Baukultur-Gemeindepreis 2021

Beiträge zum Thema Baukultur-Gemeindepreis 2021

Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Allein die Nominierung setzt bereits ein Zeichen

Die Gemeinde Lesachtal ist für den Baukultur-Gemeindepreis 2021 nominiert. Allein diese Nominierung möge das Bewusstsein für einen schonenden Umgang mit der Ressource Boden in allen Gemeinden schärfen. Der Boden ist eine knappe Ressource. Diese Tatsache gerät gerne in den Hintergrund. Diverse Bauprojekte vermitteln in der öffentlichen Wahrnehmung allzu oft das Gefühl, unsere Landschaft würde willkürlich verbaut werden. „LandLuft“, ein Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Österreichweit sind 13 Gemeinden für den Baukultur-Gemeindepreis 2021 nominiert, darunter die Gemeinde Lesachtal aus dem Bezirk Hermagor.
5

Boden nutzen
Gemeinde Lesachtal für Baukultur-Preis nominiert

Unter dem Motto „Boden g‘scheit nutzen“ vergibt der Verein „LandLuft“ den Baukultur-Gemeindepreis 2021. Aus Kärnten schaffte es die Gemeinde Lesachtal in die nächste Runde. LESACHTAL. Der Baukultur-Gemeindepreis 2021 von „LandLuft“, einem Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen (siehe „Zur Sache“ unten), ist dieses Mal unter dem Motto „Boden g‘scheit nutzen“ dem Umgang mit der knappen Ressource Boden gewidmet. Kommunale Entwicklung „Im Zentrum des...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.