Bachschmiede Wals

Beiträge zum Thema Bachschmiede Wals

Lokales
Die Autoren: Angela Gierlinger und Bernhard Schlag.
2 Bilder

Wals-Siezenheim
"Das größte Dorf Österreichs"

Die Gemeinde Wals-Siezenheim kann man nun auch im Buchformat kennenlernen. WALS-SIEZENEHEIM. Johann, Franz, Thomas und Maria, Anna, Elisabeth sind die häufigsten Namen in der Gemeinde Wals-Siezenheim, die in 15 Ortschaften auf 2.663,22 Hektar circa 13.300 Einwohner beherbergt. Dies sind nur ein paar der spannenden Fakten, die man in dem neuen Buch über die einwohnerreichste Gemeinde Österreichs erfährt. Anlässlich der Ausstellung „5.000 Jahre Kulturraum Wals-Siezenheim“ wurde es dazu als...

  • 11.09.19
Leute
17 Bilder

Boarisch aufgspuid
Boarisch g`sunga und aufg`spuid in der Bachschmiede Wals

Bekannte bayrische Moderatorin gastierte mit Blechbläser-Quartett in der Bachschmiede in Wals. WALS (schw). „Wir arbeiten seit 15 Jahren zusammen und bringen wunderschöne Musik auf die Bühne, darunter auch anspruchsvolle Musik und Klassik“, erklärte Moderatorin Sabine Sauer vom Bayrischen Rundfunk. Landler, Boarische, typisch bayrische Volksmusik und die für Blechbläser selbst arrangierte Flötensonate standen ebenso auf dem Programm wie „Hoch droben am Berg“ von Johannes Brahms. Für das...

  • 10.06.19
Leute

Kommentar
Skusi-Sketches immer sehenswert

Erklärtes Ziel der Siezenheimer Kultur- und Sozialinitiative (Skusi) war seit der Gründung vor über 20 Jahren, mehr Konzerte, Vorträge, Lesungen und Kabaretts für möglichst viele Altersgruppen in die Gemeinde zu bringen, um das Dorfleben zu bereichern. Dass sich die Institution in den Dienst der guten Sache stellt und in Not geratene Gemeindebürger unterstützt, ist für die Mitglieder selbstverständlich geworden. Höchst erfreulich war, wie begeistert die Skusi-Eigenproduktionen aufgenommen...

  • 20.04.19
Leute
Skusi: Anna Maria Berger, Hermann und Angela Göschl.
35 Bilder

Kabarett Skusi
Kabarett Skusi: "In Siezenheim fühl` i mi woi"

Seit 2003 begeistert die Kultur- und Sozialinitiative Siezenheim das Publikum mit Eigenproduktionen. WALS (schw). Sketches und gespielte Witze von der Siezenheimer Kultur- und Sozialinitiative (Skusi) begeisterten drei Abende in der Walser Bachschmiede das Publikum. "Wir bieten vor allem eigene Texte und Musik. Mittlerweile sind es drei Generationen, die bei uns auf der Bühne stehen", so Skusi-Obmann Hermann Göschl, der mit seinem Team im vergangenen Jahr das 20-jährige Jubiläum gefeiert und...

  • 20.04.19
Leute
Feine Arbeit: Victoria Haas von der Perlenwerkstatt.
4 Bilder

Ostermarkt
Kunsthandwerk rund um das Osterfest präsentiert

WALS (schw). Ein großes Angebot an Kunsthandwerk wurde vergangenes Wochenende drei Tage lang in der Bachschmiede präsentiert. „Es ist der zweite Walser Ostermarkt, der die beste Gelegenheit, bezaubernde Geschenke und Dekorationsartikel für das bevorstehende Osterfest zu erwerben“, so Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka. Zu den Ausstellern zählten Claudia Dirnberger, Isabella Eder, Renate Eisenköck, Jacqueline Fuchs, Heidi Haas, Elisabeth Hasenöhrl, Monika Kaiser, Marijana Metzler und...

  • 07.04.19
Leute
24 Bilder

Bayrisches Volkstheater
Kommissar auf heißer Spur zu Kunstwerk

Das bekannte Chiemgauer Volkstheater gastierte mit einer Krimi-Komödie in der Bachschmiede Wals. WALS (schw). Mit der spannenden Krimi-Komödie "Ernis heiße Spur" begeisterten Theater-Chefin Mona Freiberg (Erni), Michaela Heigenhauser, Simona Mai, Rupert Pointvogl und Rudi Unterkircher vom Chiemgauer Volkstheater das Publikum im vollen Saal der Bachschmiede. Die Geschichte rund um ein nicht ganz trockenes Ölbild führte Kommissar Grimm (Andreas Kern) auf eine Spur mit überraschendem Ende....

  • 24.02.19
Leute
18 Bilder

Podium junger Künstler in Wals
„Prima la musica“: Podium junge Künstler

Musiktalente bereiteten sich in der Bachschmiede auf den Landesbewerb "prima la musica" vor. WALS (schw). "Publikum ist bei den Konzerten jederzeit willkommen", so Direktor Anton Gmachl vom Musikum Grödig. Beim Vorbereitungskonzert zum Landesjugendmusikwettbewerb "prima la musica" zeigten junge Talente des Musikum-Sprengels Grödid ihr musikalisches Können. Stolz konnten die Musiklehrer Daniela Fuchs (Saxophon), Stefan Prommegger (Klarinette), Gundl Aggermann (Flöte), Klaus Schellander...

  • 12.02.19
Leute
Handarbeit: Christine Rosenstatter und Monika Kaiser.
8 Bilder

Advent-Kunsthandwerksmarkt Wals
Kunst-Advent in der Bachschmiede

Drei Tage lang stand die Bachschmiede ganz im Zeichen des adventlichen Kunsthandwerks. WALS (schw). "Alle Jahre wieder..." hieß es beim Advent-Kunsthandwerksmarkt in der Walser Bachschmiede. "Wunderbare regionale Kunsthandwerker präsentieren hier ihre Kunstwerke", so Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka, der das Angebot in gemütlichem Ambiente gemeinsam mit seiner Familie begutachtete. Geboten wurden Geschenke aus Holz, Keramik, handgeschmiedete Unikate, Schmuck, Aquarelle, Bilder...

  • 25.11.18
Leute
Ein Gläschen in Ehren genehmigten sich Ariane, Helena und Meike.
41 Bilder

Sekt and the City
Kabarettistinnen feierten in der Bachschmiede Österreich-Premiere

Drei deutsche Kabarettistinnen feierten in der Bachschmiede ihre Salzburg-Premiere. WALS (schw). Ihren Charme ließen die Ariane Baumgartner, Helena Marion Scholz und Meike Gottschalk mit ihrem Programm "Sekt and the City - frisch geföhnt und flachgelegt" in der Bachschmiede Wals auf die Besucher wirken. "Wir schreiben uns die Stücke auf den Leib", so Gottschalk. In ihrer Comedy-Revue bringen drei Freundinnen im Friseur-Salon, in dem sie über Figuren und Frisuren ehrlich und schamlos...

  • 23.10.18
Lokales
38 Jahre lang Handwerker: Sepp Aufschnaiter zeigt seine Werkstücke in der Bachschmiede.

Das Wirken an Amboss und Esse

Die Lebenswerke von Sepp Aufschnaiter - Neue Sonderausstellung in der Bachschmiede WALS (kha) Fast 38 Jahre lang hat Sepp Aufschnaiter in seinem Beruf als Schmied gearbeitet. Über die Sommermonate zeigt er in der Walser Bachschmiede noch einmal seine einzigartigen Werkstücke, die mit Begeisterung  und in ehrlicher Handarbeit geschaffen wurden. Ein bewegtes Leben Aufschnaiter wurde am 4. September 1949 in Aurach bei Kitzbühel geboren. Seine Familie übersiedelte im Jahr 1955 aufgrund ...

  • 13.06.18
Reisen
6 Bilder

Die Welt im Rucksack

„DIE WELT IM RUCKSACK.- Unser Jahr & der tägliche Wahnsinn eines Traums.“ – Reisevortrag von Max Hanke und Sabine Bauer-Wolf Was bedeutet es 3 Kontinente als Backpacking-Paar mit kleinem Budget und großer Abenteuerlust zu erkunden? An diesem Abend teilen wir unsere Erlebnisse... zwischen unberührter Natur und imposanten Wolkenkratzern: Was man von Begegnungen mit indigenen Völkern im Amazonas und Vagabunden in Malibu lernen kann, wie die tägliche Dusche zur Herausforderung wird und welche...

  • 16.04.18
Leute
Mit heiteren Sketches blickte Skusi auf 20 Jahre zurück.
53 Bilder

20 Jahre Skusi: Sozialverein feierte rundes Jubiläum in Wals-Siezenheim

Ihr rundes Jubiläum feierte die Kultur- und Sozialinitiative aus und für Siezenheim mit dem Programm "Recycling...". WALS (schw). Im Jahr 1998 wurde das (Dorf-)Kabarett der Siezenheimer Kultur- und Sozialinitiative (Skusi) gegründet. „Wann mia da san, spinna ma ...“, hieß damals das heitere Programm, das mit sieben ausverkauften Vorstellungen für Furore gesorgt hatte. "Wir haben seither 15 Kabarettprogramme mit Erwachsenen und sieben Kinder- und Jugendproduktionen auf die Bühne gebracht",...

  • 05.03.18
Leute
Karin Gugg mit einer Schildkröt-Puppe von Hannelore Salzlechner.
3 Bilder

Die "Puppendoktorin" richtet es wieder

WALS (schw). Zum Spielzeug-Reparatur-Nachmittag kamen auch Besitzer von historischen Puppen in die Bachschmiede Wals. "Spielzeug- und Puppendoktorin" Karin Gugg nahm beschädigtes Spielzeug zur Reparatur entgegen und gab den Klienten wertvolle Ratschläge. Eine Schildkröt-Puppe aus den 50er Jahren, die sie von ihrer Großmutter geschenkt bekam, brachte Hannelore Salzlechner zu Gugg. "Obwohl ein Arm fehlt, ist die Reparatur kein Problem", so die Expertin, die auch eine hundert Jahre alte...

  • 26.02.18
Leute
17 Bilder

Kabarettistin präsentierte in Wals ihre Verwandlungskunst

WALS (schw). Mit ihrem "Best of"-Programm eroberte Nadja Maleh die Bühne in der Bachschmiede Wals. Die preisgekrönte Kabarettistin präsentierte unter ihrem Motto "Ich bin viele, und die wollen hier raus!" Highlights ihrer Solo-Programme, begleitet von Gitarrist Bernd Alfanz. In sekundenschnelle schlüpfte die Künstlerin in verschiedene Frauencharaktere und skurrile Figuren, die sie mit hoher Schauspielkunst darstellte. Begeistert von der spontanen Verwandlungskunst zeigte sich...

  • 05.02.18
  •  1
Leute
Seine Werke präsentierte Dominik Kaluza in der Bachschmiede.
17 Bilder

Autodidakt zeigt in der Bachschmiede seine Kunstwerke

Walser Künstler präsentiert seine vielfältigen Werke in der Bachschmiede. WALS (schw). Rund 70 Werke aus den vergangenen 20 Jahren seines Schaffens präsentiert Dominik Kaluza in der Bachschmiede. "Er ist fleißig, ausdauernd und vielseitig", so Dieter Pohl in seiner Laudatio über den vielseitigen Künstler, der lange Zeit als Werbegrafiker und Illustrator tätig war, nach seinem Zivildienst auf Altenbetreuer umsattelte und seit einem Jahr Mitarbeiter des Arbeitskreises der Paläontologie im Haus...

  • 15.01.18
Leute
3 Bilder

Salzburger Karikaturenpreis in der Bachschmiede Wals vergeben

WALS (schw). Der Salzburger Karikaturenpreis wurde zum zweiten Mal übergeben. "Wir freuen uns über 300 Einreichungen aus aller Welt, deshalb ist es ein internationaler Preis", so Präsident Sebastian Hofbauer, der mit Nina Herzog den Österreichischen Karikaturenverein gründete und den regionalen Schülerpreis im Rahmen einer Vernissage an die beiden 17-jährigen Nachwuchskarikaturisten Eva Klotz und Noah Nasir übergab. "Ziel des Vereins ist, den Nachwuchs zu fördern und zu unterstützen", so...

  • 24.10.17
Leute
Komödie: A. Tiefenbacher, K. Schlager, P. Hager und P. Fleißner.
83 Bilder

Freiraumtheater Wals lässt die Katze aus dem Sack

WALS (schw). "Es ist ein eher unbekanntes Stück, aber ein Vorläufer der großen französischen Autoren und hoch aktuell", erklärte Regisseurin Veronika Pernthaner-Maeke, die mit dem Freiraumtheater Wals den Dreiakter "Die schwarze Katze im Sack" von Alfred Hennequin inszenierte. Im Mittelpunkt der Handlung steht der erfolglose Rechtsanwalt Arthur Friedrich (Albert Tiefenbacher). Beruflich wartet er immer noch auf seinen ersten großen Fall. Seine Schwiegermutter (Ingrid Kowal) spielt sich als...

  • 16.10.17
Leute
Josef Tschellnig, Edgar Pelz, Hans Weyringer, Bernhard Robotka.
15 Bilder

Metallkunst: Griechische Mythologie und heimische Sagen-Welt in der Bachschmiede

WALS (schw). Der griechischen Mythologie und der heimischen Sagen-Welt widmet sich Josef Tschellnig in seiner Ausstellung in der Walser Bachschmiede. Der Metallbildhauer, Kunstschmied und Restaurator aus Seekirchen präsentiert mit seinen Alu-, Eisen- und Treibarbeiten auf Acryl-Hintergrund Themen wie den "Stierspringer von Knossos", "Penthesilea, die Amazonenkönigin" sowie den Sonnenkönig, Aphrodite und Meeresgöttinnen. Gezeigt werden weiters die Acryl-Reihe "Rund um den Untersberg" sowie...

  • 09.05.17
Leute
Gelungen: Bernhard Robotka, Axel Krauss, Joachim Maislinger.
14 Bilder

Karikaturen von Walser Persönlichkeiten präsentiert

WALS (schw). Knapp 50 Porträts bekannter Persönlichkeiten der Gemeinde Wals stellte Axel Wilhelm Krauss in der Bachschmiede aus. "Ich bin weniger der Landschaftsmaler, mich faszinieren Karikaturen", erklärt der Thalgauer Künstler, der die Walser Prominenz karikiert hatte und seine Werke erst nach der Ausstellungseröffnung zur Ansicht freigab. "Es hat überall großen Anklang gefunden, die Persönlichkeiten des Ortes zu malen und öffentlich zu präsentieren", freute sich Krauss, der mit seinen...

  • 10.04.17
Leute

Eine Leidenschaft, die Leiden schafft

Kartenspielen kann eine Leidenschaft sein, die Leiden schafft und jemanden an den Rand der Existenz bringen kann. Beim "Kartlbauer" - einer Inszenierung des Chiemgauer Volkstheaters - ging es rund, als der Bauer Haus und Hof zu verspielen drohte. "Spielschulden sind Ehrenschulden", hieß es. Der Verlierer hat damit die "A...-Karte" gezogen. Das Theaterensemble hat die Thematik nicht nur perfekt inszeniert, sondern auch mit jener Leidenschaft dargestellt, die beim Kartenspiel Gewinner und...

  • 13.03.17
Leute
Stark umworben: Tom Mandl und Nicola Pendelin.
57 Bilder

Chiemgauer Volkstheater gastierte in der Bachschmiede

WALS (schw). Mit dem Schwank "Der Kartlbauer" von Ralph Wallner gastierte das bekannte Chiemgauer Volkstheater in der Bachschmiede. Im Dreiakter will der Kirchbauer (Tom Mandl) von Frauen nichts wissen will und schlittert beim Kartenspielen tief in die Schulden. Unter der Regie von Mona Freiberg wirkten Rupert Pointvogl, Kristina Helfrich, Simona Mai, Nicola Pendelin und Max Held mit. Zum 75. Geburtstag wurde Elfi Stockinger von Sohn Helmut und dessen Gattin Evelin Stockinger mit einem heiteren...

  • 13.03.17
Leute
Queenz of Piano: Anne Folger, Jennifer Rüth.
35 Bilder

Queenz of Piano gaben ein fulminantes Konzert

WALS (schw). Fingerakrobatik kombiniert mit spitzzüngigen Dialogen boten die "Queenz of Piano" Jennifer Rüth und Anne Folger in der Walser Bachschmiede. Die beiden Klaviervirtuosinnen präsentierten in ihrem dritten  Programm "Tastenspiele" ein fulminantes Konzert, bei dem ein furioser Grenzgang zwischen Klassik und Pop auf zwei Flügeln im Mittelpunkt ihres Kabarett-Programms standen. Mit ihrer rasanten Spieltechnik und ironischen Darstellungen ließen die Queens ein musikalisches Feuerwerk auf...

  • 12.12.16
Leute
Kräuterwelt: Hans und Claudia Dirnberger.
11 Bilder

Walser Advent bot viel Kunsthandwerk

WALS (schw). Stimmungsvoll ging der Walser Adventmarkt in der Bachschmiede über die Bühne. "Wir haben 37 Aussteller engagiert, die Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten präsentieren. Die Produkte unserer Aussteller sind kleine Kunstwerke, die sie in handwerklicher Arbeit und nach eigenen Entwürfen fertigen. Es sind schöne Unikate", freute sich Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka. Bereits zum neunten Mal wurde der Kunsthandwerksmarkt organisiert, der in dieser Zeit einen hohen...

  • 21.11.16
Leute

Walser Birnbaum hat Symbolwirkung

Die Verleihung des "Goldenen Walser Birnbaum" hat eine besondere Bedeutung angenommen. Beim internationalen Filmfestival in Wals reichte der Obmann des örtlichen Film- und Video-Clubs, Viktor Kaluza, seine Dokumentation über den Birnbaum auf dem Walserfeld ein, der als Wahrzeichen von Wals-Siezenheim auf die Existenz eines Birnbaumes bereits in der Römerzeit hinweist. Der begehrte Preis für die besten Amateurfilmer ist nicht nur Symbol für hohes Niveau, sondern auch für deren beständigen...

  • 31.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.