Alles zum Thema Baby

Beiträge zum Thema Baby

Gesundheit Bezahlte Anzeige
Gruppe Eltern mit Kinder und Shiatsu Praktikerin Martina Ecker (vorne links)
10 Bilder

NÖ Gebietskrankenkasse
Shiatsu für Babys

NÖ Gebietskrankenkasse lud zu kostenlosen Workshops Baby Shiatsu Ein starker Start ins Leben ist gerade in den ersten Monaten eines Kindes besonders prägend und wichtig für die weitere Entwicklung. Hilfreiche Übungen bietet die asiatische Körpertechnik Shiatsu. In den Workshops der Nö Gebietskrankenkasse wurden am 22. Oktober 2018 in Mödling leicht erlernbare Shiatsu-Techniken für Eltern und ihren Nachwuchs vorgestellt. Babys fühlen sich durch sanfte Berührungen geborgen, die Verbindung zu...

  • 24.10.18
Lokales
Die stolze Mutter und Baby Norbert bekamen von Rettungssanitäter Kevin Bauer, Notfallsanitäter Patrick Wölfer und Lea Müller einen RK-Bären geschenkt.

Baby überraschte Rettungsteam bei Einsatz

BEZIRK MÖDLING. Nur schwer zu verstehen war ein Anrufer am vergangenen Donnerstag, und so wurde ein Team des Roten Kreuz Brunn zu einem vermeintlichen Sturz nach Maria Enzersdorf alarmiert. Bei Eintreffen ergab sich jedoch ein überraschender Anblick. Eine junge Frau lag am Boden und ihr Mann hielt ein neugeborenes Baby im Arm. Es handelte sich also nicht um einen Sturz, sondern um eine Sturzgeburt. Die Mutter hatte einen plötzlichen Blasensprung. Der Vater wählte sofort den Notruf. Als...

  • 16.07.18
Gesundheit Bezahlte Anzeige
Richtig Essen von Anfang an

NÖ Gebietskrankenkasse - Richtig Essen von Anfang an

NÖGKK: Richtig Essen von Anfang an NÖ Gebietskrankenkasse und ARGEF laden zum kostenlosen Workshop Die österreichweite Initiative „Richtig Essen von Anfang an“ unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In Niederösterreich wird dieses Programm von der ARGEF (Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung) im Auftrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) umgesetzt. Am 20. April 2018 findet in Guntramsdorf, Falkengasse 2, EKIZ der kostenlose Workshop „Ernährung in...

  • 20.03.18
Gesundheit
Erkältungen helfen dem Baby, das Immunsystem zu stärken. Meist ist die Krankheit harmlos.

Wenn das Baby erstmals erkältet ist

Babys bauen früh ihr Immunsystem auf. Bevor dieses jedoch vollständig entwickelt ist, kann es schon einmal zu einer Erkältung kommen. Wenn Säuglinge husten und niesen, kann das für die Eltern recht beunrugingend sein, ist in der Regel aber harmlos. Diese Krankheiten helfen dem Baby, sich gegen die Viren zu wehren, die die Erkältung verursachen. Um die Symptome zu lindern, sollten die kleinen Patienten viel trinken, da Fieber dem Körper wichtige Elektrolyte entzieht. Eine sanfte Art der...

  • 07.03.18
Lokales
Mathias Eichinger, Walter Bosch, Finn Bosch, Isabella Bosch, Norbert Ziehbauer und Beate Altmann mit dem kleinen Henry

Henry wollte in Brunn zur Welt kommen

BEZIRK MÖDLING. Besonders eilig hatte es der Nachwuchs der Familie Bosch aus Brunn am Gebirge. Bereits am 4. Jänner wurde das Rettungsteam mit Beate Altmann, Mathias Eichinger und Norbert Ziehbauer vom Roten Kreuz Brunn am Gebirge alarmiert, um die werdende Mutter ins Spital zu bringen. Doch es kam anders: Beim Eintreffen war die Geburt schon im vollen Gange, der kleine Henry wollte allerdings nicht mehr bis in den Kreissaal warten. Die routinierten Rotkreuz-MitarbeiterInnen zögerten nicht und...

  • 15.01.18
Gesundheit
Für das Baby darf ruhig ein bisschen mehr Proviant eingepackt werden.

Mit Baby auf Reisen

Babys erster Urlaub ist etwas ganz Besonderes: Und er muss auch besonders gut vorbereitet werden. Säuglinge brauchen nämlich eine ganze Menge Gepäck und vor allem die Verpflegung ist für die Kleinsten wichtig. Wer nur für ein paar Tage wegfährt, sollte die gewohnte Babynahrung einpacken, damit sich das Bäuchlein nicht umstellen muss. Gläschen, Knabbereien, Milchpulver und Breie können in allen Verkehrsmitteln gut transportiert werden, direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 30 Grad...

  • 18.08.17
Gesundheit
Salat und andere Gemüsesorten sollten in der Schwangerschaft oft auf dem Speiseplan stehen.

Diabetes tritt in der Schwangerschaft häufig auf

Schwangerschaftsdiabetes kann grundsätzlich bei jeder Frau in freudiger Erwartung auftreten, denn der Stoffwechsel verändert sich in dieser Zeit stark. Durch die Schwangerschaftshormone steigt der Bedarf an Insulin an. Dieses von der Bauchspeicheldrüse produzierte Hormon ist dafür verantwortlich, dass der Zucker - die Glucose - aus dem Blut in die Zellen des Körpers gelangt. Risiken für das Kind vermindern Wenn der Zuckerstoffwechsel der Mutter aus dem Gleichgewicht gerät und der...

  • 03.08.17
Lokales
Familienreferentin gf GR Andrea Kö (l.) und Bürgermeister LAbg. Martin Schuster präsentieren die neue Perchtoldsdorfer Info- und Gutscheinmappe „Alles rund um’s Baby“.

Babymappe für Perchtoldsdorfer

BEZIRK MÖDLING. Mit der Geburt eines Kindes verändert sich vieles im Leben der Eltern. Ganz besonders wichtig sind in dieser ersten Lebensphase eine bestmögliche medizinische Versorgung und ein kompetenter Anlaufpunkt. Hier möchte die vom Familienreferat der Marktgemeinde unter der Leitung von Familienreferentin gfGR Andrea Kö zusammengestellte Infomappe „Alles rund um’s Baby“ ansetzen. Gutscheine von Perchtoldsdorfer Betrieben Familienreferentin Andrea Kö erklärt die Bedeutung dieser...

  • 19.07.17
Gesundheit
Kuscheln, Blickkontakt und Wärme signalisiert dem kleinen Erdbewohner, dass er willkommen ist.

"Hallo Baby, wir kümmern uns um dich!"

Unmittelbar nach der Geburt eines Kindes entsteht zwischen dem kleinen Wesen und den Eltern eine tiefe Verbundenheit. Experten sprechen vom „Bonding“. „To bond“ bedeutet übersetzt „zusammenkleben“. Tatsächlich wirkt die Geborgenheit, die das Kleine unmittelbar nach der Entbindung durch intensiven Blickkontakt und Kuscheln erfährt, wie ein „emotionaler Sekundenkleber“. Dieser schweißt Eltern und Kind lebenslang zusammen. Guter Start in die Welt Wenn der Bauchbewohner auf die Welt kommt,...

  • 07.06.17
Menü

Babytreff

Die Jüngsten der Marktgemeinde und ihre Mütter oder Väter treffen sich jede Woche im Gemeindesaal zum Erfahrungsaustuasch, zum Spielen und Plaudern. Der Eingang befindet sich in der Hofstraße 2. Auch neue Jungmütter- und -väter oder auch Großeltern sind jeden Dienstag von 9.30 bis 11 Uhr herzlich willkommen.

  • 17.05.17
Freizeit
3 Bilder

Elementare Musikerziehung für Babys und Kleinkinder, Perchtoldsdorf

HELLBUNTE KLÄNGE NEUE KURSE starten am 21.2.2017 (Semesterkurs) SCHNUPPERTAG --> 14.2.2017 BABYS VON 4-18 MONATEN: UHRZEIT: 09:45-10:00 Uhr (Ankommen) 10:00 Uhr Kursstart, Dauer: ca. 40 Minuten KLEINKINDER VON 18 MONATEN - 3 JAHREN: UHRZEIT: 10:45-11:00 Uhr (Ankommen) 11:00 Uhr Kursstart, Dauer: ca. 40 Minuten KURSORT: Aufmachen Zentrum, Marktplatz 17, 2380 Perchtoldsdorf KURSLEITERIN: Elisabeth Hell Infos, Termine und Preise: www.hellbunteklaenge.com, Anmelden für den...

  • 23.01.17
Freizeit
Tobias  wurde im vergangenen Jahr am häufigsten als Name für einen neugeborenen Jungen gewählt, bei den Mädchen wurde Anna am öftesten gewählt.
6 Bilder

Lieber Leonie statt Jamie-Lee - Das sind die beliebtesten Babynamen Niederösterreichs

Die Tendenz ist klar: Niederösterreichs Eltern sind wenig experimentierfreudig, sondern mögen es klassisch. Zumindest, was die Namen ihrer Kinder angeht. Jedes Elternpaar kennt den Kampf: Welchen Namen gebe ich meinem Kind? Die Bezirksblätter haben sich, in Kooperation mit babygalerie.at, die häufigsten Babynamen Niederösterreichs im Jahr 2016 angesehen und diese für euch zusammengefasst. Keine Experimente Eines ist sicher: Experimentelle, "denglische" Namen bleiben weiterhin die Ausnahme....

  • 03.01.17
Gesundheit
Viele Babys bekommen kurz nach der Geburt Neugeborenen-Akne.

Neugeborenen-Akne: Harmlose Pickelchen

Viele frischgebackene Eltern kennen das: Das Baby bekommt wenige Tage oder Wochen nach der Geburt Pickelchen im Gesicht, bevorzugt an Nase und Wangen. Die sogenannte Neugeborenen-Akne ist harmlos und heilt mit der Zeit von selbst ab. Die Ursache von Neugeborenen-Akne lässt sich einfach erklären. Von der Schwangerschaft kreisen im Blutkreislauf des Baby noch Geschlechtshormone, deren schrittweiser Abbau für die unreine Haut verantwortlich ist. Nicht drücken! Eltern sollten keinesfalls...

  • 07.09.16
Gesundheit
Eine gesunde Ernährung vermag Schwangerschaftsdiabetes wieder aufzuheben.

Diabetes in der Schwangerschaft

Aufgrund der hormonellen Umstellungen im Laufe einer Schwangerschaft kann auch der Zuckerstoffwechsel durcheinandergeraten. Viele Frauen bekommen ein sogenanntes Schwangerschaftsdiabetes, das jedoch gut behandelt werden kann. Bei den meisten Frauen treten bei einem Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) keine Symptome auf - unbehandelt kann die Krankheit jedoch für Mutter und Baby gefährlich werden. Daher wurde im Mutter-Kind-Pass 2010 ein Zuckerbelastungstest zwischen der 24. und 28....

  • 18.08.16
Gesundheit
Für den Vater ist die Geburt des eigenen Kindes ein großes emotionales Ereignis.

Wie kann der werdende Papa die Frau unterstützen?

Die meisten Schwangeren wünschen sich, dass der Partner bei der Geburt dabei ist. Der Mann kann eine sehr wertvolle Stütze für die Gebärende sein, sollte sich selbst aber keinesfalls zu stark unter Druck setzen. Nicht jeder Mann fühlt sich im Kreißsaal wohl: Blut, die ganzen Geräte und mögliche Komplikationen werden nicht von jedem gleich gut verkraftet. Ein empfindlicher werdender Vater sollte sich sein Unbehagen vor der Geburt unbedingt eingestehen und mit seiner Partnerin darüber sprechen....

  • 24.06.16
Gesundheit
Babyschwimmen stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.

So stärkend wirkt Babyschwimmen

Babyschwimmen ist eine tolle Unternehmung für Eltern und Kind. Einerseits fördert die Bewegung im Wasser die motorischen Fähigkeiten, andererseits auch das Selbstvertrauen des Babys. Für die Kleinen stellt der Aufenthalt im Schwimmbecken kein Problem dar - immerhin ist es noch nicht lange her, dass sie im Fruchtwasser der Mutter "geschwommen" sind. Etwa ab dem dritten Lebensmonat sind Babys bereit für ihre erste Schwimmstunde. Mit Wasserspaß Vertrauen fassen Babyschwimmen hat eigentlich...

  • 11.05.16
Gesundheit Bezahlte Anzeige

Einladung zum kostenlosen Info-Abend KINDERWUNSCH

Vortragende: Dr. Birgit Huber bzw. Dr. Rudolf Rathmanner, Kinderwunschexperte Anmeldung: bitte unter 02236 866 066 oder 02622 64493 gerne auch per email an office@villa-medica.at oder willkommen@tinyfeet.at Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eines Einzelgesprächs mit Dr. Huber bzw. Dr. Rathmanner von der Tiny Feet Kinderwunschklinik.

  • 28.01.16
Lokales Bezahlte Anzeige

Einladung zum kostenlosen Info-Abend KINDERWUNSCH

Veranstaltung für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch durchgeführt in Kooperation mir der Tiny Feet Kinderwunschklinik Vortragender: Dr. Rudolf Rathmanner, Kinderwunschexperte Anmeldung: bitte unter 02236 866 066 oder 02622 64493 gerne auch per email an office@villa-medica.at oder willkommen@tinyfeet.at Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anschluss besteht auch die Möglichkeit eines Einzelgesprächs mit Dr. Rathmanner von der Tiny Feet Kinderwunschklinik.

  • 05.11.15
Gesundheit

Kostenlose Hebammenberatung im Mutter-Kind-Pass

Seit März 2014 hat jede Frau zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche das Recht auf eine einstündige Beratung mit einer Hebamme. Das kostenlose Beratungsgespräch ist im Mutter-Kind-Pass enthalten. Viele werdende Mütter wünschen sich während der Schwangerschaft eine Unterstützung durch eine Hebamme, um die nötige Sicherheit im Umgang mit der neuen Lebenssituation und eventuell möglichen Problemen zu erhalten. Die Mutter-Kind-Pass Beratung durch eine Hebamme soll diesem Wunsch...

  • 16.09.15
Leute

Geburtsvorbereitungskurs Vösendorf

dreiteiliger Geburtsvorbereitungskurs im EKIZ Vösendorf 2017 Zeit: Freitag, 21.7. / 1.9. / 27.10., jeweils 17:00 – 21:30 Uhr Unkostenbeitrag: pro Elternpaar pro Abend EUR 80,- Kursleitung: Hebamme Astrid Krainz wir besprechen vorrangig geburt und wochenbett, samt ernährung und pflege des babys. * wie geht geburt los? * wie erkenne ich es? * wo kann ich entbinden? * wann fahre ich ins spital? * wie lang dauert geburt? * atmen und entspannen… * wie lange bleibe ich nach der...

  • 16.09.15
Lokales Bezahlte Anzeige

Kinderwunsch- Sie haben Fragen zu diesem Thema: Nützen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich an unserem kostenloses Informationsabend

Häufig treten Frauen mit derselben Frage an unser Kinderwunsch Team in der Villa Medica heran. Diese lautet oft: " Mein Partner und ich versuchen bereits über ein Jahr ein Kind zu bekommen, ich werde bald 39 und habe das Gefühl mir läuft die Zeit davon." Sehen Sie unten die Antwort von Dr. Birgit Huber, Frauenärztin und Spezialistin Kinderwunschordination. "Mit zunehmenden Alter wird es naturgemäß schwieriger, schwanger zu werden. Aber natürlich ist jede Frau individuell zu sehen. Daher...

  • 27.08.15
Lokales

Spielgruppen & Babyzeichen

In unserer Spielgruppe können Kinder von 0 – 18 Monaten erste Kontakte mit Gleichaltrigen knüpfen und gemeinsam spielen. Außerdem werden die wichtigsten Handzeichen der österreichischen Babyzeichensprache spielerisch gezeigt! Diese Zeichen bieten Dir und Deinem Kind eine einfache aber sehr effektive Kommunikationsmöglichkeit an. Wir werden klassische Kinderlieder und Reime lernen und altersgerechte (Bewegungs-)Spiele runden das Programm ab. Auch die Eltern haben die Möglichkeit sich...

  • 26.08.15
Lokales

SPIELGRUPPE BIMBULI - BABYZEICHENSPRACHE

Baby.Sprach.Club Für Babys von 0-18 Monate Wir möchten gemeinsam Spielen, Basteln und Singen. Ausgefallene abwechslungsreiche Spiele für die Kleinsten mit Anteilen an festen Ritualen (Begrüßung, Ablauf, Verabschiedung) runden unsere gemeinsame Stunde ab. Babyzeichensprache findet ebenso Platz in unserer Spielgruppe! Verschiedene Materialien dürfen ausprobiert werden und nebenbei haben die Eltern Zeit um sich auszutauschen. Kurs 1302: Kursbeginn: Freitag, 21.11. Dauer: 9x, Kosten: 72...

  • 06.11.14
Gesundheit

Babyzeichen - BABY.SPRACH.CLUB

Lange bevor Babys mittels Worten zu uns Erwachsenen sprechen können, haben sie bereits die Fähigkeiten zu verstehen und ihre Bedürfnisse mitzuteilen. Mit Zeichensprache bieten Sie Ihrem Baby eine einfache aber sehr effektive Kommunikationsmöglichkeit an, um seine Bedürfnisse schon sehr früh ausdrücken zu können. Sie lernen im Baby.Sprach.Club spielerisch die wichtigsten Handzeichen, die Sie im Alltag mit Ihrem Baby & Ihrer ganzen Familie anwenden können. Gemeinsam erarbeiten wir in 12...

  • 09.01.14
  • 1
  • 1
  • 2