Thema

Baureportage

Beiträge zum Thema Baureportage

Das Amtsgebäude fügt sich in den Ortsplatz und schließt mit einer einheitlichen Fläche perfekt an den Kirchenplatz an.
2

Baureportage
Amtshaus Altenberg – ein offenes Haus für Bürger

Nach 440 Tagen Bauzeit ist das Marktgemeindeamt Altenberg in das neue Gemeindezentrum übersiedelt. ALTENBERG. Seit 9. Juli befindet sich das Marktgemeindeamt im neuen Amtshaus am Marktplatz 1. Dazu wurde das ursprüngliche Gebäude adaptiert, erweitert und ein zeitgemäßes Gemeindezentrum errichtet, das neben den Grundfunktionen eines Amtshauses mit modernem Sitzungssaal und repräsentativem Trauungssaal auch eine Postpartnerstelle und ein Café beherbergt. Eine Besonderheit der Baustelle war der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Kindergarten-Neubau
Kindern wird Paradies geschenkt

Die neue Betreuungseinrichtung bietet Kindern Platz sich zu entwickeln. GRAMASTETTEN. Insgesamt sechs Kindergartengruppen sowie drei Krabbelgruppen finden in der neuen Kinderbetreuungseinrichtung in Gramastetten Platz. Vorerst startet man allerdings nur mit vier Kindergartengruppen. Im Jänner kommt eine weitere dazu. Bei Bedarf kann eine sechste Gruppe jederzeit loslegen. Bereits seit Mitte Juni hauchen die ersten Kinder dem Neubau Leben ein. Die Krabbelstube zog im September ein. Eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Durch die Fassade aus heimischer, sägerauer Tanne fügt sich der Neubau unaufdringlich in den Pfarrhof ein.
7

Kindergarten Gramastetten
Ein moderner Neubau inmitten des Zentrums

Mitte Juni bezogen die ersten Gruppen die neue Kinderbetreuungseinrichtung in Gramastetten. GRAMASTETTEN. Das höchste Gut einer Gemeinde sind ihre Kinder. Damit lebt der Ort, die Gesellschaft und das Fortbestehen einer Gemeinde ist gesichert. In Gramastetten wurde mit dem Bau des neuen Kindergartens nun ein tolles Betreuungsangebot für die Kleinsten geschaffen. Der Neubau wurde von Architekt Dietmar Hammerschmid geplant. Das moderne Gebäude befindet sich inmitten des Zentrums (Marktstraße...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Haus Lengauer
13

Baureportage Riepl
Neun historische Häuser im Süden Gallneukirchens erworben

GALLNEUKIRCHEN. Seit 1882 steht der Name Riepl in Gallneukirchen für das Gasthaus und die Fleischhauerei. Ihre Vision von "One" bereits vor Augen, hat das Ehepaar Anton und Andrea Riepl zehn großteils bebaute Grundstücke zu einer rund 6.300 Quadratmeter großen Parzelle zusammengeführt. Auf diesem Riesenareal zwischen Gusen, Gaisbacher Straße und Hauptstraße standen auch neun historische Häuser, die nach und nach abgerissen wurden. Ab den frühen 90er-Jahren kaufte die Familie Riepl die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
46

Baureportage
"One" in Gallneukirchen geht in die Zielgerade

Die Arbeiten am innerstädtischen Zentrum "One" in Gallneukirchen laufen derzeit auf Hochtouren. GALLNEUKIRCHEN. Denn schon am 24. Oktober öffnen die ersten Geschäfte in dem neuen Gebäudekomplex der Familie Riepl – geplant vom renommierten Schweizer Architekten Max Dudler. Von 14. bis 16. November finden nach 30 Monaten Bauzeit die offiziellen Eröffnungstage in dem neuen Stadtteil statt. Sieben Geschäfte, eine Bankfiliale, vier Betriebe, ein Fitnesscenter und ein Gastronomiebetrieb sind u....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
20

Baureportage Ottenschlag
Wohnen oberhalb der Nebelgrenze

Einen herrlichen Fernblick bis in die Alpen bieten die neuen Doppelhäuser in Ottenschlag im Mühlkreis. OTTENSCHLAG. Zwei neu errichtete Doppelhaushälften am Stadlerweg 1 und 3, in Ottenschlag im Mühlkreis sind in den nächsten Wochen bezugsfertig. Beim Bau der beiden Doppelhäuser – insgesamt sind es vier Immobilien – wurde auf Energieeffizienz und hohe Qualität geachtet. Die renommierte Baufirma Rabmer übernahm die Ausführung und verwendete "50er-Ziegel". Ausgestattet sind die Häuser mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Am Standort Walding Ost ist neuer Wohnraum entstanden. 24 Wohnungen konnten an ihre Besitzer übergeben werden.

Neuer Wohnraum ist entstanden

Zwei Häuser mit insgesamt 24 Eigentumswohnungen wurden in der Gemeinde Walding errichtet. WALDING. Am Standort Walding Ost werden in mehreren Bauabschnitten Eigentums- und Mietwohnungen errichtet. Die Wohnbauservice Bauträger GesmbH (Wosig) konnte bereits einige Eigentumswohnungen übergeben. "Die Wohnanlage ist gut an die öffentlichen Einrichtungen der Marktgemeinde sowie an die öffentlichen Verkehrseinrichtungen wie Mühlkreisbahn und Buslinien angebunden. Außerdem sind...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Besitzer haben ihre Wohnungen bereits schlüsselfertig übernommen und können ihre Gärten und Balkone gestalten. Im Zentrum der Schlossgründe befindet sich ein Kinderspielplatz.

Schlossgründe Ottensheim
Ein großes Projekt ist abgeschlossen

Am 19. Juni konnte die Wosig das letzte Haus bei den Schlossgründen in Ottensheim übergeben. OTTENSHEIM. Die Übergabe des Hauses 15 in Ottensheim war nicht nur für die elf neuen Wohnungsbesitzer, sondern auch für zahlreiche anwesende Firmen und den Architekten ein besonderes Ereignis. Viele davon begleiteten die Wohnbauservice Immobilien & Bauträger GmbH (Wosig) und das Projekt Schlossgründe von Anfang an. Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe wurde nun nach 22 Jahren ein Großprojekt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bei der neuen Sammelstelle stehen nun genügend Flächen zur Verfügung, um Altstoffe aus Fahrzeugen auszuladen.

Neue Sammelstelle
Richtiges Trennen nun ermöglicht

Die Bauarbeiten für die neue Sammelstelle in Langwiesen wurden im April fertiggestellt. ENGERWITZDORF (vom). Am Freitag, 3. Mai wurde die neue Altstoff-Sammelstelle in Engerwitzdorf eröffnet. Die Gemeinde Engerwitzdorf errichtete den Neubau direkt neben dem Bauhof in Langwiesen. Die Sammelstelle löst damit die Container beim Bauhof ab. "Der Platz bei den Containern war sehr knapp, man konnte teilweise nur schwer ausladen", erklärt Herbert Fürst, Bürgermeister in Engerwitzdorf. Nun stehen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Im neuen Wirtschaftshof Ottensheim-Puchenau haben die Mitarbeiter mehr Platz, ihre Arbeit zu erledigen.
2

Neuer Bauhof ist in Betrieb

Der Bauhof ist die Visitenkarte von Gemeinden. Ottensheim und Puchenau eröffneten einen neuen. OTTENSHEIM/PUCHENAU. Nach einer Bauzeit von einem Jahr wurde Ende Juni der "Wirtschaftshof Ottensheim-Puchenau" im Ottensheimer Gewerbepark, im Westen der Gemeinde, Nahe der Rohrbacher Straße (B127) feierlich eröffnet. Bei dem vom Ottensheimer Architekten Johannes Jaksch geplanten 3,3-Millionen-Neubau auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern kamen vor allem regionale Gewerke zum Zug (Auflistung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Zwölf Wohnungen in der Reiterstraße in Walding wurden von der "Neue Heimat OÖ" an ihre neuen Bewohner übergeben.
2

Wohnen und Wohlfühlen

Die Wohnungen der "Neue Heimat OÖ" in Walding bieten nicht nur ein familiengerechtes Wohnumfeld. WALDING. Kürzlich wurden zwölf neue Lebensräume des 2. Bauabschnittes der Wohnanlage Reiterstraße in Walding von der "Neue Heimat OÖ" übergeben. Geschäftsführer Robert Oberleitner gratulierte den Bewohnern gemeinsam mit Waldings Bürgermeister Johann Plakolm und Landtagsabgeordnetem Günter Pröller zu ihrem neuen Heim. Die Marktgemeinde Walding zeichnet sich aufgrund der guten Verkehrsanbindung und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Gebäude bietet einige technische Highlights, wie modernste Heizsysteme, Gebäudekühlung und die leuchtende Fassade.

RORA eröffnet mit großem Fest

Neuer Zubau bietet auf 440 Quadratmetern Schauraum und Büroflächen FELDKIRCHEN (vom). Das Feldkirchner Unternehmen RORA Installationen GmbH ist Komplettanbieter in Sachen Haus- und Elektrotechnik. Seit der Gründung 1997 wächst die Zahl der Mitarbeiter ständig. 2014 wurde der Platz für die fast 40 Mitarbeiter zu wenig, daher entschied sich Geschäftsführer Roman Rammerstorfer für einen Neu- und Umbau des bestehenden Gebäudes. Mit Beginn des Jahres fand nach siebenmonatiger Bauzeit der Umzug in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Wohnen für Generationen

Das Projekt der Eigentumswohnungen in Walding zeigt einen hohen Qualitätsstandart. Die Konzeption ist langfristig auf Beibehaltung dieser Qualität ausgerichtet. WALDING. Die beiden Neubauten in Walding sind 3-geschossig und 4-geschossig und besitzen einen Lift. Die Tiefgaragen sind zwischen den Gebäuden angeordnet und haben eine gemeinsame Zu- und Abfahrt, die Besucherparkplätze sind im Freien. Die Fahrräder können direkt bei den Hauseingängen in überdachten Stellplätzen untergebracht werden....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Ehrengäste mit den Wohnungseigentümern nach der Erhalt der Schlüssel.
44

Schlüsselübergabe bei den Schlossgründen

Die Wohnbauservice Bauträgergesellschaft (WOSIG) übergab acht Eigentumswohnungen in Ottensheim. OTTENSHEIM. Acht Eigentumswohnungen entstanden im Haus 13 bei den Schlossgründen. WOSIG und Raiffeisenbank Walding-Ottensheim übergaben letzte Woche die Schlüssel an die neuen Eigentümer. Pfarrer Theobald Grüner segnete das Haus im Beisein von Landesrat Manfred Haimbuchner, den Bürgermeistern Ulrike Böker und Erich Haas aus Walding, Landtagsabgeordneter Eva Maria Gattringer und Robert Oberleitner,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Das neue Gemeindezentrum ist bewusst nicht von der Straße abgewendet.
2

Neue Mitte wertet die Gemeinde Lichtenberg auf

Nach zweijähriger Bauzeit erfolgt am Sonntag die feierliche Eröffnung des neuen Gemeindezentrums. LICHTENBERG. Es ist eine wichtige Investition in die Lebensqualität der Lichtenberger. "Durch die Schaffung eines neuen Ortsplatzes gemeinsam mit der Pfarre wird dieser Bereich als Ort der Kommunikation gelebt sowie als eine Aufwertung des öffentlichen Raumes verstanden“, sagen Christian Stummer und Andreas Fiereder. Die beiden Architekten von two-in-a-box in Ottensheim entwarfen das Gebäude samt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Geschäftsleiter Josef Strasser freut sich über das neugestaltete Gebäude.
9

Wunsch nach diskreter Beratung

Kundenbefragung in der Raiffeisenbank zeigte Handlungsbedarf auf BAD LEONFELDEN (dur). 2012 gab Geschäftsleiter Josef Strasser einen Fragebogen für Kunden bei der Raiffeisenlandesbank in Auftrag. "Wir wollten die Kundenmeinung bezüglich Zufriedenheit, Beratungsangebot und Diskretion wissen. Dabei stellte sich heraus, dass alle Kunden, vor allem junge, Wert auf Beratung in diskreter Atmosphäre legen", sagt Strasser. Servicebereich gebaut Beim letzten großen Umbau 1999 wurde der Kundenbereich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.