Bad Loipersdorf

Beiträge zum Thema Bad Loipersdorf

Leute
Zwei Stunden Theater zum Lachen wurde beim heurigen Stück " Operation " Hans im Glück " in Stein geboten.
32 Bilder

Operation „ Hans im Glück „ und Faschingsrummel in Stein bei Bad Loipersdorf

Kaum ein anderer Ort des Landes zelebriert den Fasching oder auch die 5. Jahreszeit so bunt und abwechslungsreich mit Theateraufführungen und Faschingsrummel am Rosenmontag ,wie Stein bei Bad Loipersdorf So brachte die Sing- und Spielgruppe Stein unter ihren Obmann Karl Rindler die Komödie „ Operation Hans im Glück „ in drei Akten von Reiner Schrade mit jeder Menge Situationskomik im Veranstaltungssaal beim Stanglwirt zur Aufführung. Die Hobbyschauspieler Karl Rindler , Joschi Pucher ,...

  • 27.02.20
Wirtschaft
Zufrieden: Stefan Kienzer und Sonja Tödling

"Goldene Tanne" für Grazer Spar-Markt

Die "Goldene Tanne 2019", gleichzeitig die höchste interne Auszeichnung von Spar, ging diesmal nach Graz. Beim Filialwettbewerb setzte sich zur Freude von Marktleiter Stefan Kienzer der Spar-Supermarkt Kalvarienbergstraße durch. Ausschlaggebend für den Sieg waren, neben der perfekten Optik des Marktes, auch die umfangreiche Sortimentsvielfalt, Top-Werte bei der Kundenzufriedenheit sowie die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter. "Das gesamte Team freut sich riesig über den Gewinn. Die...

  • 27.02.20
Leute
Prinzessinen, Piraten, Polizisten und Co.: beim Stangl Wirt in Stein bei Loipersdorf wurde die närrische Zeit gefeiert.

Premiere
Kunderbunter Kinderfasching in Stein bei Loipersdorf

Beim ersten Kinderfasching im Stangl Wirt in Stein bei Loipersdorf tummelten sich hunderte kleine und große Narren. STEIN BEI LOIPERSDORF. Zum ersten Kinderfasching lud die FPÖ Ortsgruppe Bad Loipersdorf beim Stangl Wirt in Stein. Über hundert Kinder und Erwachsene folgten der Einladung. „Da es im letzten Jahr keine Faschingsveranstaltung für Kinder in der Gemeinde gab, haben wir uns dazu entschlossen den Kinderfasching zu veranstalten“, erklärt Silvia Kreiner. Spiel und richtig viel Spaß...

  • 11.02.20
Leute
Spielevergnügen zum Reinlegen: von 1. bis 23. Feber 2020 im Hotel "Das Sonnreich" in Bad Loipersdorf.

Von 1. bis 23. Feber 2020
Spiele-Spaß mit Piatnik im Hotel "Das Sonnreich"

Spiel und Spaß erlebt man bei den Piatnik-Spieletage im Hotel "Das Sonnreich". BAD LOIPERSDORF. Im Hotel "Das Sonnreich" in Bad Loipersdorf gehen von 1. bis 23. Feber 2020 die Piatnik-Spieletage über die Bühne. Kinder und Erwachsene können täglich von 9 bis 12 Uhr und von 12 bis 21 Uhr (am 23. Feber nur von 9 bis 12 Uhr) zahlreiche Spiele der Firma Piatnik ausprobieren und tolle Preise gewinnen. Eingeladen sind nicht nur die Kinder, sondern auch Mama, Papa, Oma, Opa,Tante oder Onkel, die...

  • 27.01.20
Wirtschaft
Gastgeber Philip Borckenstein-Quirini (3.v.l.) mit Josef Zotter, Rudi Fußi, BGM Herbert Spirk, 
Michaela Kirchgasser, Beate Meinl-Reisinger, Werner Gregoritsch und BGM Franz Jost im 
Congress (v.l.).

Neujahrstalk in Bad Loipersdorf
Netzwerken zum Jahresauftakt im Congress

Prominente Gäste diskutierten beim 2. Neujahrstalk im Congress im neuen Bäderkurort Bad Loipersdorf. Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben folgten der Einladung von Therme- und Congress-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini zum zweiten Bad Loiperdorfer Neujahrstalk im Congress. Unter anderen fanden sich der Fürstenfelder Bürgermeister und Beiratsvorsitzender der Therme Loipersdorf, Franz Jost, der Bad Loipersdorfer Bürgermeister...

  • 13.01.20
Lokales
Nach den Weihnachtsfeiertagen wurde mit der Montage der neuen Ortstafeln im Bäderkurort begonnen.
3 Bilder

Bäderkurort Bad Loipersdorf
Neuer Bäderkurort im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

Gut Ding braucht Weile: Für Bad Loipersdorf haben sich die Bemühungen von 20 Jahren gelohnt. Im Oktober 1999 schickte der damals wenige Monate vor der Angelobung stehende Loipersdorfer Bürgermeister Herbert Spirk gemeinsam mit seinem Vorgänger ein erstes Ansuchen für die Erhebung des Thermenstandorts zum Bäderkurort. Bis zur Verleihung des Prädikats "Bad" sollten aber noch 20 Jahre vergehen, in denen seitens der Gemeinde 46 Auflagenpunkte abgearbeitet und insgesamt 1,8 Millionen Euro in die...

  • 09.01.20
Lokales
Besuch in "Bad Loipersdorf": LR Christopher Drexler im Gespräch mit Bgm. Herbert Spirk und Therme-GF Phillip Borckenstein-Quirini.

Loipersdorf wird Bäderkurort
Loipersdorf wird nun geadelt

Die Thermengemeinde Loipersdorf wird am 1. Jänner 2020 zum Bäderkurort Bad Loipersdorf. Die Gemeinde Loipersdorf war der erste steirische Thermenstandort und legte mit der "Mutter aller Thermen" den Grundstein für die Entwicklung der Region zur ganzjährigen Top-Tourismusdestination. Auf Antrag des Steirischen Gesundheitslandesrats Christopher Drexler wurde in der Landtagssitzung vom 24. Oktober die Verordnung für die Festsetzung des Kurbezirks "Bäderkurort Bad Loipersdorf" beschlossen. Damit...

  • 28.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.