B 126

Beiträge zum Thema B 126

Lokales
Weil der Bypass mit der Anschlussstelle Urfahr verbunden wird, bleibt die Abfahrt St. Magdalena in Fahrrichtung Urfahr bis Ende März gesperrt.

Asfinag
Nächste Sperre bei Linzer Voestbrücke steht bevor

Autofahrer in Linz müssen sich auf die nächste Sperre rund um die Vöestbrücken-Baustelle einstellen. LINZ. Autolenker müssen sich in Linz erneut auf eine neue Verkehrsführung rund um die Baustelle bei der Voestbrücke einstellen. Auf der Stadtautobahn A7 wird stadtauswärts die Abfahrt Richtung St. Magdalena gesperrt. Ab Montag, den 27. Jänner, 6 Uhr früh, müssen Fahrzeuglenker über die B126 Leonfeldner Straße ausweichen. Die Sperre dauert bis zum 31. März 2020 an. 
Die Asfinag empfiehlt, der...

  • 24.01.20
Lokales

VERKEHR
Mautflüchtlinge sollen auf S 10 transferiert werden

MÜHLVIERTEL. Umfangreiche Untersuchungen der Abteilung Verkehr des Landes Oberösterreich betreffend den Lkw-Verkehr auf der Leonfeldener Straße (B 126) haben detaillierte Ergebnisse hervorgebracht. Auf dieser Verkehrsachse sind tagtäglich mehr als 13.000 Fahrzeuge unterwegs. Der Schwerverkehrsanteil liegt bei 6,4 Prozent. Die meisten Fahrten gehören in den Bereich Ziel- und Quellverkehr. Allerdings zeigt die Untersuchungen auch ein Verlagerungspotenzial von rund 14 Prozent auf. „Viele...

  • 23.01.20
Lokales
Ab Montag dürfte es vorübergehend rund um die Voestbrücke, auf den Zu- und Abfahrten der B 126 zu längeren Rückstaus kommen.

Voestbrücken-Baustelle
Verkehrsumlegung von und zur A7 – Asfinag warnt vor Rückstaus

Die Auf- und Abfahrten zur Leonfeldner Straße bleiben bis Mitte 2020 nur einspurig befahrbar. LINZ. Die Baustelle rund um die Voestbrücke macht die nächste Fahrbahnumlegung nötig. Im Zuge der Brückenbaustelle wird auch der Knoten Urfahr bis Juni 2020 erweitert. Wegnahme je eines Fahrstreifens Ab Sonntag, den 20. Oktober, wird daher Abfahrt von der A7 auf die B126 Leonfeldner Straße sowie die Auffahrt von dort auf die Voestbrücke in Fahrrichtung Linz nur mehr einspurig befahrbar sein....

  • 18.10.19
Lokales
Der Hubschrauber brachte den schwer verletzten Mofafahrer ins Krankenhaus.

Kreuzung übersehen: 15-jähriger Mofafahrer kracht frontal gegen ein Auto

BAD LEONFELDEN. Schwer verletzt hat sich ein 15-jähriger Mofafahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto heute, am 15. September, gegen 17.25 Uhr. Der Bursche aus dem Bezirk Freistadt war auf dem Güterweg Langbruck bei Bad Leonfelden in Richtung B 126 unterwegs.  Er übersah die Kreuzung und fuhr, ohne anzuhalten, in die B 126 ein. In diesem Augenblick war ein 40-jähriger Autofahrer auf der B 126 unterwegs. Er sah den Burschen auf dem Mofa, wich nach links aus – doch leider konnte er...

  • 15.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.