.

Bauprojekt

Beiträge zum Thema Bauprojekt

Mit der Ruhe im Villenviertel ist es bald dahin, der Baukran wartet schon...
3

Hügelgasse: Zittern um ein Villenviertel

BAD VÖSLAU. Die Villen in der Vöslauer Hügelgasse gehören zu den schönsten der Stadt. Deshalb ist die Gegend als erhaltungswürdige "Schutzzone" ausgewiesen. Trotzdem wurden dort von der Gemeinde als Baubehörde in den letzten Monaten zwei moderne Wohnprojekte bewilligt, das erste davon ist sogar schon in Bau, gegen das zweite läuft eine Berufung seitens der Anrainer. Jetzt wurde gleich daneben noch ein drittes Objekt (mit Ausgang zur Hochstraße 5) zur Bewilligung eingereicht, sodass in dem...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Gemeinderatsitzung in Bad Vöslau vom 13. Dezember
Parkplatz oder Wald - das ist die Frage...

BAD VÖSLAU. Ein Mega-Bauprojekt wirft seine Schatten voraus - und sorgte am Donnerstag im Vöslauer Gemeinderat bereits für Turbulenzen. Karl Grasl will auf einem 11.000 Quadratmeter-Grund im Villenviertel der Sellnergasse/Oberkirchengasse Stadtvillen mit bis zu 60 Wohnungen errichten lassen. Dazu braucht er auch 115 Parkplätze. Die könnten dort entstehen, wo jetzt noch Waldstück ist, an der Ecke Oberkirchengasse/Treppenwegerl beim Schlosspark Gainfarn. Gewidmet ist der Grund von alter Zeit her...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
5

Bauen in Bad Vöslau
Hügelgasse: Initiative kämpft weiter gegen mittlerweile drei Bauprojekte

BAD VÖSLAU. Seit dem Frühjahr zieht sich schon die Causa "Hügelgasse". Die Anrainer der Villensiedlung sehen sich erst mit einem, dann mit zwei und nun schon mit drei Wohnbauprojekten im Bereich des ehemaligen Kinos konfrontiert. "Obwohl sich die Initiative Hügelgasse im Vorfeld sehr intensiv darum bemüht hat, eine Bebauung der betreffenden Liegenschaften mit Augenmaß zu erreichen und aufzuzeigen, welche gravierenden Probleme mit der Errichtung der geplanten Wohnhausanlagen einhergehen, hat die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 2

Kompromiss-Lösung für Louisenvilla

BAD VÖSLAU. Jahrelang wehrte sich die Initiative Florastraße gegen die Komplett-Verbauung des Areals "Louisenvilla" (genau gegenüber der Seniorenresidenz). Der Kampf ist nun zu Ende - und er brachte einen Kompromiss zwischen Ortsbildschützern und dem Grundeigentümer, der Baufirma Sedlak. Der Eigentümer nahm vom ursprünglichen - als "Klotzbauweise" kritisierten - Plan Abstand und lobte einen Architektenwettbewerb aus. Die Jury entschied sich für ein Projekt, das eine verhältnismäßig...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.