Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Zur nachhaltigen Sicherung der Trinkwasserversorgung wird mit Unterstützung des Landes in Thurn ein Hochbehälter errichtet.
2

Wasserwirtschaft
22,5 Mio. für Trinkwasser- und Abwasserinfrastruktur

TIROL. Für die Tiroler Trinkwasser- und Abwasserinfrastruktur wurde kürzlich ein Investitionsvolumen von 22,5 Millionen Euro vorgenommen. Um die wichtige Infrastruktur zu erhalten, ist diese Summe auch dringend benötigt.  Kostenintensive SiedlungswasserwirtschaftDie Gemeinden werden künftig vom Land und vom Bund finanziell bei ihren Aufgaben in der Siedlungswasserwirtschaft unterstützt.  "Zwei Millionen Euro hat das Land Tirol im Rahmen des COVID-Konjunkturpakets zusätzlich zur Verfügung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die ÖBB-DB Eurocitys werden während der Totalsperre der Brennerbahn auf italienischer Seite im SEV zwischen Innsbruck und Bozen geführt.

2. bis 8. August
Intensive Bauarbeiten auf beiden Seiten der Brennerbahnstrecke

Die erste Augustwoche nutzen sowohl ÖBB als auch italienische Bahn für Bauarbeiten auf der Brennerbahnstrecke. Zwischen Brenner und Franzensfeste besteht zwischen 2. und 8. August 2021 eine Totalsperre und auch zwischen Brenner und Innsbruck kommt es zu kleineren Einschränkungen. BRENNER. Sommerzeit ist (auch) Baustellenzeit. Wie andere Infrastrukturbetreiber müssen auch die Bahnen die Sommermonate für Bauarbeiten nutzen, damit die Züge auch in Zukunft pünktlich und sicher unterwegs sind....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Erfreuen sich am erfolgreichen Projektabschluss: v.l. LA Florian Riedl, Br. Erich Geir, BM Klaus Ungerank, Vertreter Wildbach- und Lawinenverbauung Gebhard Walter & Josef Plank, LHStv. Josef Geisler sowie Leiter Baubezirksamt Werner Huber.
4

Felssturz Vals
Steine der Erinnerung

Nach Ende der Bauarbeiten im Frühjahr konnte vergangenen Mittwoch nun auch das Denkmal zum Felssturz in Vals feierlich eingeweiht werden. Von Stephanie Mair VALS. Noch einmal kamen BürgerInnen, Vertreter des Landes und der Gemeinde, Experten und Co. am Unglücksort zusammen, um jenen Ereignis zu gedenken, welches Vals vor knapp 3,5 Jahren den Atem raubte. Am Heiligabend im Jahr 2017 passierte das Unglaubliche: Rund 117.000 Kubikmeter gigantische Steinmassen stürzten vom Berg ins Tal und das...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Der Durchzugverkehr wird in Scheffau in Zukunft auf der B 178 durch die Unterflurtrasse fließen. Auf deren Deckel werden der örtliche Verkehr abgewickelt und Dorfzentrum, Ortsteile, Bergbahnen und Betriebe bestens angebunden.
2

Straßenbau
Viele Straßenbauprojekte für 2021

TIROL. Für das Jahr 2021 steht Verkehrssicherheit im Fokus der Bautätigkeiten auf den Landesstraßen. Das geschnürte Konjunkturpaket der Tiroler Landesregierung wird die Umbaupläne zudem beschleunigen.  Welche Projekte sind geplant?In diesem Jahr können bereits folgende Projekte starten: Der Bau der Unterflurtrasse Scheffau an der B 178 Loferer Straße (Bezirk Kufstein), der Bau der Moosergrabengalerie und der Mellitzgalerie an der L 25 Defereggentalstraße (Bezirk Lienz) und die Unterführung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Drei Wochen muss "das Bahndl" aufgrund von Bauarbeiten pausieren.

Stubai
Stubaitalbahn: Schienenersatzverkehr

VORDERES STUBAI. Aufgrund von Bauarbeiten an der Bahnstrecke kann die Stubaitalbahn für drei Wochen nicht bedient werden. Deshalb wird ab Donnerstag, 29. Oktober abends bis einschließlich Sonntag, 15. November ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Ersatzbusse verkehren stündlich nach Kreith bzw. Fulpmes. Die Haltestellen Natters Gäberbach, Mutters Burgstall, Mutters Brandeck, Telfes, Telfer Wiesen und Telfes-Luimes werden in dieser Zeit nicht angefahren. Über die aktuelle Linienführung...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
LR Johannes Tratter

Bauarbeiten
LR Tratter besichtigt Projekte in den Bezirken Innsbruck-Land und Schwaz

TIROL. Die Konjunkturoffensive 2020 der Tiroler Landesregierung „Tirol packt’s an – 106 Projekte für Tirol“ läuft momentan auf Hochtouren. Ein wichtiger Eckpfeiler stellt dabei unter anderem der Hochbau des Landes Tirol dar. Der dafür zuständige Landesrat Johannes Tratter hat sich vergangene Woche von der Funktionsadaptierung der Bezirkshauptmannschaft Schwaz sowie der Schaffung eines Bildungszentrums für Hören und Sehen in Mils ein Bild vor Ort gemacht. Unternehmen werden unterstützt „Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW31
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (24. Juli - 30. Juli). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks PillerseeTal ist Teil der größten Bike-Region Österreichs Zum Beitrag SV Landeck ist Partner von "Mädels gemma kicken!" Zum Beitrag Neue Hängebrücke in Forchach ist fast fertig Zum Beitrag Bauarbeiten beim Recyclinghof Tulfes-Rinn voll im Gange Zum Beitrag Kulinarik & Genuss beflügelt die Innenstadt Zum Beitrag Alle Nachrichten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Es finden wieder Bauarbeiten auf der Hochzirler Straße statt. Es kann zu Wartezeiten kommen.

Bauarbeiten
Asphaltierungsarbeiten Hochzirler Straße

TIROL. Wie die Tirol Kliniken in einer Pressemitteilung verkündeten, gibt es diesen Monat wieder Asphaltierungsarbeiten auf der Hochzirler Straße. Von wann bis wann?Die Asphaltierungsarbeiten auf der Hochzirler Straße werden von Montag, 13. Juli bis Freitag 31. Juli stattfinden. Es kann zu Wartezeiten von bis zu 20 Minuten kommen. Von Montag, 20. Juli auf Dienstag 21. Juli ist von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr eine Komplettsperre der Straße notwendig (ausgenommen Notfalltransporte). Bitte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Baustellen können weiter arbeiten, jedoch unter strenger Einhaltung der nun klar definierten Schutzmaßnahmen.

Coronavirus
Einigung zu Schutzmaßnahmen an den Baustellen

TIROL. Kürzlich konnten sich die Sozialpartner der Baubranche auf einen Leitfaden, was den Schutz der MitarbeiterInnen auf Baustellen angeht, einigen. Nun gibt es einheitliche Schutzmaßnahmen, die mehr Klarheit schaffen, wie es Innungsmeister Anton Rieder definiert. Trotzdem wird es wohl schwierig, alles korrekt einzuhalten.  Baustellen können weiter geführt werdenBaustellen können nun weiter geführt werden, allerdings unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen, auf die man sich nun einigen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Konkret betroffen sind die innerösterreichischen Railjets zwischen Wien und Innsbruck bzw. Bregenz

ÖBB
Einschränkungen am Deutschen Eck

TIROL. Auf der Bahnstrecke zwischen Salzburg und Rosenheim führt die Deutsche Bahn an den kommenden zwei Wochenenden Bauarbeiten durch. Von den Auswirkungen betroffen sind auch einzelne Fernverkehrszüge der ÖBB. Konkret betroffen sind die innerösterreichischen Railjets zwischen Wien und Innsbruck bzw. Bregenz. Die ÖBB haben für diese Züge einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Salzburg und Kufstein bzw. Wörgl eingerichtet. Die Züge ab Salzburg Richtung Wien bzw. ab Kufstein und Wörgl...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Immer viel zu planen hat Bgm. Josef Hautz. In Steinach, der größten Gemeinde des Wipptals, wird naturgemäß auch am meisten gebaut.

Steinach
Hautz: "BBT muss was bringen"

STEINACH. Ortschef von Steinach ist Josef Hautz erst seit 2014. Im Gemeinderat blickt er aber bereits auf über 30-jährige Erfahrung zurück. Der 70-Jährige im Interview. BEZIRKSBLATT: Herr Hautz, hat sich der Polit-Stil in Steinach stark verändert, seit Sie das Amt vom inzwischen verstorbenen Langzeitbürgermeister Hubert Rauch übernommen haben? Hautz: Nein. Es war auch nicht nötig, alles umzukrempeln. Huberts Politik und die erzielten Ergebnisse waren sehr gut. Mit zehn von 15 Mandaten im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wegen Bauarbeiten ist die Brennerstraße  bei Kilometer 7,74 im Oktober an einigen Tagen gesperrt.

Verkehrsinfo
Sperre der Brenner Straße wegen Bauarbeiten

Vom 30. September (7:00 Uhr) bis zum 2. Oktober (12:00 Uhr ) sowie vom 7. Oktober (7:00 Uhr) bis zum 18. Oktober (18:00 Uhr) wird die Brenner Straße (B 182) wegen präventiven Sanierungen (bei Kilometer 7,74) zwischen dem Gasthof Stefansbrücke und Schönberg gesperrt sein. Eine Umleitung besteht nur über die A13 Brennerautobahn, weil die L 38 Ellbögener Straße für Pkws ebenfalls gesperrt ist. Auch nachdem die Totalsperre ab 19. Oktober aufgehoben sein wird, wird die Straße trotzdem nur einspurig...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser
Neben den baulichen Planungen spielte auch der Naturschutz eine große Rolle: Die Sektion berücksichtigte bei allen Überlegungen stets den besonders schützenswerten Bereich des Hohen Mooses, das sich direkt an die Hütte anschließt.
6

Zubau Regensburger Hütte
Bis in den letzten Winkel aus Holz

"Langsam aber sicher gehen die Arbeiten ins Finale", schnauft die Wirtin der Regensburger Hütte, Martina Ofer, durch. NEUSTIFT (tk). Spätestens seit der Grundsteinlegung im Juni vergangenen Jahres sorgt der neue Zubau bei der denkmalgeschützten Regensburger Hütte auf 2.286 m im hinteren Stubai für Gesprächsstoff. Etwas futuristisch mutet er wirklich an, der schon von weitem sichtbare Holzbau, der neben dem Hauptgebäude entstanden ist. Fix ist aber, dass er den Pächtern das Leben leichter und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
War mit dem Projekt Wasserversorgung Neu ganz schön gefordert und freut sich jetzt umso mehr über den positiven Abschluss: Bgm. Daniel Stern.
1 3

Jahrhundertprojekt
Endlich wieder chlorfreies Wasser in Mieders

Die Wasserversorgung läuft seit kurzem wieder reibungslos. Die Erleichterung ist Bgm. Daniel Stern spürbar anzumerken. MIEDERS/SCHÖNBERG. "Dieses Weihnachtsgeschenk haben wir uns selbst bereitet", atmet Stern durch. Er ist sichtbar froh darüber, dass das "Jahrhundertprojekt Wasserversorgung Neu" binnen kürzester Zeit und ohne den Kostenrahmen zu überschreiten, realisiert werden konnte. "Mein Dank gilt dem Land Tirol, insbesondere LR Hannes Tratter für seine Handschlagqualität in dieser...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Anzeige
3

Renovierung
Achtung – frisch gestrichen! Der Flur wird renoviert! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Unser Flur ist eher eine Schmutzschleuse als ein sympathischer Eingangsbereich, der Besucher Willkommen heißt. Ziemlich chaotisch, unstrukturiert und innert Minuten wieder unaufgeräumt.  Der Flur ärgert mich schon lange - darum kommt er im Zuge der Hausrenovierung nun auch an die Reihe. Einerseits brauchen wir ein „Ordnungssystem“ für Schuhfans und Jackensammler. Andererseits erscheint der Eingangsbereich klein und langweilig - auch im Punkto Farbe möchte ich etwas unternehmen.  naTÜRlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn auf der Strecke zwischen Salzburg und Kufstein kommt es zwischen 29. Oktober (00:40 Uhr) und 1. November  (05:00 Uhr) zu Fahrplanänderungen im Fernverkehr. Anschlusszüge können in dieser Zeit vielfach nicht erreicht werden.

Zwischen 29. Oktober (00:40 Uhr) und 1. November (5 Uhr)
Bahnbauarbeiten am „Deutschen Eck“ sorgen für Fahrplan-Turbulenzen

TIROL (red). Auch Bahnstrecken brauchen immer wieder ein Service. Wichtige Erhaltungs- und Erneuerungsarbeiten an Gleisen, Weichen und Oberleitungen tragen dazu bei, dass Züge sicher und pünktlich unterwegs sind. In den Bauphasen selbst sind hingegen Abweichungen und Änderungen zum gewohnten Fahrplan unausweichlich. Das ist auch bei der Baustelle der Deutschen Bahn (DB) am „Deutschen Eck“ Ende Oktober auf der Weststrecke nicht anders. Aufgrund von Brückenarbeiten muss die Strecke vom 29....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Abbrucharbeiten wurden bereits begonnen, was bei einem Anrainer für Empörung sorgt.
1 5

Kematen: Wirbel um einen Hausabbruch

Unterschiedliche Meinungen über die Genehmigung des Abbruchs ließen die Situation in Kematen eskalieren! Das „Hoisnhaus“ in der Hinteren Gasse in Kematen ist über 100 Jahre alt und steht bereits mehrere Jahrzehnte lang leer. In einer Erbfolge wurde das Objekt zum Verkauf angeboten. Auf Vermittlung von Bgm. Rudolf Häusler haben die Erbberechtigten mit den Nachbarn gesprochen. Dabei konnte keine Einigung erzielt werden, weshalb nach einer anderen Verwertung gesucht wurde. Die Firma „Bauwerk...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Tramstrecke ins Stubai bis November gesperrt

STUBAITAL (kr). Der Neubau der Mutterer Brücke geht in die finale Phase. Im Spätherbst ist die Freigabe der neuen Brücke auf der Linie STB geplant. Die IVB investiert rund 10 Mio. Euro. Parallel dazu werden auch weitere Instandhaltungsmaßnahmen entlang der Strecke vorgenommen. Unter anderem wird von der ASFINAG die Ankerwand im Bereich des Wiltener Tunnels (A 12 Inntal Autobahn) saniert. Im Zuge der ASFINAG-Baustelle wurde ein dringender Sanierungsbedarf festgestellt, von dem auch die Strecke...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
An der Wurmtalgalerie wird noch gearbeitet. Die Wasserbausteine werden mit Beton gesichert.
2 5

Neue Galerie auf der Sellraintalstraße – Baubeginn noch heuer

Instandsetzungsarbeiten nach Unwetterkatastrophe dauern bis Mitte August Jener Hang, der schon vor der Unwetterkatastrophe Anfang Juni dieses Jahres immer wieder zu Problemen und zur Sperre der Sellraintalstraße geführt hat, bleibt eine Gefahrenquelle. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, in diesem Bereich den Hang nicht nur durch eine Seilsperre – eine Art Steinschlagnetz – zu sichern, sondern auch eine neue Galerie zu errichten“, gibt Straßenbaureferent LHStv Josef Geisler bekannt....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Umleitungsstrecke am Wattenberg.
1

Sperre der L 339 Wattentalstraße wegen Straßenbauarbeiten

Als erstes Straßenbauprojekt 2015 in Tirol starten die Umbauten auf der L 339 Wattentalstraße. Das Land Tirol investiert 1,8 Millionen Euro für Straßenausbau mit drei Hangbrücken und einer Stützmauer. Heute, Montag, erfolgt der Baubeginn: Zwischen den Ortsteilen Achen und Unterau der Gemeinde Wattenberg wird auf eine Länge von rund 300 Metern die L 339 Wattentalstraße ausgebaut. Dafür werden drei neue Hangbrücken und eine Stützmauer errichtet. Das Land Tirol investiert 1,8 Millionen Euro in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
4

Bei Arbeit neun Meter vom Dach gestürzt

FULPMES. Am 27. August hat sich ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Innsbruck-Land bei einem Sturz schwer verletzt. Er ist gegen 11.30 Uhr auf einem Dach in Fulpmes ausgerutscht. Dabei stürzte er etwa neun Meter tief auf den Asphalt.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
„Jetzt kommt Bewegung rein“ – ein Lokgespann mit acht Herkulesloks am Weg zum Baustelleneinsatz / Gesamtlänge 160 Meter, Gesamtleistung von 22.000 PS
3

Herkules im Wipptal

MATREI. Ihr Name ist Herkules, sie ist eine 2.700 PS starke Diesellok der ÖBB und der kleine Bruder der großen 10.000 PS starken Elektrolok Taurus. Für die Großbaustelle am Brenner wurden österreichweit 15 Stück dieser geräuscharmen und spritsparenden Loks nach Tirol zusammengezogen. Aus Sicherheitsgründen muss häufig die Oberleitung ausgeschalten werden, deshalb kommen Dieselloks zum Einsatz. Insgesamt werden 30 Arbeitslokomotiven bis Ende September vor allem an den Wochenendsperren und der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
3

Kraftwerksbau raubt Anrainern den letzten Nerv

Arbeiten zum IKB-Ökostromkraftwerk Mühlen bringen enorme Belästigungen mit sich UNTERES WIPPTAL (tk). Heute Mittwoch findet erst der offizielle Spatenstich für den Bau des Ökostromkraftwerks Mühlen statt, aber die Innsbrucker Kommunalbetriebe sind, wie berichtet, schon länger mit den Vorarbeiten beschäftigt. Und obwohl die Verantwortlichen erst kürzlich hervorhoben, die Belästigungen so gering wie irgend möglich zu halten, stöhnen manche Anwohner bereits auf! Lärm, Schmutz und Sprengungen In...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ortsdurchfahrt 4

In Trins wurde Bürgerwunsch entsprochen

Trins ist, wie mehrmals berichtet, eine LA-21-Gemeinde. Im Zuge dieses Aktionsprogrammes des Landes, mit der Zielsetzung, auf kommunaler Ebene unter Einbeziehung der Bevölkerung nachhaltige Entwicklungsprozesse zu starten, wurde vor einigen Jahren anhand einer Befragung eruiert, wo sich die BürgerInnen Verbesserungen wünschen. Ein Anliegen stand dabei an oberster Stelle: Eine sichere Ortsdurchfahrt. TRINS (tk). Die Arbeiten für den ersten von drei Bauabschnitten sind inzwischen im Finale. Schon...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Bezirksblätter Stubai/Wipptal
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.