.

Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Öffentlicher Verkehr
Elektrifizierung der Mattigtalbahn schreitet voran

S-Bahn-Züge werden künftig elektrisch über Steindorf und Straßwalchen West bis nach Friedburg geführt. FLACHGAU, BEZIRK BRAUNAU. Mit Ende 2021 soll der Umbau des Weststreckenabschnittes Steindorf bei Straßwalchen - Neumarkt am Wallersee abgeschlossen werden. Die bisherige Station Neumarkt-Köstendorf steht den Fahrgästen seit Dezember 2020 unter ihrem neuen Namen „Neumarkt am Wallersee“ mit drei anstatt zwei Bahnsteigkanten und neuem barrierefreien Personentunnel zur Verfügung. Dieses Jahr wird...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Schüler- und Lehrlingsfreifahrt
Ausweise ab 8. Juni beantragen

Wer seinen Freifahrtsausweis schon während der kommenden Wochen beantragt, hat ihn bestimmt rechtzeitig. OÖ. Ab 8. Juni können Schüler- und Lehrlinge ihre Freifahrtsausweise für das kommende Schuljahr bestellen. Der Selbstbehalt liegt bei 19,60 Euro. Für einen Aufpreis von rund 60 Euro für das „Jugendticket-Netz“ fahren Jugendliche 13 Monate lang mit allen Öffis in ganz OÖ. „Die dreimonatige Vorlaufzeit ermöglicht es, den Ansturm in den ersten Septembertagen zu Schulbeginn zu reduzieren“, sagt...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Unterführung im neuen Bahnhof in Braunau.
2

Straßensperre in Braunau: Ab heute wird der neue Bahnhof gebaut

Hier finden Sie alle Infos zu den Sperren im Rahmen der Bauarbeiten für den neuen Bahnhof in Braunau. BRAUNAU (höll). Gleich nach dem Spatenstich gestern, sind heute, am 25, September, die Hauptarbeiten am neuen Bahnhof in Braunau gestartet. Nun ist auch mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Stellwerk, Unterführung und Bahnsteig neu Noch in diesem Jahr wird die Unterführung Josef-Reiter-Staße errichtet, das elektronische Stellwerk installiert und der Bahnsteig sowie der Bahnhofsvorplatz...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Neue Unterführung wird Eisenbahnkreuzung ersetzen

Sperre der Eisenbahnkreuzung Josef Reiter-Straße ab 10. September 2018. BRANUAU. Der Bahnhof Braunau wird zu einer der modernsten und attraktivsten Verkehrsdrehscheiben des Innviertels ausgebaut. Im Zuge dessen entsteht noch dieses Jahr eine neue Straßenunterführung an der Josef Reiter-Straße. Diese ersetzt die bestehende Eisenbahnkreuzung – ein Qualitätssprung in puncto Sicherheit. Die Vorarbeiten haben bereits begonnen. Um die Arbeiten rasch und sicher abzuwickeln, ist die Eisenbahnkreuzung...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Videos: Tag der offenen Tür

So soll der Bahnhof aussehen. Die Gehwege von der Unterführung bis zum Busterminal werden überdacht.

Umbau des Bahnhofs ist auf Schiene

Braunaus Bahnhof soll attraktiver und sicherer werden. Der Umbau bringt viele Änderungen mit sich. BRAUNAU (penz). Seit einigen Monaten ist der Umbau des Braunauer Bahnhofs schon im Gespräch, nun gab es erstmals bei einem Infoabend Einblicke ins Vorhaben. "Er wird viele Vorteile bringen und für Entlastung sorgen", verspricht Braunaus Bürgermeister Johannes Waidbacher. "Wobei auch ein paar Nachteile in Kauf genommen werden müssen", gibt er zu bedenken. Thomas Fruhmann, Projektleiter der ÖBB...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Zugstrecke Braunau - Steindorf wird saniert

Die Strecke Braunau-Steindorf ist im Sommer für elf Tage gesperrt. BEZIRK. Verkehrsministerium und ÖBB investieren 2017 kräftig in die oberösterreichische Bahninfrastruktur: Es werden Bahnhöfe und Strecken erneuert, Eisenbahnkreuzungen modernisiert sowie das Park & Ride-Angebot ausgebaut. Highlights sind die Eröffnung des um 48 Millionen Euro modernisierten Bahnhofes Schärding sowie der Spatenstich für das Parkdeck Wels. Das „Jahrhundertprojekt“ viergleisiger Ausbau Linz-Marchtrenk schreitet...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner

Innviertler Verkehrskonzept nimmt Fahrt auf

BEZIRK. "Mit dem Regionalverkehrskonzept für die Bezirke Braunau, Ried und Schärding soll der öffentliche Bus-Verkehr im Innviertel weiter ausgebaut werden. Für die zusätzlichen Leistungen wurde ein Konzept erarbeitet, in welches es nun zu investieren gilt", so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Die regionalen Kraftfahrlinienkonzessionen für das Innviertel laufen im Dezember 2018 aus. Dadurch starten bereits jetzt die Vorbereitungen für eine wettbewerbliche Neuvergabe. Ziel dabei...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Der Bahnhof in Mattighofen gehört zu den Bahnhöfen, die am schlechtesten bewertet wurden.

Mattighofen schneidet schlecht ab

RICHTIGSTELLUNG: Leider ist uns beim Bericht ein Fehler unterlaufen. Die Presseaussendung des VCÖ zum Bahntest 2016 wurde fehlerhaft an die Medien ausgesendet. Gemeint war Weng in Salzburg, nicht wie irrtümlich ausgeschrieben in Oberösterreich. Folgend der korrigierte Bericht: MATTIGHOFEN. Sechs von zehn oberösterreichischen Bahnfahrern sehen bei den Bahnhöfen eine verbesserte Qualität, wie der diesjährige VCÖ-Bahntest zeigt. Besonders gut werden die Bahnhöfe Attnang-Puchheim, Gmunden und...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Alle beteiligten Musiker versammelten sich vor dem Konzertmarathon vor der Simbacher Dampflok. Im Bild rechts Bürgermeister Günther Wöhl und Musiker Matthias Krause (2. v. r.). Auch mit auf dem Bild in der vorderen Reihe ist Stephan Gaisbauer (9. v. r.) inmitten der Musiker.

Über 2000 Euro Spendenerlös für „Kind in Not“

SIMBACH (gei). Das „Warming up“ für die Benefizkonzertreihe "20.000 Euro für 20 Jahre" war für Musiker Matthias Krause ein voller Erfolg. Im Rahmen der Neueröffnung des Bahnhofs und des verkaufsoffenen Sonntags kam ein Spendenbetrag in der Höhe von 2167,61 Euro zusammen. Bei herrlichem Wetter und optimalen Bedingungen wurde der Bahnhof in einen wahren Musikbahnhof umfunktioniert. Entsprechend groß war die Freude bei Musiker Krause: „Ich möchte mich bei allen Spendern und Musikern sehr herzlich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Bahnhof wird offiziell eröffnet

SIMBACH (gei). Der Bahnhof in der Grenzstadt am Inn ist zweifelsohne eines der prägendsten Bauten. Nach umfangreichen Renovierungs- und Umbaumaßnahmen strahlt das Gebäude nun wieder in neuem Glanz. Am Samstag, den 13. Oktober, findet nun eine offizielle „Neueröffnung“ des Anfangs der 1870er-Jahre erbauten Gebäudes statt. Die Stadt Simbach hat in Zusammenarbeit mit der Südostbayernbahn (SOB) und den bahnhofansässigen Firmen hierzu für Jung und Alt ein attraktives Programm auf die Beine gestellt....

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Reisekiosk im Bahnhof Simbach eröffnet

SIMBACH. Im Bahnhof Simbach wurde kürzlich von Matthias Krause, Leiter Marketing und Vertrieb der Südostbayernbahn (SOB), 1. Bürgermeister Günther Wöhl und Georg Riedl, Aufsichtsratsvorsitzender der Wohnungsbau GmbH, ein neuer Reisekiosk eröffnet. Pfarrer Meißner und Pfarrer Messerer erteilten den ökumenischen Segen. Die SOB hat die bisherige Verkaufsstelle zu einem offen und freundlich gestalteten Reisekiosk umgebaut. Dabei wurden rund 60.000 Euro investiert und drei neue Arbeitsplätze...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.