Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Die Zukunft des Personenverkehrs auf der Strecke der Gleichenberger Bahn ist momentan noch unklar.
2

Gleichenberger Bahn
Zukunft des Personenverkehrs ist Frage des Geldes

Gleichenberger Bahn: Grüne wollen Zukunft abgesichert wissen. Regionalvorsitzender Fartek (ÖVP) betont Finanzierungsfrage. REGION. Heuer ist der ÖBB-Rahmenplan mit großen Investitionen in die Bahn präsentiert worden. Für Diskussionen sorgt die Zukunft der Gleichenberger Bahn, die seit Kurzem nach durch Hochwasser bedingte Baumaßnahmen wieder im Vollbetrieb ist. Auftrag für Personenverkehr läuft ausWie es mit dem Personenverkehr weitergeht, ist aktuell noch unklar. Laut Steiermarkbahn...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Vertreter des Gemeinderats rund um Bgm. Josef Ober (3.v.l.) u.a. mit Antonia Nitsch (4.v.r.) und Elie Rosen (2.v.l.).
1

Feldbach früher und heute
Denkmal soll zum Umdenken anregen

Am Areal von Feldbachs Bahnhof wurde ein Denkmal als Erinnerung an eine Schreckenstat enthüllt.  FELDBACH. Wer sich mit Feldbachs Geschichte und dem Kriegsgeschehen näher auseinandersetzt, stößt auf den 25. März 1945. An jenem Tag kam es zu einem Luftangriff im Bereich des Feldbacher Bahnhofs. Getroffen wurde ein einfahrender Zug, in dem ungarisch-jüdische Zwangsarbeiter transportiert worden sind. Die Überlebenden wurden von der SS wieder gefangen genommen. In der Folge nötigte man die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Entlang der Ostbahn kommt es zu Streckensperren und zum Einsatz von Bussen.

ÖBB
Umstellung für Pendler in Richtung Graz

Bauarbeiten erfordern eine Streckensperre auf der Ostbahn, wie die ÖBB informieren. Ab 4. Oktober wird zwischen Feldbach und Szentgotthárd und ab 9. Oktober zwischen Studenzen und Szentgotthárd ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.   Ein Schwerpunkt sind die baulichen Maßnahmen zur Modernisierung des Bahnhofs Fehring mit der Errichtung des neuen Personendurchgangs. Außerdem werden Arbeiten an den Gleisanlagen zwischen Studenzen-Fladnitz und Rohr an der Raab...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Brücke über die Eisenbahnschienen beim Wirtschaftspark "Grüne Lagune" verbindet die Ortsteile der Stadtgemeinde Fehring.

Fehring
Brücke als Symbol der Bindung

Ortsteile verschmelzen über Straßen, Radwege und gemeinsame Projekte. Fehring ist im Aufschwung, was sich beim Streifzug durch die Gemeinde an allen Ecken und Enden ablesen lässt. Die Ansiedelung neuer Betriebe, die Fertigstellung der L 207, die Schaffung neuer Parkplätze und der laufende Wohnbau zeigen: Die Stadt entwickelt sich gut und wächst. Der Supermarkt Billa wird südlich vom aktuellen Standort neu errichtet. Noch im Frühjahr ist Baustart, Eröffnung soll im Oktober gefeiert werden, wie...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Entlang einiger Bahnstrecken in der Steiermark werden die Gleise erneuert.

ÖBB: Sperren auf Pendlerstrecken!

Wegen Gleisbauarbeiten ist die Strecke zwischen Spielfeld-Straß und Bad Radkersburg ab 29. Juni gesperrt, zwischen Studenzen und Fehring ab 30 Juli. Die Modernisierung der Bahnstrecken in der Steiermark machen Streckensperren erforderlich. Daher kommt es zu Abweichungen im Fahrplan. Die Strecke zwischen Spielfeld-Straß und Bad Radkersburg ist ab 29. Juni gesperrt. Während der Erneuerungsarbeiten an den Gleisen wird von den ÖBB wie gewohnt ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Bahnhof von Fehring wird saniert und barrierefrei gestaltet.
2

ÖBB untertunneln den Bahnhof Fehring

Von 110-Millionen-Euro-Paket profitieren Fehring und Lödersdorf. Der Rahmenplan mit 2,8 Milliarden Euro sieht die Elektrifizierung der Ostbahnstrecke vor. Trotz der Verzögerungen bei den beiden Tunnelprojekten am Semmering und auf der Koralm gibt es seitens der ÖBB und des Verkehrsministeriums ein Bekenntnis zu den Projekten in der Steiermark. Davon im Positiven betroffen sind die Bahnhöfe Fehring und Lödersdorf sowie die Ostbahn, die Radkersburger Bahn und die Thermenbahn. Der Knotenpunkt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die idyllische Altstadt mit dem Rathaus ist der Blickfang im Herzen der Stadtgemeinde Mureck.
2

Ortsreportage Mureck: Hier fließt die Energie

Die Stadtgemeinde punktet mit Energievisionen und einem starken Angebotsmix. Im September begrüßt man in Mureck eine Delegation aus Japan, die sich von der 3.600-Seelen-Gemeinde vor allem eines abschauen will: Wie man sich mit Energie versorgt. Der Bioenergiepark, der durch eine Biertischidee von August Jost, Ferdinand Potzinger und Karl Totter im Jahre 1985 entstanden ist, genießt mittlerweile weltweit Anerkennung. Karl Totter wird auch 2016 der Innovation nicht müde. So wird die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ute Schmied, Obfrau des Kulturausschusses der Gemeinde Fehring, mit Dagmar Eibl und Gabriele Bichler von der Bibliothek.
1

Gabi Bichler bringt Bücher auf Schiene

Bücher zur freien Entnahme sollen die Wartezeit in der Bahnhofshalle in Fehring wenigstens gefühlt verkürzen oder die Zugfahrt verschönern. In Kooperation mit den ÖBB befüllt die Fehringer Stadtbibliotheksleiterin Gabi Bichler die Bücherbox in der Wartehalle mit Lektüre aus der städtischen Bücherei. Die Bestände werden laufen ergänzt. ÖBB-Kunden können sich die Bücher gratis entlehnen oder sie auch behalten. Das Angebot ist einzigartig in der Steiermark.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die WOCHE stattete gemeinsam mit Werner Kleinschuster u.a. Thomas Heuberger in der Wirtschaftskammer einen Besuch ab.
2

Problemlos durch Feldbach

Die WOCHE schaute sich in der Stadt um, ob der Alltag für alle ohne Hürden abläuft. BEZIRK SÜDOSTSTEIERMARK. Ab Anfang 2016 darf es laut Behinderten-Gleichstellungsgesetz bei öffentlich zugänglichen Gebäuden keine Diskriminierung mehr geben. So müssen z.B. Schulen oder Ämter für Rollstuhlfahrer oder sehbehinderte Mitmenschen problemlos zugänglich sein. Ansonsten können Schadenersatzforderungen gestellt werden. Die WOCHE hat sich mit Werner Kleinschuster und Harald Pfundner, die ihren...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Harry Trummer aus Mühldorf (M.) brachte den Teilnehmern das System der Selbstbedienung am Bahnhof näher.

Lehrreiche ÖBB-Testfahrt nach Graz für Senioren

FELDBACH. Am Feldbacher Bahnhof fanden an vier Tagen Schulungen für Senioren statt, um ihnen das Service der Bahn näher zu bringen. Organisator Harry Trummer erklärte den knapp 80 Teilnehmern den richtigen Umgang mit den Selbstbedienungsautomaten bei den Bahnhöfen sowie in den Zügen. Außerdem erläuterte er den Senioren die Zugfahrpläne. Im Rahmen einer Fahrt nach Graz konnten die Senioren in der Praxis die Automaten testen. Feldbachs Vizebürgermeister Christian Ortauf bedankte sich bei Helga...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Sarah Hödl

Neu: 472 Parkplätze bei zwei Bahnhöfen

ÖBB, Land und Gemeinden investierten in den Pendlerverkehr. Fehring und Studenzen profitieren. Mit dem Ausbau der Park-and-ride-Anlagen bei den Bahnhöfen Gleisdorf, Studenzen-Fladnitz und Fehring haben die ÖBB entlang der Ostbahn kräftig in den Pendlerverkehr investiert. Man dürfe sich über mehr Möglichkeiten freuen, die Fahrzeuge sicher und bequem zu parken und auf die Bahn umzusteigen, so Infrastruktur-Regionalleiter Helfried Bretterebner. In Studenzen entstanden 151 neue Parkplätze. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger

Maierdorfer Advent

Nach dem riesen Erfolg im letzten Jahr, findet der "Maierdorfer Advent" heuer zum zweiten mal beim Bahnhof in Maierdorf statt. Das Ambiente beim Bahnhofsgelände ist einmalig, auch die Anreise mit der Gleichenbergbahn ist möglich, hierzu der Fahrplan: Steiermärkische Landesbahn In Zusammenarbeit mit vielen Gemeindebwohnern erwartet Sie folgendes Programm: - Bläserensemble -Lebende Krippe -Kutschenfahrten -Kinder Bastelstube -Kunsthandwerk aus der Region -Auch das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Martin Fink
Franz Suppan (ÖBB), LR Gerhard Kurzmann, Bürgermeister Kurt Deutschmann und Helfried Bretterebner (ÖBB) stachen zu. 	Foto: WOCHE

Parkplatzproblem bald gelöst

Die lästige Parkplatzsuche rund um den Feldbacher Bahnhof ist künftig Geschichte. christoph.reicht@woche.at Trotz der zwei existierenden Park&Ride-Anlagen ist für manchen Pendler aufgrund der zeitraubenden Parkplatzsuche schon in der Früh der Zug abgefahren. Eine dritte „Park&Ride“-Anlage auf 9.600 Quadratmetern soll im Oktober Abhilfe schaffen. Der Spatenstich zum 1,38 Millionen teuren Teilprojekt der generellen Bahnhofsmodernisierung erfolgte jüngst unter dem Beisein von Landesrat...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Reicht
Licht und Schatten: Der neue Bahnsteig in Bad Radkersburg ist mustergültig, Bahnhofsgebäude und Zuggarnituren haben Mängel.
3

Zugänglichkeit kann viele Seiten haben

Stufen und Kanten stehen barrierefreier Mobilität oft im Weg. Ein Test bei Zug, Amt und Einkaufszentrum. Welche Hürden warten auf einen Rollstuhlfahrer wenn er mit der Bahn verreisen möchte, beim Sozialhilfereferat etwas erledigen muss oder für den täglichen Bedarf einkauft? Mit dem Rollstuhlfahrer Andreas Kraupa aus Bad Radkersburg und dem Betreuer im Blindensport, Siegi Haberl aus Straden, wurden der Bahnhof und die Bezirkshauptmannschaft in Bad Radkersburg und das Einkaufszentrum Landkauf...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Der Bahnhof in Brunn soll gemäß den Plänen von Fehrings Bürgermeister künftig über die Grüne Lagune erreichbar sein.

Wohnen, Energie und Bahn

Fehring soll Zuzugs-gemeinde werden. Gelingen soll es durch diverse Projekte. Von der Kinderkrippe über Ganztageskindergarten und -schule bis hin zu 35 Vereinen wird in Fehring alles geboten, was der Mensch braucht. Auch die wichtigste (Selbstversorgungs-)Komponente in Form von Arbeitsplätzen ist gegeben. Ob nun der Leiterplattenhersteller-Riese AT&S, die Grüne Lagune mit internationalen Vorzeigebetrieben à la Cserni und dem Planungsbüro Depisch oder auch die Autohäuser Gady und Kalcher –...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Kopcsandi
Die Vorbereitungsmaßnahmen bzw. teilweisen Abtragearbeiten sind im Gange – bis 2012 soll ein topmoderner und vor allem barrierfreier Bahnhof entstehen.
1

Neues Gesicht für den Bahnhof

Bis August 2012 entsteht in Feldbach ein moderner, barrierefreier Bahnhof, der den Pendlern das Leben leichter machen soll. Wir bauen für Sie um“, verkünden die Österreichischen Bundesbahnen. So auch aktuell am Standort Feldbach, wie Pressesprecher Walter Mocnik erklärt: „Derzeit sind beim Bahnhof die Vorbereitungsmaßnahmen für die Modernisierung im Gange. Der offizielle Spatenstich ist für Anfang Juni geplant.“ Tatsächlich bleibt kaum ein Stein auf dem anderen, vor allem die absolute...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Kopcsandi
Hannes Klein, Armin Klein und Anton Pokorny (v.l.) präsentierten in Bad Radkersburg den brandneuen Aufkleber „Radkersburg braucht die Bahn“.                                Foto: KK
1

Bahnstrecke ist ein Privileg

Interessengemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“ konkretisierte Pläne und Ziele für das Jahr 2011. Inhaltlich werden wir 2011 die Sanierung der Bahnstrecke forcieren und von den ÖBB die entsprechenden Zusagen einfordern“, definiert Armin Klein eines der Hauptziele der Interessengemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“. Als ersten Erfolg vermeldet er, dass man bereits begonnen hat, die entsprechenden Streckenteile zu markieren. Priorität hat auch der Erhalt der Schnellzugverbindungen von...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Große Eisenbahnpläne: Armin Klein, Reinhard Probst und Hannes Klein. Foto: WOCHE
1 4

Erste Weichen für alte Verbindung gestellt

Laut Plan des Architekten Reinhard Probst ist eine Bahnanbindung von Bad Radkersburg nach Gornja Radgona machbar. walter.schmidbauer@aon.at Vor Wahlen war von einer Verlängerung der Radkersburger Bahn nach Slowenien immer wieder aus Politikermund zu hören. Dabei wurde die Variante der Anbindung nach Murska Sobota favorisiert. Die wesentlich kürzere Variante der bis 1945 bestehenden Verbindung von Bad Radkersburg mit der Zwillingsstadt Gornja Radgona wurde bisher immer mit dem Argument...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Der revitalisierte Bahnhof Maierdorf: Die Gesamtkosten für die Sanierungen und die Errichtung des Bahnsteiges belaufen sich auf rund 40.000 Euro.     Fotos: WOCHE
32

Großer Bahnhof in Maierdorf

Nach der Sanierung der Gebäude durch die Landesbahnen hat Maierdorf mehr als einen Bahnhof. Als am 23. Oktober 1931 der erste Zug der Gleichenberger Bahn durch den Ort fuhr, wurde ich geboren“, ist die Maierdorferin Ida Fink wohl eine der wenigen, die das genaue Datum der Bahneröffnung so gut in Erinnerung hat. Sie war eine der zahlreichen Gäste, die die Eröffnung des revitalisierten Bahnhofes Maierdorf feierten. Eine Besonderheit war wohl auch, dass sich die vier Betriebsleiter der letzten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer

Theater am Zug, Bahnhof, Feldbach

FELDBACH - Theater am Zug, ab Landesbahnhof, 16.30 Uhr Wann: 01.10.2010 ganztags Wo: Bahnhof, Feldbach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark

Theater am Zug, Bahnhof, Feldbach

FELDBACH - Theater am Zug ab Landesbahnhof, 16.30 Uhr Wann: 18.09.2010 ganztags Wo: Bahnhof, Feldbach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Dem Parkplatzmangel wird mit sofortiger Wirkung Abhilfe geschaffen. Im Oktober will man mit dem Bau fertig sein. Foto: WOCHE

Weniger Stress für Pendler beim Parken

145 neue Parkplätze beim Bahnhof Feldbach sollen ab Herbst die Situation wesentlich entschärfen. Der Baustart ist erfolgt. "Pkw abstellen, aussteigen und bitte einsteigen", lautet das Motto der ÖBB bezüglich der Park-and-Ride-Anlagen für Pendler. Punkt eins gestaltete sich in Feldbach bisher beschwerlich - 140 vorhandene Abstellplätze waren kaum ausreichend. Mit der Umstellung der Ostbahn zur S3 soll gleichzeitig beim Pkw-Abstellproblem Abhilfe geschaffen werden. "Es geht los, in etwa drei...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Steiermark WOCHE

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.