Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ein Sicherheitsabstand ist weiterhin gesetzlich vorgeschrieben.

Baubranche
Grünes Licht für Bauverhandlungen

Eine Gesetzesänderung auf Bundesebene ermöglicht ab sofort die Wiederaufnahme mündlicher Bauverhandlungen. OÖ. Mit sofortiger Wirkung wurde eine Änderung des „Verwaltungsrechtlichen Covid-19-Begleitgesetzes 2020“ im Nationalrat beschlossen. Die Gesetzesnovelle gibt grünes Licht für die Gemeinden, Bauverhandlungen wieder durchzuführen – natürlich stets unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.  Wichtiger Impuls„Die Corona-Krise hat auch die Baubranche vor große Herausforderungen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Manfred Haimbuchner fordert die Bundesregierung dazu auf, die rechtliche Voraussetzung für Bauverhandlungen zu schaffen.

Baurecht
Haimbuchner fordert Anpassung für Bauverhandlungen

Bei rund 2.400 Wohnprojekten in Oberösterreich können aufgrund der gesetzlichen Lage derzeit keine Bauverhandlungen durchgeführt werden. Landesrat Manfred Haimbuchner fordert die Bundesregierung daher zu einer Nachbesserung auf. OÖ. Die aktuellen gesetzlichen Maßnahmen der Bundesregierung würden sich als nicht durchdacht und schlampig ausgeführt erweisen, kritisiert Landesrat und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ). So dürfen Menschen derzeit unter anderem öffentliche Orte...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
5

Bauarbeiten trotz Corona
Hummer: „Baustopps wären kontraproduktiv“

Auf Österreichs Baustellen darf unter Einhaltung gewisser „Corona-Maßnahmen“ gearbeitet werden. Dafür gibt es nun auch das rechtliche Fundament. OÖ. „Priorität hat selbstverständlich die Gesundheit der Bauarbeiter und die ist mit den sozialpartnerschaftlich erarbeiteten Corona-Schutzmaßnahmen klar gewährleistet“, sagt Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer. Dass man am Bau wieder Arbeiten darf, sei ein gutes Zeichen, so Hummer. Lange Baustopps als Alternative wären nur kontraproduktiv,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Attergau Straße wird neu aspaltiert

ATTERSEE. Das Land Oberösterreich investiert derzeit 320.000 Euro in die Instandsetzung der L540 Attergau Straße. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 26. Oktober. Während dieser Zeit ist meist nur mit geringfügigen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Für die Asphaltierungsarbeiten müssen jedoch einzelne Straßenabschnitte gesperrt werden. In Neuhofen ist die Sperre von 24. September, 15 Uhr, bis 26. September, 6 Uhr, geplant. Der Bauabschnitt Palmsdorf wird – sofern das Wetter passt – von 15....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Stadtmanager Christian Hemetsberger (r.) mit den Gewinnern der ersten Ziehung des "Baustellen-Gewinnspiels".

Erste Preise verlost beim "Baustellen-Gewinnspiel"

VÖCKLABRUCK. Kunden, die während der derzeit laufenden Bauarbeiten in der Innenstadt einkaufen, werden belohnt. Bei einem "Baustellen-Gewinnspiel" winken Vöcklabrucker Einkaufsgutscheine mit einem Gesamtwert von 5.000 Euro. Aus knapp 200 eingereichten Einkaufsbons wurden kürzlich die ersten zehn Gewinner gezogen – neun Damen und ein Herr. "Die Chance auf einen Gewinn lebt weiter. Der Topf der Einkaufs- beziehungsweise Gewinnbons bleibt gefüllt und wächst stetig an", informiert Stadtmanager...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Unterer Stadtplatz wird in drei Etappen umgebaut.

Im Sommer wird weitergebaut

Rund 14 Wochen werden die Arbeiten am unteren Stadtplatz dauern VÖCKLABRUCK. Nachdem heuer der untere Teil des Stadtplatzes saniert und die Gehsteige neu gepflastert wurden, kommt im Sommer 2018 der Hauptteil der Oberflächengestaltung dran. "Im Sommer deshalb, weil sich eine deutliche Mehrheit der Kaufleute für diesen Zeitraum ausgesprochen hat. Es ist aus unserer Sicht die bessere Lösung", sagt Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner. Somit können auch Pferdemarkt und Feuernacht problemlos...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Werkzeug aus Baustellenbüro gestohlen

SEEWALCHEN. Hochwertiges Werkzeug wurde am vergangenen Wochenende in Seewalchen gestohlen, berichtet die Polizei. Die Täter seien zwischen 1. und 4. Dezember in ein Baustellenbüro eingedrungen und haben daraus unter anderem Bohrmaschinen, Stemmhämmer, Schlagschrauber und Laser entwendet. Der Gesamtschaden steht laut Polizei noch nicht fest.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Der schwer verletzte Arbeiter musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Sturz von Leiter über Kellerstiege: Schwer verletzt

SCHÖRFLING. Schwere Verletzungen erlitt gestern, Donnerstag, kurz nach 10 Uhr ein 23- jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Amstetten, berichtet die Polizei. Er montierte gemeinsam mit einem Kollegen Fenster und Türen in einem Rohbau in Schörfling. Um seinem Kollegen zu helfen wollte er über eine Leiter in das Dachgeschoß klettern. Laut Polizei hatte er dabei eine Waaglatte und eine kleine Schachtel in den Händen. Der Arbeiter verlor den Halt auf der Leiter und stürzte über die danebenliegende...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Trotz Alkofahrt und Führerscheinentzug weiter mit Auto unterwegs – Anzeige

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Im Zuge des Streifendienstes im Ortsgebiet Sankt Georgen im Attergau fiel Polizeibeamten ein Fahrzeug auf Den Besitzer dieses Autos kannten die Beamten aufgrund vorangegangener Amtshandlungen. Wegen einer Alkoholisierung beim Lenken eines Fahrzeuges wurde dem 36-jährigen Autobesitzer aus St. Georgen im Attergau erst vor drei Tagen, am 5. November, mittels Bescheid der Führerschein entzogen. Bei der Anhaltung stellten die Beamten fest, dass das Auto tatsächlich von jenem...

  • Vöcklabruck
  • David Ebner
2

Baubeginn für zehn Straßenprojekte in Oberösterreich

Großprojekte sind unter anderem der Knoten Tabor in Steyr, die Umfahrung Gmunden Ost sowie die Umfahrung Harterding. OÖ (ok). Mehrere große Straßenbauprojekte nehmen dieses Jahr Land Oberösterreich und Asfinag in Angriff. "Wir möchten einerseits die Straßen für die Verkehrsteilnehmer/innen so sicher als möglich ausbauen und andererseits den Wirtschaftsstandort weiterhin stärken, denn ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort braucht eine leistungsfähige Infrastruktur", so...

  • Linz
  • Oliver Koch
Blick vom Norden auf die Baustelle Walchshof.
1 15

Österreichs größte Baustelle aus der Vogelperspektive

KEFERMARKT. Rudolf Kiesenhofer aus Kefermarkt hat sich kürzlich in seinen Motorflieger gesetzt und ist die im Bau befindliche Mühlviertler Schnellstraße (S10) abgeflogen. Sie wird zwischen Unterweitersdorf und dem ehemaligen Grenzübergang Wullowitz die Mühlkreis-Autobahn (A7) mit der geplanten tschechischen Schnellstraße (R3) bei Dolni Dvoriste verbinden. Die BezirksRundschau zeigt die spektakulären Bilder von Österreichs größter Baustelle aus der Vogelperspektive. Alle Fotos: Rudolf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Sonja Reitner im Erdgeschoss ihres Hauses.
9

Steyr-Kegelpriel: Häuser drohen abzurutschen

Bewohner vermuten als Ursache Baustelle in der Neustraße STEYR (kai). Vier Häuser in der Kegelprielstraße weisen seit Wochen Risse auf, die stetig größer wurden "Man kann zuschauen wie es zerfällt", sagt Karl Reitner, einer der Betroffenen. Im Eingangsbereich seines Hauses zieht sich der Riss vom Boden bis zum Dach. Auch im inneren des Hauses sind Sprünge vorhanden. Schlimmer hat es seine Tochter getroffen. Sonja Reitner hat das gegenüberliegende Elternhaus 2010 vollständig renoviert und wohnt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.