister hat eine Tradition, die vor allem einen gesellschaftlichen Wert für alle Beteiligten hat. Das Leben in der Politik war und ist ja mitunter geprägt von Untergriffen und anderen schmutzigen Manövern - danach wird es für die Protagonisten ruhiger. Dass der Erfahrungsschatz eines langjährigen Bürgermeister in jedem Fall von Wert ist, dürfte aber außer Frage stehen. Diesen Erfahrungsschatz sollten auch sie Nachfolger der ehemaligen "Dorfkaiser" nicht links liegen...

  • 28.08.17
Leute

Sommertreffen der Altbürgermeister

UMHAUSEN. Die ehemaligen Bürgermeister des Bezirkes Imst haben einen Verein gegründet (ABC-Altbürgermeister-Club) und treffen sich regelmäßig zum Meinungsaustausch. Obmann ist Gebhard Moser aus Mils. Das diesjährige Sommertreffen fand auf der idyllischen Larstigalm in Niederthai statt. Mit dabei auch BH Dr. Raimund Walder und VP-Klubobmann Mag. Jakob Wolf.

  • 21.08.17
Leute
Einmarsch der Militärmusik mit Kommandant Oberstleutnant Hannes Apfolterer und flankiert von den zwei Haiminger Musikanten Bernhard Stigger und Emanuel Brunner.
2 Bilder

Militärmusik Tirol konzertierte in Haiming

HAIMING. Bewundernde Blicke und großen Beifall gab es für die Militärmusik Tirol bei deren Auftritt am 5. Juli in Haiming. Auf dem Platz der Begegnung vor dem neuen Gemeindehaus unterhielten die Militärmusikanten das Publikum mit bekannten Melodien und schwungvoller Marschmusik. Von den Darbietungen beeindruckt zeigten sich auch Pfarrer Volodymyr Voloshin und Hausherr Bürgermeister Josef Leitner.

  • 19.07.17
  •  1
Politik
8 Bilder

Video: Ergreifender Trauergemeinderat im memoriam Bürgermeister a.D. Romuald Niescher

Heute fand eine Sondergemeinderatssitzung in memoriam Romuald Niescher (ÖVP) im Plenarsaal des Rathauses statt. Fast geschlossen erschienen alle Innsbrucker Stadträte und Gemeinderäte. Die Trauerfamilie, Landeshauptmann Günther Platter, Landtagspräsident Herwig Van Staa, LRin Zoller-Frischauf sowie zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens waren anwesend. Nachdem Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer die Trauerfamilie und alle Ehrengäste begrüßte und die ersten würdigenden Worte zur...

  • 30.05.17
  •  1
Lokales

Nachruf auf Willi Kuen, Langzeitbürgermeister der Gemeinde Längenfeld

Am 8. April ist der Willi Kuen in Längenfeld verstorben. Er war von 1986 bis 2010 Bürgermeister der Gemeinde Längenfeld. In seine langjährige Gemeindetätigkeit fällt auch die Planung des Aqua Dome und viele andere Projekte. Willi Kuen war auch Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde und Träger des Verdienstkreuzes und der goldenen Verdienstmedaille des Landes Tirol. Auch Vereine lagen ihm sehr am Herzen, so wurde er zum Ehrenobmann der Musikkapelle Längenfeld und zum Ehrenmitglied der Musikkapelle...

  • 10.04.17
Lokales
VBgm. Daniela Holaus, Bgm. Ing. Helmut Dablander, Claudia Hirn-Gratl

Gemeindeparteitag der Volkspartei Silz:

Bürgermeister Ing. Helmut Dablander wurde in Silz
einstimmig zum neuen Gemeindeparteiobmann gewählt. SILZ. Zehn Jahre lang stand Claudia Hirn-Gratl an der Spitze der ÖVP Silz. Kürzlich zog die Gemeindeparteiobfrau im Rahmen einer ordentlichen Generalversammlung Bilanz über die Parteipolitik und Entwicklungen in den vergangenen zehn Jahren in Silz. Sie stellte ihre Funktion nach einem Jahrzehnt zur Verfügung. Bei den Neuwahlen wurde Bürgermeister Ing. Helmut Dablander einstimmig zum neuen...

  • 24.03.17
Lokales

Erster pinker Bürgermeister aus Tirol

MILS. Vergangenen Samstag haben einige in Mils im Oberland nicht schlecht gestaunt, als sie ihren Bürgermeister, Markus Moser, in der ZIB1 sahen. Noch mehr gestaunt haben sie wohl darüber, dass er auf der NEOS Mitgliederversammlung in Wien von Matthias Strolz als erster pinker Bürgermeister Österreichs vorgestellt wurde. Noch während der Versammlung, die bis 21 Uhr gedauert hatte, erreichten Moser mehrere überraschte SMS aus seiner Heimatgemeinde – sein Outing als NEOS Mitglied hatte...

  • 02.02.17
Lokales

Tagesmütter bedankten sich beim Imster Bürgermeister

IMST. Anlässlich des Tages der Tagesmutter am 7. Oktober 2016, der bereits zum sechsten Mal österreichweit stattfand, bedankte sich kürzlich Zweigstellenleiterin Angelika Walch-Weiler vom Verein Aktion Tagesmütter mit einem persönlichen Besuch beim Imster Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Stefan Weirather. Seit 15 Jahren in Imst In Imst ergänzen Tagesmütter seit rund 15 Jahren das vielfältige Kinderbetreuungsangebot der Gemeinde. „Ein großer Pluspunkt dieser Betreuungsform ist ganz...

  • 04.11.16
Lokales

Mehr als nur ein Prestigeobjekt

Die Forderung nach einem zusätzlichen Kindergarten in Imst besteht schon seit längerer Zeit, die Diskussion um den Standort war ebenfalls intensiv. Dass wir nun am Standort in Auf Arzill diesen neuen topmodern ausgestatteten Kindergarten eröffnen konnten, freut uns natürlich ganz besonders. Nicht nur, dass wir in Sachen Ganztagesbetreuung neue Modelle umsetzen können und weit über 100 kleine Imsterinnen und Imster hier bestens versorgen könen, ist eine tolle Sache. Auch im Stadtteil Auf Arzill...

  • 28.10.16
Lokales

Viel Lob zum Abschied tut gut

In Silz und in Nassereith wurden am vergangenen Wochenende die Alt-Bürgermeister verabschiedet und mit verschiedenen Ehrungen ausgezeichnet. Auch wenn der politische Alltag oft wenig erfreulich und mitunter sogar mehr als nur mühsam ist, so muss man den heimischen Bürgermeistern doch eines lassen: Die Bezahlung ist überschaubar, die Verantwortung groß und das Amt bringt eine große Zahl an Agenden mit sich, insoferne muss man für diesen Job doch einiges an Engagement und vor allem einen langen...

  • 05.06.16
Politik
Vor seiner Wahl zum Bürgermeister von Nassereith war Herbert Kröll schon 18 Jahre kommunalpolitisch tätig.

„Wir brauchen dringend Tunnellösungen“

Nassereiths neuer Bürgermeister Herbert Kröll hat klare Vorstellungen für die Lösung der Verkehrsprobleme im Gurgltal und am Mieminger Plateau. NASSEREITH (pele). Langzeitbürgermeister Reinhold Falbesoner trat nicht mehr an. In einer Stichwahl wurde dann Anfang Mai Herbert Kröll (58) zum neuen Gemeindechef von Nassereith gewählt. Neuling ist er im politischen Geschäft beileibe keiner. Schon 1986 zog er erstmals in den Gemeinderat ein. „Damals ging´s vor allem um eine taugliche Umfahrung für...

  • 19.05.16
Politik
Josef Knabl ist seit Ende Februar neuer Bürgermeister der Pitztaler Gemeinde Arzl.

Von der Feuerwehr auf den Bürgermeistersessel

Josef Knabl ist in Arzl schon seit 2004 kommunalpolitisch tätig. Als Gemeindechef hat er viele Projekte im Fokus. ARZL (pele). Josef Knabl (51) folgte bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen Ende Februar dem Arzler Langzeitbürgermeister Siegfried Neurauter als Dorfoberhaupt nach. Er setzte sich mit 77,19 Prozent der Stimmen beeindruckend durch, hält auch im Gemeinderat mit neun Mandaten die absolute Mehrheit. Die er aber keinesfalls ausnutzen möchte. Knabl: „Ich lege Wert auf ein gutes...

  • 11.05.16
Politik

Neuer Dorfchef hat Großprojekte im Fokus

Bürgermeister Elmar Haid aus St. Leonhard ist schon seit 1998 kommunalpolitisch aktiv. ST. LEONHARD (pele). Der 48-jährige Elmar Haid entschied Ende Februar die Bürgermeisterwahl der Gemeinde St. Leonhard im Pitztal für sich und wurde damit Nachfolger des nicht mehr angetretenen Langzeit-Dorfchefs Rupert Hosp. Politischer Neuling ist Haid freilich keiner, saß er doch schon seit 1998 im Gemeinderat, seit 2004 als Gemeindevorstand. „Ich war immer stark im Vereinsleben unserer Gemeinde...

  • 04.05.16
Politik
Der neue Längenfelder Bürgermeister Richard Grüner arbeitet mit vollem Einsatz für seine Gemeinde.

Mit viel Elan ins neue Amt

Nach zwölf Jahren im Gemeinderat wurde Richard Grüner zum neuen Bürgermeister von Längenfeld gewählt. LÄNGENFELD (pele). Der 42-jährige Grüner trat am 28. Februar gegen Amtsinhaber Ralf Schonger an. „Es war schon eine Tendenz erkennbar, dass ich gute Chancen haben könnte. Aber wie es dann ausgegangen ist, damit konnte keiner rechnen“, kommentiert der neue Gemeindechef seinen erdrutschartigen Sieg. Rund 64 Prozent der Stimmen erreichte Grüner. Schonger blieb damit mit seinem zirka 36 Prozent...

  • 14.04.16
Lokales
9 Bilder

Auschussvergabe mit Aufsichtsbeschwerde

Die konstituierende Sitzung des Imster Gemeinderates geriet in der vergangenen Woche zu einer turbulenten Angelegenheit. Vor allem GR Helmuth Gstrein, der mit seiner Liste IFI das Wahlziel klar verfehlte und weiterhin nur mit zwei Mandaten im Plenum vertreten ist, sparte nicht mit Kritik an Bürgermeister Stefan Weirather. "Die Wahl der Ausschüsse stand nicht auf der Tagesordnung, die Fristen wurden nicht eingehalten, also werde ich eine Aufsichtsbeschwerde einleiten. Auch die Modalitäten, unter...

  • 21.03.16
Politik
LH Platter, LR Tratter, Gemeindeverbandspräsident Schöpf mit den BürgermeisterInnen des Bezirks und jeweiliger/m Bezirkshauptfrau/mann.
2 Bilder

278 GemeindechefInnen in der Innsbrucker Hofburg angelobt

Im Namen der Tiroler Landesregierung gratulierte LH Günther Platter heute, Montag, 278 BürgermeisterInnen bei der feierlichen Angelobung im Riesensaal der Hofburg in Innsbruck zu ihrer Wahl. Unterstützung der BürgermeisterInnen durch die Landesregierung Bei der Angelobung betonte Günther Platter, dass die BürgermeisterInnen wichtige PartnerInnen für die Landesregierung seien. Sie seien diejenigen die im direkten Kontakt mit den BürgerInnen stünden. Die Gemeinden und das Land würden dazu...

  • 14.03.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.