Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

3

Große Gefahr in Oberlaa
Das Ohrwaschelfieber ist in Oberlaa angekommen

Das Ohrwaschelfieber ist in Oberlaa angekommen in Verbindung mit einer Schwellenpsychose. Aber das nicht im Bereich einer Verkehrshölle oder dort wo viele Raser unterwegs sind, nein es ist genau dort aufgetreten wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen. Als Anrainer weiß ich ganz genau, dass es in diesem Bereich bisher keine Verkehrsprobleme gab, es handelt sich um eine idyllische und beschauliche Umgebung. Das Zentrum dieses dramatischen Geschehens ist der Bereich Kästenbaumgasse und Untere...

  • Wien
  • Favoriten
  • Friedrich Heger
Wegen Gleisarbeiten ist die Quellenstraße zur Abssberggasse gesperrt.
Aktion 3

Baustellen in Favoriten
Straßensperre bei der Quellenstraße bis 20. April

Im zehnten Bezirk gibt es eine Sperre der Quellenstraße bei der Absberggasse. Vom 5. bis 20. April gibt es hier kein Durchkommen. Auch auf der Laaerberg Straße wird gebaut. WIEN/FAVORITEN. Autofahrende in Favoriten brauchen bis Mittwoch, 20. April viel Geduld: Wegen Gleisbauarbeiten wird die Kreuzung von der Quellenstraße zur Absberggasse gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag, 5. April, und dauern bis zum Mittwoch, 20. April. Es wird empfohlen, diesen Bereich weiträumig zu umfahren....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
3

Wiener Spaziergänge
Schulneubau

Neben dem prachvollen Gründerzeitgebäude der Schule in der Quellenstraße / Ecke Bernhardtstalgasse  ist vor wenigen Jahren ein moderner Zusatzbau, eine Neue Mittelschule errichtet worden. Jetzt baut man an der anderen Seite der Schule, in der Sonnleithnergasse  weiter: ein monumental wirkender Bau mit 17 neuen Schulklassen für eine Volksschule wird hier errichtet - und für das kommende Schuljahr, also ab September 2022 werden es die Volksschulkinder auch schon in Besitz nehmen. Auf den...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Gut verpackt hinter einer schwarzen Plane ist das Wappentier, der Adler, nach seiner Restaurierung wieder zurück an seinem Platz.
1 2 14

Baustellenrundgang
Der Adler ist wieder im Parlament gelandet

Bei einem Presserundgang durfte die bz einen Blick in das politische Herz Österreichs werfen und die Baustelle im Parlament besichtigen. WIEN. Das Parlament wird seit 2018 aufwendig saniert. Die Arbeiten sollen Ende dieses Jahres abgeschlossen sein und das Gebäude im Sommer 2022 übergeben werden. Derzeit läuft der Innenausbau auf Hochtouren. Rund 400 Mitarbeiter sind auf der Baustelle am Werk. Während in einigen Räumen noch Gerüste stehen, sind die Arbeiten in anderen schon beinahe...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Die Favoritenstraße zwischen Erzherzog-Johann-Platz und Irene-Harand-Platz wird umgestaltet und erhält einen Zweirichtungsradweg.
1

Zweirichtungsradweg kommt
Umgestaltung der Favoritenstraße startet

Die Umgestaltung der unteren Favoritenstraße startet. Rad- und Fußweg sollen baulich von einander getrennt werden. Eine Fahrbahnanhebung soll mehr Verkehrssicherheit bringen. WIEN/WIEDEN. Die untere Favoritenstraße wird zugunsten der Fußgänger und Radfahrer umgestaltet – das berichtete die bz bereits Mitte April. Am Montag, 5. Juli, startet die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Bauarbeiten. Konkret wird zwischen Paulanergasse und Irene-Harand-Platz eine...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Im Bereich zwischen den Brücken wird gearbeitet.
3

Wegen Tunnel- und Straßensanierung
Großräumige Sperre am Franz-Josefs-Kai

Ab 3. Juli sind für den Autoverkehr nur zwei Fahrspuren geöffnet. Auch Rad- und Fußverkehr sind ab Mitte August betroffen. WIEN. Großbaustelle am Franz-Josefs-Kai im Bereich Schwedenplatz, zwischen Marienbrücke und Schwedenbrücke: Über den Sommer werden die Fahrbahn sowie die Decke des darunter liegenden U-Bahn-Tunnels saniert. Los geht es am Samstag, 3. Juli – bis voraussichtlich 3. Oktober dauern die Arbeiten. Umstieg auf Öffis empfohlen Für den Autoverkehr bleiben in dieser Zeit immer zwei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
Sieben Meter hoch wurde der Bauarbeiter aus einer Baugrube von der Feuerwehr via Kran gerettet.

Bergungseinsatz in Favoriten
Polizei hat einen Bauarbeiter geborgen

In der Van-der-Nüll-Gasse kollabierte ein Bauarbeiter. Die Feuerwehr musste ihn bergen. WIEN/FAVORITEN. In der Van-der-Nüll-Gasse wird gerade gearbeitet. Dabei bekam ein Arbeiter gesundheitliche Probleme – und konnte aus einer sieben Meter tiefen Grube nicht mehr aus eigener Kraft herausklettern. Seine Kollegen verständigten umgehend die Rettung und die Feuerwehr. Nachdem die Sanitäter den Mann stabilisierten setzte die Arbeit der Feuerwehr ein: Sie legten den Mann in eine Rettungswanne....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Achtung: Vom 29. Juni bis Ende Juli wird auf der Laxenburger Straße gearbeitet.

Bauarbeiten
Arbeiten an der Laxenburger Straße

Bis Ende Juli wird an der Laxenburger Straße gebaut. Mit Verzögerungen muss gerechnet werden. WIEN/FAVORITEN. Gleich zwei Baustellen finden sich auf der Laxenburger Straße: So wird vom Dienstag, 29. Juni, mit Ausbesserungsarbeiten der Fahrbahn gestartet. Bis voraussichtlich Freitag, 2. Juli, kommt es zu Behinderungen zwischen Salvatorianerplatz und Dieselgasse stadteinwärts. Gearbeitet wird tagsüber. Ein Fahrstreifen wird frei gehalten. Sperre für Linksabbieger Ebenfalls am Dienstag, 29. Juni,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Vom 22. Juni bis 1. Juli wird nachts am Verteilerkreis gebaut.

Verteilerkreis
Nächtliche Sanierungsarbeiten

Bei Sanierungsarbeiten vom 22. Juni bis 1. Juli bleiben zwei Fahrstreifen frei. WIEN/FAVORITEN. Aufgrund von Zeitschäden wird die Fahrbahn im Kreisverkehr Altes Landgut zwischen Grenzackerstraße und Favoritenstraße saniert. Um die Stau-Folgen zu minimieren wird nachts zwischen 20 und 5 Uhr gearbeitet. Die Arbeiten starten am Dienstag, 22. Juni und dauern bis Donnerstag, 1. Juli. Dabei werden zwei Fahrstreifen frei gehalten.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Am 8. Juni starten Sanierungsarbeiten rund um den Karlsplatz.

Bis Mitte Juni
Sanierungsarbeiten rund um den Karlsplatz starten am 8. Juni

Die Stadt Wien startet am kommenden Dienstag mit der Straßen- und Betonfeldsanierungen rund um den Karlsplatz. WIEN/INNERE STADT/WIEDEN. Am Dienstag, 8. Juni, beginnt die MA 28 Straßenverwaltung und Straßenbau im Auftrag der Stadt Wien mit der Sanierung von Betonfeldern in der Inneren Stadt und auf der Wieden. Notwendig sind die Arbeiten aufgrund von Zeitschäden. Konkret geht es um den Bereich zwischen Musikvereinsplatz und Akademiestraße am Karlsplatz und um die Friedrichstraße zwischen...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Ab 29. März wird die Schüttelstraße an zwei Stellen saniert. Währen der Arbeiten werden Teile der Fahrbahn gesperrt.

Für neue Radquerung
Baustelle in der Alserbachstraße

Eine Querungsmöglichkeit für Radfahrerinnen und Radfahrer auf Höhe Rotenlöwengasse sorgt für nächtliche Verkehrsbehinderungen. WIEN/ALSERGRUND. Um eine direkte Querungsmöglichkeit für Radfahrende zu schaffen, wird derzeit in der Alserbachstraße an der Kreuzung mit der Rotenlöwengasse die bestehende Mittelinsel umgebaut. Die Arbeiten sollen bis 18. Juni abgeschlossen sein. Ausschließlich Nachtarbeit Die Arbeiten finden ausschließlich nachts in der Zeit zwischen 20 Uhr und 5 Uhr statt, wobei der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Christine Bazalka
Achtung Staugefahr auf der Laxenbuerger Straße bis Freitag, 18. Juni.

Baustelle auf der Laxenburger Straße
Staugefahr wegen Straßenarbeiten

Auf der Laxenburger Straße muss man vom 1.  bis 18. Juni mit Verzögerungen rechnen. WIEN/FAVORITEN.  Die Kreuzung Laxenburger Straße und Inzersdorfer Straße wird saniert. Deshalb kommt es zu Verzögerungen. Der Start der Bauarbeiten ist am Dienstag, 1. Juni. Sperre nach rechts Gearbeitet wird in der Fahrtrichtung stadtauswärts sowohl bei Tag als auch in der Nacht. Es wird durchgehend eine Geradeaus- und eine Linksabbiege-Spur freigehalten.  Achtung: Rechtsabbiegen in die Inzersdorfer Straße ist...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Mit Behinderungen muss man in der Knöllgasse bis 31. August rechnen.

Baustelle Knöllgasse
Verkehrsbehinderungen wegen Rohrlegung

In der Knöllgasse wird bis August gearbeitet. WIEN/FAVORITEN. Am Dienstag, 1. Juni, wird in der Knöllgasse eine Baustelle eingerichtet: Von der Quellenstraße bis zur Inzersdorfer Straße werden Rohre verlegt. Die Arbeiten finden in der Zeit von 7 bis 18 Uhr und von 20 bis 5 Uhr früh statt. Dabei wird der Fahrzeugverkehr aufrecht erhalten. Voraussichtliches Ende der Arbeiten ist am 31. August.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
In der Absberggasse wird rund vier Wochen lang saniert.
1

Favoriten
Baustelle in der Absberggasse

In der Absberggasse im 10. Bezirk beginnt nun die Sanierung des Park- und Fahrstreifens. WIEN/FAVORITEN. Aufgrund von Zeitschäden beginnt die MA 46 - Straßenverwaltung und Straßenbau am Montag, 27. April, mit Instandsetzungsarbeiten der stadtauswärtigen Fahrbahn sowie des Parkstreifens der Absberggasse zwischen der Ferdinand-Löwe-Straße und der Waltenhofengasse. Die Arbeiten erfolgen jeweils tagsüber, ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung stadtauswärts bleibt währenddessen für den Verkehr weiterhin...

  • Wien
  • Favoriten
  • Mathias Kautzky
Die Großbaustelle am geplanten Linienkreuz der U3 mit der neuen U2 in der Station Neubaugasse sorgt schon für viel Gesprächsstoff im Grätzel.

Agenda Neubau
Kreative Ideen für die U2-Baustelle gesucht

Nicht jammern, sondern gemeinsam Lösungen finden: Das ist das Ziel der Agenda-Gruppe "U2 Neu". NEUBAU. Die Baustellen-Zeit wird zwar sicherlich kein Zuckerschlecken, mit kreativen Ansätzen will man aber das Schlimmste verhindern. Sprich: Was kann man machen, um die lange Bauzeit gut zu überstehen? Nicht jammern, sondern gemeinsam Lösungen finden, die für alle tragbar sind: Das ist das Ziel der Agenda-Gruppe "U2 Neu", die sich regelmäßig trifft. "Die Kaufleute der durch die künftige Baustelle...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
"Jedes eingekreiste X bedeutet: 'Rodung erforderlich'", erklärt Bezirksrat und Landschaftsplaner Markus Mondre verärgert.
1 2

Josefstadt
Die Zweierlinie wird zur Großbaustelle

Wegen der U5 wird die Zweierlinie jahrelang zur Großbaustelle. Dazu muss die Platane am Beginn der Josefstädter Straße gefällt werden. Die Grünen ärgert das. JOSEFSTADT. "Wir hätten das nie zugelassen!", ärgert sich Martin Fabisch (Grüne) beim Lokalaugenschein am Beginn der Josefstädter Straße. "Die 80 Jahre alte Platane gegenüber dem Café Eiles muss wegen des U-Bahn-Baus gefällt werden", sagt der neu gewählte Bezirksvorsteher, "sie ist der einzige Baum in der ganzen Josefstädter Straße." Der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
10

Wiener Spaziergänge
Im Sonnwendviertel wird weiter gebaut

Wir gehen so 2x im Monat im Sonnwendviertel spazieren, weil das Grün dort schön ist, die Gärtlein abwechslungsvoll und vielfach naturbelassen, und es gibt Platz auf den sonnigen Wegen und Wiesen für hunderte Babyelefanten. Auch die spielenden Kinder, die jungen Leute auf den Sportgeräten - und Hund und Frauerl verteilen sich, ohne einander zu gefährden. Tja, in Covid-Zeiten muss man an alles denken. Immer, wenn wir ankommen, müssen wir uns neu orientieren, denn es gibt wieder einige schöne neue...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Dresdner Straße 17 und 19: Im Zentrum der zwei neuen Wohnhäuser sind grüne Innenhöfe geplant.
4 1

Dresdner Straße
Baustart für die große Wohnhausanlage "Brigitte Now"

Ganze fünf Gebäude entstehen in der Dresdner Straße. Das Projekt "Brigitte Now" soll 2022 fertiggestellt werden. BRIGITTENAU.  Bereits begonnen haben die Bauarbeiten für zwei neue Wohnhausanlagen in der Dresdner Straße 17 und 19. Unter dem Namen "Brigitte Now" entstehen 217 Mietwohnungen mit zwei bis vier Zimmern, zwei grüne Innenhöfe, ein Supermarkt und eine zweigeschoßige Tiefgarage. Die neue Wohnanlage ist nur wenige Gehminuten von der Öffi-Haltestelle am Höchstädtplatz entfernt. Der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Es wird gebaut beim Projekt Gallitzinstraße: Bisher allerdings nur ein Einfamilienhaus in der Erdbrustgasse.
16 4

Wohnbauprojekt Gallitzinstraße
Bürgerinitiative fordert die Herausgabe der Umweltgutachten

Die Initiative "Pro Wilhelminenberg 2030" erhebt gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Revision. OTTAKRING. Am 22. November 2018 wurde auf Bezirksebene grünes Licht für die Flächenumwidmung für das Wohnbauprojekt in der Gallitzinstraße 1a/8–16 gegeben. Ein halbes Jahr später, im Mai 2019, folgte der Beschluss im Wiener Gemeinderat. Für die Bürgerinitiative "Pro Wilhelminenberg 2030" ist der zweite Jahrestag ein trauriger Anlass. Durch die Formierung der rot-pinken Stadtregierung...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
In der Mandlgasse wird gearbeitet – und die Grätzeloase ist zurzeit am linken Straßenrand verstaut.
2

Mandlgasse
Rohrauswechslung bei Grätzeloase

In der Mandlgasse werden bis Freitag, 18. Dezember 2020, Wasserrohre ausgetauscht. Dafür musste auch die Grätzeloasse weichen. MEIDLING. In der Mandlgasse wird fleißig gebaut: Wiener Wasser tauscht entlang der Wohnstraße die Wasserrohre aus. Die Arbeiten dauern noch bis Freitag, 18. Dezember. Den Arbeiten fielen nicht nur die meisten Parkplätze zum Opfer, auch die Grätzeloase wurde vorübergehend wieder abgebaut. Dabei hatten sich die Anrainer schon darauf gefreut, dass ihr grüner Hotspot über...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Baustelle entlang der Landesgerichtsstraße dauert bis 11. Dezember.

Baustelle Josefstadt
Landesgerichtsstraße wird einspurig geführt

Die Landesgerichtsstraße in Richtung Votivkirche wird ab Montag, 30. November, aufgrund einer Baustelle einspurig geführt. JOSEFSTADT. Um für Arbeiten am Linienkreuz U2/U5 gerüstet zu sein, startet die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau am Montag, 30. November ab 6 Uhr früh mit Künetteninstandsetzungsarbeiten in der Landesgerichtsstraße.  Die Bauarbeiten finden nur in Fahrtrichtung des 9. Bezirks statt. Bedeutet: Zwischen Grillparzerstraße und Liebiggasse der Josefstadt.  Baustelle...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
14

Wiener Spaziergänge
Trotzdem!

Der schreckliche Terroranschlag hat das Bild des berühmt glücklichen, immer friedlichen, sicheren Wien zerstört. Aber das Leben muss weiter gehen, und wir zeigen, dass wir uns trotzdem nicht in Angst und Depression jagen lassen. Das gilt auch für die Pandemie. Allerdings sollte man, sollte ich, einen mörderischen Anschlag, der gezielt Menschenleben zerstört, mit einer noch so gefährlichen Epidemie nicht vergleichen, denn gegen die Pandemie wird es bald Impfstoffe geben, und heute schon können...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2022 wird das erste Citadines Apart’hotel in Wien im neuen Stadtteil Vienna Twentytwo eröffnet.
2

Vienna Twentytwo
Erstes Citadines Apart‘hotel in Wien-Donaustadt

Ein Hotel mehr wird es ab 2022 in der Donaustadt geben. Punkten will man vor allem mit der Lage. DONAUSTADT. Das erste Citadines Apart’hotel von The Ascott Limited kommt nach Wien. Im Stadtentwicklungsgebiet Vienna Twentytwo bei der U1-Station Kagran entsteht ein Objekt mit 223 Wohneinheiten. 2022 soll es bereits eröffnet werden. "Mit zeitgenössischer Architektur, erstklassiger Verkehrsanbindung und überdachten Promenaden ist Citadines Danube City Vienna ein neues Wahrzeichen im 22. Bezirk",...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Fahrbahn und Gehsteig am Hietzinger Kai zwischen Steckhovengasse und Dommayergasse werden wieder instand gesetzt.

Hietzinger Kai
Fahrbahn- und Gehsteiginstandsetzungsarbeiten beginnen

Am Hietzinger Kai sind Fahrbahn- und Gehsteiginstandsetzungsarbeiten nötig geworden. Bis 21. Oktober kann es daher zu Verkehrsbehinderungen kommen. HIETZING. Nach Aufgrabungen durch die Stadt Wien – Wiener Wasser werden Fahrbahn und Gehsteig am Hietzinger Kai zwischen Steckhovengasse und Dommayergasse im 13. Bezirk punktuell wieder instand gesetzt. Am Dienstag, dem 13. Oktober 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten, die bei Freihaltung von einem...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.