Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

3

Schrems
Unfall auf der ausgebauten B41

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Schrems wurde Mittwochabend zu zwei Einsätzen hintereinander alarmiert. SCHREMS (red). Um 20:10 wurden die Floriani in die Horner Straße zu einem Wassergebrechen gerufen. Aus einer Wohnung drang Wasser durch die Decke ins Untergeschoss. Als Sofortmaßnahme wurde die Hauptwasserversorgung abgestellt. Die Bewohnerin der Verursacherwohnung wurde von der Polizei ausfindig gemacht. Die nächste Alarmierung erfolgte um 22:45 zu einer Fahrzeugbergung auf die B41 bei...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Thorsten Weinberger, Josef Decker, Christian Grümeyer, Martina Diesner-Wais, Ludwig Schleritzko, Jochen Lintner, Margit Göll, Gerald Bogg, Karl Harrer, Martin Pichler und Manfred Fuß

Baustelle B41 wird Anfang November abgeschlossen

Die Bauarbeiten für den vierspurigen Ausbau der B 41 zwischen Schrems und Hoheneich gehen in die Endphase. SCHREMS / HOHENEICH. „Diese Maßnahme ist ein wichtiger Schritt zu mehr Verkehrssicherheit auf dieser wichtigen Straßenachse im Waldviertel“, sagte Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, als er sich vom Stand der Arbeiten für den vierspurigen Ausbau der Landesstraße B41 zwischen Schrems und Hoheneich überzeugt hat. Mit der Gesamtfertigstellung des 1,3 Kilometer langen Abschnittes ist...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
LAbg. Margit Göll besucht gemeinsam mit VBgm. Rudolf Stöger die Baustelle in Karlstift und bedankt sich bei den Mitarbeitern der Straßenmeisterei mit Getränken und einem kühlen Eis.
1

Ortsdurchfahrt Karlstift
Kühle Erfrischung für Straßenarbeiter

KARLSTIFT (red). Landtagsabgeordnete Margit Göll verteilte an die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Weitra Getränke und kühles Eis auf der Baustelle der Ortsdurchfahrt Karlstift. Die Ortsdurchfahrt Karlstift wird samt der Nebenanlagen in diesem Sommer saniert. „Mit dieser Sanierung gelingt uns ein richtiger Schritt in die Richtung der Verbesserung der Sicherheit der Straßen im Bezirk Gmünd“, so Göll. Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Weitra und von Baufirmen aus der Region bis Ende...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Altweitra
40.000 Euro teurer Hydromeißel von Baustelle gestohlen

ALTWEITRA (red). In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde von der Baustelle des Pelletswerkes in Altweitra ein Kettenbagger der Marke CAT einer Baufirma aus dem Bezirk Zwettl widerrechtlich in Betrieb genommen. Der Bagger wurde nach cirka 500 Metern auf einem Feld in Fahrtrichtung Weitra im Nahbereich der B 41 wieder abgestellt. Allerdings wurde ein Hydromeißel mit einem Gewicht von 2.500 Kilo, der auf dem Bagger abgelegt war, gestohlen. Das Gerät ist etwa 40.000 Euro wert. Den Spuren zufolge...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Arbeitsunfall in Hoheneich
52-Jähriger stürzt aus drei Metern Höhe

HOHENEICH (red). Am Freitag, 5. Oktober gegen 17.20 Uhr stürzte ein 52-jähriger Kranfahrer aus der Gemeinde Weitra auf einer Baustelle im Gemeindegebiet von Hoheneich von der Erdgeschossdecke eines Rohbaus aus etwa drei Metern Höhe in die angrenzende Wiese. Er erlitt dabei Verletzungen im Bereich des rechten Fußes und wurde von der Rettung in das Landesklinikum Gmünd eingeliefert.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Das fehlende Radweg-Verbindungsstück zwischen Schrems und Hoheneich soll heurer noch gebaut werden.

Radweg Schrems - Hoheneich kommt heuer noch

Die Planung ist abgeschlossen, die Umsetzung soll laut Bgm. Karl Harrer noch heuer erfolgen. SCHREMS (eju). Vor etwas mehr als einem Jahr fragten die Bezirksblätter Gmünd nach, wie denn die Chancen auf einen Radweg zwischen Gmünd und Hoheneich stünden. Die B 41, die meistbefahrene Strecke des Waldviertels mit unzähligen LKW und einer täglichen Fahrzeugfrequenz jenseits der 10.000 Fahrzeuge lädt nämlich nicht unbedingt zum Radfahren ein, schon gar nicht ältere Zeitgenossen oder Familien mit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Stefan Schrenk, Geschäftsführer von Schrenk Holztreppen und Türen, Abg. Mag. Werner Groiß und Michael Dorfmeister, Prokurist von Böhm-Fenster.

Waldviertler bauen Ersatzquartier für Parlament

Die Firma Waku baut am Ausweichquartier für die Parlamentarier mit WIEN/WALDVIERTEL. Die dringend nötige Restaurierung des Parlamentsgebäudes startet im Sommer dieses Jahres und wird in voraussichtlich drei Jahren abgeschlossen sein. Während dieser Zeit übersiedeln die Abgeordneten in zwei Holzpavillons auf dem Heldenplatz und einem weiteren hinter der Österreichischen Nationalbibliothek. Wie weit fortgeschritten die Arbeiten für die Ausweichquartiere bereits sind, davon konnte sich der...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Neben Großbaustellen auf den Autobahnen des Landes sind auch im Bezirk einige Sommerprojekte geplant.

"Steig ein" in Woche 8: Das ist der Baustellensommer

Neun Großbaustellen haben das Land NÖ sowie die ASFINAG im Jahr 2016 auf ihrer Agenda. Neben diesen Megaprojekten sind rund 850 Baumaßnahmen auf den Landesstraßen NÖs geplant. Vor allem die Sommermonate werden für die Umsetzung intensiv genutzt. Wir haben uns umgehört, wo in Ihrer Umgebung die Hotspots sind und was geplant ist. Hier finden Sie die Geschichten aus Ihrem Bezirk: Das Land NÖ wird rund 360 Millionen Euro in die rund 850 Straßenbaumaßnahmen im Jahr 2016 investieren. Die größte...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Symbolfoto

Asphaltierungsarbeiten auf Gemeindestraßen in Schrems

SCHREMS. Nachdem sich die im Vorjahr provisorisch geschlossenen Künetten der Fernwärmeversorgung bzw. des Breitbandausbaues nun gesetzt haben, wird in den betreffen-den Straßenzügen das Provisorium abgefräst und die endgültige Verschleißschicht aufgebracht. Zu Verkehrsbehinderungen wird es ab 18. 8. bis max. 4. 9. auf folgenden Straßenzügen kommen: • Kreuzung Budweiser Straße/Allramstraße • Josef-Widy-Straße • Niederschremser Straße • Dr.-Friedrich-Siller-Straße • Karl-Müller-Straße •...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Diebe stahlen Motorsägen, Werkzeug und 550 Laufmeter Kupferkabel in Pyhrabruck

PYHRABRUCK. Die Unvorsichtigkeit eines Landwirtes sowie zu geringe Diebstahls-Absicherung einer Baustelle in Pyhrabruck machten es Dieben leicht, an wertvolle Beute zu kommen. Einerseits gelangten sie unter Ausnutzung einer günstigen Gelegenheit in die unversperrte und teilweise sogar offenstehende landwirtschaftliche Scheune und stahlen zwei Motorsägen sowie diverses Werkzeug (Werkzeugschlüssel). Andererseits stahlen die unbekannten Täter zwei Stück Kabelrollen mit ca. 550 Meter isoliertem,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Bei Amaliendorf wird die Bahn frei für einen neuen Kanal gemacht.
2

Jeden Sommer wieder: Baustellen-Festival auf unseren Straßen

BEZIRK. "Was im Winter der Schnee besorgt, schaffen im Sommer die Baustellen", Alfred K. ist verärgert. Doppelt so lange wie sonst braucht er für seinen täglichen Weg zur und von der Arbeit. Die Thayatal Straße B 30 ist in Heidenreichstein seit 10. Juli in beiden Richtungen Baustelle. Nur abwechselnd ist bis 10. August noch ein Fahrstreifen frei. Die Kreuzung mit der L61, auf der Höhe des Trachtenoutlets wird von 11. bis 13. August total gesperrt sein. Erst von 14. bis 23. August, was...

  • Gmünd
  • Simone Göls
5

Baustellenparty in Wolfenstein

WOLFENSTEIN (pp). Dieses Wochenende war auf der Baustelle von Hans Weiser in Wolfenstein besonders viel los. Wurde doch in seinem ytong-weißen Rohbau eine Baustellenparty gefeiert, an der viele teilnahmen, die für das bereits zu sehende Ergebnis verantwortlich sind. So etwa Stefan Schindler von der Firma Ytong. Aber auch das Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis, welches sich für etwa Mauerwerk, Dachdeckerei, Zimmerei oder Spenglerei verantwortlich zeigte, war zahlreich vertreten. Etwa durch...

  • Gmünd
  • Petra Pollak

1. Tag der offenen Baustelle

In Großschönau steht die Praxis im Vordergrund GROSSSCHÖNAU (red). Zahlreiche Interessierte erhielten einen Einblick in den Neubau des Forschungs- und Kompetenzzentrums am Sonnenplatz Großschönau beim ersten Tag der offenen Baustelle. Zeitgleich fand die erste Praxisschulung zum Thema „energie­effizienter Neubau in Passivhausqualität“ statt. Diese Schulung wurde direkt auf der Baustelle durchgeführt und vermittelte die Grundlagen über modernes und energieeffizientes Bauen in der Praxis. Für die...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.