Bau

Beiträge zum Thema Bau

Wohnbau in Fieberbrunn

Fieberbrunn - Wohnbau
Fieberbrunn: hoher Bedarf für Personalwohnungen

FIEBERBRUNN. Im Bereich zwischen Tirol Camp und Feriendorf Wallenburg wurde eine Pro- jektentwicklung abgeschlossen, die die Errichtung von 167 Personalwohnungen vorsieht (wir berichteten). "Der Bedarf an Personalwohnungen ist riesig, die Projektentwicklung wurde daher von Seiten der Marktgemeinde Fieberbrunn stark unterstützt", so Bgm. Walter Astner, der einen raschen Baubeginn erwartete.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Zufahrtsstraße zum Parkplatz hinter dem Alpenhotel macht dem Seereferenten Sorgen.
4

Kitzbühel - Gemeindrat/Alpenhotel
Alpenhotel-Zufahrt steht in der Kritik

Böschung hinter Bauprojekt als Hindernis; Antrag des Seereferenten in den Ausschuss. KITZBÜHEL (niko). Erneut war das Bauprojekt Alpenhotel am Schwarzsee Thema im Gemeinderat. Seereferent GR Rudi Widmoser (Grüne) brachte den Antrag ein, Sichtachsen zum See zu schützen und wieder Bäume und Hecken hinter dem Hotel nachzupflanzen. "Es braucht eine Schadensbegrenzung für die massiven baulichen Eingriffe", so Widmoser. Er weist auch auf Probleme bei der Zufahrt zum (öffentlichen) Parkplatz hinter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Dorfzwerge führten den Spatenstich aus.
3

Brixen i. T. - Kindergarten
Großer Spatenstich durch kleine Kinder

Kindergartenzubau in Brixen; 2,6 Millionen Euro Investition; Dorfzwerge-Spatenstich. BRIXEN (niko). In Brixen trafen sich Ende Oktober die Dorfzwerge der Kinderkrippe zu einem besonderen Ereignis. Der viel zu klein gewordene Kindergarten „Waldwichtel“ muss vergrößert werden. Ein umfangreicher Erweiterungsbau steht am Programm. Die Dorfzwerge führten den Spatenstich durch. Flächenwidmungsänderung und Bebauungsplan wurden im Gemeinderat beschlossen. Es hatten bereits Container als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neues Löschfahrzeug für die Gamsstädter Feuerwehr.

Kitzbühel - Gemeinderat/Feuerwehr
Neues Fahrzeug für die Stadtfeuerwehr

KITZBÜHEL. Einstimmig fiel im Gemeinderat der Beschluss zum Ankauf eines neuen schweren Löschfahrzeugs für die Stadtfeuerwehr Kitzbühel. Gebaut wird dieses von der Fa. Empel (Bauheit rd. 1,5 Jahre). Die Kosten liegen bei 426.390 Euro; von LH-Stv. Josef Geisler ist eine Förderung von 50 % zugesagt, wie Bgm. Klaus Winkler berichtet. Die Restsumme wird über die Budgets 2021 und 2022 finanziert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neuer Ausschuss in St. Johann.

St. Johann - Gemeinderat
Ausschuss begleitet Bau des Kinderzentrums

ST. JOHANN. Der St. Johanner Gemeinderat beschloss einstimmig die Einrichtung eines nicht-ständigen Projektausschusses "Kinderzentrum", der den Baufortschritt des neuen Zentrums begleiten und dem Gemeinderat regelmäßig berichten soll. Auf ÖVP-Vorschlag besetzen Bgm. Hubert Almberger, GR Robert Steger (beide ÖVP) und GR Heribert Mariacher (parteifrei) den Ausschuss. In die Arbeit eingebunden werden auch die Kindergarten-Verantwortlichen und GR Andrea Hauser (Familienreferat). Entscheidungen im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Teil des Erweiterungsprojekts: neue Lagerhalle.

Erweiterung Bauhof St. Johann
Spatenstich für Bauhof-Erweiterung gesetzt

ST. JOHANN (red.). Anfang September fand der Spatenstich für die schon seit langem dringend notwendig gewordene Erweiterung des St. Johanner Gemeindebauhofes statt (wir berichteten). In den nächsten Monaten wird eine neue Halle errichtet, in der dann die verschiedenen Werkstätten untergebracht werden. Der Abriss des alten, zu klein gewordenen, Werkstättentraktes erfolgt erst im kommenden Frühjahr. Zusätzlich wird ein neuer Carport für die Gemeindefahrzeuge gebaut, ein Kieskasten errichtet...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Edelschmiede war für den Metallbau verantwortlich.

Corona Tirol – Bauprojekt
Tiroler Edelschmiede: Arbeit unter Corona-Bedingungen

Grenzüberschreitende Arbeit ging unter außergewöhnlichen Bedingungen weiter. WAIDRING, BRIXLEGG, BAYRISCHZELL (niko). Die Tiroler Edelschmiede (Waidring) arbeitete unter Einhaltung von Corona-Sicherheitsstandards an einem Projekt für ein Hotel in Oberbayern. Während zahlreiche Projekte wegen Corona gestoppt wurden, arbeitete das heimische Unternehmen für das Familotel „Das Bayrischzell“ in Oberbayern. Dabei galten höchste Sicherheitsauflagen. Trotz der schwierigen Umstände wurde der Auftrag...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Garagenbau in Waidring.

Waidring - Gemeinderat/Verkehr
Garagen für Sprengelfahrzeuge und Waidring Mobil

WAIDRING. Die Gemeinde Waidring hat ein Garagengebäude für das Waidring Mobil und die Fahrzeuge des Sozialsprengels gebaut (am Areal Schwimmbadparkplatz); der Baubeginn hatte sich durch die Coronasituation verzögert, mittlerweile steht das Gebäude jedoch vor der Fertigstellung. "Neben dem Waidring Mobil verfügen dann auch die SprengelmitarbeiterInnen über eine Einstellmöglichkeit für die im Ort stationierten Autos", berichtet Bgm. Georg Hochfilzer.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sozialzentrum in Hopfgarten in Bau.
2

Sozialzentrum Hopfgarten-Itter
"s'Elsbethen" wird das neue Sozialzentrum heißen

HOPFGARTEN, ITTER (niko). Bei der Namensfindung für das in Bau befindliche neue Sozialzentrum Hopfgarten-Itter haben sich die Verantwortlichen auf den Namen „s'Elsbethen“ geeinigt – angelehnt an den Namen des Hopfgartner Ortsteiles mit dazu gehöriger kleiner Kirche. "Durch eine gute Einteilung aller Handwerker wird der Zeitplan für die Fertigstellung und der Bezug im Herbst 2020 eingehalten", berichtet Bgm. Josef Kahn aus Itter.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit Hochdruck wird am Kinderzentrum gearbeitet.
4

St. Johann - Kinderzentrum
Gute Fortschritte beim Bau des neuen Kinderzentrums

St. Johanner Großprojekt im Kostenrahmen; Fertigstellungstermin wird gehalten. ST. JOHANN (niko). Architekt Gottfried Heugenhauser (P3) berichtete im Gemeinderat vom guten Fortschritt trotz eines dreiwöchigen coronabdingten Stillstands auf der Baustelle des neuen Kinderzentrums. "79 % der Gewerke sind vergeben, die Kosten sind zu 80 % genau am Tisch, 20 % sind noch geschätzt. Der Rest der Gewerke bleibt noch bis Ende August und im Herbst auszuschreiben. Die Kosten werden bisher eingehalten,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bgm. Hans Schweigkofler, LR Gabriele Fischer, Gemeinderäte und Kinder eröffneten den Spielplatz.
21

Oberndorf - Spielplatz eröffnet
"Upgrade" für den Oberndorfer Spielplatz

OBERNDORF (niko). "Alle haben es sehnlich erwartet, nun können wir mit großer Freude unseren neuen Spielplatz eröffnen", so Bgm. Hans Schweigkofler am Freitag beim offiziellen Termin, zu dem er auch LR Gabriele Fischer, viele Kinder, Gemeinderäte, Firmenvertreter und die Bauhofmitarbeiter begrüßen konnte. Maßgebliche Arbeit leistete GR Markus Bachler. "Einen ersten Spielplatz gab es in den 1980er-Jahren, inzwischen war der Platz nicht mehr zeitgemäß, es war Zeit für etwas Neues. Wir haben...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sozialzentrum im Plan.

Sozialzentrum Kössen-Schwendt
Sozialzentrum – bauen ab August 2020

KÖSSEN, SCHWENDT. Rund 90 Prozent des Bauvolumens des neuen Sozialzentrums Kössen-Schwendt sind inzwischen ausgeschrieben "und es zeigt sich erfreulicherweise, dass die Kostenschätzungen aus dem Vorjahr aus derzeitiger Sicht nicht überschritten werden", so Bgm. Reinhold Flörl (Kössen). Auch die Planungen und Arbeiten im Hintergrund laufen entsprechend dem Zeitplan, womit dem Baubeginn im August diesen Jahres nichts im Wege stehe, so der Ortschef. Derzeit werden noch einzelne Details mit der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Freizeiteinrichtung in St. Ulrich.

St. Ulrich - Kletterpark neu
Neuer Kletterpark wurde fertiggestellt

ST. ULRICH. Fertig gestellt wurde der beliebte Kletterpark Schwendt samt neuer Brücke, Parkplatz und Rastplatz. „Der Dank geht an die Grundstücksbesitzer Markus Zwischenbrugger und Alexander Unterdorfer und an die Errichter der naturgetreuen Freizeitanlage“, so Bgm. Brigitte Lackner. Für die Benützung des Areals übernimmt die Gemeinde keine Haftung.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
An der L274, Kirchdorfer Straße, Ortsdurchfahrt, wurde gearbeitet.
4

Baubezirksamt - Baumaßnahmen
3,8 Millionen Euro für Straßeninvestitionen

Im Bezirk werden im heurigen Jahr zahlreiche Bauvorhaben der Landesstraßenverwaltung umgesetzt. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Landesstraßenverwaltung bzw. das Baubezirksamt Kufstein realisieren zahlreiche Investitionen im Straßennetz (Belagssanierungen und Neubauvorhaben). Hier eine Übersicht über die Bauprojekte im Bezirk (Stichtag 16. Juni). Belagssanierungen: Investitionsvolumen 1,6 Mio. €> B161 Pass-Thurn-Straße, Ortsdurchfahrt Jochberg (2. Teil), Mitte September – Mitte Oktober...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Arbeiten am neuen „All Suite Resorts Fieberbrunn“ im Marktzentrum sind im Gange.
3

Fieberbrunn - Hotelbau
Aparthotel ist im Entstehen

Weiteres Hotel in Fieberbrunn ist in Bau; Belebung für Ortszentrum. FIEBERBRUNN (niko). Ende 2019 wurde mit den Arbeiten am All Suite Resorts Fieberbrunn (Hotel Kristall) am ehemaligen Huetz-Areal im Fieberbrunner Dorfzentrum begonnen. Gebaut wird nach einem Investorenmodell. Bis Ende 2020 entstehen 149 Betten im hochwertigen Segment. Das neue Hotel soll auch zur Belebung des Marktzentrums beitragen. Der Bebauungsplan war 2018 in Rechtskraft erwachsen (wir berichteten). Neben Appartements...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bäume am See (beim Alpenhotel) gefällt.
1

Kitzbühel - Bauprojekt Alpenhotel
Unmut über gefällte Bäume am Schwarzsee

KITZBÜHEL (niko). Wie berichtet baut die Schultz-Gruppe das Alpenhotel am Schwarzsee aus. Die Weichen dafür wurden nach längeren Debatten im Gemeinderat gestellt, auch ein neuer Bebauungsplan wurde erlassen. Das Bauvorhaben kann starten. Der Badebetrieb soll nicht beeinträchtigt werden und wird während des Sommers sicher gestellt. Im Gemeinderat haben sich alle Fraktionen außer den Grünen (GR Widmoser) für das Ausbau-Projekt unter Einhaltung diverser Vorgaben ausgesprochen. Nun wurden im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Kitzbühel - Gemeinderat/Alpenhotel
Beschluss, um Arbeiten am Alpenhotel starten zu können

KITZBÜHEL (niko). Der Kitzbüheler Gemeinderat beschloss, einen bestehenden Bebauungsplan für die Um- und Ausbauten beim Alpenhotel am Schwarzsee (wir berichteten ausführlich) aufzuheben und einen neuen zu erlassen; damit wird es dem Bauherren Heinrich Schultz (Schultz Gruppe) ermöglicht, rasch mit den Bauarbeiten starten zu können, da der neue Baubescheid umgehend ergehen kann. Während der Bauarbeiten ist der Badebetrieb im Hotel-Strandbad gesichert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Spielplatz wird gebaut.

Oberndorf - Spielplatz
In Oberndorf entsteht ein neuer Spielplatz

OBERNDORF (niko). "Seit mehr als zwei Wochen wird am Spielplatz beim Schwimmbad fleißig gearbeitet. Nun wurden bereits erste Spielgeräte aufgestellt. Der Spielplatz ist für alle Altersklassen - vom Baby bis zum Jugendlichen - gedacht", erklärt Bgm. Hans Schweigkofler. Großes Lob zollt er dem Planer Leo Mayer, Baggerfahrer Harry Schwaiger und den Bauhof-Mitarbeitern. "Sie schaffen mit viel Herz ein Kunstwerk für unsere Kinder", so der Ortschef.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In Furth entstehen drei neue Wohnbauten.

Kirchdorf - Wohnbau
Zima errichtet in Kirchdorf-Furth neues Wohnprojekt "Annahof"

KIRCHDORF (niko). Die Zima Unternehmensgruppe errichtet in Kooperation mit der Unterberger Invest GmbH das Wohnprojekt "Annahof" im Kirchdorfer Ortsteil Furth (Innsbruckerstraße 59), dort wo früher die Pension Annahof betrieben wurde. Es entstehen drei moderne Wohnhäuser mit einem Innenhof als zentraler Ruhepol und Tiefgarage. Zu allen Wohnungen gehören Freiflächen in Form von Privatgärten bzw. überdachten Balkonbereichen. Die Architekten der ARGE Markus Fuchs ZT GmbH und Amarch schaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hofer baut in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - neuer Markt
Fieberbrunn bald mit Hofer-Markt

FIEBERBRUNN. Wie in der Gemeindezeitung berichtet wurde am ehemaligen Kinoareal mit dem Bau des Hofer-Marktes begonnen. Die Fertigstellung des neuen Diskontmarktes ist für den November geplant. Das Projekt wird im Rahmen eines Baurechtsmodells mit 35 Jahren Laufzeit realisiert und sichert der Gemeinde jährliche Pachteinnahmen von rund 100.000 Euro.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

BUCH TIPP: Kevin Rechsteiner – "Tiny House - Das grosse Praxisbuch"
Häuser-Trend, klein und ökologisch

Der Trend aus den USA fasst auch bei uns Fuß. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und stellt einige dieser ressourcenschonenden Mini-Projekte vor. Im Buch sind aufschlussreiche Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer. Viele Fragen werden beantwortet: Wo darf ich ein solches Haus aufstellen? Ist es darin warm genug? Woher kommt das Wasser? Was geschieht mit Abwasser? Ein spannendes Thema und das passende Praxisbuch dazu! AT Verlag, 250 Seiten, 30,80 € ISBN 978-3-03902-050-8

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am Reitlliftweg wird bereits gearbeitet.

Fieberbrunn - Wohnbau
ZIMA baut neue Wohnungen in Fieberbrunn

FIEBERBRUNN. Am Ortsanfang von Fieberbrunn, am Reitlliftweg 3, entsteht ein moderner Neubau mit drei individuellen Baukörpern. Bauherr ist die ZIMA Wohn- und Projektmanagement GmbH. Die Häuser liegen am Plätzerbach bzw. an einem Waldbestand. Es entstehen 42 moderne Apartments in drei mehrgeschossigen Wohnhäusern (2-, 3- und 4-Zimmer Wohnungen von 52,03 bis 101,05 m²) mit Balkonen, Dachterrassen und Privatgärten, Kellerabteil und Tiefgarage. Aktuell befinden sich die Einheiten aus allen drei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wichtige Bauarbeiten in der Kleingemeinde.

St. Jakob in Haus
Mehrere Baumaßnahmen gleichzeitig umgesetzt

ST. JAKOB (red.). Zu den infrastrukturellen Baumaßnahmen im "Hauserer" Weiler Mühlau und Langau (u. a. LWL-Ausbau, Ersatzneubau einer Trinkwasserhauptleitung samt Gehsteigbau) merkt Bgm. Leo Niedermoser in der Gemeindezeitung an, dass sich die Gemeinde auf Grund von geplanten Baumaßnahmen der "Tinetz" veranlasst sah, gleichzeitig die erwähnten Projekte aus Kostengründen gemeinsam umzusetzen. "Dazu ist auch zu erklären, dass in diesem Bereich eine rund 40 Jahre alte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.