Bahnstrecke Oberwart-Friedberg

Beiträge zum Thema Bahnstrecke Oberwart-Friedberg

LA Wolfgang Spitzmüller fordert einmal mehr die Reaktivierung der Strecke Oberwart-Friedberg für den Personenverkehr.

Die Grünen
Personenverkehr auf Bahnstrecke Oberwart-Friedberg reaktivieren

Die Grünen Burgenland fordern Reaktivierung des Personenverkehrs auf der Bahnstrecke Oberwart-Friedberg. OBERWART. Heute gehen wieder Millionen Menschen für klimafreundliche Politik auf die Straßen. Ein wesentlicher Faktor, um die Klimaziele zu erreichen, ist der massive Ausbau der Öffis. Die Grünen wollen die Strecke von Oberwart nach Friedberg wieder für den Personenverkehr reaktivieren und stellen einen Antrag für die nächste Landtagssitzung. "Diese Bahnstrecke ist für den Güterverkehr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christian Sargatz und Bgm. Georg Rosner kritisieren die Nichteinhaltung der Versprechungen bezüglich des Güterverkehrs im Bezirk Oberwart.

Güterverkehr Oberwart
Geplanter Kauf der Eisenbahnstrecke Oberwart-Friedberg fällt ins Wasser

OBERWART. Für die erst kürzlich gekaufte Bahnstrecke Unterwart-Großpetersdorf fehlt laut einer Aussendung der ÖVP die Fahrgenehmigung. Die 2017 angeblich erworbene Strecke Oberwart-Friedberg sei jetzt doch nicht vom Land gekauft worden. Kosten werden unter Verschluss gehalten. Ein Nutzungskonzept für die Bahnstrecken suche man vergebens. Auch die Holzverladung in der Oberwarter Innenstadt soll bleiben. „Ständig werden im Südburgenland Verbesserungen im öffentlichen Verkehr angekündigt, in der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Feierliche Unterzeichnung im historischen Waggon: Andreas Reiner (Geschäftsführer der Verkehrsinfrastruktur Burgenland), LH Hans Niessl, Andreas Matthä (Vorstandsvorsitzender der ÖBB Holding AG) und Werner Baltram (Prokurist der ÖBB Infrastruktur)
11

Land Burgenland kauft Bahnstrecke Friedberg-Oberwart

Die offizielle Vertragsunterzeichnung erfolgte in einem historischen Waggon am Bahnhof Oberwart. OBERWART. Am Donnerstag, 14. September, erfolgte in Oberwart die Vertragsunterzeichnung für den Kauf der Bahnstrecke Friedberg-Oberwart durch die Verkehrsinfrastruktur Burgenland. Die 25,8 Kilometer lange Güterbahnstrecke stand im Eigentum der ÖBB und sollte stillgelegt werden. „Der Erhalt der Bahnstrecke ist für die wirtschaftliche Entwicklung des Südburgenlandes von großer Bedeutung. Mit dem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Bahnstrecke Oberwart - Friedberg soll nun endgültig vom Land Burgenland erworben werden.
1 4

Kauf der Strecke Friedberg – Oberwart durch das Land wird im September fixiert

LH Hans Niessl: „Der Weiterbestand der für das Südburgenland wichtigen Verkehrsverbindung ist durch den Kauf nun langfristig gesichert.“ Die Grünen fordern weitere Schritte. BEZIRK OBERWART. Die Güterbahnstrecke Friedberg – Oberwart wird nun endgültig vom Land Burgenland übernommen. Der Kauf der Strecke, die im Eigentum der ÖBB steht und stillgelegt werden sollte, wurde kürzlich in einer Sitzung des Aufsichtsrates der Verkehrsinfrastruktur Burgenland (VIB) beschlossen. „Die Strecke Friedberg...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Do leigst di nieda", denkt sich wohl auch Gregor Seberg bei der Bahnstrecke Oberwart-Rechnitz. Kann er auch, denn die Gefahr von einem Zug überrollt zu werden ist gleich Null.
1 7

Auch Gregor Seberg wartet auf die Bahn

Die Endlosgeschichte rund um die Revitalisierung der Bahnstrecke Friedberg - Rechnitz wird am Dienstag, 31. Mai, Thema bei "Bist du deppert" auf Puls 4. BEZIRK OBERWART. Seit vielen Jahren ist sie ein Thema. Vor allem vor Wahlen schafft es die Bahn im Bezirk Oberwart in die Schlagzeilen, nach den Urnengängen wird es wieder leiser. Vor der Landtagswahl 2015 wurden die Weichen für die "Grenzbahn" durch eine Machbarkeitsstudie gestellt, das Land hat die Strecke erworben, doch seit dem ist es eher...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Meinung: Versprechungen und Ankündigungen

Die Diskussionen um die Bahn reißen nicht ab und im Südburgenland besteht weiterhin das Gefühl, dass sie zur unendlichen Geschichte werden - vor allem, wenn die Meldungen über neue Bahnhöfe und Streckenadaptierungen im Nordburgenland sich teilweise überschlagen - und im Süden nur Versprechungen und Ankündigungen erfolgen. Im Norden werden Projekte fixiert und umgesetzt, im Süden schwirrt vieles noch im luftleeren Raum. Denn die "Grenzbahn" hängt von vielen Faktoren ab - in erster Linie auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Helmut Bieler sieht eine Umsetzung der "Grenzbahn" bis 2023 als realistisch.

LR Helmut Bieler im Kurzinterview

Gibt es bei der „Grenzbahn“ etwas Neues? Helmut Bieler: Das Land Burgenland bekennt sich klar und deutlich zur Umsetzung des Projektes. Es wurden bereits Gespräche mit der Europäischen Investitionsbank zur Abklärung der nächsten Schritte aufgenommen, um eine Finanzierung sicherzustellen. Wir nehmen auch Gespräche mit Bund und dem Land Steiermark auf und leisten Überzeugungsarbeit. Umsetzung bis 2023 ist realistisch. Das Expertenteam schlägt als Baubeginn das Jahr 2025 vor, die Inbetriebnahme...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nikolaus Berlakovich fordert die Attraktivierung der Bahnstrecke Friedberg-Oberwart auch als wesentliche Basis für die geplante "Grenzbahn".

Berlakovich: Bahn Oberwart-Friedberg erhalten und attraktivieren

Nationalrat beschließt Antrag bezüglich Fortbestand von Regionalbahnstrecken „Die Bahnlinie Oberwart-Friedberg muss erhalten und attraktiviert werden. Sie ist wichtig für den Raum Oberwart und das gesamte Südburgenland“, sagt ÖVP- Regionalsprecher NR Nikolaus Berlakovich im Zuge der aktuellen Nationalratssitzung, bei der ein Antrag für den Fortbestand von Regionalbahnstrecken einstimmig beschlossen wurde. „Das Land Burgenland hat angekündigt, die Strecke Oberwart-Friedberg zu übernehmen....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vorvertrag wird unterschrieben: LR Helmut Bieler, LH Hans Niessl, BM Alois Stöger und ÖBB-Generaldirektor Christian Kern
12

Niessl unterschrieb Bahn-Vorvertrag

Land will per 1.1.2016 Eigentümer der Bahnstrecke Oberwart-Friedberg sein. Andere Parteien orten "leere Wahlversprechen". Das Land Burgenland übernimmt die Bahnstrecke Oberwart – Friedberg, verlautbarte LR Helmut Bieler vor rund zwei Wochen eine gute Nachricht für den Bezirk Oberwart. Dadurch soll einerseits der Güterverkehr nach Oberwart gesichert und andererseits die Basis für die geplante "Grenzbahn" mit Ungarn geschaffen werden. Am Mittwoch, 29. April, erfolgte nun die Unterfertigung des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Langes Gerede für nichts!

Seit der Stilllegung für den Personenverkehr der ÖBB von Oberwart nach Friedberg wurde nur oft gesagt das die Strecke wieder aufgenommen wird und die Strecke auch nach Szombathely ausgebaut wird aber bis jetzt hat sich nichts getan. Auch wenn jetzt das Land die Strekce gekauft hat wer weiß wann sich endlich etwas tut - wird es wieder mal nur eine Wahlversprechung sein die nicht eingehalten wird oder wird sie wirklich mal eingehalten und es tut sich etwas?

  • Bgld
  • Oberwart
  • Mike Rodach
LR Helmut Bieler und Verkehrskoordinator Peter Zinggl stellten die mögliche Trassenführung der "Grenzbahn" vor.
2 8

"Grenzbahn" soll 2023 im Bezirk anrollen

Nach Bekanntgabe der Machbarkeitsstudio geht es in die Planungsphase: Investitionssumme 119 Millionen Euro. Der Endbericht der Machbarkeitsstudio zur Reaktivierung der Eisenbahnstrecke Friedberg - Oberwart bis nach Szombathely wird am 17. März veröffentlicht. Bereits im Vorfeld präsentierten LR Helmut Bieler und Verkehrskoordinator Peter Zinggl die wesentlichen Punkte des grenzüberschreitenden Projekts "Grenzbahn". "Das österreichisch-ungarische Expertenteam kam zum Schluss, dass es unter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eine Forderung der Kritiker ist die Inbetriebnahme der sanierten Strecke Oberwart - Großpetersdorf
2 1 4

Massive Kritik an der Verkehrsstrategie für den Bezirk

Bieler setzt auf die Bahnstrecke Oberwart - Szombathely Wie berichtet veröffentlichte LH Hans Niessl kürzlich die Ergebnisse der Verkehrsstrategie Burgenland und präsentierte gleichzeitig erste Umsetzungsvorschläge. Im Bezirk Oberwart soll eine Machbarkeitsstudie zur Bahn kommen und die G1-Linie gestärkt werden. Dazu gibt es aber einige Kritik - vor allem in Bezug auf mangelnde Pläne für den Bahnausbau bzw. deren Zukunft. Bieler: "Gemeinsam mehr erreichen" "Unter Einbeziehung zahlreicher...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 2

Steirer auf Schiene

Mit Anfang April transportiert Steirermärkische Landesbahn Güter zwischen Friedberg und Oberwart "Am 2.4. fährt der erste Güterzug der Steiermärkischen Landesbahn in das Betriebsgelände der UNGER Stahlbau Ges.m.b.H ein. Ab diesem Tag werden die Bahngüterverkehrstransporte auf den Strecken Wr. Neustadt-Friedberg-Altpinkafeld-Oberwart durch die Steiermärkische Landesbahn mittels unbefris- tetem Güterbeförderungsvertrag übernommen. Die Beibehaltung des Güterverkehrs auf diesen Streckenabschnitten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Neue Chance für die Bahn?

Zwei Züge täglich von Wien nach Oberwart?! Gespräche mit privaten Betreibern laufen. ÖBB blockiert. OBERWART (vanessa bruckner). Dass die Initiative Südburgenland Pro Bahn trotz Einstellung des Personenverkehrs zwischen Oberwart und Friedberg nicht aufgeben wird, war auch zu erwarten. Vertreter der Initiative und die ÖVP waren in den letzten Wochen nicht untätig. Intensive Gespräche mit möglichen privaten Betreibern wurden geführt. „Wir von der ÖVP haben versprochen, alle Alternativen in punkto...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart
1 98

Es fährt (k)ein Zug nach Nirgendwo…

Jedenfalls nicht mehr nach Oberwart. Die Bahn trat am Sonntag die finale Reise an. Der 31. Juli geht als schwarzer Tag für Freunde und Befürworter des Bahnverkehrs ein. Der Kampf um die Erhaltung der Strecke Oberwart-Friedberg ist trotz allen Bemühungen verloren. Viele kamen um gebührend Abschied zu nehmen - darunter auch NR Franz Glaser, BR Walter Temmel, Vizebgm. Georg Rosner und Vizebgm. Alfred Tallian, GR Thomas Seper und Mitinitiator der Bewegung "Pro Bahn" Dietrich Wertz und Wolfgang...

  • Bgld
  • Güssing
  • Jennifer Vass
2

NR Franz Glaser fordert: „Ausbauen statt Schließen!“

Nationalrat übt heftige Kritik an ÖBB und Ministerin OBERWART (ms). Vehement spricht sich NR Franz Glaser gegen die Pläne der ÖBB und der SPÖ Burgenland aus, den Personenverkehr auf der Eisenbahnstrecke Oberwart - Friedberg stillzulegen. Die Taktik dahinter liegt für Glaser auf der Hand: „Verkehrsministerin Bures hat in ihrer Antwort auf meine parlamentarische Anfrage bestätigt, dass in den letzten zehn Jahren kein Euro in die Strecke investiert wurde.“ Glaser fordert die Erhaltung der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
1

Viele Stimmen für die Bahn

Politiker und Privatpersonen wollen Strecke Oberwart-Friedberg erhalten Nachdem die ÖBB offiziell das Aus für die Bahnstrecke Friedberg-Oberwart bekanntgab, regt sich nun immer mehr Widerstand. BEZIRK (ms). Wie berichtet, soll die Bahnstrecke Oberwart-Friedberg ab August stillgelegt werden und als Ersatz der bereits bestehende Busverkehr ausgeweitet werden. Doch immer mehr Stimmen werden für die Erhaltung laut. Attraktivität statt Schließung „Wiederholt wurde die Attraktivierung der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.