Bauzaun

Beiträge zum Thema Bauzaun

Hier konnte ich Künstler bei der Arbeit bzw. Pause beobachten.
3

www.49plus.at Das Onlinemagazin für Junggebliebene
Tipps

Wien Museum Karlsplatz: Ich weiß wird renoviert, man sieht ein Ziegelstein-Skelett, also nicht sehr sehenswert. Sehenswert ist der Bauzaun rund um die Baustelle. Dieser Bauzaun wird für Street Art genutzt. Wir denken sofort an Bansky. Hier können sich unbekannte und bekannte Künstler verewigen. Ich konnte hier 2 Künstler bei der Arbeit zusehen. Es ist sehr beeindruckend zu beobachten wie ein Kunstwerk nur mit Spraydosen entsteht. Ab August widmet sich Linda Steiner und Friends dem Thema „Urban...

  • Wien
  • Wieden
  • Gabriele Czeiner
Von 5. August bis 12. September ist die Street-Art von Friend und Linda Steiner am Karlsplatz zu bestaunen.
1 4

Bauzaun am Karlsplatz
Street-Art-Ausstellung beim Wien Museum geht in die nächste Runde

Seit Anfang Juni ist der Baustellenzaun des Wien Museums am Karlsplatz eine Open-Air-Ausstellungsfläche. Am kommenden Mittwoch eröffnet der zweite Teil der Street-Art-Präsentation. WIEN/WIEDEN. Während das Wien Museum umgebaut und erweitert wird, müssen Interessierte aber nicht gänzlich auf Kunst am Karlsplatz verzichten. Schon seit 10. Juni wird der Bauzaun unter dem Motto "Urban Natures" von Street-Art-Künstlern als Leinwand genutzt.  Dabei setzen sich die Künstlerinnen und Künstler mit...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
So sieht die Ausstellung "Almost. Wiener Weltreisen 1873/2020" am Bauzaun des Wien Museum am Karlsplatz aus.

Karlsplatz
Wien Museum verlängert Bauzaun-Ausstellung

Die aktuelle Ausstellung am Bauzaun des Wien Museums am Karlsplatz wird bis Ende Mai verlängert. Danach gibt es an gleicher Stelle Street Art zu sehen. WIEN/WIEDEN. Die Open-Air Fotoausstellung "Almost. Wiener Weltreisen 1873/2020" am Bauzaun des Wien Museums Karlsplatz wird bis zum 23. Mai verlängert. Das Wien Museum kombiniert in der Ausstellung zwei Serien, die sich dem Genre „Imaginäre Reisen“ zuordnen lassen. Zu sehen sind Fotos aus der Instagramserie „Almost“ von Wojciech Czaja von 2020...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
So sieht die Ausstellung "Almost. Wiener Weltreisen 1873/2020" am Bauzaun des Wien Museum am Karlsplatz aus.
1 3

Weltreise durch Wien
Wien Museum ruft zu Instagram-Challenge auf

Begleitend zur Open-Air Ausstellung "Almost. Wiener Weltreisen 1873/2020" am Karlsplatz ruft das Wien Museum ab 20. Februar zu einer Instagram-Challenge auf. WIEDEN. Wer kennt Gegenden, Plätze oder Gebäude in Wien, die an Orte auf der ganzen Welt erinnern? Nach #wvo17 zu „Wien von oben“ oder #dankeotto zu „Otto Wagner“ geht das Wien Museum erneut in den Dialog mit Social-Media-affinen Wienerinnen und Wienern. Inspiriert von der neuen Bauzaun-Ausstellung „Almost. Wiener Weltreisen 1873/2020“ mit...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.