Bauen und Wohnen

Beiträge zum Thema Bauen und Wohnen

Lisa, Brigitte und Ewald Holler vor der neuen Halle, die die Produktion des weltweit erfolgreichen Unternehmens in der Region sichert.
2

Schiebetor-Profi Holler Tore GmbH, Leitring
Holler Tore investiert 18 Millionen in ein neues Werk

Im April 2021 legte die Holler Tore GmbH den Grundstein für ein neues Produktionswerk in Leitring. 2019 gewann Holler Tore den WOCHE-Regionalitätspreis. LEITRING/WAGNA. 2020 war für die Holler Tore GmbH mit Hauptsitz in Leitring, Gemeinde Wagna, höchst erfolgreich. Durch die weltweite große Nachfrage nach Spezialtoren konnten die Produktions- und Absatzmengen im Vergleich zu 2019 zweistellig gesteigert werden. Das führt jedoch zu einem Engpass in den Produktionskapazitäten. „Wir haben 2020 zum...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Modern und funktionell: Das neue Gebäude fügt sich harmonisch in die südsteirische Landschaft ein.
18

Neubau Adam-Lieleg, Eichberg-Trautenburg
Weingut Adam-Lieleg setzt ein Juwel um

Der Neubau des Weinguts Adam-Lieleg in Eichberg-Trautenburg besticht durch Moderne und Funktionalität. EICHBERG-TRAUTENBURG/LEUTSCHACH. Am Eichberg zwischen Leutschach und Gamlitz arbeiten drei Generationen Adam-Lieleg mit viel Hingabe am Kulturgut Wein und am perfekten Urlaubserlebnis. Nun hat man den Grundstein für die nächsten Generationen gelegt. Es war ein einstimmiger Familienbeschluss, wie Alt und Jung beteuern, entscheidend in die Produktion zu investieren. Um eine weitere...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Blick auf die wunderbare Theresienkapelle am Demmerkogel: Die Südsteiermark gilt als besonders beliebte Wohn- und Urlaubsregion.
Aktion 2

Appell der Grünen: „Südsteiermark am Scheideweg“
Grünen kritisieren Bauboom in der Südsteiermark

Die Aufregung über mögliche Großprojekte und Investoren in der Südsteiermark bestimmt seit Wochen die öffentliche Diskussion. Die steirischen Grünen ergänzen diesen Umstand um den Aspekt der drohenden Zerstörung der Kulturlandschaft und sehen die Südsteiermark nach eigenen Angaben nun „am Scheideweg“. VON GREGOR WALTL So luden Gitta Rupp, Bezirkssprecherin der Grünen Leibnitz, Landtagsabgeordneter Lambert Schönleitner und Fotograf Herbert Bödendorfer aus Leutschach zu einem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Umleitungsstrecke ist entsprechend beschildert.

Errichtung von ÖBB-Brücken
Wieder Nachtsperre zwischen Kalsdorf und Wildon

Umfangreiche Bauarbeiten machen notwendig, dass auf der A 9 Pyhrnautobahn zwischen Kalsdorf und Wildon am Wochenende wieder eine Nachtsperre eingerichtet werden muss.  Die Errichtung von ÖBB-Brücken erfordert eine Nachtsperre der A 9 zwischen Kalsdorf und Wildon von Samstag, dem 8. Mai 20 Uhr bis Sonntag früh. Grund: Richtung Slowenien werden die Lehrgerüste hergestellt. LEIBNITZ. Die baulichen Maßnahmen schreiten weiter voran und ohne Sperren für den Verkehr ist das nicht möglich. Der Bau der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Direktor Johannes Geiger mit dem Aufsichtsratspräsidenten Konsul KR Dr. Georg Wolf-Schönach und Geschäftsführerkollegin Dir. Mag. (FH) Martina Haas
2

GWS Wohnungen in Leibnitz
Johannes Geiger ist mit dem Wohnbau in Leibnitz eng verbandelt

Seit 30 Jahren steht Johannes Geiger der GWS als Geschäftsführer vor. In dieser Zeit entstanden in Leibnitz knapp 1.100 GWS-Wohnungen. LEIBNITZ. Der Wohnbau floriert im Bezirk Leibnitz zur Freude aller Wohnungsinteressenten und so darf sich die Südsteiermark als Achse zwischen Graz und Marburg über einen spürbaren Zuzug freuen. Sehr gut kennt den Wohnungsmarkt im Lande auch Johannes Geiger, der dieser Tage einen guten Grund zum Feiern hatte: Diesmal nicht, weil eine neue Wohnung an ihre...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Im Bezirk Leibnitz gibt es noch etliche schöne Baugrundstücke zu kaufen. Informieren Sie sich.

Bauen und wohnen
Ein Grundstück in bester südsteirischer Lage

Wer heute noch in der glücklichen Lage ist, ein Baugrundstück in der gewünschten Lage zu erwerben und sich das auch leisten zu können, muss einige wichtige Dinge beachten. Wichtig sind u.a. die Verkehrssituation, die Nahversorgung, Erreichbarkeit von Schulen, Kindergärten, Arbeitsstellen, Erholungsgebieten und Freizeiteinrichtungen. Für die spätere Wohnsituation bedeutsam ist auch die absehbare künftige Entwicklung der Umgebung. Diese kann für die Betroffenen sowohl positive Aspekte...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das geplante Wohnprojekt der ÖWG in Leibnitz.

Baubeginn im Mai
Neue ÖWG-Wohnungen in Ehrenhausen und Leibnitz geplant

Die aktuelle wirtschaftliche Situation verdeutlicht die gesellschaftliche Aufgabe der Politik als Fördergeber und der gemeinnützigen Wohnbauträger als Ausführende: Familien müssen auch unter schwierigen finanziellen Bedingungen angemessene Lebens- und Wohnbedingungen geboten werden. 2021 werden von den gemeinnützigen Wohnbauträgern rund 300 Mio. Euro in 2.100 neue Wohnungen investiert. Auch im Bezirk Leibnitz sind neue Projekte geplant. Wohnprojekt in Ehrenhausen Im Mai 2021 erfolgt der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Dämmstoff aus Stroh verbraucht als Abfallprodukt der Landwirtschaft keine eigene Anbaufläche, wie etwa Baumwolle, Hanf oder Flachs.

Dämmstoffe
Ökologisch mit nachwachsenden und organischen Rohstoffen

Bei Wohnbau und Renovierung sollte man auf Nachhaltigkeit achten. Dass ein Neubau bzw. eine Sanierung die Ressourcen belastet, ist allerdings unumgänglich. Um den ökologischen Fußabdruck für das eigene Heim so gering wie möglich zu halten, kann man in einigen Bereichen auf nachwachsende Rohstoffe setzen. Transportwege bedenkenBaumwolle und auch Kokosfasern haben lange Wege hinter sich und stammen meistens aus mit Pestiziden bewirtschafteten Monokulturen. Kork wird aufgrund seiner natürlichen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Sensari
Wohlige Wärme im Haus aus erneuerbarem Gas.

Erneuerbares Gas
Künftig weiter mit Gas heizen?

Eine unabhängige Studie zum Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur zeigt, mit welchen Heizsystemen Sie am günstigsten durch die kalte Jahreszeit kommen. ÖSTERREICH. Insgesamt schneiden Gas-Brennwertgeräte am besten ab. Die Pläne der Regierung sehen allerdings einen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen vor und somit auch den Verzicht auf Erdgas. Denn obwohl es vergleichsweise emmisionsarm verbrennt und große Reserven vorhanden sind, ist Erdgas dennoch kein erneuerbares Gut....

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
Wer ein Haus baut kann sich mit dem Baukostenindex einen Überblick über marktübliche Preise verschaffen.

Preisfrage Hausbau
Wozu brauche ich den Baukostenindex?

Ein eigenes Haus ist für viele ein Lebenstraum. Wer sich im Voraus informiert, kann bei der Preisgestaltung ein Wörtchen mitreden. ÖSTERREICH. Wer ein Haus bauen möchte ist preislich von mehreren Produktionsfaktoren abhängig. Einerseits müssen Gehälter und Löhne berücksichtigt werden, andererseits auch die Materialien und Maschinen, welche für den Bau unerlässlich sind. Um hier bei der Preisgestaltung nicht gnadenlos den Baufirmen ausgeliefert zu sein, kann man sich einen Überblick mit dem...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari

BUCH TIPP: Kevin Rechsteiner – "Tiny House - Das grosse Praxisbuch"
Häuser-Trend, klein und ökologisch

Der Trend aus den USA fasst auch bei uns Fuß. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und stellt einige dieser ressourcenschonenden Mini-Projekte vor. Im Buch sind aufschlussreiche Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer. Viele Fragen werden beantwortet: Wo darf ich ein solches Haus aufstellen? Ist es darin warm genug? Woher kommt das Wasser? Was geschieht mit Abwasser? Ein spannendes Thema und das passende Praxisbuch dazu! AT Verlag, 250 Seiten, 30,80 € ISBN 978-3-03902-050-8

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Festlicher Spatenstich mit Bgm. Gerhard Rohrer und Gemeindevertretern, GWS-Dir. Johannes Geiger, Günter Jurak und Robert Kugel von der Fa. Südbau, Bauleiter Thomas Traumüller, Sonja Wendl (GWS, Verkauf), dazu weitere Firmenvertreter.

Spatenstich
St. Veit in der Südsteiermark baut schon wieder

Im Zentrum der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark entstehen 14 geförderte Mietwohnungen mit Kaufoption, und zwar im 3. Bauabschnitt einer insgesamt fünf Abschnitte umfassenden GWS-Wohnanlage, die später insgesamt 55 (!) Wohnungen in Massivbauweise umfassen wird. ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. „Sechs der künftigen Wohnungen sind schon vergeben“, freute sich Bürgermeister Gerhard Rohrer beim symbolischen Spatenstich gemeinsam mit GWS-Geschäftsführer Johannes Geiger, den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bluthänfling
2

BirdLife Österreich verrät Tipps für einen vogelfreundlichen Garten
Siedlungsvögel wie Girlitz und Bluthänfling als neue Sorgenkinder

Für viele Menschen bedeutet ihr Garten nicht nur Erholung und Freizeitbeschäftigung, sondern auch eine Möglichkeit zum Kontakt mit der Natur. Naturnahe Gärten sind grüne Inseln selbst in dicht verbauten Gebieten, beherbergen zahlreiche Vogelarten und andere Tiere und bieten vor allem am Ortsrand Rückzugsmöglichkeiten für selten gewordene Kulturlandvögel, deren Bestand in den letzten zwei Jahrzehnten um rund 40% zurückgegangen ist. Wenn man den negativen Bestandstrend dieser Arten stoppen oder...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
<f>Ein Keller bietet</f> zusätzlichen Stauraum, ohne die Grundfläche des Hauses zu vergrößern.

Wir bauen ein Haus
Der Keller bietet Stauraum

„Mama, warum baut man einen Keller in die Erde? Wäre es nicht einfacher, ein weiteres Stockwerk draufzubauen, dann muss man nicht graben?“, fragt ein kleines Mädchen ihre Mutter, als die beiden an einer Baustelle vorbeigehen und die Mutter erklärt, dass hier ein Haus gebaut wird. Eigentlich keine blöde Frage, wenn man darüber nachdenkt. Warum also ein Loch graben? Wohl jeder Hausbesitzer mit Keller weiß diesen zu schätzen. Wo würde sonst die Gattin ihre Altkleidersammlung aus den letzten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Von Stefanie Bartl kam letztes Jahr das schönste Tierfoto.
4

Musterbeispiele für tierfreundliches Bauen gesucht

Der Preis „Musterbeispiele für besonders tierfreundliches Bauen im ländlichen Raum" wird heuer bereits zum neunten Mal von der Tierschutzombudsstelle Steiermark ausgeschrieben. Der Preis würdigt zukunftsweisende Bauprojekte in allen Bereichen der Produktion bei landwirtschaftlichen Nutztieren, welche sich durch besondere Tierfreundlichkeit auszeichnen. Bis 18. Mai 2018 haben Halterinnen und Halter von Nutztieren die Möglichkeit, sich mit besonders tierfreundlichen Bauprojekten bei der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Eine Trockenmauer beim Gartenteich: Trocken- und Feuchtbiotop in einem
3 6

Traditionelles Handwerk neu entdeckt: Trockenmauern

Man findet sie nur mehr selten in der Steiermark, ein wenig öfter in der Wachau, aber gesehen hat man sie bestimmt schon in Kroatien oder Italien: Trockensteinmauern. Sie werden ohne Mörtel gebaut, aber dafür mit viel handwerklichem Geschick, mit Erfahrung und einen Blick fürs Detail. Schon die Kelten und Illyrer errichteten Gebäude im Trockenbau und so manche stehen heute noch! Denn, im Gegensatz zur Annahme, dass eine Trockenmauer nach ein paar Jahren zusammen fällt, hält sie ein Leben lang....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Stefan Reidinger
100% HAUS Premiere auf der Grazer Häuslbauermesse: CEO Antoine Duclaux (3.v.l.) mit Baupartnern Schwarz, Röck, Kammel und Liapor.

100% HAUS feierte Premiere auf der Häuslbauermesse Graz 2017

Die von Lafarge und Partnern gegründete Marke und Informationsplattform 100% HAUS, präsentiert sich erstmals auf der Grazer Häuslbauermesse 2017 und informiert über die Vorteile von Leichtbeton und Dämmstoffen auf Zementbasis, für den innovativen Hausbau. Die Entscheidung für den richtigen Baustoff kann nur einmal getroffen werden und beeinflusst das Wohlfühlen im eigenen Zuhause ein Leben lang. Mineralische Außenwände aus Leichtbeton und Dämmstoffe auf Zementbasis bieten viele Vorteile....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
Topinformation von rund 300 Ausstellern bietet die Baumesse Oberwart rund ums Wohnen.
23

BAUMESSE OBERWART: SMARTER BAUEN WOHNEN.

Die Baumesse Oberwart findet heuer vom 26. bis 29. Jänner statt. Rund 300 Aussteller präsentieren wieder ein umfassendes Angebot rund um Bauen, Wohnen und Energie. OBERWART. Ein Ort, unzählige Ansprechpartner – das wird bei der Baumesse 2017 am Messegelände Oberwart wieder Realität. Rund 300 Aussteller aus den Bereichen Bauen, Renovieren, Garten und Wohnen werden ihre Angebote und Innovationen hier präsentieren. Damit ist die Messe wieder der ideale Ort, um sich zu informieren und zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Baumesse Oberwart

Südsteirische Baumesse

Häuselbauer aufgepasst: Nach dem Erfolg im Vorjahr folgt am 23. und 24. April die zweite südsteirische Baumesse beim Naturparkzentrum Grottenhof. Zahlreiche Aussteller werden wiederum die neuesten Trends zum Thema Bauen präsentieren und so wertvolle Hilfestellungen rund um Bauen und Wohnen leisten.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Sanierungsscheck: Wer zuerst kommt mahlt

Halbierung der Fördermittel sind falsches Signal und unverständlich. Am 3. März 2016 startete der Sanierungsscheck des Bundes. Lediglich 43,5 Millionen Euro stehen für alle bereit, die ihr Heim energetisch modernisieren und damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten. Mit der Kürzung der Fördermittel setzen Wirtschafts- und Umweltministerium ein falsches Signal. Förderung startet früher Die Nachhaltigkeitsinitiative UMWELT + BAUEN begrüßt den Start der Förderung mit einem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Anzeige
Hervorragende Beratung rund um Haus und Garten gab es auch heuer auf der Baumesse Oberwart.
1 10

Das war die Baumesse Oberwart - Ein Rückblick

OBERWART. "Treffpunkt: 26. Baumesse" lautete die Devise vom 21. bis 24. Jänner im Messezentrum Oberwart. Die diesjährige Baumesse wurde von LH Hans Niessl und LH-Stv. Johann Tschürtz, sowie Bgm. Georg Rosner eröffnet. Rund 300 Aussteller waren auch heuer wieder mit dabei. Zentrale Themen waren 2016 Bauen und Sanieren, Wohnen und Einrichten, Gartengestaltung, sowie Energie. Bad und Garten sind wieder Sonderschauen gewidmet. Auch das Thema "Smart Home" bekommt erstmals einen eigenen Schwerpunkt....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Baumesse Oberwart
8

Wohin mit Bauschutt? Wiederverwenden!

Aus alt mach neu, auch 'Upcyceln' genannt, scheint sich immer größerer Beliebtheit zu erfreuen. In den verschiedensten Magazinen und Büchern kann man lesen, wie man aus einem alten Topf ein hübsches Accessoire für den Balkon bastelt, oder wie aus Omas rostigem Radl ein blumengeschmückter Blickfang wird. In vielen Gärten versteckt sich auch lästiger Bauschutt, mit dem man nicht so recht weiß, wohin. Warum nicht einfach die schöneren Stücke wiederverwenden? Aus Ziegeln, Bachkieseln, Holz und Kies...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Stefan Reidinger

Josef Muchitsch unterstützt Vorstoß aus dem Burgenland

Anlässlich einer Pressekonferenz des SPÖ-Landtagsklubs in Eisenstadt forderte Klubobmann Christian Illedits schärfere Bestimmungen zur Novelle im Bundesvergabegesetz. Das neue Vergaberecht braucht mehr Biss, um Arbeit und Steuergelder im Land zu halten. Der Vorstoß aus dem Burgenland wird vom Gewerkschaft Bau-Holz Bundesvorsitzenden Abg. z. NR Josef Muchitsch unterstützt. Muchitsch sieht im Vorstoß keine Wahlpropaganda für die bevorstehende Landtagswahl, sondern verweist auf die Stellungnahme...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2

Südsteirische Baumesse

1. Südsteirischen Baumesse „Rund ums Bauen“ Mit der 1. Südsteirischen Baumesse werden diverse Aussteller „Rund ums Bauen“ allen Besuchern die Gelegenheit bieten sich über den 1. Schritt zum Eigenheim bis hin zur abschließenden Gartengestaltung zu informieren. Die Veranstaltung läuft über zwei Tage, wobei Sie an beiden Tagen mit warmen Köstlichkeiten aus der Region verwöhnt werden. Auch an unsere kleinen Bauherrn/innen wurde selbstverständlich gedacht: Riesenhupfburg, Pony reiten, Karussell,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Südsteirischer Bauführer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.