bahnhof-wiener-neustadt

Beiträge zum Thema bahnhof-wiener-neustadt

Gedanken
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Nur Wachzimmer bringt Entspannung

Sind wir im Wilden Westen? Nach dem jüngsten Gewaltvorfall am Bahnhof (Messerstecherei) preschen ÖVP und FPÖ mit dem Vorschlag und einem Schreiben an den NÖ-Obersheriff voran, für den Bahnhof ein sogenanntes sektorales Waffenverbot zu beordern. Was für einige amerikanische Staaten sicher glaubwürdig erscheinen möge, ist doch für Wiener Neustadt ein wenig übertrieben (und bitte nicht das Gewaltverbrechen der Übertreibung gegenüberstellen). Muss jetzt jeder zweite Bahnfahrer seine Smith &...

  • 11.09.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Bahnhof Wiener Neustadt
Polizei sucht Fahrraddiebe

WIENER NEUSTADT (Aussendung der Polizei). Drei bisher unbekannte Täter sind verdächtig, am 24. Juni 2019, gegen 13.00 Uhr, ein versperrt abgestelltes Fahrrad im Bereich des Bahnhofes Wr. Neustadt gestohlen zu haben. Der Wert des Diebesgutes liegt im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Burgplatz unter der Telefonnummer 059133-3391 erbeten.

  • 04.09.19
Lokales
An diesem Abend die einzige politische Parole an vorderster Front.
24 Bilder

Unter strenger Polizeiaufsicht
Lichtermeer für Manuela: 500 Menschen versammelten sich am Bahnhof

WIENER NEUSTADT. Am vergangenen Sonntag wurde die 16-jährige Manuela K. tot im Anton-Wodica-Park im Kriegsspital aufgefunden. Seither ist in Wiener Neustadt nichts mehr so wie früher - alle sind über den Mord entsetzt, aber die Aufarbeitung geschieht auf unterschiedlichste Weise. Die Medien, da sind die Bezirksblätter keine Ausnahme, versuchen täglich neue Details über die Tat - der syrische Ex-Freund soll Manuela erwürgt und nachher verscharrt haben, es gibt jedoch noch kein offizielles...

  • 19.01.19
Lokales
9 Bilder

Gefahrgutaustritt aus Güterwaggon am Güterbahnhof Wiener Neustadt

Wiener Neustadt. Bericht und Fotos von Feuerwehr Wiener Neustadt. Ein tropfender Güterwaggon führte am Dienstagnachmittag zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr und der ÖBB. Verschubmitarbeitern fiel auf, dass aus einem Güterwaggon am Güterbahnhof Wiener Neustadt eine unbekannte, klare, scharf riechende Flüssigkeit tropfte. Die ÖBB- Notfallleitstelle informierte die Feuerwehr Wiener Neustadt, welche mit mehreren Fahrzeugen und Sondergeräten ausrückte. Vor Ort wurde der Güterwaggon von einem...

  • 29.08.18
Lokales
Bequem sieht anders aus: Ein Aufenthaltsbereich am Bahnhof.
2 Bilder

Bahnhofstest: Wiener Neustadt nur Mittelmaß

Wiener Neustadt. Besonders wurden Aufenthaltsmöglichkeiten und Gastronomie kritisiert. Der neueste Bahnhofstest des Österreichischen Verkehrsklubs (VCÖ) liegt vor und - die Stadt ist unter den Top-10 der größeren Bahnhöfe nicht vertreten. Da stellte sich die Frage, ob ein "relativ neuer" Bahnhof wie der Wiener Neustädter schon derart große Defizite aufweist, dass er in einem Test von "Spuckerlbahnhöfen" wie Knittelfeld oder Gleisdorf überholt wird und auch in Niederösterreich keine große Nummer...

  • 21.08.18
Lokales

Fahndungserfolg – Raub am Bahnhof Wiener Neustadt geklärt

Wiener Neustadt. Bericht von LPD NÖ. Vier vorerst unbekannte Täter dürften am 9. Juni 2018, gegen 20:45 Uhr, am Hauptbahnhof in Wiener Neustadt auf einen 19-Jährigen afghanischen Asylwerber aus dem Bezirk eingeschlagen und ihm ein Mobiltelefon sowie Bargeld in der Höhe einer 3-stelligen Eurosumme geraubt haben. Der Mann dürfte dabei unbestimmten Grades verletzt worden sein und meldete sich am 10. Juni 2018, erst mehrere Stunden nach dem Vorfall zur Anzeigeerstattung bei der Polizeiinspektion...

  • 12.07.18
Lokales
4 Bilder

ÖBB-Sicherheitstour am Hauptbahnhof Wiener Neustadt

Wiener Neustadt (Red.).- Start der ÖBB-Sicherheitstour 2018 mit vielen Sicherheitstipps Vergangenes Wochenende ist der Startschuss zur diesjährigen ÖBB-Sicherheitstour gefallen. Die erste Station auf ihrer Reise durch Österreich war der Hauptbahnhof Wiener Neustädter. Groß und Klein konnten interessante Einblicke bekommen und auf spielerische Weise erleben, was Sicherheit am Bahnhof bedeutet. Auf diese Art und Weise wollen die ÖBB vermitteln, was alles für die Sicherheit am Bahnhof getan wird...

  • 07.03.18
Lokales
Am Bahnhof klickten die Handschellen.

Erfolgreiche Fahndung nach Raubüberfällen in Wr. Neustadt

Wiener Neustadt. Bericht der Polizei NÖ. Zwei vorerst unbekannte Täter beraubten in den Abendstunden des 26. Jänner 2018 insgesamt vier Personen am Gelände des Bahnhofes Wr. Neustadt. Der erste Raub ereignete sich gegen 18.30 Uhr. Den beiden Opfern, einem 13-Jährigen und einem 15-Jährigen aus dem Bezirk Baden, wurde unter Anwendung von Gewalt eine Geldbörse sowie eine Packung Zigaretten geraubt. Der zweite Raub war gegen 18.35 Uhr, wobei die Täter ebenso auf die Opfer einschlugen und ihnen...

  • 29.01.18
Lokales
6 Bilder

Drei Dealer dingfest gemacht

WIENER NEUSTADT. In Wiener Neustadt wurden am 6. Oktober 2017, in den Nachmittags- und Abendstunden, einmal mehr Kontrollen mit dem Schwerpunkt auf Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität unter der Einsatzleitung des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt durchgeführt. Neben Polizistinnen und Polizisten der Dienststellen in Wiener Neustadt waren auch Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität, und ein Polizeidiensthundeführer im Einsatz....

  • 09.10.17
Lokales
2 Bilder

"City" für den Bahnhof Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Das neue Bahnhof City Projekt, am Platz der Gesundheit von DI Andreas Siedl und Peter Slavik, MBA nimmt Formen an. Die Idee und Projektplanung stammt von DI Andreas Siedl, der nicht nur Geschäftsführer der ACP-WN Real Estate GmbH, sondern auch der Generalplaner ist. Die Bahnhof City wird unter anderem auf mehreren Ebenen großzügige Büroflächen anbieten, ebenso wird es Gewerbeflächen für einen Nahversorger (500 - 600 m²), Systemgastronomie und diverse Shops geben. Fix eingeplant...

  • 22.05.17
Lokales
Gerhard Schiffauer (ÖBB, Leiter Konzernsicherheit und Security Management), Stadtpolizeikommandant Manfred Fries, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Landesrat Mag. Karl Wilfing und Michael Elsner (ÖBB, Regionalmanager Ostregion).

Mehr Sicherheit am Bahnhof

Mehr Präsenz von ÖBB und Polizei sowie Schutzzone beim Bahnhof sollen helfen WIENER NEUSTADT. Beschwerden aufgrund mangelnder Sicherheit, lärmender Fahrgäste in den Zügen stehen bei den ÖBB auf der Tagesordnung. Gerade in und rund um die Region Wiener Neustadt häufen sich negative Rückmeldungen. Und auch wenn die Übergriffe auf Fahrgäste österreichweit rückläufig sind, stiegen 2016 Übergriffe und Tätlichkeiten gegen ÖBB-Mitarbeiter. Jetzt schnürte die ÖBB jetzt gemeinsam mit der Polizei und...

  • 22.03.17
Lokales
2 Bilder

Schleifarbeiten an Weichen in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Zur Optimierung der Betriebsqualität werden von 29. Jänner bis 8. Februar, immer in der Nacht, umfangreiche Erhaltungsarbeiten in den Bahnhöfen entlang der Südstrecke – vor allem auf der Semmering Bergstrecke – von Wiener Neustadt bis Mürzzuschlag durchgeführt. Die ÖBB ersuchen um Verständnis, dass es zu einem Anstieg des Geräuschpegels kommen kann. Für den Zugverkehr sind durch die Maßnahmen keine Behinderungen zu erwarten. Einsatzplan: • 2.2. / 3.2.2017: Bahnhof Wiener...

  • 28.01.17
Lokales
Die Attacke erfolgte vor dem Supermarkt. Der Ägypter bespuckte den Securitymann und verletzte ihn mit einer Flasche.

Ägypter attackierte ÖBB-Sicherheitsmann

Wiener Neustadt. Sicherheitsbediensteter mit Augenverletzung und TBC-Verdacht ins Spital. Am 2. November kam es in der Wartehalle am Wiener Neustädter Bahnhof zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem von der ÖBB eingestellten Sicherheitsmann (48, Name der Red. bekannt) und einem ägyptischen Staatsbürger. Der Security wollte den Mann, der wegen diverser Delikte (Drogenverkauf, Raufhandel) bereits "Hausverbot" ausgefasst hatte, aus der Halle weisen, da ging dieser mit einer vollen...

  • 09.11.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.