Bauern

Beiträge zum Thema Bauern

Fordert permanenten "Krisenstab" für die heimische Landwirtschaft: FPÖ-Agrarsprecher Albert Royer.
1

Preiskampf
FPÖ will über Zukunft der steirischen Bauern diskutieren

Die Meldungen der letzten Wochen und Monate waren im Hinblick auf die steirische Bauernschaft nicht die freudigsten. Und auch wenn die Stimmung leicht anzieht (siehe Story links unten), gibt es doch jede Menge sorgenvolle Gesichter. So meldete etwa Fritz Rauer vom Landesverband der Gemüsebauern Umsatzrückgänge bis zu 50 Prozent gegen Ende 2020. Bei den Schweinebauern ist nicht nur der Umsatz, sondern auch der Preis für Schweinefleisch deutlich zurückgegangen. Ins selbe Horn stößt auch der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Der Schuh der heimischen Bauern drückt, aber es gibt noch Licht am Horizont.
1 4

Gemeinsame Agrarpolitik
Der Schuh der Bauern drückt, Konsumenten müssen umdenken

Geplante Kürzungen im Agrarbudget der EU werden wohl ein Drittel der Bauern zum Aufhören bewegen. Bereits im Sommer 2018 hat die europäische Kommission einen Entwurf zum nächsten mehrjährigen Finanzrahmen für die gemeinsame Agrarpolitik (GAP) ab dem Jahr 2021 vorgelegt. Dabei sollen die Mittel von 408,312 Mrd. Euro (2014 bis 2020) auf 365 Mrd. Euro (2021 bis 2027) gekürzt werden. Durch den Brexit steht nicht mehr so viel Geld zur Verfügung, weswegen die Wogen seitens der steirischen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Anzeige
Mit dem selbstfahrenden Futtermischwagen von Ballemax sind die Vorteile der Totalmischration für alle Betriebe zugänglich.
Video 2

BalleMax
Einfacher füttern mit selbstfahrenden Futtermischwägen

Der Milchmarkt wird in den kommenden Jahren von einem stark zunehmenden Wettbewerb geprägt werden. Landwirtschaftliche Betriebe mit Tierhaltung müssen neue Wege finden, um ihre Tiere effizient, kostensparend und ohne körperliche Belastung des Menschen füttern zu können. Wenn aber der Betrieb zu klein ist, kommt ein herkömmlicher Futtermischwagen oft nicht in Frage. Der myMischer von BalleMax löst nicht nur dieses Problem: Er ist kompakt, wendig und erhältlich von 3,3 bis mittlerweile 10...

  • Stmk
  • Weiz
  • Simon Michl

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

PURE BAUERNKRAFT

Wo: BAUER MIT LIEBE, St. Lorenzen 30, 8715 Sankt Lorenzen bei Knittelfeld auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Thomas Mlakar

Ostermarkt

Ostermarkt im Alten Haus - Kunsthandwerk - kulinarische Schankerl der Bauern und Imker - Kinderolympiade und Osterschatzsuche ab 14 Uhr Für das leibliche Wohl sorgen die Schachensteiner Landsknechte! Wann: 08.04.2017 09:00:00 bis 08.04.2017, 17:00:00 Wo: Altes Haus, 8621 Thörl auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
2

Optimale Holzernte im Kleinwald

BUCH-TIPP: Forsttechnik für Kleinwaldbesitzer und Landwirte. GEWINNEN Sie eines von drei Exemplaren dieses Buches! Moderne Technik hilft heute bei der Waldbewirtschaftung. Dieses Buch gibt einen Überblick über die wichtigsten Forstmaschinen, die sichere Anwendung, Erschließung des Waldes, Tipps und Hinweise zur Holzernte, Lagerung und Vermeidung von Schäden am Bestand. Zudem kommt die Betriebswirtschaft nicht zu kurz. Ein praktischer Ratgeber ohne Fachchinesisch für Kleinwaldbesitzer. Leopold...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Genusswanderung

Hof zu Hof Genusswanderung St. Katharein - Rastal - Niederdorf 09:00 Uhr Start: Tennisplatz - als keine Bergaufhilfe gibt's Sterz und Kaffee. Streckenverlauf: - Familie Bayerl vulgo Schattleitner - Familie Steer vulgo Schwaiger - Gurnisser Alm - Familie Zinner vulgo Zechner Für den musikalischen Ausklang sorgen "Die Lamingtaler". Verlosung um ca. 15:30 Uhr. 1. Preis: Rundflug über unsere schöne Region 2.-4. Preis: Genussrucksäcke Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Es wird keine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Gemüseanbau mitten in der Stadt boomt.
3 1

MEINUNG: In jedem Stadtmensch steckt ein Bauer

Städter haben mit Bauern viel mehr gemeinsam, als viele glauben. ÖSTERREICH. Das Verständnis füreinander ist bei Bauern und Städtern enden wollend. Dabei haben sie vielmehr gemeinsam, als viele meinen möchten. Die Liebe der Stadtmenschen zur Natur beschränkt sich nämlich nicht allein auf Zimmerpflanzen. Seit einigen Jahren boomen Balkontomaten, Terrassenhochbeete, Selbsterntefelder sowie das Urbangarteln und nicht zu vergessen: die guten alten Kleingärten. Zurück zur Natur sozusagen....

  • Linda Osusky
2

Frost verursacht bis zu 100% Ernteausfall bei den Obstbauern.

Die Politiker versprechen Hilfe! Dürreperioden, Unwetter, Russland-Embargo und jetzt Frost! Bis zu 100% Ernteausfälle müssen die Obstbauern im Bezirk Weiz hinnehmen – ein richtiger Supergau. Politiker vor Ort Bei einem Lokalaugenschein verschafften sich die Politiker ein Bild der Lage. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, sein Stellvertreter Michael Schickhofer und Agrarlandesrat Johann Seitinger waren zugegen. "Wir werden alles tun, was in unserer Macht steht, um diese Katastrophe gemeinsam...

  • Stmk
  • Weiz
  • Barbara Kahr
2

Natürlich, ländlich und unverfälscht

BUCH TIPP: Nastasja Pircher – "Das Kochbuch der Bäuerin" Regionale & saisonale Produkte, Hausmannskost für den Alltag und Schmankerln für Festtage – in dieser 10. Auflage des Klassikers der alpenländischen Küche wurden alle Rezepte von Nastasja Pircher überarbeitet und auf den heutigen Stand gebracht. Der ursprüngliche Charakter bleibt erhalten, auch viel Wissen zu Einkauf, Lagerung und Haltbarmachung von Obst, Gemüse uvam. Verlag Anton Pustet, 320 Seiten, 24 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
15 3

Bauernfleiß braucht gerechten Preis

Dem Kommentar von Angelika Koidl ist eigentlich nichts hinzu zu fügen. Die Hälfte der österreichischen Bauern denkt ans Aufhören. Mit Dumpingpreisen für Milch und Fleisch sind ihre Betriebe nicht mehr wirtschaftlich zu führen. Es ist aber kein österreichisches Problem allein, es trifft alle Bauern in der EU und 7000 wütende Landwirte steuerten am 7. September 2015 ihre Traktoren über die Autobahnen nach Brüssel ins Machtzentrum der EU-Bürokraten. Überwiegend lief ihr Protest friedlich ab,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Alexander Moser
1

BUCH TIPP: Alte Erinnerungen werden wach

20 Bäuerinnen/Bauern überwiegend aus NÖ, OÖ, Steiermark, Salzburg versetzen uns mit ihren spannenden Schilderungen in vergangene Zeiten, erzählen vom Leben auf dem Lande, im Dorf und am Hof vor vielen Jahrzehnten. Trotz Entbehrungen, schwierigem Alltag und viel Körpereinsatz bei den Arbeiten gab's auch schöne Seiten. Erstaunliche Geschichten vermitteln zudem viele alte Aufnahmen. Böhlau Verlag, 235 Seiten, 24.90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Amstetten
  • Georg Larcher
Da hilft nichts mehr: Die Kürbisse auf Franz "Boris" Brumens Feld sind der Hitze zum Opfer gefallen.
2

Regen zu spät: Lange Durststrecke für unsere Bauern

Ernteausfälle und Investitionsstopp: Bauern und Industrie kämpfen mit Minus. "Nur Jammern hilft auch nichts", sagt Franz "Boris" Brumen, Bauer aus Wundschuh beim Lokalaugenschein auf seinen Feldern. "Wir hoffen, dass wir so ein extremes Jahr nicht noch einmal erleben, das hältst du kein zweites Mal aus." Auf den 100 Hektar, auf denen Mais, Kürbisse und Kartoffeln wachsen sollten, bot sich der WOCHE dasselbe Bild wie bei seinen Berufskollegen im Süden: Braune, verbrannte Erde, statt saftiger...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Elisabeth Kranabetter
17

Bauernbundball 2013: Die Aufbauarbeiten

Wenige Stunden vor der Eröffnung des größten Balls Österreichs laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Klicken Sie sich durch die Bilder! Kaum zu glauben - hier, im Grazer Messecongress, werden heute Abend rund 16.000 begeisterte Stadt- und Landleut' den 64. Bauernbundball feiern. Noch laufen die letzten Vorbereitungen. Viel Spass beim Durchklicken...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Steiermark WOCHE

9.9.2012 - 3. Oberaicher Schmankerlfest

Am Sonntag dem 9.9.2012 findet auch heuer wieder das "Oberaicher Schmankerlfest" im Obstgarten der Familie Schmidhofer in Alt-Mitteraich statt. Man darf sich auf köstliche Schmankerl, hausgemacht von den Bauern der Umgebung, freuen. Zu Beginn findet um 11 Uhr ein Wortgottesdienst statt. Wann: 09.09.2012 11:00:00 Wo: Obstgarten der Familie Schmidhofer, Alt-Mitteraich, 8600 Oberaich auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Doris Kado
32

2. Oberaicher Schmankerlfest

Im Obstgarten der Familie Schmidhofer in Alt-Mitteraich fand am 11.9.2011 das 2. Oberaicher Schmankerlfest statt. Die Bauern der Umgebung verköstigten die zahlreichen Besucher mit allerlei hausgemachten Schmankerln. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Familienmusik Pfeilstöcker, die Bauernmusik der Trachtenkappel Oberaich und Mundwerk und daneben zeigten Schuhplattler ihr Können. Beim Schießstand konnte man sein Geschick zur Schau stellen und bei einer Preisverlosung sein Glück...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Doris Kado

Oberaicher Schmankerlfest in Alt-Mitteraich

Zum 2. Mal findet heuer das Oberaicher Schmankerlfest am steirischen Dirndlsonntag statt. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr im Obstgarten der Familie Schmidhofer in Alt-Mitteraich mit einem Wortgottesdienst. Die Bäuerinnen und Bauern verwöhnen Sie mit hausgemachten Köstlichkeiten, am Nachmittag findet eine Preisverlosung statt. Die Jäger gestalten einen Schießstand und die Kinder sind im Kinderbereich bestens unterhalten. Die Schuhplattler zeigen ihr Können. Für musikalische Unterhaltung...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • b l
35

Rennfelder Kirtag 2011 "In Bruck beinand im Steirergwand"

Bauernschlau und Himmelblau… …das sind die am zutreffendsten Schlagwörter für den vergangenen 4. Rennfelder Kirtag 2011. Denn würden die Rennfelder als ältester wohltägiger Verein (Gründungsjahr 1902) in der Kornmesserstadt nicht Köpfchen haben und sich alle Jahre wieder neue Ideen und Gedanken machen, wie man eine qualitätsvolle Veranstaltung auf den Brucker Haupt-platz zaubert, und der Petrus nicht mit dem Wetter seine Unterstützung in Form von 16 Stunden Sonnenschein und Kirtagswetter...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Leingruber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.