Alles zum Thema Bauernmarkt

Beiträge zum Thema Bauernmarkt

Lokales
Kunst und Einkaufen wurde beim Herbstfest am Schwendermarkt verbunden.
8 Bilder

Schwendermarkt
Großes Herbstfest und Bauernmarkt

Bauernmarkt und gemütliches Zusammensein: Großes Herbstfest am Schwendermarkt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Vom Kürbisschnitzen für Kinder bis zum Durchkosten von regionalen Fruchtsäften – beim „Herbstrascheln - Genussfest am Schwendermarkt“ war für jeden etwas dabei. Eine junge Graffitti-Künstlerin stellte ihre neuen Bilder vor, während regionale Spezialitäten aus dem Grätzel verkostet wurden. Kinder durften selbst Laternen basteln und bei Live Musik wurde das eine oder andere Gläschen Wein...

  • 16.10.18
Lokales
Hannes Horn (Grüne) möchte mit dem Trinkbrunnen auch die Ausweitung der Verkaufszonen in den öffentlichen Raum stoppen.
4 Bilder

Eine Million für den Hannovermarkt: Im April 2019 beginnt die Sanierung

Trinkbrunnen, Bänke und Stützsäulen: Die Baustelle findet bei Normalbetrieb statt. BRIGITTENAU. Bereits seit 1850 gibt es zwischen Hannovergasse und Othmargasse einen Markt zunächst als Brigittamarkt, ab 1930 als Hannovermarkt geführt. 1965 errichtete man eine einheitliche Standkonzeption mit basarähnlichen Ladenzeilen. 2003 folgte eine komplette Sanierung von Wasser-, Gas- und Stromleitungen. Die Kanalisation wurde 2015 erneuert. Der Lebensmittelmarkt ist weit über die Bezirksgrenzen...

  • 17.09.18
Lokales
Das Programm reichte von  Blasmusikkapellen, Volkstanzgruppen, Schuhplattlern bis zur Trachtenmodenschau
56 Bilder

"Von daheim schmeckt's am Besten": Erntedankfest im Wiener Augarten

Bereits zum 18. Mal feierte die Österreichischen Jungbauernschaft ihr Erntedankfest in der Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. Unter dem Motto "Von daheim schmeckt's am Besten" lud die Österreichische Jungbauernschaft am Samstag, 8. September, und Sonntag, 9. September, zum Fest für die ganze Familie. Beim jährlichen Erntedankfest bedankten sich Österreichs Jungbauern für die erbrachte Ernte. Zugleich wollten sie auf die Vielfalt der heimischen  Land- und Forstwirtschaft aufmerksam...

  • 10.09.18
  •  2
Lokales
Am 8. September ist in Währing Stöbern angesagt.

Marktfest am Johann-Nepomuk-Vogl-Markt

Am 8. September gibt es einen Bauernmarkt, Live-Musik, Kinderprogramm und einen Flohmarkt. WÄHRING. Am Samstag, 8. September, findet am Johann-Nepomuk-Vogl-Markt ein großes Marktfest statt. Zwischen 8 und 17 Uhr gibt es bei freiem Eintritt einen Bauernmarkt mit insgesamt 15 Ständen. Weiters wird ein Flohmarkt abgehalten, bei denen es auch einige caritative Stände gibt. Dabei wird unter anderem für die Gruft oder das Projekt "Support Ethiopia" gesammelt. Aber auch das Rahmenprogramm kann sich...

  • 06.09.18
Lokales
Bereits 2016 beschwerte sich Anrainerin Rosa Kainz über die Verschmutzung von Grünflächen der angrenzenden Wohnhausanlagen
2 Bilder

Hannovermarkt: Fauliges Gemüse und Ratten

Müll, Abfälle und sperrige Kisten erzürnen Anrainer im Umkreis des Hannovermarktes. Samstags nach dem Bauernmarkt würden Lebensmittelreste Ungeziefer anziehen. BRIGITTENAU. Buntes Obst und knackiges Gemüse am Stand von Mohamed Farghali lädt zum Kaufen ein. „Unsere frischen Lebensmittel verkaufen wir jeden Samstag auf dem Bauernmarkt und bieten nach dessen Ende Unverkauftes kostenfrei an“, erzählt Farghali. Was viele freut, ist für die Anrainer besonders im Sommer ein Ärgernis. „Nutzer der...

  • 21.08.18
Lokales
Markta ist wieder da!
2 Bilder

Regionale Schmankerl bei Markta in der Leopoldstadt

Rund 30 Kleinproduzenten stellen in der Nordbahnhalle wieder ihre landwirtschaflichen Produkte vor: Mit dem Motto "Think global, eat local" gibt's schon zum dritten Mal Schmankerl aus den Regionen und Feines zum Kosten. "Bauernmarkt trifft Grätzlfest, so könnte man auch sagen", erklärt Stefanie Poglitsch von markta. "Dieses Jahr haben wir dazu eine Kooperation mit Mahlzeit Austria - dabei unterstützen junge Volontäre aus dem Ausland heimische Landwirte und Startups für sechs Wochen, um...

  • 21.07.18
Lokales
Im innerstädtischen Bereich werden die Rufe nach erdigem Gemüse und Bio-Obst immer lauter. Auch Christina Schlosser und Gerhard Hammerer von der ÖVP fordern einen neuen Bauernmarkt.

Kommt ein Bauernmarkt am Christian-Broda-Platz?

Gemeinsame Forderung der ÖVP aus dem sechsten und siebten Bezirk: Ein Markt am Christian-Broda-Platz könnte zur Aufwertung des Westbahnhof-Grätzels beitragen. MARIAHILF/NEUBAU. Regional soll es sein, noch ein bisschen erdig und keineswegs so genormt und perfekt präsentiert wie im Supermarkt. Die Rede ist von Gemüse und Obst, das sich der Innenstädter dieser Tage immer öfter vom Bauernmarkt wünscht. Bio und regional sind die Attribute der Zeit. Jetzt ist die Forderung keine neue, die Idee...

  • 22.05.18
  •  1
Lokales
5 Bilder

Ein ehrenwertes Haus ...

... ist sicher die Meinl-Bank am Bauernmarkt 2 Im Jahr 1879 wurde anstelle der beiden dortigen Häuser das heutige Gebäude nach Plänen von Otto Thienemann erbaut. Die Bildhauerarbeiten stammen von Rudolf Weyr und C. Feldscharek. Durch den Bau des Hauses, das von der "Assecurazioni Generali" errichtet wurde und als Bankgebäude diente, entstanden Kosten in der Höhe von 622.000 Gulden. (Quelle: WienGeschichteWiki)

  • 15.01.18
  •  1
  •  8
Lokales
Auch Wolfgang Priber vom Biohof Priber und Anja Stauffenberg sind mit ihrem Gemüse ein Teil vom Bio-Bauernmarkt
3 Bilder

Freyung: Biomarkt feiert 25. Geburtstag

Der Bauernmarkt ist bereits eine Institution geworden und gehört fix zum Stadtbild des 1. Bezirks. INNERE STADT. Der Pioniergeist, vor 25 Jahren einen Biobauernmarkt auf der Freyung zu eröffnen, wurde eindeutig belohnt. Jetzt feiert der beliebte Einkaufstreff seinen 25. Geburtstag. "Ich finde es wirklich bemerkenswert, wie lange es uns nun schon auf der Freyung gibt", freut sich Michaela Bartl vom Biobauernmarkt. Jedes Jahr werden ab Ende Jänner freitags und samstags die Marktstände...

  • 12.06.17
  •  1
Lokales
ÖVP Mariahilf und Neubau haben Unterschriften gesammelt.

BahnhofCity: Standler sollen Umsatz retten

ÖVP-Forderung: Bauernmarkt am Christian-Broda-Platz als Aufschwung für Westbahnhof-Grätzel. MARIAHILF/NEUBAU/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Freitag soll zum Markttag werden – zumindest wenn es nach der ÖVP geht. Die Parteien aus Mariahilf und Neubau haben mit Unterschriften für einen Bauernmarkt am Christian-Broda-Platz mobil gemacht. Keine neue Forderung: Bereits vor zwei Jahren haben Standler aus Niederösterreich um eine Bewilligung für einen Markt zwischen 6., 7. und 15. Bezirk angesucht....

  • 21.11.16
  •  2
Lokales

5 Minuten Wien: Unerwartete Hilfe am Bauernmarkt

Eine wahre Geschichte von Hilfsbereitschaft und Zivilcourage in Favoriten. WIEN. Einkaufen mit Kindern kann schwierig werden. Das weiß Eva-Maria. Die 34-Jährige ist Mutter. Gemeinsam mit der zweieinhalbjährigen Larissa und ihrem sieben Monate alten Lukas geht sie regelmäßig am Favoritner Bauernmarkt einkaufen. Frisches Obst und Gemüse, noch dazu aus der Nähe kommend, sind ja gesund – gerade für Frischlinge wie Larissa und Lukas. Das Gedränge fürchtet Eva-Maria schon ein wenig. Doch den...

  • 30.08.16
  •  1
Lokales
In der Favoritener Leibnitzgasse bieten vormittags die Bauern ihre Produkte an.

Regional einkaufen: Wo es in Wien Bauernmärkte gibt

Von der Freyung bis Stadlau: Regionale Produkte werden quer durch die Stadt angeboten. WIEN. Regionalität wird auch in der Donaumetropole großgeschrieben. Wem das NÖN-Joghurt, der Handl-Speck oder der Sirius-Camembert zuviel Kommerz ist, der hat in Wien eine großartige Auswahl an lokalen Bauernmärkten. Das Angebot reicht von Wein über Fleisch und Käse bis Blumen – fast immer mit dem wichtigsten Prädikat der Stunde: bio. Die Wiener Bauernmärkte im Überblick: Innere Stadt: Biobauern-Markt...

  • 03.05.16
WirtschaftBezahlte Anzeige

Steirischer Bauernmarkt im Stadion Center

Steirische Produkte von 6.-9.4.2016 im Stadion Center Von 6. bis 9.4. finden alle Besucherinnen und Besucher beim steirischen Bauernmarkt im Stadion Center ein zusätzliches kulinarisches Angebot. Die Marktstände bieten köstliche Produkte aus dem Joglland und Murtal wie verschiedenste Kürbiskernspezialitäten, Wurst, Speck, Aufstriche, Käse, Bauernbrot, Mehlspeisen wie Riesen-Buchteln und Bauernkrapfen aus Wenigzell, Imkereiprodukte sowie Liköre und Edelbrände.

  • 23.03.16
WirtschaftBezahlte Anzeige

BAUERNMARKT IM SCN - REGIONALE KÖSTLICHKEITEN BEIM SCN BAUERNMARKT.

Am Wochenende vom 2. und 3. Oktober erwartet Sie im SCN der Bauernmarkt, bei dem Sie hochwertige regionale Köstlichkeiten und feine Schmankerl direkt von österreichischen Bauern bekommen. FREITAG, 2. OKTOBER, 9:00 – 19:00 UHR SAMSTAG, 3. OKTOBER, 9:00 – 18:00 UHR Shopping Center Nord Das Shopping Center Nord wird komplett renoviert! Der Branchenmix wird mit namhaften Shops ergänzt und das Shopping Center Nord bietet künftig mehr Erlebnisgastronomie und Unterhaltung. Das SCN...

  • 28.09.15
LokalesBezahlte Anzeige

22. August: Haflingermarkt

Die Haflingerzüchter der Gemeinde Annaberg und Umgebung laden jährlich zum Haflingermarkt mit Nachzuchtschau ein. Die Veranstaltung findet am 22. August 2015 am Reiterhof Schagl statt. Programm: - 10:00 Uhr: Beginn des Festzuges bei Fam. Hollerer (Laimer) - 10:30 Uhr: Ankunft am Festplatz - 11:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst mit der Trachtenkapelle Annaberg Weiters finden statt - Segnung von Pferden und Reitern - Prämierung und Bewertung der Stut- und Hengstfohlen - Prämierung und...

  • 15.07.15
Lokales
Das Konzept von Studentin Carola Hesse sieht einen Bauernmarkt vor. Das würde die Nahversorgung verbessern.

Schwendermarkt: Das wünschen sich die Rudolfsheimer

Schwendermarkt: bz-Leser wollen eine Verkehrsberuhigung und mehr Standln im Grätzel. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Schwendermarkt soll wiederbelebt werden, das stand schon im Jänner fest. Seitdem hat sich auch durch die Zuschriften der bz-Leser gezeigt, dass es viele Ideen für die Umgestaltung gibt. Die bz wird diese an die Bezirksvorstehung weiterleiten. Schanigärten und Ateliers Einig sind sich alle darüber, dass das Grätzel mehr Grün braucht. "Eine schöne Grünflächengestaltung würde dem...

  • 24.03.14
Lokales
Carola Hesse wünscht sich eine enge Einbindung der Bürger für die Zukunft des Schwendermarktes.
3 Bilder

Frische Ideen für den Schwendermarkt

Studentin Carola Hesse hat ein eigenes Konzept für den Schwendermarkt entworfen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Ein Konzept, bei dem Bürger und Standler mitreden: Das wünscht sich Landschaftsplanungs-Studentin Carola Hesse für den Schwendermarkt. Der Vorschlag der 33-Jährigen: ein Flohmarkt und ein Bauernmarkt, um möglichst viele Bürger anzusprechen. Team mit Bürgerinitiative Zudem könnte sich Hesse eine Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative „Samstag in der Stadt“ vorstellen. Nadia Prauhart von...

  • 17.02.14
  •  1
  •  3
Lokales

Bauernmarkt und Erntedank-Kindermesse in der Rudolfsheimer Kirche

Am Sonntag, 6. 10. findet von 9 - 13.30 Uhr vor der Rudolfsheimer Kirche, 1150 Wien, Kardinal-Rauscher-Platz - bei Schlechtwetter im Pfarrsaal - unser traditioneller Bauernmarkt statt: Wein, Traubensaft, Selbstgemachtes aus heuriger Ernte, Schmalz, Glas und Keramikwaren u. vieles mehr! Schmankerln beim Buffet. Der Erlös ist für die Sanierung des Kirchturms! Um 10 Uhr feiert Pfarrer Martin Rupprecht eine Kindermesse, gestaltet von der Kindermusikgruppe KISI - God´s singing Kids. Herzlich...

  • 25.09.13
Leute
Als einer von 13 Standlern verkauft Simar Yogurtcu (39) Obst und Gemüse am Bauernmarkt.
8 Bilder

Meiselmarkt: Der Bauernmarkt ist zurück

Nach eineinhalb Jahren sind die Standler am Meiselmarkt zurückgekehrt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. (dm). (dm). Der Bauernmarkt am Meiselmarkt ist wieder an seinem Platz: Wegen des Baus von 71 neuen Wohnungen mussten die Händler 2012 auf den Leopold-Mistinger-Platz übersiedeln. Nun sind die 13 Standl wieder an ihrem ursprünglichen Platz in der Johnstraße. Standler sind skeptisch Geschäftsleute wie Simar Yogurtcu (39), der Obst und Gemüse verkauft, sehen die Lage skeptisch: "Der Umbau war...

  • 11.09.13
Lokales
Standler Manfred Pichler  http://www.biopichler.at/
31 Bilder

Herbstfest am Gumpendorfer Markt

(hm)Ein kleiner aber sehr feiner Markt auf dem Platz vor der Kirche an der Gumpendorfer Straße (Kurt-Pint-Platz) kann sich sehen lassen. Es werden erntefrische und saisonale Produkte angeboten, die Auswahl reicht über Gemüse, Fleisch, Fisch, Spezialitäten von der Wachtel ,Käse, Brot, Nudeln und Schnäpse. Seit zwei Wochen gibt es eine neue Spezialität am Gumpendorfer Markt, die jetzt schon nach kurzer Zeit ein Renner bei den Besuchern ist! Die Rede ist von der "Handgeschöpften...

  • 12.10.12