Basketball

Beiträge zum Thema Basketball

Der junge Lukas Hahn (Mitte) glänzte gegen die Raiders

Weiterer Aufwärtstrend bei den Panthers

Die Lopoca Panthers Fürstenfeld überrollten im Top-Spiel der 2. Basketball Liga die Swarco Raiders Tirol mit 84:55 (42:24). Mit einer großartigen Teamleistung erarbeitete sich die Mannschaft einen verdienten Sieg. "Damit liegen wir weiter sehr gut im Rennen um einen Top-3 Platz im Grunddurchgang der B2L-Meisterschaft", sagt Panthers Manager Erich Feiertag. Am kommenden Samstag, 6. März, empfangen die Oststeirer um 18 Uhr in der Stadthalle Fürstenfeld die Basket Flames aus Wien.  "Da wollen wir...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
David Akibo (Mitte) war Topscorer der Panthers

Panthers wahren Playoff Chance

Obwohl den Lopoca Panthers Fürstenfeld im Auswärtsmatch gegen die Mannschaft von Kos Celovec aus Klagenfurt zu Beginn des Spiels die Leichtigkeit im Spiel fehlte, feierten sie einen klaren 86:66 Sieg. Topscorer bei den Panthers war der überragende David Akibo. Damit konnten die Panthers den so wichtigen dritten Platz im Hinblick auf den Einzugs ins Meister-Playoff wahren. Nun folgen zwei Heimspiele. Am Mittwoch, 24. Februar, steht  das Nachtragsspiel gegen die UDW Alligators Deutsch Wagram um...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Trainer Pit Stahl ist mit den Panthers auf dem Weg ins Aufstiegs-Playoff

Panthers empfangen den Tabellenführer

Nach der langen Anreise nach Salzburg taten sich die Lopoca Panthers Fürstenfeld gegen BBU Salzburg anfangs schwer. Im Finish waren es aber die erfahrenen Spieler Marko Vranjkovic und Christoph Nagler, die ruhig blieben, zwei Dreier trafen und den wichtigen 76:68 Auswärtssieg gegen BBU Salzburg sicher stellten. Die Panthers liegen nun punktegleich mit Mattersburg und den Raiders Tirol bei einem Spiel weniger auf dem dritten Tabellenplatz. Am 13. Februar empfangen sie in der Stadthalle...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Kapitän Roland Reinelt steuerte 16 Punkte zum Sieg bei.

Panthers weiter auf Erfolgskurs

Die Lopoca Panthers Fürstenfeld setzten in der 2. Basketballbundesliga mit einem 98:73 Heimsieg gegen die BBC Nord Dragonz Eisenstadt ihre Siegesserie fort und festigten Tabellenplatz drei. Die Dragonz konnten nur bis zur Pause das hohe Tempo der Panthers mitgehen. Kommende Woche haben die Panthers Spielpause. Am 6. Februar gastieren sie bei BBU Salzburg.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Fürstenfeld Panthers sind gut im Rennen um einen Playoff Platz.

Die Fürstenfeld Panthers marschieren in der 2. Basketballliga mit Riesenschritten Richtung Aufstiegs-Playoff
Panthers in Spiellaune

Die Fürstenfeld Panthers eilen derzeit in der zweiten Basketballliga von Sieg zu Sieg und liegen mit Rang drei in der Tabelle auf einem Platz für das Aufstiegs Playoff, denn die besten Vier nach dem Grunddurchgang sind für die Playoffs qualifiziert. Zuletzt feierten sie bei den Basket Flames in Wien einen 82:63 Erfolg. Das Match war über zwei Viertel lang ausgeglichen. "Ab den dritten Viertel ist es uns gelungen mit hoher Rotation das Tempo zu erhöhen. Dadurch konnten wir schlussendlich einen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Georg Wolf lieferte im Dress der Panthers eine gute Partie.
3

Panthers auswärts gegen die Basket Flames

Mit einem klaren 111:60 Erfolg gegen Deutsch Wagram festigten die Lopoca Panthers Fürstenfeld Rang drei in der 2. Basketball Bundesliga. Nun muss das Team von Trainer Pit Stahl am 17. Jänner zu den Basket Flames. Die Wiener liegen in der Tabelle auf Rang acht. Nach dieser tollen Leistung müsste das für die Panthers auch auswärts eine lösbare Aufgabe sein. Matchbericht: UDW Alligators Deutsch Wagram : Lopoca Panthers Fürstenfeld 60:111 (50:83 34:56 19:19) Intensiver Beginn beider Mannschaften im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Max Kunovjanek (li) präsentierte sich gegen die Dragonz in guter Form.

Damit sind die Oststeirer ihrem Ziel, einen Top 4 Platz zu erreichen, einen Schritt näher gerückt.
Panthers siegten zum Jahresausklang

FÜRSTENFELD. Mit einem Sieg schlossen die Fürstenfeld Panthers das Jahr 2020 ab. Die Schützlinge von Trainer Pit Stahl siegten in der 2. Basketballliga gegen die Coldamaris BBC Nord Dragonz in Eisenstadt in der Overtime mit 98:95, nachdem es nach regulärer Spielzeit 83:83 gestanden war. Mit diesem Erfolg schoben sich die Panthers in der Tabelle hinter Mattersburg (14 Punkte) und Güssing (ebenfalls 14) mit 10 Zählern und zwei Spielen weniger auf Rang drei vor. Im ersten Spiel nach der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Trainer Pit Stahl möchte mit seinem Team in die Top 4.

Panthers zweimal auswärts

Die Fürstenfeld Panthers sind in der 2. Bundesliga im Basketball vor Weihnachten noch zweimal auswärts im Einsatz. Am 12. Dezember gastieren die Fürstenfelder "Raubkatzen" in Dornbirn und am 19. Dezember in Eisenstadt. Das Team von Trainer Pit Stahl hat coronabedingt noch drei Spiele nachzutragen und peilt im Grunddurchgang einen Top vier Platz an.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Fürstenfeld Panthers empfangen am 15. November 
St. Pölten zum Cup Viertelfinale.

Die Basketballliga startet nach einer langen Coronapause ihre Meisterschaft am 21. November wieder
Panthers steigen wieder in Meisterschaft ein

Nachdem die Basketballmeisterschaft eine lange Coronapause hinter sich hat, können die Fürstenfeld Panthers am Samstag, 21. November, die Meisterschaft mit der Auswärtspartie im Aktiv-Park von Güssing um 18 Uhr gegen das Team von Güssing/Jennersdorf fortsetzen.  "Wir haben bei der Basketball Ligakommission um den Spitzensportstatus angesucht. Diesem Ansuchen wurde stattgegeben und wir dürfen an der Meisterschaft teilnehmen. Es werden nun 10 Mannschaften in der 2. Liga verbleiben. Wir müssen uns...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Nachwuchssportler des USC Bad Blumau mit den Ehrengästen bei der Eröffnung der neuen Multisportanlage in Bad Blumau.
25

Neue Multisportanlage eröffnet
In Bad Blumau rollen die Bälle

Die neue Multisportanlage am Sportzentrum Bad Blumau wurde kürzlich offiziell ihrer Bestimmung übergeben. BAD BLUMAU. Fußball, Handball, Basketball und Volleyball, nur einige Sportarten, die auf der neuen Multisportanlage in Bad Blumau zukünftig gespielt werden können. Vor kurzem wurde diese nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Bürgermeisterin Andrea Kohl freute sich bei der Eröffnung unter den zahlreichen Gästen auch Josef Urschler begrüßen zu dürfen, der mit seiner Firma Agropac für die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Fabian Richter (li) hat seinen Vertrag bei den Panthers verlängert.

Mit einer intensiven Jugendarbeit versuchen die Panthers mehr Eigenbauspieler an die Spitze zu führen
Panthers suchen Nachwuchs

Der Basketball Bundesligist Fürstenfeld Panthers sucht Nachwuchs Spieler für die U14, U16 und U19 Mannschaft. Beim Training sind natürlich alle bewegungsbegeisterten Schüler und Jugendlichen willkommen, um abzuchecken, ob sie gefallen an diesem Sport finden und ihn intensiver betreiben möchten. Der Trainingsbeginn ist mit Schulbeginn geplant.  Bei der Bundesligamannschaft kann nun wegen der NPO Fonds Förderung für Sportvereine mit der Planung für die kommende Saison begonnen werden. Geplanter...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Panthers Fürstenfeld veranstalten von 20. bis 24. Juli ein Basketballcamp für Kids.
2

Young Panthers Basketball-Sommercamp

Vom 20. bis 24. Juli 2020 veranstalten die Panthers Fürstenfeld ein Basketballcamp für "Young Panthers", Buben und Mädchen von 7 - 12 Jahren. Damit möchten die Panthers das Interesse an Basketball wecken. Es werden Vormittags- und Nachmittagseinheiten mit einer Englischstunde mit Native-Speaker, einem gemeinsamen Mittagessen sowie einer gesunden Jause mit Obst und Fruchsäften und einem Freibadbesuch angeboten. Jedes Kind erhält ein Camp-T-Shirt. Der Wochenpreis für Vereinsmitglieder beträgt €...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Auch bei den Fürstenfeld Panthers wurde der Spielbetrieb herunter gefahren.

Panthers Legionäre sind heim gereist

Auch bei den Fürstenfeld Panthers, die gerade mitten im Aufstiegsplayoff der 2. Liga stehen, wurde der Spielbetrieb herunter gefahren. Der US Boy und luxemburgische Teamspieler im Dienste der Panthers sind bereits heim gereist. Man muss jetzt abwarten, ist aber eigentlich darauf eingestellt, dass es keine Fortsetzung der Meisterschaft geben wird.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Das Auf- und Abbauteam ist ein wichtiger Bestandteil der Panthers Familie.
2

Panthers im Halbfinale

Mit einem 88:57 Erfolg haben die Fürstenfeld Panthers den Einzug ins Halbfinale des Aufstsiegsplayoff um den Aufstieg in die 1. Basketballliga geschafft. Sie treffen nun auf die Mattersburg Rocks. Erstes Heimrecht haben die Burgenländer am kommenden Wochenende. Das zweite Match geht am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr in der Fürstenfelder Stadthalle in Szene.  Zum Match: Im 3. Viertelfinal PlayOff Spiel feierten die Panthers mit 88:57 (40:31) einen überlegenen Sieg gegen die Wörthersee Piraten. Die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Panthers stehen vor dem Einzug ins Halbfinale des Meister-Playoffs

Panthers vor Einzug ins Halbfinale

Die Panthers starteten gegen die Wörthersee Piraten mit einem 104:65 Sieg in die Viertelfinal Serie der 2. Basketballliga und stellten somit auf 1:0 im "Best of Three"-Duell. Das Spiel war bereits nach dem dritten Viertel entschieden, da führten die Panthers mit 80:47. Im Schlussviertel kamen alle Bankspieler zum Einsatz. Am Mittwoch, 4. März, findet das 2. Spiel in Klagenfurt statt. Mit einem weiteren Sieg würden die Panthers imHalbfinale stehen. Bei einer Niederlage gibt es am Sonntag, 8....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Trainer Pit Stahl bereitet seine Panthers gewissenhaft auf das erste Playoff Match vor.

Panthers empfangen die Piraten

Nachdem die Fürstenfeld Panthers den Grunddurchgang in der 2. Basketball-Bundesliga auf Rang vier abschließen konnten, empfangen sie zum Auftakt einer "Best of three"-Serie die Wörthersee Piraten aus Klagenfurt. Das erste Spiel dieser Serie geht am Sonntag, 1. März, um 17 Uhr  in der Fürstenfelder Stadthalle in Szene. Am Mittwoch, 4. März, gastieren die Panthers um 19 Uhr dann in Klagenfurt. Sollte es nach zwei Partien nicht 2:0 an Siegen für eine Mannschaft stehen, würde es am Sonntag, 8....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Trainer Pit Stahl (li.) mit der neu formierten Panthers Mannschaft.

Panthers sind auf gutem Weg

Die Panthers spielten gegen Coldamaris BBC Nord Dragonz Eisenstadt über die gesamte Spielzeit mit einer sehr guten Intensität und mit sehr hohen Rotation. Sie gewannen das Spiel mit 96:58 (53:28). Damit stehen die Panthers weiter auf den 4. Platz im Grunddurchgang. Nun wartet am Sonntag, 15. Februar, ein schwieriges Spiel gegen die Dornbirn Lions. Die An- und Abreise zu diesem letzten Match im Grunddurchgang wird per Bahn erfolgen. Die neuen Spieler haben sich gut in das Team eingefügt und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Panthers (in weiß) mussten eine knappe Niederlage einstecken.

Panthers brauchen Auswärtserfolg

Die Fürstenfeld Panthers mussten im Spitzenspiel der 2. Basketball-Bundesliga gegen die Mattersburg Rocks eine knappe 88:91 Niederlage hinnehmen. "Die Burgenländer haben im Gegensatz zu uns eine sehr erfahrene Mannschaft, das hat in diesem engen Spiel am Ende auch den Ausschlag gegeben", sagte Erich Feiertag von den Panthers.  Trainer Flavio Priula und sein Team müssen nun zum schweren Auswärtsmatch nach Mistelbach zu den Mustangs (1. Februar, 17 Uhr). "Die Mustangs sind stark, da brauchen wir...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Taurus Ramon Cockfield, Jahrgang 1996 und 183 cm groß, kam direkt vom Atlanta State College zu den Panthers.

Mit einem Sieg gegen Mattersburg wollen die Panthers einen wichtigen Schritt Richtung Aufstieg setzen
Panthers empfangen im Basketballschlager Mattersburg

Die  Basketballer der Fürstenfeld Panthers gehen nach zwei Auswärtssiegen gegen die Raiders Tirol und die Wörthersee Piraten mit viel Selbstvertrauen in das Spiel gegen Mattersburg am Freitag, 24. Jänner, um 20 Uhr in der Stadthalle Fürstenfeld. Die Oststeirer liegen derzeit punktegleich mit den Viertplatzierten, den  Basket Flames, mit 22 Punkten auf Platz fünf der Tabelle im Grunddurchgang. "Gegen die Mattersburger, sie liegen derzeit auf Platz zwei hinter Güssing/Jennersdorf, wollen wir den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Fabian Richter (li.) soll als Führungsspieler und Kapitän die Panthers auf einen Top 4 Platz führen.

Die Fürstenfeld Panthers haben sich verstärkt, um ihre Saisonziel, einen Top 4 Platz, erreichen zu können.
Panthers auf Playoff-Kurs

Jetzt kommen für die Fürstenfeld Panthers die entscheidenden Spiele im Hinblick auf eine Qualifikation für das Playoff. Am Samstag, 18. Jänner, treffen die Panthers in der St. Peter Sporthalle in Klagenfurt auf die Wörthersee Piraten.Das erste Heimspiel im Jahr 2020  folgt am Freitag, 24. Jänner, um 19:30 gegen Mattersburg in der Stadthalle Fürstenfeld. "Dieses Match wird wohl über eine Top-Platzierung im Grunddurchgang der 2. Basketball Bundesliga entscheiden. Unser Ziel ist ein Top-4 Platz im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Axel Laurent feierte bei den Panthers einen gelungenen Einstand.

Panthers gastieren in Klagenfurt

Nach einem Offensivfeuerwerk feierten die Fürstenfeld Panthers in Deutsch Wagram einen 122:86 Sieg. Neuzugang Alex Laurent steuerte im seinem ersten Spiel für die Panthers 27 Punkte bei. Topscorer war wieder einmal Ivan Skrobo mit 31 Punkten.Im letzten Spiel des Jahres gastieren die Panthers am 21. Dezember 2019 um 18.00 Uhr beim BC KOS in Klagenfurt.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Hajder und Skrobo (v. l.), zwei Leistungsträger der Panthers Mannschaft.

Fürstenfeld Panthers rüsten auf

Es gibt Tage im Sport, da geht einfach nichts. Im Spiel der Fürstenfeld Panthers gegen die Basket Flames fanden die Oststeirer nie zu ihrem Spielrhytmus.Die Folge war eine 62:47 Niederlage. "Mit so einer schwachen Offensivleistung kann man keinSpiel gewinnen. Abhaken und weiter geht es in der Meisterschaft gegen das Schlusslicht UDW Alligators am Sonntag, 15. 12. 2019 um 16:00 im Borg Deutsch Wagram", sagt Erich Feiertag von den Panthers. Aufgrund der schweren Knieverletzung von P. Simon haben...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Adnan Hajder (re.) spielt bei den Panthers seit Wochen in Hochform.

Im Derby gegen Güssing/Jennersdorf erwaten die Panthers einen neuen Besucherrekord in der Stadthalle.
Panthers erwarten Besucherrekord

Nach der Cupniederlage in Mistelbach empfingen die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers in der Meisterschaft der zweiten Basketball Bundesliga die Lions aus Dornbirn.  Beide Mannschaften starteten mit einer hohen Intensität in dieses "Raubkatzenduell". Nach ausgeglichenem Spiel führten die Gäste zur Pause mit 37:32. Trotz der Verletzung von Patrick Simon am Knie verteidigten die Panthers weiter sehr aggressiv, trafen die wichtigen Punkte und übernahmen immermehr die Spielkontrolle. Vor allem Ivan...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Die Panthers XU10 siegte beim Turnier in Gratkorn.
3

Panthers XU10 siegreich

Die BSC Panthers XU-10 Mannschaft gewann mit drei Siegen das Basketball Mini-Turnier in Gratkorn.  Die Schützlinge von Hajnal Nagler und Flavio Priulla besiegten in den beiden Gruppenspielen UBSC Graz mit15:6 und DBBC Graz mit 15:7.  Im Finalspiel blieben die Oststeirer gegen Kapfenberg mit 25:15 siegreich.  "Das war ein toller Erfolg unserer XU-Panthers Mini-Mannschaft. Umso größer ist die Freude, weil alle Kinder aus den Schulprojekten mit der Volksschule Fürstenfeld kommen", sagte Erich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.