Alles zum Thema Badesee

Beiträge zum Thema Badesee

Lokales
Attraktivierungen am Kirchberger Badeseeareal.

Kirchberg
Badesee Kirchberg abgedichtet und Areal attraktiviert

KIRCHBERG (red.). Im Kirchberger Gemeinderat berichtete Bgm. Helmut Berger vom Abschluss der Maßnahmen zur Abdichtung des Badesses und der Attraktivierung des Areals. GV Christian Simair berichtete im Detail über die Fortschritte beim Badesee. Aufgrund der Einbringung der Schmalwand west- und südseitig des Sees wurde angeregt, dass die Behelfsstraße vor deren Rückbau für eine Umgestaltung des Ufers genützt werden sollte. Das Ufer wurde durch einen Steinwurf um rund zwei Meter verbreitert;...

  • 13.02.19
Sport
Die Wasserrettung hatte im Vorfeld der Veranstaltung etwa 40 Zentimeter Schnee und 15 Zentimeter dickes Eis vom See entfernt, damit die Ice4Life-Teilnehmer problemlos ihre Herausforderungen bestehen konnten.
14 Bilder

Ein spezieller Event: Das war Ice4Life 2019 in Uttendorf

UTTENDORF (cn). Über 60 hartgesottene Sportler waren mit dabei, als am Samstag bei starkem Schneefall um 11 Uhr der Startschuss erfolgte. Für die Teilnehmer galt es, zwei Stunden nur spärlich bekleidet der Kälte standzuhalten und zwar mit einer Stunde laufen, Radfahren oder langlaufen. Zum Abschluss und als "Höhepunkt" der Veranstaltung wartete ein Sprung in das zwei Grad kalte Wasser des Uttendorfer Badesees, wobei der Aufenthalt dort höchstens zehn Minuten dauern durfte. Kein...

  • 28.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Schwimmbad-Pläne in Westendorf.

Westendorf
Entscheidung für Schwimmbad soll kommen

WESTENDORF (red.). Seit Jahren wälzt man in Westendorf Pläne für ein Neugestaltung des örtlichen Schwimmbades (Sanierung, Neubau, Badesee, Kombi-Anlage?) - wir berichteten mehrmals. Für Frühjahr 2019 wird nun erneut eine Entscheidung angekündigt; auch im mittelfristigen Budgetplan der Gemeinde ist das Projekt enthalten. "Die  Schwimmbad- Arbeitsgruppe hat sich in den letzten zwei Jahren intensiv dem Thema 'Wasserangebot" angenommen und sich mit mehreren möglichen Standorten und Varianten...

  • 12.12.18
Sport
Frostig: Nur spärlich bekleidet radelten die Teilnehmer von "Ice4Life" dieses Jahr durch das winterliche Uttendorf. Im Jänner 2019 gibt es diesen Bewerb wieder!
2 Bilder

Ice4Life-Startplätze gewinnen
Die eisige Herausforderung - der Kältetriathlon

UTTENDORF (gd). Am 26. Jänner 2019 kommt Ice4Life wieder nach Uttendorf/Weißsee! Der Gedanke, bei Minusgraden nicht nur spärlich bekleidet um den Uttendorfer Badesee zu laufen, sondern auch ins eiskalte Wasser zu springen, wirkt auf viele Menschen wohl eher abschreckend. Dabei soll diese "Kältetherapie" sogar gesund sein, wie die Veranstalter von "Ice4Life", dem Kälte-Triathlon, versichern. Die Bezirksblätter sind Medienpartner.  Wer wagt, gewinntDie Herausforderung ist enorm: Die Teilnehmer...

  • 22.11.18
  •  1
Sport
4 Bilder

Wer ist der diesjährige Fifakönig?

Nachdem vor circa 2 Monaten der neue Fifa- Teil herauskam, veranstaltete die SPÖ Jugend Feldkirchen wieder ein Turnier, bei dem sich Teilnehmer aus alles Bezirken auf der Konsole messen konnten. Zum 2. Mal wurde der Wettbewerb bei der Heurigenbar am Badesee in Feldkirchen veranstaltet und diesmal spielten 13 2-er Teams mit. Wie auch schon beim letzten Mal konnten zwei Jungs aus Prambachkirchen mit dem Teamnamen „Hopfengold Rangers“ den Pokal mit nachhause nehmen und sich über andere coole...

  • 20.11.18
  •  1
Sport

Geschichten vom mühlviertler Eisenmann: das war 2018

Wer sich noch an das Jahr 2017 erinnert, da hat der mühlviertler Eisenmann in Poderskaff dem Marsch um den Altabsiedlerteich beigewohnt und nach fast unpackbaren Schmerzen trotzdem gefinisht. Danach ist es still geworden um den Eisenmann und das hatte einen Grund: um noch mehr ein Eisenmann zu werden (was aufgrund unmöglichem Noch-mehr-Training unmöglich ist), lies sich der Eisenmann noch mehr Eisen implantieren, besser gesagt noch mehr Titan (leichter, härter, schneller). Eigentlich müsste...

  • 20.11.18
  •  1
Lokales
Bgm. Hannes Lerchbaumer, Vize-Bgm. Günter Lerch, Mitglieder der Gemeindevertretung und Schülerinnen und Pädagogen der Volksschule und der neuen Mittelschule Uttendorf.

Für Kinder und Jugendliche
In Uttendorf wurde der neue Mehrzweckplatz eröffnet

UTTENDORF. Bei prachtvollem Herbstwetter wurde vor kurzem der Mehrzweckplatz am Badeseegelände eröffnet. In Anwesenheit der Kinder aus mehreren Schulklassen der Volksschule und der Neuen Mittelschule Uttendorf und von Mitgliedern der Gemeindevertretung wurde der Platz von Bürgermeister Hannes Lerchbaumer offiziell seiner Bestimmung und somit an die Uttendorfer Jugend übergeben. "Bitte weiterhin fleißig nützen..." Der Ortschef: "Bitte nützt den Platz weiterhin fleißig, er ist ein Gewinn...

  • 06.10.18
Lokales
Bgm. Helmut Walch (re) und sein Vize Erwin Posch dankten  Gert und Rosa Egger (Bildmitte) für Idee und Umsetzung des neuen Fitness-Parks in Wildon.
18 Bilder

Fit am See in Wildon

Der Badesee in Wildon ist um eine sportliche Attraktion reicher. Am Wochenende wurde ein moderner Outdoor-Fitness Park eröffnet. Mit einer Investitionssumme von 20.000 Euro stellte die Gemeinde neun wetterfeste Sportgeräte auf, die jedem Muskel etwas bieten. Direkt am Radweg gelegen und mit Blick auf den Badesee, laden Crosstrainer, Rudergerät, Hüftschwinger oder Sprossenwand kostenlos zur Fitness ein. Motor von „Fit am See“ ist GR Gert Egger, auf dessen Initiative der Outdoor-Park entstand....

  • 26.09.18
Freizeit
12 Bilder

der AHORNSEE in Söll ...

... ist ein junger Badesee mit Trinkwasserqualität - eingerahmt von großen, saftig grünen Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen. Er sorgt seit dem Sommer 2012  mit seinem - schön gestalteten Freizeitareal - für Abkühlung und Spaß, bei den Einheimischen und den Gästen. Der Sprungturm inklusive „Blob und Blobbing-Action“, ist ein ganz besonderes Highlight im Sommergeschehen.  Da  der Ahornsee ursprünglich als Speicherteich geplant und gebaut wurde, wird er im Winter für...

  • 14.09.18
  •  21
  •  26
Lokales
Symbolbild

Ertrinkungsunfall am Badesee in Ried i.O.

Ein Jogger entdeckte im Rieder Badesee eine im Wasser treibende leblose Person. Die Rettungskräfte reanimierten den 78-jährigen, er verstarb im Krankenhaus. RIED. Ein Urlaubsgast war am 21. August 2018 mehrmals um den Rieder Badessee gelaufen, als er eine leblose Person im See treiben sah. Er verständigte die Rettungskräfte welche den leblosen Mann gemeinsam mit Beamten der PI Ried i.O. aus dem See zogen. Der Mann musste reanimiert werden und war vorerst stabil, verstarb aber auf dem Weg ins...

  • 21.08.18
Lokales
Der idyllische Badesee in Kleblach/Lind wird nun um einen Campingplatz und eine Fußballgolfanlage erweitert
2 Bilder

Eine Gemeinde mit Geschichte

Kleblach-Lind zeugt von großer Geschichte und investiert hoffnungsvoll in die Zukunft der Orte. Die Geschichte und die Gründung der Gemeinde gehen auf edle Ritter und stolze Herrschaftshäuser zurück. Diese gehörten zu den Gefolgsleuten der Grafen von Görz-Tirol. Über die ersten Vertreter der Herren von Lind sind aber aufgrund der Quellen nur vage Aussagen möglich. Eine wesentliche Rolle für die ansässigen Familien spielten die beiden Burgen - heute Burgruinen - Oberlind und Unterlind. Diese...

  • 18.08.18
Leute
Die Austropop-Band "Austria 4"  spielt bei der "tierischen" Seeparty am 21. August am Ufer des Badesees.
2 Bilder

Seeparty Rauchwart: Austria 4 singen für den Tierschutz

Der Badesee Rauchwart 

ist am Dienstag, dem 21. August, Schauplatz einer "tierischen" Seeparty. Zugunsten des Tierschutzvereins „Dog Angels“ findet eine Benefiz-Tombola mit Treffern im Gesamtwert von über 5.200 Euro statt. 
Musikalisch begleitet die Austropop-Band „Austria 4“ durch den Abend, der um 19.00 Uhr beginnt.

  • 11.08.18
  •  1
Lokales
Auch der Badesee Going wurde sehr gut bewertet.

Badeseen: ausgezeichnete Wasserqualität

Halbzeit bei Badegewässeruntersuchung; beste Bewertungen im Bezirk Kitzbühel. TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Im Rahmen der EU-Badegewässerüberwachung werden in ganz Tirol insgesamt fünf Mal pro Badesaison 28 Badeseen überprüft. An 35 Überwachungsstellen werden Wasserproben entnommen und mikrobiologisch-hygienisch analysiert. Auch die dritte Untersuchung in diesem Jahr Mitte Juli belegte die ausgezeichnete Wasserqualität in allen Tiroler Badegewässern, auch in jenen im Bezirk Kitzbühel. Hier...

  • 08.08.18
Lokales
Wie hier in der "Wassererlebniswelt" im Pinkaboden verzeichnet man derzeit die höchsten Badegäste-Zahlen der heurigen Saison.
3 Bilder

Hitzewelle nützt Badbetreibern und Mineralwasser-Erzeugern

Die Hitzewelle bringt die einen zum Stöhnen, die anderen zum Freuen. Einige Wirtschaftsbranchen frohlocken geradezu angesichts der ständigen Temperaturen weit über 30 Grad. In den Freibädern und Badeseen ist der Besucherzustrom im August nach dem mäßigen Badewetter zu Anfang der Saison anhaltend hoch. "Der Juli war schwach. Aber jetzt haben wir im Durchschnitt 300 bis 400 Gäste, an Spitzentagen bis zu 500", berichtet Elisabeth Mühling von der "Wassererlebniswelt" zwischen Gaas und...

  • 06.08.18
Lokales
Lanser-See-Geschäftsführer Daniel Rhomberg hat bei der Hitzewelle besonders viel zu tun

"Wir brauchen mehr Kühltruhen"

Die Hitzewelle sorgte für Rekordbesuch im Lanser See – Daniel Rhomberg und sein Team sind gut vorbereitet. LANS. "Bei uns herrscht seit Wochen Hochbetrieb, wir arbeiten alle am Limit", weiß Daniel Rhomberg, Geschäftsführer des Lanser Sees, zu berichten. "Wir sind auch sehr gut vorbereitet. Als ich vor zwei Jahren den Lanser See übernommen habe, gab es einige Anlaufschwierigkeiten. Aber seit heuer läuft alles rund, vor allem die Gastronomie wird sehr gut angenommen. Ich musste nur noch...

  • 06.08.18
Lokales
Feuerwehrtaucher suchen nach der vermissten Person.

Neusiedler Feuerwehrtaucher suchen nach vermisster Person in Rechnitzer Badesee

Derzeit läuft im Badesee Rechnitz die Suche nach einer vermissten Person. RECHNITZ/ BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. Neun Feuerwehren suchen derzeit nach einem oder sogar mehreren vermissten Personen im Badesee in Rechnitz. Auch Feuerwehrtaucher aus dem Bezirk Neusiedl am Seen, nämlich der Feuerwehren Neusiedl am See, Parndorf und Illmitz sind im Einsatz.  Mehr ist derzeit noch nicht bekannt. Hier gehts zum Bericht aus Rechnitz

  • 05.08.18
Lokales
Zwei 16-Jährige waren heute mit dem Mofa unterwegs, als sie ein vor sich bremsendes Auto übersahen. Beide landeten im Krankenhaus.

Auffahrunfall: Sommerausfahrt mit dem Mofa endet für zwei 16-Jährige im Krankenhaus

WEYREGG. Was ein schöner Badetag werden sollte, endete für zwei 16-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruch im Krankenhaus. Ein 24-jähriger Autofahrer fuhr heute, am 5. August, um 13:50 Uhr Richtung Badeplatz bei Alexenau. Als dieser dorthin abbiegen wollte, krachte ihm hinten ein 16-Jähriger Mofafahrer ins Auto. Dabei wurde der Fahrer leicht und die gleichaltrige Mitfahrerin unbestimmten Grades verletzt.  Das Mädchen brachte der Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der Bursche wurde mit der...

  • 05.08.18
Leute
Ein Turnier bildete den offiziellen Startschuss.
3 Bilder

Beachvolleyballplatz beim Rauchwarter Badesee eröffnet

Ein neuer Beachvolleyballplatz am Ufer des Rauchwarter Badesees erhöht das Freizeitvergnügen. Die Ortsgruppen von SPÖ und SJ errichteten die Anlage, die Gemeinde finanzierte den nötigen Sand, berichtet Bürgermeisterin Michaela Raber. Das Eröffnungsturnier auf der neuen Anlage, das auch Familienlandesrätin Verena Dunst und LAbg. Wolfgang Sodl verfolgten, gewann ein Team namens "Schlümpfe".

  • 30.07.18
Lokales
SONY DSC

Ausee hat ausgezeichnete Wasserqualität

ASTEN, LUFTENBERG. Im Zuge der Badewässeruntersuchung des Landes Oberösterreich wurde die Wasserqualität des Ausees in Asten/Luftenberg mit "ausgezeichnet" bewertet. „Die Ergebnisse des dritten Untersuchungsdurchganges unserer EU-Badestellen weisen wiederum ein hervorragendes Ergebnis auf. Bei 39 der 43 Probenahmen konnte eine `ausgezeichnete` Wasserqualität festgestellt werden, das bedeutet, das Wasser weist eine geringe bis sehr geringe Keimbelastung auf", so Wasser-Landesrat Podgorschek...

  • 26.07.18
Lokales
Auch der Piburgersee ist ein blitzsauberes Gewässer.

Ausgezeichnete Wasserqualität: Tiroler Badeseen laden zur Erholung ein

Im Rahmen der EU-Badegewässerüberwachung werden in ganz Tirol insgesamt fünf Mal pro Badesaison 28 Badeseen überprüft. An 35 Überwachungsstellen werden Wasserproben entnommen und mikrobiologisch-hygienisch analysiert. Auch die dritte Untersuchung in diesem Jahr belegte die ausgezeichnete Wasserqualität in allen Tiroler Badegewässern, vom Thiersee bis zum Heiterwanger See. „Die Ergebnisse der letzten Analyse Mitte Juli bestätigen zum wiederholten Male die ausgezeichnete Qualität der Tiroler...

  • 25.07.18
Freizeit
Die Tiroler Gewässer haben eine spitzen Wasserqualität! (Symbolbild)

Tiroler Gewässer glänzen mit hervorragender Wasserqualität

Die Qualität der Österreicher Gewässer kann sich sehen lassen. Besonders die Tiroler Seen schneiden im Bericht der European Environment Agency sehr gut ab. Darüber ist vor allem VP-Umweltsprecher LA Martin Mayerl begeistert: "Die Qualität des Tiroler Trinkwassers sucht in Europa ihresgleichen." TIROL. Während ein Großteil der europäischen Gewässer aufgrund hoher Umweltverschmutzung die ökologischen Standards der EU-Vorgaben nicht erreichen kann, schneidet Österreich wieder als Vorreiter-Land...

  • 19.07.18
  •  2