Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Die Arbeiten an der Seeuferstraße werden heuer noch bis Ende November andauern, im Frühjahr 2022 erfolgen abschließende Restarbeiten.
1

Bauarbeiten am Faaker See
Kragplatte an der Seeuferstraße gänzlich entfernt

Der inoffizielle Bade-Hotspot an der Seeuferstraße befindet sich derzeit in einer Baustellenzone. Laut Landesrat Martin Gruber entsteht hier eine neuer Geh- und Radweg, dessen Bauarbeiten bis spätestens Frühjahr 2022 andauern sollen. An der Seeuferstraße am Faaker See ist seit einigen Wochen eine Baustelle zu sehen. Der Bereich galt im Sommer bislang als inoffizieller Strandzugang für viele Kärntner und Touristen. Die sich darauf befindende „Brücke“, welche vor allem von jungen Baderatten gerne...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Stefan Pscheider
Straßensanierung bei B98 Millstätterstraße in Feld am See bis Mitte Mai

Straßensanierung
Frühjahrsbaustelle in Feld am See

FELD AM SEE. Ab Montag, 8. März müssen Autofahrer im Gegendtal mit Verzögerungen rechnen. Die B98 Millstätterstraße wird in Feld am See zwischen den Kreuzungsbereichen mit der Dorfstraße (Mirnockstraße bis Mielerweg) saniert. „In diesem Straßenabschnitt gibt es starke Netzrisse und Verdrückungen in der Fahrbahnoberfläche. Die Sanierung ist dringend notwendig, denn die B98 ist eine wichtige Verbindungsstrecke zwischen dem Zentralraum Villach und Großraum Millstätter See“, betont...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
Der Karawankentunnel wird für die Hauptbaumaßnahmen für den gesamten Bahnverkehr gesperrt.

Streckensperre
Karawankentunnel für Bahnverkehr gesperrt – Schienenersatzverkehr eingerichtet

Der Karawankentunnel wird aufgrund von Bauarbeiten zwischen 5. Oktober 2020 und 10. Juli 2021 für den gesamten Bahnverkehr gesperrt. Für Reisende wird ein Schienenersatzverkehr geführt. KÄRNTEN. Die Modernisierung des Karawankentunnel ist ein wesentlicher Baustein für das österreichweit langfristige Ziel eines CO2-neutralen Bahnfahrens. Bis Herbst 2021 wird dieser wichtige Grenzübergang rundum erneuert und daher für den gesamten Bahnverkehr gesperrt.  Die Streckensperre umfasst auch Bauarbeiten...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Nächste Woche starten umfassende Gleisarbeiten zwischen Arnoldstein und Hermagor.

ÖBB
Streckensperre der Gailtalbahn wegen Bauarbeiten

Von 2. bis 14. Juni kommt es zu einer Streckensperre zwischen Arnoldstein und Hermagor. In diesem Bereich wird ein Schienenersatzverkehr geführt. VILLACH LAND. Weil der Bahnhof in Arnoldstein modernisiert wird, starten nun die umfassenden Vorarbeiten. Ab Ende Mai werden daher verschiedene Arbeiten an Weichen und Gleisen sowie Unterbau und Entwässerungsarbeiten im Bereich Arnoldstein durchgeführt. Daher wird von 2. bis 14. Juni die Strecke der Gailtalbahn gesperrt. Verständnis bei Lärm und Staub...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Dellafior
Stadtvillen überzeugten: Siegerprojekt aus der Feder des Grazer Ateliers Architektur Thomas Pilz/Christoph Schwarz
2

Velden
Vorarbeiten für das neue Amtshaus beginnen

Vorarbeiten für das neue Gemeindegebäude sind am Laufen. Derzeit werden Probebohrungen durchgeführt. Auch weitere große Investitionen folgen. VELDEN. Die Wörthersee-Gemeinde Velden bekommt ein neues Amtsgebäude. Im September kommendes Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen. Unter anderem ist ein Neubau sowie eine zweigeschoßige Tiefgarage geplant. Und die Vorarbeiten dafür sind bereits jetzt am Laufen. Derzeit stehen Probebohrungen am Plan, "um die Beschaffenheit des Untergrundes festzustellen",...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Gleise der Güterzugschleife Villach-Lind sollen getauscht werden

ÖBB
Erneuerung der Gleise in Villach-Lind

Die Gleise der Güterzugschleife Villach-Lind sollen nach fast 20 Jahren im Oktober erneuert werden. VILLACH. Die Österreichischen Bundesbahnen befördern jährlich circa 459 Millionen Menschen. Um eine bestmögliche Reisequalität für Fahrgäste und den Güterverkehr zu sichern, werden die Gleisanlagen laufend erneuert. Güterzugschleife Villach-Lind Die ÖBB investieren in Kärnten etwa 1,67 Milliarden Euro in Kärnten um die Schieneninfrastruktur und Bahnhöfe zu modernisieren. Davon ist nun auch die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Kathrin Hehn
Die Verantwortlichen: Michael Torta (Bauleiter Transportleitung), Günter Veronik (Prokurist), Helmut Steiner (Projektleiter), Emanuel Schicher (Bauleiter Leitung in Villach)

Arnoldstein heizt ab Herbst in Villach ein

Mit der Abwärme der Müllverbrennungsanlage in Arnoldstein wird zukünftig in Villach geheizt. ARNOLDSTEIN (ak). Die Bauarbeiten für die Abwärmeleitung von Arnoldstein nach Villach sind im vollen Gange. Die WOCHE hat Projektleiter Helmut Steiner von der KELAG Wärme zum aktuellen Stand befragt. WOCHE: Wie lange dauern die Bauarbeiten noch, beziehungsweise ist noch mit Behinderungen zu rechnen? Helmut Steiner: Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Arnoldstein werden bis Ende Juni abgeschlossen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.