Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Baustellen im Bezirk Rohrbach
Verkehrsbehinderung in Rohrbach-Berg

In der Rohrbacher Bezirkshauptstadt wird es ab 3. Juni zu teilweise erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. ROHRBACH-BERG. So wird die Hanriederstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch die Zufahrt zum Krankenhaus ist ab diesem Zeitpunkt nur auf Umwegen möglich. Gründe für die Sperre sind die Erneuerung des Abwasserkanals zum Klinikum sowie die Sanierung der Wasserleitung. In der Hanriederstraße werden zudem Linksabbiegespuren eingebaut. Auch wird die Bushaltestelle stadteinwärts...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Ein Sicherheitsabstand ist weiterhin gesetzlich vorgeschrieben.

Baubranche
Grünes Licht für Bauverhandlungen

Eine Gesetzesänderung auf Bundesebene ermöglicht ab sofort die Wiederaufnahme mündlicher Bauverhandlungen. OÖ. Mit sofortiger Wirkung wurde eine Änderung des „Verwaltungsrechtlichen Covid-19-Begleitgesetzes 2020“ im Nationalrat beschlossen. Die Gesetzesnovelle gibt grünes Licht für die Gemeinden, Bauverhandlungen wieder durchzuführen – natürlich stets unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.  Wichtiger Impuls„Die Corona-Krise hat auch die Baubranche vor große Herausforderungen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Manfred Haimbuchner fordert die Bundesregierung dazu auf, die rechtliche Voraussetzung für Bauverhandlungen zu schaffen.

Baurecht
Haimbuchner fordert Anpassung für Bauverhandlungen

Bei rund 2.400 Wohnprojekten in Oberösterreich können aufgrund der gesetzlichen Lage derzeit keine Bauverhandlungen durchgeführt werden. Landesrat Manfred Haimbuchner fordert die Bundesregierung daher zu einer Nachbesserung auf. OÖ. Die aktuellen gesetzlichen Maßnahmen der Bundesregierung würden sich als nicht durchdacht und schlampig ausgeführt erweisen, kritisiert Landesrat und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ). So dürfen Menschen derzeit unter anderem öffentliche Orte...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
5

Bauarbeiten trotz Corona
Hummer: „Baustopps wären kontraproduktiv“

Auf Österreichs Baustellen darf unter Einhaltung gewisser „Corona-Maßnahmen“ gearbeitet werden. Dafür gibt es nun auch das rechtliche Fundament. OÖ. „Priorität hat selbstverständlich die Gesundheit der Bauarbeiter und die ist mit den sozialpartnerschaftlich erarbeiteten Corona-Schutzmaßnahmen klar gewährleistet“, sagt Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer. Dass man am Bau wieder Arbeiten darf, sei ein gutes Zeichen, so Hummer. Lange Baustopps als Alternative wären nur kontraproduktiv,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Linz-Pendler müssen kommenden Donnerstag, 15. November, unter Umständen etwas früher von daheim wegfahren.

Verkehrsbehinderungen beim Kreisverkehr Stapfenedt

ST. MARTIN. Am Donnerstag, 15. November, kommt es zwischen 8 und 16 Uhr auf der B127 (Rohrbacher Straße) beim Kreisverkehr Stapfenedt  zu Verkehrsanhaltungen. Grund sind Instandhaltungsarbeiten. Die Fahrzeitverlängerung beträgt ungefähr zehn Minuten.

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
V.l.n.r.: Bauleiter Christian Donaubauer, Klaus Madlmair (Biz-up), Josef Wögerbauer (Bürgermeister Niederkappel), Geschäftsführer Markus Luger VarioWelt / Fendt Geschäftsführer Harald Herber, Herbert Mayrhofer (WKO), Gerald Punzenberger, (VarioWelt Gebietsleiter), Kurt Wipfler (Repräsentant AGCO Fendt GmbH)
2

Landmaschinenspezialist siedelt sich in Niederkappel an

NIEDERKAPPEL. Die Luger Handels GmbH – Spezialist für Landmaschinen und Partner der Firma Fendt – errichtet am Inkoba („Interkommunale Betriebsansiedlung“) Standort ein neues Betriebsgebäude. Das Unternehmen folgt damit prominenten Beispielen wie Innovametall oder Ökofen. Die Luger Handels GmbH übersiedelt von Putzleinsdorf nach Niederkappel. Damit schafft das Unternehmen im Bezirk einen exklusiven Stützpunkt für den Premium-Hersteller Fendt und bietet dessen „Full-Line“ Programm an. Gestern...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
7

HTL-Schüler erkundigten Biohort-Baustelle

HERZOGSDORF/LINZ (vom). Einen Eindruck von der Biohort-Baustelle in Herzogsdorf holten sich kürzlich die Schüler der 2. Klasse der HTL 1 für Bau und Design Linz. Nach einer kurzen Firmenpräsentation zeigte Projektleiter Johannes Zauner die Details und Herausforderungen der 20-Millionen-Euro-Baustelle direkt vor Ort. Organisiert wurde die Besichtigung von der Gemeinde Herzogsdorf und Biohort gemeinsam mit der HTL-Schülerin Lena Mahringer aus Herzogsdorf. Vorerst 70 neue ArbeitsplätzeNachdem die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Einen Baukran wählte ein Weißstorch in Aigen als Platz für seinen Horst aus.
3 8 14

Storch baut Horst auf Baukran

Nistmaterial auf Storchenplattform der Polytechnischen Schule übersiedelt. AIGEN-SCHLÄGL (hed). Einen ungewöhnlichen Bauplatz für den Horstbau suchte sich ein Weißstorch in Aigen-Schlägl aus: einen Baukran bei der Taverne des Stiftes Schlägl (ehemalige Kerzenwelt), die gerade umgebaut wird. Schon Ende März kreisten laut Beobachtungen mehrere Störche über dem Ort. "Kurz vor Ostern begann einer der Störche mit dem Horstbau auf einem Baukran. Bald kam ein zweiter Storch dazu, wahrscheinlich das...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
2

Baubeginn für zehn Straßenprojekte in Oberösterreich

Großprojekte sind unter anderem der Knoten Tabor in Steyr, die Umfahrung Gmunden Ost sowie die Umfahrung Harterding. OÖ (ok). Mehrere große Straßenbauprojekte nehmen dieses Jahr Land Oberösterreich und Asfinag in Angriff. "Wir möchten einerseits die Straßen für die Verkehrsteilnehmer/innen so sicher als möglich ausbauen und andererseits den Wirtschaftsstandort weiterhin stärken, denn ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort braucht eine leistungsfähige Infrastruktur", so...

  • Linz
  • Oliver Koch
Planer Emanuel Hitsch und Bauherr Christian Neidlinger  vor dem Holz-Lehmhaus in Pollmannsdorf.
2 2 27

Strohhaus als heimeliges neues Nest

Nachhaltig bauen ist Christian Neidlinger wichtig. Ein Strohhaus ist seine Erfüllung PFARRKIRCHEN. „Bisher habe ich immer in alten Gebäuden aus Stein und Ziegel gelebt. Da ist wenig Sonne darin. Außerdem wirken die Energien der Vorbewohner belastend.“, eröffnet der angehende Salzburger Psychotherapeut das Gespräch. Damit wollte er abschließen, sich etwas Neues schaffen. In Pollmannsdorf baut er aktuell ein Lehm-Strohhaus. Der Bauherr, der Planer Emanuel Hitsch und der BezirksRundschauredakteur...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Blick vom Norden auf die Baustelle Walchshof.
1 15

Österreichs größte Baustelle aus der Vogelperspektive

KEFERMARKT. Rudolf Kiesenhofer aus Kefermarkt hat sich kürzlich in seinen Motorflieger gesetzt und ist die im Bau befindliche Mühlviertler Schnellstraße (S10) abgeflogen. Sie wird zwischen Unterweitersdorf und dem ehemaligen Grenzübergang Wullowitz die Mühlkreis-Autobahn (A7) mit der geplanten tschechischen Schnellstraße (R3) bei Dolni Dvoriste verbinden. Die BezirksRundschau zeigt die spektakulären Bilder von Österreichs größter Baustelle aus der Vogelperspektive. Alle Fotos: Rudolf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Sonja Reitner im Erdgeschoss ihres Hauses.
9

Steyr-Kegelpriel: Häuser drohen abzurutschen

Bewohner vermuten als Ursache Baustelle in der Neustraße STEYR (kai). Vier Häuser in der Kegelprielstraße weisen seit Wochen Risse auf, die stetig größer wurden "Man kann zuschauen wie es zerfällt", sagt Karl Reitner, einer der Betroffenen. Im Eingangsbereich seines Hauses zieht sich der Riss vom Boden bis zum Dach. Auch im inneren des Hauses sind Sprünge vorhanden. Schlimmer hat es seine Tochter getroffen. Sonja Reitner hat das gegenüberliegende Elternhaus 2010 vollständig renoviert und wohnt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.