Bahnhof Vöcklabruck

Beiträge zum Thema Bahnhof Vöcklabruck

Stefan Hindinger und Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel erneuern ihre Forderung für mehr Parkplätze.

Park & Ride
Ringen um Lösung für Parkplatz beim Bahnhof

Grüne drängen auf Erweiterung – Stadt spielt "Ball" an ÖBB weiter VÖCKLABRUCK. Die Grünen Vöcklabruck bekräftigen ihre Forderung nach einer raschen Lösung der Parkplatzmisere beim Bahnhof. „Wieder ist ein Jahr vergangen, ohne dass es eine Lösung gibt. Die ÖVP ist in der Pflicht, den Ankündigungen endlich Taten folgen zu lassen“, betont Grünen-Sprecher Stefan Hindinger. Die vor Weihnachten errichteten zusätzlichen Radabstellplätze seien erfreulich. "Aber eine Erweiterung des...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Herbert Brunsteiner beim erweiterten Radparkplatz am Bahnhof Vöcklabruck.

Bike & Ride
34 zusätzliche Radstellplätze beim Bahnhof

VÖCKLABRUCK. Die Radabstellplätze beim Bahnhof Vöcklabruck wurden auf insgesamt 131 aufgestockt. Die 27 Stellplätze beim Restaurant blieben bestehen. Entlang des Bahnsteigs kamen allerdings 34 neue Fahrradständer dazu. Sie sind doppelstöckig ausgeführt und wurden gemeinsam von der Stadt Vöcklabruck, der ÖBB Infrastruktur und dem Land Oberösterreich finanziert. „Gerade jene, die vorbildlich mit dem Rad zum Bahnhof unterwegs sind, wollen wir unterstützen“, begründet Bürgermeister Herbert...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ob in diesem Bereich des Bahnhofareals weitere Parkplätze entstehen können, wird von den ÖBB geprüft.

Park&Ride-Anlage überlastet
Lichtblick für die Pendler am Bahnhof Vöcklabruck

Deutliche Aufstockung der Fahrradstellplätze und Aussicht auf 40 bis 50 weitere Parkplätze für Pkw. VÖCKLABRUCK. Bis September werden die ÖBB prüfen, wo eine Erweiterung des Pendlerparkplatzes am Vöcklabrucker Bahnhof umsetzbar ist. Das ist das Ergebnis eines gemeinsamen Lokalaugenscheins mit Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger. Sie spricht von "realistischen nächsten Schritten", die in Aussicht gestellt worden seien. Konkret sind die Pläne für eine Aufstockung der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei forschte im Raum Vöcklabruck wieder jugendliche Suchtgiftdealer aus.

Polizei
Jugendliche betrieben regen Handel mit Suchtgift

Ein 14-Jähriger soll Cannabis vorwiegend an Minderjährige verkauft haben. Als einen mutmaßlichen Lieferanten forschte die Polizei einen 17-Jährigen aus. BEZIRK. Die Polizei war den jugendlichen Suchtgifthändlern seit Ende Jänner 2019 auf der Spur. Damals war ein 15-Jähriger bei einer Kontrolle beim Bahnhof in Vöcklabruck mit einer geringen Menge Marihuana erwischt worden. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass er das Suchtgift von einem 14-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ziehen an einem Strang: Sonja Pickhardt-Kröpfel, Stefan Maier, Robert Berghammer und Günther Gschwandtner (v.l.).

Park&Ride Vöcklabruck
Parteien beschließen "Fahrplan"

ÖVP, SPÖ, FPÖ & Grüne suchen Lösungen für Parkplatznot beim Bahnhof. VÖCKLABRUCK. Seit Dezember 2018 ist die Parkplatzsituation beim Bahnhof Vöcklabruck sehr angespannt. Die 220 Parkplätze reichen nicht mehr aus. „Mir als Mobilitätsstadtrat ist es wichtig, dass alle Fraktionen an einem Strang ziehen und es rasch zu einer Verbesserung für die Pendler kommt", sagt Stefan Maier (SPÖ). Auf seine Initiative fand kürzlich ein parteiübergreifendes Treffen mit Stadtrat Günther Gschwandtner...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die überlastete Park&Ride-Anlage am Bahnhof Vöcklabruck.

Antrag der Grünen OÖ
Hirz zu Park&Ride: Lösung rasch auf den Weg bringen

VÖCKLABRUCK. „Die Park&Ride-Anlage am Bahnhof Vöcklabruck muss dringendst ausgebaut werden. Das ist allen Fraktionen bewusst", sagt der Grüne Klubobmann Gottfried Hirz nach der Diskussion im Verkehrsausschuss des Landtags. Beim reinen Problembewusstsein dürfe es aber nicht bleiben. Möglichkeit für Parkdeck prüfen"Unser Antrag wurde dem Unterausschuss Gesamtverkehrskonzept zugewiesen. Ziel muss es sein, rasch konkrete Lösungen auf den Weg zu bringen“, so der Abgeordnete aus dem Bezirk...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Kommunalpolitike sind sich einig, dass es eine rasche Lösung für die Parkplatzprobleme beim Bahnhof braucht.
  2

Park&Ride-Anlage in Vöcklabruck
Habenschuß (FP): "Umlandgemeinden einbinden"

Vöcklabrucks FPÖ-Vizebürgermeister Michael Habenschuß nennt ein Parkhaus als einzige Möglichkeit für die Lösung der Parkplatzmisere beim Bahnhof. VÖCKLABRUCK. Dringenden Handlungsbedarf beim Bahnhofsparkplatz ortet nun auch Vöcklabrucks FPÖ-Vizebürgermeister Michael Habenschuß. "Um auch in Zukunft die Verkehrssituation rund um die Bezirksstadt bewältigen zu können, muss den Pendlern eine geeignete Park&Ride-Anlage zu Verfügung gestellt werden. Aus Platzgründen steht nur die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel und Klubobmann Gottfried Hirz beim Lokalaugenschein auf der Park&Ride-Anlage.

Park&Ride-Anlage in Vöcklabruck
"Situation nicht mehr tragbar" – Grüne für ein Parkdeck

Bahnhof: Grüne bringen Anträge für Lösung der Parkplatzmisere ein. VÖCKLABRUCK. Die Situation auf der Park&Ride-Anlage beim Bahnhof Vöcklabruck hat sich in den vergangenen Monaten verschärft. Die BezirksRundschau berichtete. "Die Parkplätze sind bereits in den Morgenstunden völlig ausgeschöpft. Die umliegenden Straßen und Plätze sind komplett zugeparkt. Diese Situation ist für alle Beteiligten nicht mehr tragbar“, betont der Grüne Klubobmann und regionale Abgeordnete für den Bezirk...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gemeinderat Robert Berghammer, Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Stadträtin LAbg. Elisabeth Kölblinger (v.l.).

Parkplatznot beim Bahnhof
Park&Ride Vöcklabruck: Suche nach Lösungen

Vöcklabrucker ÖVP und Grüne liefern sich einen Schlagabtausch VÖCKLABRUCK. Die Diskussion über Platzprobleme auf der Park&Ride-Anlage beim Vöcklabrucker Bahnhof geht in die nächste Runde. Die Stadt-ÖVP wirft den Grünen vor, mit diesem Thema populistisch Stimmung zu machen und präsentiert Lösungsansätze. „Wir haben gemeindeintern bereits einen Dialog gestartet. Ich möchte Politik so gestalten, dass wir zuerst die Köpfe zusammenstecken und Lösungen für die Menschen erarbeiten. Dafür gibt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nach der Erweiterung 2013 ist die Park&Ride-Anlage beim Bahnhof Vöcklabruck schon wieder überlastet.
  2

Park&Ride überlastet
Parkplatzsuche bei Bahnhöfen nervt

Die Park&Ride-Anlagen in Vöcklabruck und Attnang-Puchheim sind schon wieder überlastet. VÖCKLABRUCK, ATTNANG-PUCHHEIM  (ju). 2013 wurde die Park&Ride-Anlage beim Bahnhof Vöcklabruck um 50 Stellplätze auf rund 220 erweitert. Mittlerweile ist der Parkplatz bereits wieder heillos überlastet. Mit ein Grund dafür ist die ständige Erweiterung des Angebotes. Neben dem ÖBB-Railjet hält seit Dezember 2018 auch die Westbahn in Vöcklabruck. „Dieses zusätzliche Angebot ist sehr erfreulich....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Leader-Manager Josef Nußdorfer, Peter Groiß, Sabine Watzlik, Herbert Brunsteiner und Regionalmanger Johannes Meinhart.

Fahrgemeinschaft statt Parkplatznot

Die Initiative "Mitfahrregion Vöcklabruck" möchte Nerven, Ressourcen und Geldbörsel schonen. BEZIRK. Auf Vöcklabrucks Straßen nimmt der Verkehr massiv zu. Besonders zu den Stoßzeiten stehen in den Stadteinfahrten Staus bereits auf der Tagesordnung. Gleichzeitig sind die großen Parkplätze an den Bahnhöfen Vöcklabruck und Attnang-Puchheim überlastet. Die Daten der oö. Landesverkehrserhebung bestätigen diesen Trend: Im Bezirk Vöcklabruck werden bereits 71,2 Prozent aller Wege mit Autos,...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Der Bahnhsteig 1 am Vöcklabrucker Bahnhof wird derzeit erneuert. 300.000 Euro investieren die ÖBB insgesamt.

ÖBB: 300.000 Euro für moderneren Bahnhof

VÖCKLABRUCK. Am Bahnhof Vöcklabruck laufen derzeit die Arbeiten für die Modernisierung des Bahnsteiges 1, des sogenannten Hausbahnsteigs. Neben einer neuen Pflasterung wird es nach Fertigstellung auch ein Blindenleitsystem geben, mit dem die Bahnsteige 2 und 3 bereits ausgestattet sind. Der 275 Meter lange Bahnsteig 1 wird in zwei Etappen komplett erneuert. Die erste Phase der Arbeiten wird mit 31. Oktober vollständig abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten finden aufgrund des laufenden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Mehr Parkplätze am Bahnhof

Pendlern stehen nun 50 zusätzliche Stellplätze zur Verfügung VÖCKLABRUCK (sc). Lange wurde die Erweiterung der Park&Ride-Anlage am Bahnhof Vöcklabruck gefordert, kürzlich war es endlich so weit: Der neu asphaltierte und erweiterte Parkplatz wurde feierlich eröffnet. 216 PKW- und 86 Fahrrad-Stellplätze stehen den Bahnkunden nun zur Verfügung. Die Kosten für den Umbau, der von Mai bis Anfang Juli dieses Jahres durchgeführt wurde, betragen 470.000 Euro. 50 Prozent davon gehen auf das Konto der...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Die Politik sucht nach Lösungen für das Parkplatzproblem am Bahnhof Vöcklabruck.
  2

SP-Kritik an Parkplatz-Aktionen der ÖVP

Heftige Kritik übt Landtagsabgeordneter Hermann Krenn an den Vorstößen der ÖVP für eine Lösung der Parkplatzmisere am Bahnhof Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Die Situation sei keine erfreuliche. „Lösungen werden mit der Methode, wie sich die ÖVP an die Sache herantastet, sicher nicht leichter möglich“, so Krenn in einer Aussendung. Der Grund für die verzwickte Lage sei zu einem beträchtlichen Teil im Bundesbahngesetz zu finden, das seinerzeit von ÖVP und FPÖ beschlossen worden sei. In diesem Gesetz...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.