Bad Gleichenberg

Beiträge zum Thema Bad Gleichenberg

Lokales
Wieder los geht es in der Parktherme am 29. Mai.
2 Bilder

Thermenspaß in der Südosteiermark
Unsere Thermen starten in zwei Schritten

Die Parktherme öffnet am 29. Mai ihre Pforten, die "Therme der Ruhe" startet am 22. Juni. Schon in Kürze öffnen unsere Freibäder und Naturbadeteiche. Los geht's am 29. Mai auch in der Parktherme Bad Radkersburg. "Die Einschränkungen wird man bei uns nicht so spüren", so Parktherme-Geschäftsführer Christian Korn, der auf 2.700 Quadratmeter Wasser- bzw. fünf Hektar Außenfläche verweist. "Im 50-Meter-Sportbecken haben bei Einhaltung der sechs Quadratmeter pro Gast 170 Badegäste gleichzeitig auf...

  • 22.05.20
Lokales
Normalbetrieb ist in Kürze auch wieder auf der Strecke zwischen Feldbach und Bad Gleichenberg angesagt.

Verkehr
Verkehrsnetz fährt wieder hoch

Die Bus- und Bahnverbindungen werden schrittweise wieder auf Normalbetrieb umgestellt. Die Situation rund um Corona hatte natürlich auch Auswirkungen auf den Verkehsbetrieb. Auch hier kehrt langsam, aber sicher wieder Normalität ein. Wie Stephan Thaler vom Verkehrsverbund Steiermark erklärt, gilt für die Busverbindungen in der Region Südoststeiermark seit 4. Mai wieder der Normalbetrieb, die kleineren Linien bzw. Busanbieter für den Schülertransport würden ab 18. Mai wieder auf die gewohnten...

  • 11.05.20
Lokales
Feldbach soll man künftig als Stadt neu erleben. Neben dem Einkauf soll der soziale Aspekt verstärkt im Mittelpunkt stehen.
3 Bilder

Tourismus
Optimistisch in die Zukunft

Regionale Tourismusverantwortliche bereiten auf Hochtouren den Neustart vor.  REGION. Der Tourismus ist von der aktuellen Situation rund um Corona stark betroffen. Wir haben bei den heimischen Tourismusverantwortlichen nachgefragt, welche Pläne sie für die nächsten Wochen und Monate schmieden. "Feldbach. Stadt neu erleben", lautet der Ansatz von Christian Ortauf, Tourismusobmann von Feldbach. Laut Ortauf sprechen die regionalen Touristiker zwar von einer schweren Zeit, es sei aber niemand...

  • 23.04.20
PolitikBezahlte Anzeige
GR Wagner kritisiert, dass die Coronakrise nun als Vorwand für die budgetären Probleme in Bad Gleichenberg genommen wird

FPÖ-Wagner: „Coronakrise rechtfertigt budgetäres Desaster in Bad Gleichenberg nicht!“

Geht es nach Bad Gleichenbergs Bürgermeisterin Christine Siegel, wird die Gemeinde künftig den Gürtel aufgrund Förderkürzungen und anderen Einnahmeausfällen enger schnallen müssen. Laut Siegel sei nun sogar an neue Projekte nicht zu denken. FPÖ-Fraktionsführer Gemeinderat Michael Wagner zeigt sich ob dieser Aussagen nicht verwundert und betont: „Das budgetäre Problem ist hausgemacht. Die FPÖ warnt seit Jahren vor der budgetären Kurzsichtigkeit in der Gemeinde. Jahrelang wurde das Gemeindebudget...

  • 20.04.20
Leute
Das Trio nimmt die Mutter in die Mitte: Felix, Clemens, Alexander.
4 Bilder

Frauen im Fokus
Ihr Wort spricht für sich und andere

Die Sprache verschlägt's einer Deutsch-Lehrerin, Journalistin und Autorin nicht so leicht. Unser Themenschwerpunkt rückt unter dem Motto "Mut machen" außergewöhnliche Frauen ins Rampenlicht. Eine, die wahrlich in keine Schublade passt, aber zweifelsfrei in die Kategorien "selbstbewusst", "eigenverantwortlich" und "zielstrebig" fällt, ist Marion Maier aus Bairisch Kölldorf. Die Lehrerin unterrichtet hauptberuflich an der HLW Feldbach Deutsch, Geschichte und Politische Bildung. Nebenher...

  • 10.04.20
Lokales
In Bad Gleichenberg stellen die Team-Österreich-Tafel-Mitarbeiter, wie hier David Bauer, auch zu.

Team-Österreich-Tafel
Tafel passt sich Bedingungen an

Team-Österreich-Tafel in Feldbach entfällt, in Bad Gleichenberg passt man sich der Lage an. REGION. Neuigkeiten gibt es bezüglich der Team-Österreich-Tafel in Feldbach und Bad Gleichenberg. Die Ausgabe am Areal der RK-Bezirksstelle in Feldbach – sonst samstags ab 18 Uhr – entfällt bis auf Weiteres ersatzlos. In Bad Gleichenberg passt man sich der aktuellen Lage an. Benefizienten werden gebeten, vor der Ausgabestelle in der Radkersburger Straße im Auto zu warten. Bereits fertige...

  • 27.03.20
Sport
Ein Profi wie Leonhard Kaufmann weiß auch in Krisenzeiten, wie man sich in den eigenen vier Wänden körperlich fit hält.
8 Bilder

DER BALL RUHT
Der Fußball bleibt im Wohnzimmer

"Wohnzimmersport" Fußball ist im TV bei Fans beliebt. Jetzt sind auch die Akteure dorthin "verbannt". „Für uns als Trainerteam ist die aktuelle Situation natürlich eine große Herausforderung, aber wir stehen absolut hinter den getroffenen Maßnahmen. Mit unserem individuell abgestimmten Trainingsplan sind wir für die nächsten Wochen gut vorbereitet", verrät Athletiktrainer Christoph Gillhofer vom Regionalligisten Bad Gleichenberg und fügt an: "Wir hoffen klarerweise ebenfalls, dass sich die...

  • 23.03.20
Sport
Zum Auftakt der Rückrunde der Landesliga wird Christian Schadler den Gnasern gegen DSV Leoben verletzungsbedingt fehlen.
2 Bilder

Regionalliga/Landesliga
Alle Spiele bis 4. April abgesagt!

Die Spiele von der Regionalliga bis zur 1. Klasse wurden bis vorerst 4. April abgesagt! Die im folgenden Bericht (bei Redaktionsschluss waren die Absagen noch nicht bekannt) enthaltenen Termine sind nach aktuellem Stand nicht mehr gültig. Eine Rückrunde wurde in der Regionalliga bereits im Herbst gespielt und so startete das Frühjahr mit der zweiten Runde. Nachdem Bad Gleichenberg durch die Viertelfinalniederlage in Weiz das Thema Steirer-Cup abgehakt hat, lautet das Ziel nun eindeutig...

  • 11.03.20
Sport

Jugendliche Schützen aus der Region sind spitze

Die Jugendschützen des SSV Bad Gleichenberg und TUS Fehring nahmen an der Jugend-Landesmeisterschaft für Luftpistole und Luftgewehr in Knittelfeld teil. Karoline Lackner (Bad Gleichenberg) und Hannah Siegl (Fehring) holten in ihren Klassen jeweils Gold. Johanna Kattnig (Bad Gleichenberg) und Sebastian Pachler (Fehring) errangen eine Silbermedaille. Den dritten Platz belegte die Bad Gleichenbergerin Nina Turner. Mit ihren Teamkollegen Kathrin Göbl und Dominik Fasching belegte sie in der...

  • 09.03.20
Lokales
Johannes Sabathy absolviert in der Fleischerei von Thomas Klinger in Groß St. Florian seine Lehre zum Fleischverarbeiter.
2 Bilder

DEINE LEHRE - DEINE ZUKUNFT
Bei ihm geht es um die Wurst

Als einer von drei Lehrlingen im Bezirk Deutschlandsberg erlernt Johannes Sabathy den Beruf des Fleischverarbeiters. Handwerkstradition und Produktqualität sind in der Fleischerei von Thomas Klinger in Groß St. Florian Ehrensache. "Seit mehr als 40 Jahren sind wir motiviert, auf beste Qualität der Rohstoffe zu achten und in aufwendiger Handarbeit hochqualitative Produkte zu erzeugen", ist sich Klinger - übrigens einer der wenigen Meister seiner Branche - der Verantwortung bewusst, die mit...

  • 02.03.20
Politik
Vorstellung der Listen der Grünen für die Gemeinderatswahl: Marianne Müller-Triebl und Thomas Schilcher.

Gemeinderatswahl
Mehr Listen der Grünen bei der Gemeinderatswahl

Die Listen der Grünen, die in 13 südoststeirischen Gemeinden bei der Gemeinderatswahl an den Start gehen, wurden in Feldbach präsentiert. Ziel ist die Erhöhung der Mandate von derzeit zehn auf 15. Neu ist die Kandidatur der Grünen in den Gemeinden Halbenrain, St. Anna am Aigen, Kapfenstein und Feldbach, wo die Liste von Thomas Schilcher angeführt wird. Die größte Liste mit 20 Kandidaten unter der Führung von Marianne Müller-Triebl steht in Bad Gleichenberg zur Wahl. Rudi Kolleritsch hat in...

  • 22.02.20
Leute
Pauline Schuster liebt die Natur, die Mundart und ein weiches Frühstücksei.

Auf Steirisch
Pauline hat gern ein "lenns" Ei im Becher

Pauline Schuster aus der Gemeinde Bad Gleichenberg ist nicht nur ein großer Fan der Mundart und von der Serie "Auf Steirisch", sondern liebt es auch, in Ruhe zu frühstücken. Da gehört natürlich auch ein Frühstücksei dazu. Doch wie hat Pauline dieses denn am liebsten? "A lenns Oa, wo da Dutta net zu hort is". Die sprachversierte Südoststeirerin meint damit schlicht und einfach, dass sie ihr Ei am liebsten weich genießt und dass der Dotter nicht zu hart sein soll. Noch mehr Mundart...

  • 21.02.20
  •  1
Politik
Ihre zentralen Themen  haben LAbg. Stefan Hermann, NAbg. Walter Rauch und LAbg. Mario Kunasek in Feldbach präsentiert.

FPÖ Südoststeiermark
Kinderbetreuung und Spitäler als oberste Priorität

Bezirksparteiobmann Walter Rauch nannte in Feldbach das Wahlprogramm und die Ziele der FPÖ im Bezirk.  FELDBACH. FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek, Landesparteisekretär Stefan Hermann und NAbg. Walter Rauch, FPÖ-Bezirksparteiobmann in der Südoststeiermark, erläuterten in Feldbach Programm und Ziele für die Gemeinderatswahlen. Im Bezirk tritt die FPÖ mit 274 Kandidaten in 21 Gemeinden an. Neu vertreten ist man in Halbenrain, Kapfenstein und Tieschen. Auf Walter Rauchs Liste der Vorhaben...

  • 21.02.20
Politik
Im Trauteum präsentierte die ÖVP Bad Gleichenberg unter Beisein von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl ihre Wahlkandidaten.

Gemeinderatswahl
Liste mit "Herz & Siegel" der ÖVP Bad Gleichenberg

Einen Mix aus bekannten und neuen Gesichtern als Kandidaten für die Gemeinderatswahl präsentierte die ÖVP Bad Gleichenberg im Trauteum. Seit 30 Jahren im Gemeinderat führt Christine Siegel seit 16 Jahren die Geschicke des Kurortes als Ortschefin und geht unter dem Motto "Mit Herz & Siegel" auch als Spitzenkandidatin in die Wahl. Ihr folgen auf der 50 Personen umfassenden Liste Feuerwehrkommandant Michael Karl, der Winzer Reinhard Wurzinger und der ehemalige Borg-Direktor Eduard Fasching....

  • 21.02.20
Politik
Bad Gleichenbergs FPÖ-Spitzenkandidat Michael Wagner (M.) mit Thomas Haas, Robert Reitbauer, Brigitte Ranftl und Raimund Winkler (v.l.).

FPÖ Bad Gleichenberg
Michael Wagner will in den Gemeindevorstand

Michael Wagner ist der FPÖ-Spitzenkandidat in Bad Gleichenberg.  BAD GLEICHENBERG. Michael Wagner, FPÖ-Gemeinderat und Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen, hat nun die Kandidatenliste mit 50 Namen präsentiert. Hinter Wagner folgen Robert Reitbauer, Brigitte Ranftl, Raimund Winkler, Thomas Haas und Mario Url auf der Liste. „Wir haben eine starke, junge und vor allem motivierte Liste für unsere Heimatgemeinde. 50 Kandidaten sind der Beweis dafür, dass die FPÖ in Bad Gleichenberg...

  • 18.02.20
Leute
9 Bilder

Narrenkartell Bad Gleichenberg 2020 Narrenhauptstadt der Steiermark
Großes Narrentreffen in Bad Gleichenberg

Bad Gleichenberg ist ja heuer die Narrenhauptstadt der Steiermark, sodaß das Landesprinzenpaar Lisa Maria die Erste und Klaus der Erste ja landauf und landab für den Fasching unterwegs ist, am Dienstag, den 11. Feber ist der große Empfang beim Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Graz am Samstag, den 15. Feber in Straß bei der dortigen Faschingssitzung. Ilmar Tessmann wird die Narrenhauptstadt Bad Gleichenberg in am Freitag, den 14. Feber in Villach bei der Fernsehaufzeichnung des ORF...

  • 07.02.20
Lokales
Das Klinikum in Bad Gleichenberg zählt zu den etablierten Gesundheitsanbietern der Region.
2 Bilder

Klinikum Bad Gleichenberg
Ines Schermann-Mandl übernimmt ärztliche Leitung

Ines Schermann-Mandl tritt Nachfolge von Andreas Tomaschitz an.  BAD GLEICHENBERG. Am Klinikum Bad Gleichenberg hat die Lungenfachärztin und Psychologin Ines Schermann-Mandl die Position der ärztlichen Direktorin übernommen. Sie folgt Andreas Tomaschitz nach. Ines Schermann-Mandl teilt sich die Leitung des Hauses mit Maria Fradler, die für die Agenden der kaufmännischen Direktion und Pflegedirektion verantwortlich zeichnet. "Ich freue mich sehr, meine langjährige Erfahrung in ein kompetentes...

  • 06.02.20
Leute
2 Bilder

Junge Damen engagieren sich für soziale Projekte

In der FH Joanneum Bad Gleichenberg fand die Inauguration des neu gegründeten "Golden-Z Clubs" statt. Das ist eine Vereinigung junger Frauen, die studieren oder am Beginn ihres Berufslebens stehen. Mithilfe des bestehenden Zonta Clubs Feldbach wurde dieser "Nachwuchsclub" mit 23 Mitgliedern gegründet. Der Zonta-Vorstand mit Heike Schmidt, Marianne Suppan, Eva Adamer-König und Edith Kohlmeier gratulierten dem "jungen" Vorstand mit Bianca Reiter, Maria Knapp, Theresa Fuchs, Blanka Smítková, Ines...

  • 02.02.20
Leute
7 Bilder

Narrenkartell Bad Gleichenberg 2020 Narrenhauptstadt der Steiermark
Narren in Bad Gleichenberg am 21.2. geht es los

Narrenhauptstadt Bad Gleichenberg Die närrische Zeit kommt immer näher, die 35. Faschingssitzung findet ja am Freitag, den 21., am Samstag, den 22. und Sonntag, den 23. Feber in der Gleichenberghalle statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Landesprinzenpaar wird am 6. und 7. Feber weitere Hoflieferanten besuchen – wie etwa Trachten Trummer oder die Zuckerbäcker Fitz – wer dabei sein will, bitte einfach vorbeikommen. Fasching hat einen großen wirtschaftlichen Nutzen, der soll mit...

  • 30.01.20
Freizeit
Bei der Präsentation: Tourismusschulen-Leiter Peter Kospach (r.) unter anderem mit Claudia Brandstätter (2.v.l.) und den Experten.

Urlauberstudie
Tagesausflüge lagen 2019 ganz groß im Trend

Schüler aus Bad Gleichenberg präsentierten in Graz die aktuelle Urlauberstudie.  REGION. Gemeinsam mit Marketing-Expertin Claudia Brandstätter haben die Abschlussklassen des Kollegs und der Höheren Lehranstalt der Tourismusschulen Bad Gleichenberg in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer in Graz die Ergebnisse der Urlauberstudie präsentiert. Mit dabei waren als weitere Experten auch Herberstein-Geschäftsführerin Doris Wolkner-Steinberger sowie die beiden Tourismusschulen-Absolventen...

  • 27.01.20
Leute
Bei Narrisch Guat mit Rosalinde Tessmann und Michael Steuer vom ORF
23 Bilder

Narrenkartell Bad Gleichenberg 2020 Narrenhauptstadt der Steiermark
Ilmar Tessmann der Faschingsstar

Der Ebersteiner Biohotelier Ilmar Tessmann vom Narrenkartell Bad Gleichenberg ist der einzige Faschingsnarr Österreichs, der sowohl beim Villacher Fasching, als auch bei Narrisch Guat gespielt hat. Durch sein Engagement wurde Bad Gleichenberg im Rahmen eines EU-Projekts 2020 Narrenhauptstadt der Steiermark, in dieser Funktion wird er als Kärntner steirischer Botschafter am 14. Feber beim Villacher Fasching sein, um auch in Kärnten zu helfen, dass über BÖF-Präsident Bruno Arendt ein EU-Projekt...

  • 26.01.20
  •  1
  •  1
Leute
18 Bilder

Alles Narren in Bad Gleichenberg 2020 Narrenhauptstadt der Steiermark
Narrenkartell wieder bei Narrisch Guat

Höhepunkt des Projektes „Bad Gleichenberg - Narrenhauptstadt der Steiermark 2020“ ist heuer die 35.Faschingssitzung des Narrenkartells Bad Gleichenberg. Das Team um Obmann Günther Gaber hat auch heuer wieder ein tolles dreieinhalbstündiges Programm zusammengestellt. So wird der britische Premierminister Boris Johnson der Gleichenberger Sitzung einen Besuch abstatten. Gespannt darf man auch auf den Sketch „Die Krippe“ sein. Darin werden die Figuren der Bad Gleichenberger Adventkrippe...

  • 25.01.20
Wirtschaft
Der Bezirksvorsitzende Marc Fauster (hinten, M.) mit Vorstandskollegen, der Gastgeberfamilie und Ehrengästen.

Junge Wirtschaft Südoststeiermark
Mit vollem Elan ins neue Jahr

In Bad Gleichenberg war Netzwerken beim Business Breakfast angesagt.  Die Tischlerei Ulrich in Bad Gleichenberg war Schauplatz des ersten Business and Breakfast-Events der Jungen Wirtschaft im heurigen Jahr. Der Betrieb, der 2016 von Anton Ulrich an seine Kinder Verena Ulrich-Hollerer und Hans-Peter Ulrich übergeben worden ist, ist ein Paradebeispiel für eine gelungene Betriebsnachfolge. Verena Ulrich-Hollerer betonte, dass die Investition in den neuen Schauraum die "beste Entscheidung" war....

  • 24.01.20
Sport
Überraschender Tormanntausch: Lukas Waltl (Foto) geht nach Kalsdorf, dafür kommt Pascal Legat nach St. Anna.
3 Bilder

Regionalliga Mitte
Waltl will in den Profizirkus

Bad Gleichenberg und St. Anna stecken schon mitten in den Saisonvorbereitungen. Das Transferfenster ist zwar noch bis 5. Feber offen, bei Regionalligist St. Anna am Aigen bahnt sich aber eine überraschende Rochade an. Lukas Waltl hütet seit 2015 mit großem Erfolg das Tor des aktuellen Tabellenfünften. Nach einer hervorragenden Herbstsaison will er nun den Sprung in den Profifußball machen. Vorerst hat ein Wechsel zu Liga-Konkurrent Kalsdorf schon sehr konkrete Formen. Dafür soll Pascal Legat...

  • 23.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.