Bad St. Leonhard

Beiträge zum Thema Bad St. Leonhard

Wirtschaft
Jenny Zechner konzentriert sich in ihrem neuen Geschäft "mein HerzStück" auf die Vermietung von Fächern.

Bad St. Leonhard
Das MimiLädchen wird zu "mein HerzStück"

Im Juli startet Jenny Zechner mit ihrem neuen Geschäft "mein HerzStück" in Wolfsberg durch.  BAD ST. LEONHARD/WOLFSBERG. Seit über einem Jahr vertreibt Jenny Zechner Secondhand-Ware für Kinder und bietet Mietfächer für regionale Produzenten im MimiLädchen in Bad St. Leonhard (wir berichteten). Nach dem Umzug zu Beginn des Jahres folgt nun ein zweiter Schritt: Sie übersiedelt mit ihrem Geschäft nach Wolfsberg und benennt es in "mein HerzStück" um. Dabei rutscht der Fokus von Secondhand-Ware...

  • 29.05.20
Lokales
Mit rund 15 Themengebieten und einer Sonderausstellung nimmt der Betrieb im Museum wieder Fahrt auf.
3 Bilder

Lavanthaus
Das Museum öffnet seine Pforten

Ab 29. Mai 2020 stehen die Türen vom Museum im Lavanthaus wieder offen. WOLFSBERG. Mit 15 Themengebieten und einer Sonderausstellung rund um die Region Lavanttal hat das Museum im Lavanthaus wieder einiges zu bieten. Ab Freitag gelten Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Zu den Themen zählen unter anderem Bereiche wie Mineralien, Fossilien, Stadtgeschichte, Literatur, Dialekt und Schwarzhafner Geschirr. Sonderausstellung Die Sonderausstellung "Historische...

  • 25.05.20
Lokales
Die Schülerinnen Ramona Scharf, Jasmin Scheiber und Leonie Sattler (von links) ließen ihrer Kreativität freien Lauf.
14 Bilder

Bad St. Leonhard
Die Schule blüht auf

Das Distance-Learning im Werkunterricht bescherte zahlreiche Blumen. BAD ST. LEONHARD. Seit dem ersten Schultag nach dem Lockdown schmücken bunte Blumen die Räumlichkeiten der Neuen Mittelschule (NMS) Bad St. Leonhard. Im Rahmen eines Projekts im Werkunterricht fertigten Schüler zahlreiche Blumen aus verschiedensten Materialien, die sie daheim zur Verfügung hatten. Die Schule blüht aufAufgrund des Corona-Virus mussten Schüler rund zwei Monate lang in den eigenen vier Wänden die Schulbank...

  • 25.05.20
Wirtschaft
Franz Deixelberger (links) bewirtet die Gäste nun auch im Sommer auf der Schwarzkogelhütte. Sein Sohn Martin (rechts) kocht währenddessen in Gräbern auf.

Gastronomie
Familie Deixelberger startet wieder durch

Beim Gasthof in Gräbern herrscht bereits Betrieb und ab Juli stehen die Türen der Schwarzkogelhütte offen.  BAD ST. LEONHARD/WOLFSBERG. Seit 16. Mai 2020 sorgen Franz Deixelberger und sein Sohn Martin für die kulinarische Verköstigung beim Gasthof Deixelberger in Gräbern. Zusätzlich begrüßen sie die Gäste nun auch im Sommer auf der Schwarzkogelhütte am Klippitztörl.  Gasthof in GräbernVergangen Winter kehrte beim Gasthof Deixelberger Ruhe ein: Die Familie konzentrierte sich voll und ganz...

  • 23.05.20
Lokales
Beim Einbiegen auf eine Gemeindestraße kam es zu dem Unglück.

Bad St. Leonhard
Fußgängerin von Auto erfasst

Die 59-Jährige Frau erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.  BAD ST. LEONHARD. Am Mittwoch, den 20. Mai 2020, ereignete sich am Vormittag in Bad St. Leonhard ein Unfall mit Personenschaden: Als eine 26-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg in eine Gemeindestraße einbiegen wollte, stieß sie mit ihrem Pkw gegen eine Fußgängerin. Laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard wurde die 59-Jährige dadurch schwer verletzt und von Rettungssanitätern ins Landeskrankenhaus (LKH)...

  • 20.05.20
Leute
Stress ist eine häufige Ursache für Krankheiten.
2 Bilder

Murtal
Hilfe im Umgang mit Stress

Erich Grillitsch sagt mit dem Biohacker-Team der Volkskrankheit den Kampf an. OBDACH. Laut Angaben der Europäischen Kommission gilt Stress als zweithäufigste Ursache für gesundheitliche Probleme und verursacht dadurch einen volkswirtschaftlichen Schaden in Milliardenhöhe. „In unserer Gesellschaft gehört Stress zur Tagesordnung und wir wissen oft nicht, wie man diesen Stress wieder abbauen kann“, sagt Erich Grillitsch. Plattformen Der gebürtige Obdacher hat sich diesem Thema angenommen...

  • 20.05.20
Wirtschaft
Die Zahl der bisher Beschäftigten im Produktionsstandort der Geislinger GmbH wird um 120 Arbeitskräfte reduziert.

Bad St. Leonhard
Geislinger kündigt 120 Arbeitskräfte

Einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Wolfsberg baut rund ein Viertel der Stellen ab.  BAD ST. LEONHARD. Bisher waren 500 Arbeitskräfte beim Produktionsstandort der Geislinger GmbH in Bad St. Leonhard beschäftigt. 25 Prozent der Mitarbeiter müssen nun reduziert werden, da in naher Zukunft kein Aufschwung erwartet wird. Sandra Greßl, die seit April die Werksleitung über hat, trifft diese Situation auch persönlich sehr hart.  Kein Aufschwung in Sicht Mitarbeiter aus allen Bereichen sind...

  • 15.05.20
  •  1
Lokales
Auf der Website liegen verschiedenste Gesundheitsthematiken wie Ernährung, Fitness, Schlaf, Stress und der Geist im Fokus.
2 Bilder

Biohacker.Team
Hilfe im Kampf gegen Alltagsstress

Im neuen Blog auf der Website Biohacker.Team dreht sich alles um das Thema Stress.  BAD ST. LEONHARD. Der Unternehmer und berufsbegleitende Student Erich Grillitsch setzt sich auf seiner Website "Biohacker.Team" mit dem sogenannten Biohacking auseinander. In dem neuen Blog "Stressfrei" können Gewerbetreibende ihre Angebote kostenlos präsentieren und Betroffene diese Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Was ist Biohacking?In Bezug auf die Gesundheit konzentriert sich Biohacking auf...

  • 02.05.20
Politik
Ab Freitag, den 1. Mai, sind die Spielplätze im Bezirk offiziell geöffnet.

Lavanttal
Ämter und Spielplätze öffnen

Ab 4. Mai herrscht in Lavanttaler Gemeindeämtern wieder Parteienverkehr, davon ausgenommen ist Wolfsberg. Alle Spielplätze sind ab 1. Mai wieder geöffnet.  BEZIRK WOLFSBERG. Ein Schritt zurück zur "Normalität": Im Rahmen einer Sitzung mit den Bürgermeistern des Tales und Bezirkshauptmann Georg Fejan wurde beschlossen, dass die Türen der Gemeindeämter im Bezirk – mit Ausnahme Wolfsberg – ab kommenden Montag wieder offen stehen. Spielplätze sind offiziell ab 1. Mai wieder...

  • 29.04.20
Lokales
Das Bild für Friederike Kohlweiß bekommt einen Ehrenplatz.
3 Bilder

Bad St. Leonhard
Kinderzeichnungen ließen Gesichter strahlen

Kunstwerke von Volksschülern bereiten Senioren des SeneCura Sozialzentrums große Freude.  BAD ST. LEONHARD. Vor Kurzem sorgten selbstgemalte Bilder für Begeisterung unter den Bewohnern des SeneCura Sozialzentrums Bad St. Leonhard: Zahlreiche bunte Zeichnungen, die von Schülern der Volksschule St. Michael gestaltet wurden, erreichten das Haus. Aufmunterung in Krisenzeiten In diesen Tagen und Wochen tut jedem eine kleine Aufmunterung oder ein liebes Wort gut. Die derzeitige Situation ist...

  • 24.04.20
Lokales
Sabrina Schmerlaib und Christoph Stückler freuen sich sehr über ihr neugeborenes Familienmitglied.

Lavanttaler Babys
Hurra, Mia ist da!

Ende März erblickte die kleine Mia das Licht der Welt. BAD ST. LEONHARD. Am Sonntag, den 29. März 2020, war es soweit: Die neue Erdenbürgerin Mia kam im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg auf die Welt. Bei einer Größe von 49 Zentimeter brachte sie 2.250 Gramm auf die Waage. Ihre ersten Schritte wird Mia mit ihren überglücklichen Eltern Sabrina Schmerlaib und Christoph Stückler in Bad St. Leonhard machen. Das Team der WOCHE Lavanttal gratuliert der Familie recht herzlich und wünscht auf dem...

  • 23.04.20
Lokales
Initiatoren: Lisa-Marie Schaden und Thomas Stocker

Lavanttal
Neues Konzept für Versorgung

Lavanttaler Box: Eine neue Initiative zur regionalen Versorgung, die auf dem Baukastenprinzip beruht. BEZIRK WOLFSBERG. Lisa-Marie Schaden und Thomas Stocker riefen eine neue Art der Nahrungsmittelzustellung ins Leben. Dabei liegen Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und der Vertrieb von heimischen Produkten im Fokus: Auf der Plattform "Farm Fresh Food" können Kunden unter anderem ihre persönlichen Boxen zusammenstellen, die aus Lebensmitteln von verschiedensten heimischen Bauern und...

  • 22.04.20
Lokales
Der neue Erdenbürger Jakob lebt mit seinen Eltern im Oberen Lavanttal.

Lavanttaler Babys
Hurra, Jakob ist da!

Andrea Tengg und Robert Penasso wurden am Palmsonntag zum ersten Mal Eltern. BAD ST. LEONHARD. Am 5. April 2020 durften sich Andrea Tengg und Robert Penasso über ihr neugeborenes Familienmitglied freuen. Baby Jakob erblickte um 11.58 Uhr im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg das Licht der Welt. Dabei wog der Knabe 3.050 Gramm bei einer Größe von 49 Zentimeter. Die frisch gebackenen Eltern ziehen ihren Sohn in Bad St. Leonhard groß. Das Team der WOCHE Lavanttal gratuliert der Familie recht...

  • 18.04.20
Lokales
Susanne Sattler-Peter aus Reichenfels ist insgesamt seit 26 Jahren als Pflegeassistentin tätig und verlor nie die Freude am Beruf.

Hauskrankenpflege
Niemand wird jetzt im Stich gelassen

Mitarbeiter der Hauskrankenpflege geben trotz der herrschenden Corona-Krise alles für die Klienten. BAD ST. LEONHARD. Insbesondere ältere Menschen zählen zur Risikogruppe für eine Erkrankung an dem Corona-Virus. Viele von ihnen bedürfen jedoch täglicher Betreuung: Mitarbeiter der AVS müssen die Versorgung ihrer Klienten weiterhin gewährleisten, wodurch nun noch mehr Druck und Verantwortung auf ihren Schultern lastet. Mit der Pflegeassistentin Susanne Sattler-Peter wird eine Heldin des...

  • 16.04.20
Politik
In rund zwei Wochen findet der Parteienverkehr in den Amtsgebäuden aller Lavanttaler Gemeinden wieder in gewohnter Form statt.

Corona-Virus Lavanttal
Kurzparkzonen gelten bald wieder

Ab 20. April gilt in Wolfsberg wieder die reguläre Kurzparkzonen-Regelung. Parteienverkehr in Gemeinden startet mit 4. Mai 2020. BEZIRK WOLFSBERG. Ab Montag ist die Kurzparkzonen-Regelung in Wolfsberg wieder aufrecht. Der Appell zum Wassersparen bleibt in den Gemeinden weiterhin bestehen und ab 4. Mai 2020 herrscht wieder normaler Parteienverkehr in allen neun Gemeindeämtern des Bezirks. ParteienverkehrIn den Gemeinden des Tales startet der gewohnte Parteienverkehr am 4. Mai. Dabei wird...

  • 16.04.20
Lokales

Ostern
Gemeinsam auf Ostern zu ... Osterbotschaft und Segnung der Osterspeise

Karsamstag in Bad St. Leonhard: " Gemeinsam auf Ostern zu" mit Dechant Mag. Martin Edlinger. Ab 10 Uhr Empfang der Osterbotschaft, danach Segnung der Osterspeise  auf der Seite ... LeonHeart und auf Youtube: Gemeinsam auf Ostern zu mit Pfarrer Martin liebe Grüße von Dechant Martin Edlinger😇🙂  (Provisor in den Pfarren St. Leonhard und Schiefling)

  • 10.04.20
  •  1
Lokales
Die Bewohner freuten sich sehr über die gemeinsamen Gesangsstunden.

Bad St. Leonhard
Gesangsstunden für Senioren

Gemeinsames Singen soll Bewohnern des SeneCura Sozialzentrums in der schweren Zeit Hoffnung schenken.  BAD ST. LEONHARD. Mitarbeiter des SeneCura Sozialzentrums wollen den Senioren einen abwechslungsreichen Alltag bescheren: Seit Kurzem veranstalten sie regelmäßige Gesangsstunden, wo viele Bewohner ihre Begeisterung für Musik ausleben können. Außerdem soll ihnen in dieser außergewöhnlichen Situation Sicherheit und Hoffnung dadurch vermittelt werden.  Schöne Momente Um den Bewohnern des...

  • 10.04.20
Lokales
Die zwei Täter schlugen das Fenster einer Werkshalle in Reichenfels ein.

Reichenfels
Motorrad stand im Visier der Täter

Einbrecher, die vergangenes Wochenende ein Motorrad in Reichenfels gestohlen haben, konnten ausgeforscht werden.  REICHENFELS. Zwei vorerst unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Palmsonntag (5. April 2020) das Fenster einer Werkshalle in Reichenfels ein und drangen ins Gebäude vor. Sie hatten es auf ein darin abgestelltes Motorrad abgesehen: Danach fuhren die Männer mit dem gestohlenen Fahrzeug sowie einem Pkw in Richtung Wolfsberg und versteckten das Diebesgut in einem Waldstück. Am...

  • 10.04.20
Lokales
Bewohnerin Paula Gräßl freut sich sehr über ihre selbst gebastelte Grußkarte.

Bad St. Leonhard
Bastelaktion für Senioren

Um mit Angehörigen in Kontakt treten zu können, gestalteten Senioren Grußkarten und ließen ihrer Kreativität dabei freien Lauf. BAD ST. LEONHARD. Bastelaktionen erfreuen sich im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard immer großer Beliebtheit. Das Team des Hauses ließ sich unlängst etwas Besonderes einfallen: Alternativ zu zahlreichen Telefonaten konnten Senioren nun eigene Grußkarten für ihre Lieben basteln, die anschließend per Post versendet wurden.  Kontakt mit Angehörigen Die...

  • 03.04.20
Lokales
Hilfeleistungen, vor allem für ältere Personen, werden im ganzen Bezirk angeboten.

CORONA-VIRUS LAVANTTAL
Hilfsangebote für Menschen im Bezirk

Viele Menschen bieten mittlerweile Hilfeleistungen im ganzen Bezirk und in allen Lebensbereichen an. Hier findet ihr eine Übersicht (wird laufend aktualisiert). WOLFSBERG. Die Ausbreitung des Corona-Virus macht vor allem der älteren Generation und Personen, die der Risikogruppe angehören zu schaffen. Sie dürfen das Haus nicht mehr verlassen und sind oft auf fremde Hilfe angewiesen: Einige Lavanttaler wollen den Betroffenen nun unter die Arme greifen und sie in der schweren Zeit unterstützen....

  • 30.03.20
  •  1
Lokales
Baby Lisa und ihre große Schwester Lilli leben mit ihren Eltern im Oberen Lavanttal.

Lavanttaler Babys
Der Storch flog Baby Lisa ins Tal

Am 3. Februar 2020 erblickte Baby Lisa im Landeskrankenhaus Wolfsberg das Licht der Welt. BAD ST. LEONHARD. Bereits Anfang des vergangenen Monats durfte sich die 3-jährige Lilli über ihr kleines Schwesterchen freuen: Am 3. Februar 2020 um 5.36 Uhr wurde Lisa im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg geboren. Dabei wog sie 2.950 Gramm bei einer Größe von 49 Zentimetern. Die glücklichen Eltern heißen Tanja und Hans Peter Kreutzer und leben mit ihren beiden Töchtern in Bad St. Leonhard. Das Team...

  • 24.03.20
Lokales
Zu Beginn des neuen Jahres kam Marie Christin in Wolfsberg zur Welt.

Lavanttaler Babys
Willkommen im Leben, Marie Christin!

Am 2. Jänner, kurz vor Mitternacht, flog der Stroch Baby Marie Christin ins Lavanttal. BAD ST. LEONHARD. Am 2. Jänner 2020 erblickte Marie Christin das Licht der Welt. Kurz vor Mitternacht wurde die neue Erdenbürgerin im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg geboren. Nach ihrer Geburt brachte sie bei einer Größe von 52 Zentimetern ein Gewicht von 3.160 Gramm auf die Wage. Die glücklichen Eltern heißen Monika Jäger und Norbert Penz und ziehen ihre Tochter gemeinsam in Bad St. Leonhard groß. Das...

  • 21.03.20
Lokales
Erwin Müller bringt Einkäufe direkt zum Haus von Personen, die nicht mehr hinausgehen sollten.

CORONA-VIRUS LAVANTTAL
Taxi-Unternehmen bietet Einkaufsfahrten

Beim Taxiunternehmen Müller können ab Montag Einkaufsfahrten in Anspruch genommen werden.  OBERES LAVANTTAL. Ab Montag, den 16. März 2020, stellt Erwin Müller – zusätzlich zum normalen Taxiverkehr – einen Service für Einkaufsfahrten zur Verfügung. Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus möchte er gefährdeten oder erkrankten Personen, die das Haus nicht mehr verlassen dürfen, unter die Arme greifen und sie mit Lebensmittel sowie Medikamenten versorgen.  Taxidienst und...

  • 13.03.20
  •  1
Lokales
In Kärnten konnten nur die Bezirke Klagenfurt und Villach Stadt sowie Klagenfurt Land einen Zuwachs verzeichnen.

Statistik Austria
Die Abwanderung nimmt zu

In den letzten zehn Jahren schrumpfte die Einwohnerzahl im Bezirk um rund 2.000 Personen. BEZIRK WOLFSBERG. In jeder Gemeinde wurde, laut den neuen Bevölkerungszahlen, ein Rückgang an Einwohnern verzeichnet. Der Stadt Wolfsberg blieben dabei die meisten Bewohner erhalten und in Lavamünd sowie Preitenegg veränderten sich die Zahlen, prozentuell gesehen, am stärksten. Kärnten wächst nur minimalNeue Bevölkerungszahlen von Statistik Austria: Die Einwohnerzahl stieg in allen neun...

  • 19.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.