Bauernkammer

Beiträge zum Thema Bauernkammer

Das Projekt "Blühstreifen und Vielfalt für die Ennstalwiesen“ ist erfolgreich angelaufen.

Blühstreifen und Vielfalt für die Ennstalwiesen

Die neu gegründete Kooperation Naturschutz und Landwirtschaft hat die ersten Samen ihrer Zusammenarbeit gesät. Kürzlich trafen sich die Kooperationspartner Bezirksbauernkammer mit Obmann Peter Kettner, HBLFA Raumberg-Gumpenstein, vertreten durch Bernhard Krautzer, und der Naturschutzbund Steiermark – Bezirksstelle Ennstal-Ausseerland mit Obmann Gerhard Schmiedhofer. Die zuständige Europaschutzgebietsbetreuerin Karin Hochegger sowie Ennstaler Landwirte waren ebenfalls in die Wörschacher...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Maisernte ist für heuer so gut wie abgeschlossen: Kammerobmann Christian Polz bei seiner Arbeit am Acker.
4 3

Rekordernte bei Mais und Ölkürbis

Der Klimawandel hat auch in den Landwirtschaft unserer Region Spuren hinterlassen. Ein Gespräch mit Bezirkskammer-Obmann Christian Polz. Wir erinnern uns an die Rauchschwaden, die Ende April einen sonnenklaren, aber eiskalten Morgen in Dunst gehüllt haben: Die Obst- und Weinbauern haben ihre Anlagen geräuchert, damit nach einer frostklaren Nacht die ersten Sonnenstrahlen nicht die Pflanzenzellen zerplatzen lassen. Nach dem Kälteeinbruch fast zur selben Zeit im Vorjahr, damals auch verknüpft mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Franz Leitner
6 14

" Wir Bauern haben den Anschluss verloren"

"Bei den Bezirks-Bauernkammern wird es laut Franz Leitner eine Professionalisierung und Strukturveränderungen geben müssen". BEZIRK, WALDHAUSEN, BAD KREUZEN. Josef Plank, Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich beantwortet am Freitag, 8. April, 20 Uhr, im Gasthaus Aumühle, Bad Kreuzen, Fragen zum Thema „Landwirtschaftliche Herausforderungen 2016“. „Bauern haben laut dem Grünen Bericht in Österreich ein Bruto-Stundeneinkommen von fünf Euro. Eine Frisörin, die im untersten Lohnniveau...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

Tag der offenen Tür LFS Hohenlehen + Grünlandprojekt "WiesenKraft"

Am 6. April findet in der LFS Hohenlehen in Hollenstein/Ybbs der alljährliche Tag der offenen Tür statt. Neben den schulischen Schwerpunkten, können sich alle Interessierten im Schloss mit regionalen Produkten stärken. Beim Huaqvarna-Cup stellen die besten Motorsägenschneider ihr Können unter Beweis. Ebenso erfolgt der Startschuss vom Grünlandprojekt "WiesenKraft" . Wann: 06.04.2013 ganztags Wo: Schulgelände LFS Hohenlehen, Garnberg 6, 3343 Garnberg auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Thomas Klaffner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.