Alles zum Thema Baustart

Beiträge zum Thema Baustart

Wirtschaft
Präsentation: Manuela Khom, Gerald und Felicitas Kohler, Martin Moser und Bgm. Thomas Kalcher.

Murau
Neues Unternehmen siedelt sich an

Tiroler Familienbetrieb sorgt für 30 neue Arbeitsplätze in Murau. MURAU. Das Christkind hätte das kaum besser einfädeln können. Kurz vor Weihnachten hat die Stadtgemeinde Murau einen Coup präsentiert: Das Tiroler Traditionsunternehmen "Planlicht" wird sich in Murau ansiedeln. Dafür werden rund 10 Millionen Euro investiert und damit 30 neue Arbeitsplätze geschaffen. Vorbereitung Eingefädelt haben den Deal neben Bürgermeister Thomas Kalcher auch die Murauer Landtagsabgeordnete Manuela Khom...

  • 20.12.18
Lokales
Vorbereitungen für die neue ÖBB-Lehrwerkstätte in Knittelfeld laufen.

Knittelfeld
Baustart für neue ÖBB-Lehrwerkstätte im Jahr 2019

Bundesbahnen investierten über 14 Millionen Euro, Baustart wurde für Juni 2019 festgelegt. KNITTELFELD. Angekündigt wurde die neue ÖBB-Lehrwerkstätte bereits des Öfteren - vor allem wenn Wahlen am Programm standen. 2019 soll es wirklich soweit sein, wie die Bundesbahnen in einer Presseaussendung ankündigen. "ÖBB sind beim Neubau genau im Zeitplan", heißt es dort. Baubeginn Demnach sind derzeit Behördenverfahren und die Vorbereitung der Vergaben am Laufen. Der Baubeginn ist für Juni 2019...

  • 08.11.18
Lokales
So sollen die neuen Brücken zwischen Judenburg und St. Georgen aussehen. Foto: Kratzer ZT/Zagrajsek

S 36: Wettbewerb für neuen Abschnitt

Asfinag hat für die Trasse von Judenburg bis St. Georgen Vorschläge für neue Brücken eingeholt. JUDENBURG. Noch steckt die Straßenbaugesellschaft Asfinag mitten in den Bauarbeiten des S 36-Abschnitts zwischen Unzmarkt und Scheifling. Dort wird die Trasse bis 2020 vierspurig ausgebaut. Derzeit wird an der fast einen Kilometer langen Unterflurtrasse gearbeitet. Gleichzeit wird die Mur in diesem Bereich auf einer Länge von über 500 Metern verlegt. Planung Die Planungen reichen allerdings schon...

  • 07.04.18
  •  1
Lokales
Der neue Hauptplatz in einer Voransicht. Foto: freiland consulting
2 Bilder

Knittelfeld: Neuer Hauptplatz ist auf Schiene

Beschlüsse sind gefasst, der Baustart verzögert sich aber bis Ende Mai. KNITTELFELD. "Das ist ein positives Signal für die Entwicklung der Stadt - dem Umbau steht nichts mehr im Weg", freut sich Bürgermeister Gerald Schmid. In der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde der Umbau des neuen Hauptplatzes in die Wege geleitet. "Mit großer Mehrheit", wie Schmid betont. Nur die KPÖ und ein Gemeinderat der ÖVP stimmten dagegen. Beschlossen wurden konkret die Unter- und Oberbauarbeiten. Die...

  • 05.04.18
  •  2
Wirtschaft
Ein Bagger für die neue ÖBB-Lehrwerkstätte ist bereits aufgefahren. Foto: ÖBB/Mörtl

Neuer Anlauf für ÖBB-Lehrwerkstätte

Projekt wurde in Knittelfeld bereits zum zweiten Mal vorgestellt. KNITTELFELD. Bereits vor zwei Jahren wurde das Konzept der neuen ÖBB-Lehrwerkstätte Knittelfeld erstmals präsentiert. Interessanterweise nur vier Tage vor der damaligen Gemeinderatswahl. Jetzt, kurz vor der Nationalratswahl, wurde das Projekt erneut vorgestellt. Dafür kam eigens Verkehrsminister Jörg Leichtfried in die Eisenbahnerstadt. Zentrum "Das wird ein Leitstandort für die ÖBB-Lehrlinge in Österreich", sagte der...

  • 09.10.17
Lokales
Vorarbeiten für die Unterflurtrasse in Unzmarkt. Foto: KK

S 36: "Es ist höchste Zeit"

Baustart für Unterflurtrasse in Unzmarkt ist für 18. März angesetzt. UNZMARKT. „Jetzt ist es wirklich soweit“, freut sich Bürgermeister Eberhard Wallner und fügt hinzu: „Es ist höchste Zeit.“ Der Ausbau der S 36 zwischen Unzmarkt und Scheifling steht unmittelbar bevor. Die Vorarbeiten laufen auf Hochtouren. Derzeit werden die leerstehenden Häuser entlang der Straße abgetragen, die Asfinag-Baustelle wird eingerichtet. „Diese Häuser standen schon lange leer und waren nicht mehr ganz ansehnlich“,...

  • 27.01.17
  •  1
Wirtschaft
In Unzmarkt soll ab März 2017 gebaut werden. Foto: Leitner

Grünes Licht für S 36

Laut Asfinag wird Unterflurtrasse Unzmarkt ab März in Angriff genommen. UNZMARKT. "Gut Ding braucht eben Weile.“ Bürgermeister Eberhard Wallner nimmt den Straßenausbau mit Humor. Auch wenn „das jahrelange Warten zäh und teilweise zermürbend war“, wie er jetzt sagt. Umso größer ist die Freude über die letzten Neuigkeiten. Der Bau der Unterflurtrasse in Unzmarkt soll im März 2017 starten. „So ist unser Plan“, bestätigt man seitens der Straßenbaugesellschaft Asfinag. Verzögerung Der Bau hat...

  • 13.10.16