Bad Gastein

Beiträge zum Thema Bad Gastein

Lokales
Das Team des Polizeihubschraubers konnte den Vermissten nur noch tot bergen.

Bad Gastein
Oberösterreicher bei Skitour in den Tod gestürzt

BAD GASTEIN. Tödlich endete eine Skitour im Gasteinertal für einen 61-jährigen Oberösterreicher: Er war gemeinsam mit einem 72-Jährigen am Vormittag des 21. Mai in Bad Gastein aufgebrochen. Angekommen auf der Hagenerhütte blieb der 72-Jährige auf der Hütte, während der 61-Jährige weiter in Richtung Geißelkopf ging. Bei der Abfahrt dürfte sich der 61-Jährige in eine falsche Rinne verfahren und vor einer Felswand angehalten haben. 30 Meter abgestürztLaut Mitteilung der Polizei stieg er in...

  • 22.05.20
Lokales

Homeschooling
Lehrer bedanken sich bei Eltern

Die Schulschließungen Mitte März haben Kinder, Eltern und Lehrer vor absolut neue Herausforderungen gestellt! GASTEIN (rok). Dass das Homeschooling an der Neuen Mittelschule Bad Hofgastein so gut funktionierte, liegt zu einem großen Teil bei den Eltern, die in dieser „besonderen Zeit“ Außerordentliches geleistet haben! Für diese großartige Unterstützung bedankt sich die Schulleitung und das gesamte Lehrerteam der NMS Bad Hofgastein bei allen Eltern recht herzlich! Diese Danksagung gilt...

  • 20.05.20
Lokales
Es ist einfach erschreckend, wie wir Menschen unsere Mutter Natur malträtieren
2 Bilder

Berg- Naturwacht
Der Mensch schindet die Natur

Die Berg- und Naturwacht Gastein berichtet vom verantwortungslosen Umgang in der Natur. GASTEIN (rok). Nach der Schneeschmelze wird wieder sichtbar, wie viel Unrat und Müll über die Wintermonate entlang von Promenaden, Geh- und Fahrwegen, Rastplätzen und Liftanlagen etc. abgelagert und weggeworfen wurden. Dabei sind wir alle verantwortlich für eine saubere Umwelt. Keine Behörde, Kommune oder Regierung ist für unser Tun und für unsere Lebensräume und Natur verantwortlich. Dies ist Angelegenheit...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales
Wirtin Veronika Gruber und Alpenverein Obmann Matthias Erhart
2 Bilder

Alpenverein Bad Gastein
Die Gamskarkogelhütte hat eine neue Wirtin

Eine der ältesten Schutzhütten der Ostalpen wird ab sofort erstmals von einer Frau geführt. BAD GASTEIN (rok). Der neue Pachtvertrag für die Gamskarkogelhütte auf 2.467 Metern ist unterzeichnet: Die Sektion Bad Gastein des Österreichischen Alpenvereins unter Obmann Matthias Erhart verpachtet die Schutzhütte, die 1828 unter Erzherzog Johann errichtet wurde, an Veronika Gruber. Regionales am Speiseplan Die Sektion Bad Gastein freut sich, das erste Mal den Hüttenschlüssel einer Frau übergeben...

  • 19.05.20
  •  2
Lokales
Eine der letzten nicht mit dem Auto erreichbaren Hochalmen. Freut die Naturschützer erschwert aber die Bewirtschaftung.
4 Bilder

Böckfeldalm
Die Gastronomie liegt in den Genen

In der Gastroszene tut sich trotz Corona im Gasteinertal etwas, und das im positiven Sinne. Jüngstes Indiz dafür: die Wiedereröffnung der Böckfeldalm, eine urige Almhütte hoch über Böckstein. Der Fotograf und Musiker Max Steinbauer wagt sich als Neo-Hüttenwirt in die Gastroszene vor. BAD GASTEIN (rok). Es war im Prinzip völlig logisch, dass Max Steinbauer diesen Schritt gewagt hat. „Mit dem Gedanken, hier auf der Böckfeldalm etwas zu machen, habe ich schon länger gespielt.  Als Berufsfotograf...

  • 18.05.20
  •  3
Lokales
Die Modernisierung der Tauernbahnstrecke wird trotz erschwerter Bedingungen fortgeführt.

Bauarbeiten ÖBB
Speere der Bahnstrecke zwischen Schwarzach und Böckstein

Am frühen Morgen des 9. Mai 2020 wird die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein bis zum 11. Mai 2020 gesperrt. Dadurch kommt es zu Schienenersatzverkehr und Fahrplananpassungen. PONGAU. Um 5.30 Uhr am 9. Mai 2020 starten entlang der Tauernbahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein Bauarbeiten zur Modernisierung der Bahnstrecke. Bis zum 11. Mai um 17 Uhr wird dieser Abschnitt von der ÖBB gesperrt werden. Während dieser Zeit wird es einen Schienenersatzverkehr und...

  • 04.05.20
  •  1
Leute
Zusammen mit Rot Kreuz und Bergrettung waren die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gastein für Hilda Haunsberger eine ganze Nacht im Einsatz.

Einfach Danke
Hilda Haunsberger ist das Wunder von Bad Gastein

Bei den schweren Murenabgängen im Spätherbst 2019 wurde Hilda Haunsberger in ihrem Haus eingeschlossen. Unter schwierigsten Bedingungen wurde sie von Feuerwehr und Bergrettung aus ihrem Wohnhaus, über das sich ein anderes geschoben hatte, befreit. BAD GASTEIN. Nun will die "Zeitungsfrau von Bad Gastein" sich bei vielen Menschen bedanken. "Heute, nach fast fünf Monaten und einigen Tagen im Landeskrankenhaus Salzburg sowie der Christian Doppler Klinik. Ich möchte auf diesem Weg meinen...

  • 27.04.20
Lokales
Hilfe wird Betroffenen telefonisch angeboten.

Gasteinertal
Telefonische Beratung

Die verordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Covid 19 Infektionen führen zu einer massiven Einschränkung der sozialen Kontakte. GASTEIN (rok). Viele Mitmenschen leiden unter dieser völlig neuen Situation. Sie werden von Sorgen, Ängsten und Isolation geplagt. Die Sozialistische Partei Bad Hofgastein hat daher einen Telefondienst für Gastein ins Leben gerufen, an dem sich Betroffene wenden können. Das Team besteht aus Psychologinnen und dem Pfarrer Theo Mairhofer. Die Gespräche werden absolut...

  • 07.04.20
Politik
In der Ski-Hochburg Flachau sah Bgm. Thomas Oberreiter die Quarantäne als einzig richtige Maßnahme.
6 Bilder

Starker Zusammenhalt
So läuft es in den Pongauer Quarantäne-Orten

Die Quarantäne-Bevölkerung in den sechs betroffenen Pongauer Gemeinden beweist Zusammenhalt und Disziplin bei den Maßnahmen der Regierung. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL, FLACHAU (aho, rok). Seit vergangenen Donnerstag stehen die ersten Salzburger Gemeinden unter Quarantäne: Bürgermeister Thomas Oberreiter war selbst vorgeprescht und informierte seine Flachauer Bürger bereits am Mittwochvormittag über bevorstehende Maßnahmen. Am Nachmittag bestätigte dann Landeshauptmann Wilfried Haslauer die...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Dorfgastein ist wie Bad Hofgastein und Bad Gastein bis zum 31. März unter Quarantäne.

Quarantäne
Maßnahmen für Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal

Schlag 24 Uhr am 18. März 2020 sind Flachau, das Großarltal und das Gasteinertal unter Quarantäne gestellt worden. Das Land Salzburg hat die wichtigsten Punkte dieser Verordnung zusammengefasst. PONGAU. Sechs Gemeinden sind im Pongau von der Quarantäne-Verordnung betroffen, für die Bewohner gelten innerhalb ihrer Gemeinden die bisherigen Ausgangsbeschränkungen und Verhaltensregeln. Bis zum 31. März sollen die Gemeinden vom restlichen Pongau isoliert werden. Ausnahmen Die Sperre gilt...

  • 19.03.20
Lokales
Das Großarltal ist abgeschnitten: Großarl und Hüttschlag werden ebenso wie das gesamte Gasteinertal unter Quarantäne gestellt.
4 Bilder

Corona in Salzburg
Neben Flachau stehen auch Großarltal und Gasteinertal unter Quarantäne

Nach Flachau folgen nun weitere Pongauer Ski-Gemeinden: Auch das Gasteinertal und das Großarltal werden unter Quarantäne gestellt. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL. Wie Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute (Mittwoch) in der Pressekonferenz um 14:30 Uhr informierte, werden nach der Gemeinde Flachau nun fünf weitere Gemeinden unter Quarantäne gestellt. Dazu zählt das gesamte Gasteinertal mit Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit Großarl und Hüttschlag. Mit...

  • 18.03.20
Lokales
In einem Bad Gasteiner Kurhotel wurde ein mit SARS-CoV-2 Virus positiv getesteter Mann gemeldet.

Coronavirus in Salzburg
Corona Infektion in Bad Gastein

Update 12. März 2020, 15 Uhr: Nach Abschluss der Erhebungen der Gesundheitsbehörde meldet das Landesmedienzentrum, dass: Die Besitzerfamilie weder in Quarantäne muss noch sonstige Auflagen bekommen hat. Einige unmittelbare Kontaktpersonen sind in häuslicher Quarantäne, der Großteil des Personals wurde mit Auflagen belegt. Das Land Salzburg meldet einen positiv getesteten Corona Fall in einem Bad Gasteiner Kurhotel. Bisher ist nur bekannt, dass es sich um einen 59-jährigen Mann...

  • 12.03.20
Lokales
"Die Freiwillige Feuerwehr Bad Gastein bedankt sich für die großzügige Spende bei der Fima Laggner Bad Gastein Hotel GmbH.

Feuerwehr Bad Gastein
Großzügige Spende

BAD GASTEIN (rok). "Die Freiwillige Feuerwehr Bad Gastein bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende die sie im Rahmen einer kleinen Feier von der Fima Laggner Bad Gastein Hotel GmbH (Kraftwerk, Flying Waters & Villa Solitude) erhalten hat."

  • 04.03.20
Lokales
Der gebürtige Gasteiner Jörg Rieser hat seine Familie für diesen Event „geheim“ angemeldet und wurde tatsächlich auserwählt um hier Salzburg bei der Show zu vertreten
4 Bilder

Ski Show
Familie geheim angemeldet

Die PULS 4 Ski-Show aus Gastein und mit starker Gasteiner Beteiligung. Der gebürtige Gasteiner Jörg Rieser hat seine Familie für diesen Event „geheim“ angemeldet und wurde tatsächlich auserwählt um hier Salzburg bei der Show zu vertreten. BAD GASTEIN (rok). Im Viertelfinale ist man leider gegen den Mitfavoriten Tirol ausgeschieden. Gewonnen hat die Familie Steiner Bachler aus der Steiermark und ist somit die schnellste Skifamilie Österreichs. Eine gelungene Show. Aktiv dabei waren die...

  • 04.03.20
Sport
Am ersten Renntag war es nicht leicht den Kurs zu halten. An einigen Stellen konnten die Musher die Markierung nicht mehr sehen.
29 Bilder

Gastein
550 Schlittenhunde preschten in Orkan

21. internationales Schlittenhunderennen bekam viel Lob und Zuspruch von Teilnehmern und Zuschauern. An zwei magischen Tagen mit polarer Atmosphäre gingen an die 120 Schlittenhundeführer (Musher) aus elf Nationen an den Start. GASTEIN (rok). In Sportgastein, ein Ort der von atemberaubender Schönheit gesegnet ist, wurde das Hundeschlittenfahren in Gastein über zwei Jahrzente zu einem Lebensstil. Teilnehmer vom Ein und Gespann mit Langlaufski bis zum 14-Hunde-Schlittengespann gingen in...

  • 03.03.20
Lokales
Die Geehrten der Bezirksstelle Gastein mit dem Landesrettungskommandanten Ing. Anton Holzer (li.)
3 Bilder

Jahreshauptversammlung der Rotkreuz Bezirksstelle Gastein
Sanitäter wurden millionenfach im Internet geklickt

Bezirkskommandant Franz Weichenberger MBA und Bezirksgeschäftsführer Dipl. Ing. Stefan Griesser luden ins "Hotel Bad Hofgastein“.  GASTEIN (rok). Neben den zahlreich erschienenen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen der unterschiedlichen Sparten, konnten sie auch viele Ehrengäste, wie Ing. Anton Holzer (Landesrettungskommandant), Gerhard Steinbauer (Bürgermeister Bad Gastein), Johann Freiberger (Vize-Bürgermeister Bad Hofgastein), Greti Lang (Fahnenpatin) und Benedikt Lang (Altbürgermeister Bad...

  • 03.03.20
Leute
Barbara Brandner, Karenz, Dorfgastein:
Ich finde es unglaublich, was unser Tal da wieder auf die Beine stellt! Das funktioniert nur, wenn alle zusammen helfen und an einem Strang ziehen. Gastein wird mit dieser Veranstaltung weit über die Grenzen hinaus noch bekannter werden und es ist eine unschätzbare Werbung für uns. Ich hoffe nur, dass sich alles rechnet. Es ist bestimmt ein großer Aufwand, dies alles zu organisieren und zu bewerkstelligen. Die Gasteiner schaffen das aber ganz sicher. Ich wünsche den Veranstaltern gutes gelingen und den Konzertbesuchern einen grandiosen Abend!
11 Bilder

UMFRAGE DER WOCHE
Helene Fischer in Gastein: So sehen es die Einheimischen

Das Helene Fischer Konzert wird von den Veranstaltern als die größte Veranstaltung seit der WM 1958 kommuniziert. GASTEIN (rok). Großteils ist die Meinung der Einheimischen zum Konzert von Schlager-Superstar Helene Fischer positiv, teilweise hört man aber auch Kritik. Weitere Beiträge zum Mega-Konzert von Helene Fischer in Gastein 09.09.19 >>> Sound & Snow: Helene Fischer kommt 2020 nach Gastein 04.02.20 >>> Helene Fischer: Größte Evakuierungsgeschichte...

  • 24.02.20
  •  1
Lokales
Bei den Elektro-Musik-Partys von "artem sonitus" (im Bild Obmann Alex Krendl) sind strahlende Gesichter vorprogrammiert.
5 Bilder

artem sonitus
Elektronische Musik versetzt Pongauer Verein in Schwingung

Seit einem Jahr fördert der Verein "artem sonitus" mit seinen DJs die elektronische Tanzmusik im Pongau. Die zehn Mitglieder wollen das Nachtleben im Bezirk wieder mehr aktivieren. PONGAU (aho). Die treibende Kraft hinter der Musik, wenn man sich in Trance tanzt – das ist es, was die Mitglieder von "artem sonitus" begeistert. Zehn Pongauer setzen sich seit einem Jahr als Verein für die Förderung der elektronischen Tanzmusik in der Region ein und wollen dem Nachtleben mehr Rhythmen...

  • 19.02.20
Lokales
Der Zeller Schneekünstler Franz Kaufmann zaubert hier einen Uhu aus Eis
11 Bilder

ART ON SNOW GASTEIN
Hart wie Beton, weich wie Flaum und zerbrechlich wie Glas

Anfang Februar 2020 präsentierten wieder viele Künstler Werke, völlig unterschiedlicher Richtung im Gasteinertal. Alle Kunstwerke sind strahlend schön und dennoch zerbrechlich und vergänglich. GASTEIN (rok). In der neunten Ausgabe des Festivals „ART ON SNOW“ stand alles unter dem Motto „Waldbewohner“. Erst war es nur ein riesiger Schneewürfel im Zentrum von Bad Gastein. Dann hört man ein dumpfes Sägen und Meißeln. Überflüssiger Schnee rieselt zu Boden, Schneestaub wird von den Flächen...

  • 18.02.20
Lokales
Innerhalb der nächsten vier Jahren werden diese Jugendmitglieder mit spielerischen Elementen und doch den nötigen Ernst, an die Technik und die Aufgaben einer Feuerwehr herangeführt.

Feuerwehr
Junge stürmen die Wehr

Feuerwehrjugend ist der Garant für einen zukunftssicheren Fortbestand der Feuerwehren.  BAD GASTEIN (rok). Damit eine Organisation wie die Freiwillige Feuerwehr funktionieren kann, muss diese auf einem gefestigten Fundament aufgebaut werden. Aus diesem Grund hat sich die Freiwillige Feuerwehr Bad Gastein 2019 entschlossen eine Jugend Feuerwehr zu gründen und auszubilden.  17 neue Jugendliche gestartetIm November 2019 haben wir viele Jugendliche zu einer Info Veranstaltung ins Feuerwehrhaus...

  • 14.02.20
News
Die Bergretter brachten einen Dänen mit seinem Sohn vom Stubnerkogel sicher ins Tal.

Bergrettung
WhatsApp half bei Sucheinsatz am Stubnerkogel

Bei einem Sucheinsatz in Bad Gastein konnten Bergretter zwei Dänen, die von der Piste abgekommen waren, dank ihrer WhatsApp Daten finden. BAD GASTEIN.  Am Dienstag, 11. Februar, alarmierte ein Däne die Bergrettung Bad Gastein. Der 40-Jährige war mit seinem neunjährigen Sohn bei der Talfahrt vom Stubnerkogel von der Piste abgekommen. Die beiden verirrten sich im steilen,, von Gräben und Felsen durchsetzen Gelände. Gegen 18:20 Uhr rief der Vater die Bergrettung da er auf zirka 1.500 Metern...

  • 12.02.20
Lokales
Ein stimmungsvoller Klassik-Konzertabend mit Schwerpunkt Europäisches Kabarett, inspiriert von den 20er Jahren ging im Wiener Saal des Grand Hotel de l'Europe in Bad Gastein über die Bühne
6 Bilder

Bad Gastein
"Music in the Alps" hat Bad Gastein verzaubert

Ein stimmungsvoller Klassik-Konzertabend mit Schwerpunkt Europäisches Kabarett, inspiriert von den 20er Jahren ging im Wiener Saal des Grand Hotel de l'Europe in Bad Gastein über die Bühne. BAD GASTEIN (rok). „Music in the Alps“ findet bereits seit sieben Jahren im Gasteinertal statt. Im August 2020 wird dieses Jubiläum mit einem speziellen Festival gefeiert. „Diese Veranstaltung ist im Laufe der Jahre kontinuierlich gewachsen. Es ist ein sehr junges Programm und hat sich von der Qualität...

  • 10.02.20
Lokales
Bild von links: Christoph Gruber (Gratulation zur Prüfung zum fertigen Bergrettungsmann) Ortsstellenleiter Roland Pfund und Stellvertreter Andi Mühlberger
2 Bilder

Bad Gastein
Bergretter hatten 92 Einsatz-Tage

Der alte Vorstand ist der neue Vorstand. Roland Pfund der sehr engagierte Bergretter und Hundeführer ist schon seit 20 Jahren Ortstellenleiter in Bad Gastein und freut sich, dass er einstimmig von allen Kameraden wieder für drei Jahre gewählt wurde. BAD GASTEIN (rok). Stellvertreter bleibt wie auch in den letzten 20 Jahren Andreas Mühlberger. Einsatzleiter sind Andreas Kandler und Norbert Ellmauer. Auch heuer wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung wieder Bilanz gezogen. Unzählige...

  • 07.02.20
Sport
"Das letzte Selfie und dann sag ich adieu!" Nun gehört dieses Bild von Franz Weiß in die Geschichtsbücher des Snowboard-Weltcups in Bad Gastein.
3 Bilder

Franz Weiß
"Der Internationale Skiverband (FIS) hat den Snowboard-Weltcup abgestuft"

2001 ist Bad Gastein als Weltcup-Ersatzort in die Bresche gesprungen – daraus geworden ist eine 20-jährige Erfolgsgeschichte im Snowboard-Weltcup. Einer, der von Anfang an seinen Stempel hier auf aufgedrückt hat, tritt nun ab: Organisationschef Franz Weiss zieht den Hut, als Skiclub Obmann bleibt er. BAD GASTEIN (rok). Franz Weiss reflektiert seine Entscheidung. Nach dem Verlust der Alpinen Weltcup Damenrennen, den sogenannten Silberkrugrennen Ende der 80er-Jahre, hat Bad Gastein immer...

  • 06.02.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.