Babys

Beiträge zum Thema Babys

Beim Demografie-Indikator gelang dem Bezirk ein Sprung auf den elften Platz von insgesamt 94 österreichischen Bezirken.

Zukunftsranking
Bezirk Schärding nicht nur bei Bambinis stark

Laut aktueller Studie entwickelt sich Bezirk sehr dynamisch. Vor allem zwei Bereiche lassen aufhorchen. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Wie zukunftsfähig sind Österreichs Bezirke? Dieser Frage geht die Pöchhacker Innovation Consulting GmbH aus Linz mit der dritten Auflage des "Zukunftsrankings 2020 der österreichischen Bezirke" nach. Laut dem Ranking landet Schärding im Österreichvergleich von insgesamt 94 Bezirken auf dem 59. Rang. Damit verbesserte sich der Bezirk zu 2019 um drei Plätze. "In der...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Babyschwimmen ist für die Eltern ebenso ein Erlebnis wie für das Kind selbst.

Babyschwimmen gehört dazu

Babyschwimmen hat sich in den letzten Jahren als fixer Bestandteil der frühen Erziehung etabliert. Neun Monate lang ist ein neuer Mensch von Fruchtwasser umhüllt, ehe er das oft zitierte Licht der Welt erblickt. In dieser Hinsicht ist es nur naheliegend, dass er kurz nach der Geburt wieder mit diesem Medium konfrontiert. Das Baby- oder auch Säuglingsschwimmen hat sich in den letzten Jahren als besonderes Erlebnis zwischen Eltern und Neugeborenen etabliert. Etwa drei Monate lang sollte...

  • Michael Leitner
Rundumbetreuung bedeutet für das Expert/-innen-Team eine bestmögliche Beratung und Betreuung vor der Geburt, während des Klinikaufenthaltes und natürlich auch entsprechende Serviceleistungen nach der Geburt.
2

Trend zu mehr Geburten hält an – auch dank bayerischer Nachbarn

Positive Geburtenbilanz im Bezirk hält an – 2017 wurden 459 Babys im LKH Schärding geboren. SCHÄRDING. 2016 verzeichneten das Schärdinger Spital eine der höchsten Geburtenzahlen (460) der vergangenen 17 Jahre. Auch 2017 hat sich dieser Trend mit 459 Geburten fortgesetzt. Die individuelle Betreuung und vor allem die familiäre Atmosphäre punkten bei den werdenden Eltern. „Lediglich 114 Kinder wurden dabei mittels Kaiserschnitt entbunden. Das entspricht einer Rate von 24,8 Prozent. Damit gelang es...

  • Schärding
  • David Ebner
Im Landeskrankenhaus Schärding erblickten bereits jetzt mehr Kinder das Licht der Welt als im gesamten Jahr 2015 – allein sechs Zwillinge wurden heuer bereits geboren.
2

Baby-Zwischenbilanz: Schon jetzt mehr Geburten als 2015

Im Vorjahr erblickten 359 Kinder das Licht der Welt im Landeskrankenhaus Schärding. Diese Zahl konnte heuer bereits Mitte Oktober überboten werden. BEZIRK (ska). Ingesamt waren es 363 Babys – 159 Mädchen, 204 Jungen und sogar sechs Zwillinge – die dieses Jahr bis 18. Oktober zur Welt kamen. Das macht ein Plus von 31 Prozent zu diesem Zeitraum im Vorjahr aus. Sich gut aufgehoben fühlen und die Nähe zum Wohnort, das sind für viele werdende Mütter die entscheidenen Faktoren bei der...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Das Team der Geburtenstation legt besonderen Wert auf familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung.

Gleich fünf Mal Zwillinge

Im abgelaufenen Jahr erblickten 359 Babys im Schärdinger Krankenhaus das Licht der Welt. SCHÄRDING. Mengemäßig hatten dabei die Mädchen die Nase vor: Insgesamt waren es 193 Mädchen, 166 Jungen und fünf Kinder im Doppelpack, die an der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zur Welt kamen. Lediglich 81 Kinder wurden mittels Kaiserschnitt entbunden. Das entspricht einer Rate von 22,5 Prozent. Zum Vergleich: Der Österreich-Durchschnitt lag 2014 bei 29,8 Prozent. Bei den Mädels belegte...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Musikgarten für Babys

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche, musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten. Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven...

  • Schärding
  • Familien- und Sozialzentrum Andorf
Insgesamt kamen 182 Buben und 176 Mädchen am LKH Schärding zur Welt.
1

Jonas und Amelie sind die beliebtesten Vornamen

358 Babys erblickten 2014 im Schärdinger Krankenhaus das Licht der Welt – darunter ein Zwilling. BEZIRK. Mengenmäßig hatten die Buben knapp die Nase vorn: Insgesamt kamen 182 Buben und 176 Mädchen am LKH Schärding zur Welt. Der Mai war der geburtenstärkste Monat mit 41 Babys. Am 14. Mai und am 21. September kamen die meisten Kinder zur Welt – jeweils fünf. Die Hitliste der populärsten Vornamen führt bei den Buben Jonas an (zehn Mal). Dicht gefolgt von Jakob (neun Mal) und Lukas (sieben Mal)....

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
1 25

Neujahrsempfang: "Ermuntere junge Menschen, Kinder zu bekommen"

SCHÄRDING (ebd). Mehr als 130 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kirche, Vereinen und Medien folgten der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Schärding im Kubinsaal. In seiner Neujahrsansprache wies Bürgermeister Franz Angerer speziell auf die Behauptung der Stadt Schärding in schwierigen Zeiten – gerade im Hochwasserjahr hin: „Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. Wir sind auf dem richtigen Weg und wir haben uns für das neue Jahr ein...

  • Schärding
  • David Ebner

362 Babys in Schärding – erstmals haben Mädels Nase vorne

362 Babys erblickten 2013 im Schärdinger Spital das Licht der Welt – erstmals waren es mehr Mädels. SCHÄRDING (ebd). "Erfreulich für das Team der Geburtshilfe war, dass rund um die Schließung der Kinderstation die Mütter unser Angebot unverändert in Anspruch genommen haben", sagt Thomas Puchner, Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe. Erstmals hatten bei den Geburten die Mädchen die Nase vorn. Insgesamt kamen 189 Mädels – davon sogar einmal im Doppelpack – und 173 Buben am LKH...

  • Schärding
  • David Ebner
418 Babys kamen 2011 im LKH Schärding zur Welt – das erste Neugeborene 2012 stammt aus Reichersberg.

Bezirk Schärding: Über 400 neue Erdenbürger – Burschen 2011 klar in Front

2011 kam es am LKH Schärding wieder zu über 400 Geburten. Dabei hatten die männlichen Nachkommen die Nase vorne. Vor allem der Februar wird als Zwillingsmonat in die Spitals-Annalen eingehen. Ebenso der 12. Dezember – an dem ein wahrer Geburten-Boom stattfand. SCHÄRDING (ebd). Insgesamt erblickten im vergangenen Jahr 418 Erdenbürger das Licht der Welt. Davon waren 226 Buben. „Erfreulicherweise hatte die Umstrukturierung im LKH Schärding keine negativen Auswirkungen auf die Geburtenfrequenz. Es...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.