Beethoven

Beiträge zum Thema Beethoven

Freizeit
3 Bilder

Allrounder Roman Seeliger kommt nach Mödling
Klavierkabarett SE(E)LIGER BEETHOVEN

Ein Kabarett über Ludwig van Beethoven, der als tragische Figur gilt? Geht das? „Ja“, sagt Pianist Roman Seeliger, „obwohl ich erst einen Weg finden musste, der die Würde des Genies nicht verletzt und dennoch Komik hineinbringt.“ Der Klavierkabarettist hat sich für eine Art Theaterstück im Himmel entschieden, in dem der Alleinunterhalter unter anderem in die Rollen von Falco, Shakespeare und Ludwigs Köchin schlüpft: Beethoven wird vorgeworfen, seine fünfte Symphonie von Joseph Haydn...

  • 10.02.20
Leute
Vielleicht im nächsten Jahr ein Ensemblemitglied ist Elisabeth Kuderer (links) mit Freundin Betty Szanto
7 Bilder

Beethoven in der Europahalle

MÖDLING. Die Blasmusik Mödling stellte ihr heuriges Neujahrskonzert unter das Zeichen von Beethovens Kompositionen. Nach der traditionellen Fanfare der Stadt Mödling konnten die Besucher neben Beethovens York'scher Marsch, Hymne an die Nacht und Zapfensteichmarsch auch die Mödlinger Tänze hören. Bürgermeister Hans Stefan Hintner: "Das Konzert der BLAMUMÖ ist bereits eine liebgewordene Tradition, die das neue Jahr einläutet. Insbesonders Beethoven war ein Wegbereiter seiner Epoche," und seine...

  • 12.01.20
Leute
Direktor der Beethoven Musikschule Reinmar Wolf mit Soroptimisten Präsidentin Judith Hradil-Miheljak, Sozialstadträtin Roswitha Zieger und Präsidenten des Rotary Clubs Werner Kerschbaum
3 Bilder

Krieg der Sterne im RK-Saal

Mit dem Klassik-Rock Benefizkonzert unter dem Titel „Musik-Eine Chance für die Jugend“ boten der Rotary Club und die Soroptimisten jungen Musikern der Beethoven Musikschule die Möglichkeit ihr Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben der Titelmelodie zu Star Wars, Queen on Stage und Lady Gaga wurden Beethovens Mödlinger Tänze sowie ein Best of Beethoven dargeboten. Der Erlös des Abends ging einerseits an die von den Soroptimisten unterstützte Gruppe Mission Possible sowie an den Rotary...

  • 17.11.19
Leute
7 Bilder

Mödling tanzt

Am 29. Juni wurde die Auftaktveranstaltung zum Veranstaltungsreigen „moving beethoven“ gefeiert. Neben Konzerten dürfen sich die Besucher auf Filme über Beethoven, Konzerte oder auch kulinarische Genüsse aus dieser Zeit erfreuen. Obwohl das Beethovenjahr erst 2020 gefeiert wird, beginnt Mödling bereits 2019 damit. „Grund hierfür liegt darin, dass Beethoven vor 200 Jahren, also 1819 in Mödling gelebt hat“, erklärte Kulturstadtrat Stephan Schimanowa und Bürgermeister Hans Stefan Hintner...

  • 01.07.19
Lokales
Bürgermeister Hans Stefan Hintner (am Beethoven-Klavier) freut sich auf viele Impulse für die Stadt! Koordinatorin und Initiatorin Sopranistin Karoline Pilcz (2.v.r.) fiebert mit Kultur-Stadtrat Stephan Schimanowa und den Damen der Agentur „laut+LUISA“ Mag. Gudrun Gregori, Mag. Frederike Demattio und Maria Luisa Gregori (v.l.)
2 Bilder

mc
Start von "moving Beethoven" am 29. Juni

Zur Pressekonferenz des 200 jährigen Jubiläums „Beethoven in Mödling“ lud Kulturstadtrat Stephan Schimanowa in die Beethoven Gedenkstätte im Hafnerhaus der Hauptstaße 79 ein. Unter der Veranstaltungsreihe „moving Beethoven“ werden ab 29. Juni 2019 bis 2020 Konzerte, Lesungen, Theater, interaktive Führungen für Schulen, Programm für Groß und Klein, Kulinarisches und vieles mehr im Programm geboten. „Die Person Ludwig von Beethoven wird bis zum Jahr 2020 in vielfältigster Art und Weise in...

  • 24.06.19
Lokales
openDOOR Organisatorin Sylvia Bönnhoff und Kulturstadtrat Stephan Schimanowa

4. openDOOR Tag in Mödling
Ein Blick hinter verschlossene Türen

In diesem Jahr veranstaltet das Kulturreferat den openDOOR-Tag am 21. September, zeitgleich mit dem autofreien Tag und einem Schwerpunktthema zum Beethoven-Jahr, sodass sich die jeweiligen Programmpunkte wunderbar ergänzen können. An diesem Tag öffnen sich Mödlings Tore, Hinterhöfe sowie Gärten und werden mit einem tollen Kulturprogramm bespielt. Dazu lädt Kulturstadtrat Stephan Schimanowa alle Besitzer von kulturell und architektonisch interessanten Objekten, sowie Betriebe,...

  • 29.03.19
  •  1
Lokales
Von links nach rechts:
Michaela Portele, Ulrich Alpers, Dr. Eva Stangler-Alpers (Medelike Consort), Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Mag. Helga Stangler & Dr. Christian Matzner (Ausstellungskuratoren), Erika Zimmel (Tanzschule Schwamberger), Stadtrat Stephan Schimanova
2 Bilder

Ausstellungseröffnung im Museum Mödling
Große Komponisten in unserer kleinen Stadt

Komponisten vom Mittelalter bis heute und deren Wirkungsstätten in Mödling widmet sich die neue Sonderausstellung im Museum Mödling, die am 19. Oktober mit Musik und Tanz feierlich eröffnet wurde.Sowohl weltberühmte als auch heute beinahe vergessene Komponisten wurden in Mödling geboren, nahmen Aufenthalt für Monate oder Jahre in unserer Stadt, besuchten Freunde oder suchten und fanden hier Ruhe und Inspiration. Ihre Aufenthaltsorte – berühmte und kaum bekannte – präsentiert diese...

  • 25.10.18
Lokales

Film: Auf Beethovens Spuren in Mödling

BEZIRK MÖDLING. 1818 besuchte Ludwig van Beethoven erstmals Mödling, schnell lernte er Landschaft und Stadt lieben, immer wieder kehrte er zurück. Passend zum 200. Jubiläum von Beethovens erstem Mödling-Aufenthalt wurde jetzt ein neuer Kurzfilm über Beethoven in Mödling präsentiert. Inszeniert mit der Unterstützung des Tourismusreferates der Stadt und Stadtrat Daniel Könczöl ist der Imagefilm des Mödlinger Filmemachers und Journalisten Matthias Greuling ("Der Bauer zu Nathal", derzeit im Kino)...

  • 04.05.18
Freizeit
2 Bilder

Orchesterkonzert

Concentus21 gibt erstmalig im Neuen Burgsaal Perchtoldsdorf am 25.11.2017 um 19:30 ein Konzert, welches wunderbar zu bevorstehenden Adventzeit passt.Den Anfang macht Ludwig v. Beethovens berühmtes drittes Klavierkonzert c-Moll op. 37 mit der jungen aber bereits sehr erfolgreichen Solistin Elisa Wallnöfer. Im zweiten Teil steht dann die 1. Symphonie in c-Moll von Carl Czerny auf dem Programm, ein Werk, das heute zwar vergessen ist, aber den zu Unrecht so genannten „Etüden-Czerny“ als...

  • 04.11.17
Freizeit

Herbst-Zeitlos 2017

Die Wiener Tonkunst Vereinigung setzt ihre Tradition der Herbstkonzerte im Neuen Burg-Saal in Perchtoldsdorf fort und bietet diesmal ein spannendes Programm, welches von einem Satz aus dem Trompetenkonzert in Es-Dur von Joseph Haydn über die Ouvertüre des Oberon von Carl Maria von Weber und Ludwig van Beethovens 5. Symphonie in c-Moll, der Schicksalssymphonie, bis zu Leonhard Leebs Suite für Trompete Solo und Orchester in Es-Dur reicht. Das Trompetensolo spielt Leonhard Leeb, der dem Publikum...

  • 13.10.17
Freizeit
Ensemble TRIS

Konzert: Tradition ist die Weitergabe des Feuers

Ensemble TRIS Jörg Wachsenegger, Klarinette Gerhard Waiz, Violoncello Holger Busch, Klavier Erich SCHMID Trio op. 5 Egon WELLESZ 2 Stücke op. 34 Leopold SPINNER Trio for clarinet, cello, and piano Nikos SKALKOTTAS Tender Melody; Bolero Ludwig van BEETHOVEN Klaviertrio B-Dur op. 11 »Gassenhauer-Trio« Selten war der Begriff der Schule in der Musikgeschichte treffender, als im Fall von Schönberg und seinem Kreis. Dabei erwächst Zugehörigkeit nicht allein aus direkter Schülerschaft,...

  • 23.08.17
Menü

INTERNATIONALE BEETHOVENTAGE 2017: Wissenschaftliche Konferenz

Neue Forschungsergebnisse. Mit Rita STEBLIN (Can), Theodore Albrecht (USA). Kartenpreis: € 10,--. Karten nur an der Abendkassa! , Anschließend an die Konferenz: Versammlung der Internationalen Beethovengesellschaft Baden. Die Internationalen Beethoventage 2017 finden in BADEN, BAD VÖSLAU und WIEN zum Gedenken an das 190.Todesjahr des großen Komponisten statt., Infos: Prof. Eduard Melkus, Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden, Tel: 02252-86800-520 Wann: ...

  • 09.08.17
Lokales
Christian Matzner, Ingeborg Stöß, Hans Stefan Hintner und Ernst Hrabalek (von links) nach der Enthüllung der Beethoven-Büste.

Beethoven ist zurück in Mödling

BEZIRK MÖDLING. Vor knapp einem Jahr wurde die Beethoven-Büste vor dem Beethoven-Haus bei der Kreuzung Badstraße/Hauptstraße gestohlen. Ob dies ein übertriebener Streich war oder die Büste wegen des Kupfers gestohlen wurde, ist weiterhin Bestand der polizeilichen Ermittlungen. Seit 30. Juni ist Mödling aber wieder sichtbar eine Beethoven-Stadt. Da wurde die neue Büste mit einem kleinen Festakt enthüllt und wieder auf ihrem alten Standort aufgestellt. Zahlreiche BesucherInnen, darunter eine...

  • 10.07.17
Menü

2. Beethoven Festival 2017: Mennan Bërveniku

Beethoven: op. 13 (Pathétique), 27/1 (Mondschein), 31/2 (Sturm). Maurice Ravel: aus Mirioirs. Anschließend Wein & Brot Kartenpreis: € 16,--. Karten: Beethovenhaus Baden, Tel. 02252/86800-630, Mail: tickets@beethovenhaus-baden.at., Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520 Wann: 17.07.2017 ganztags Wo: Haus Brusatti, Mariengasse 3, 2500 Baden auf Karte anzeigen ...

  • 07.07.17
Leute
Familie Türk waren begeistert von Celina Türks Auftritt
2 Bilder

Beethoven Musikschüler groovten die Bühne Mayer

Mödling (mc) - Ihr Talent bewiesen die Mödlinger Musikschüler während der Night of Groove Bereits zum neunzehnten Mal präsentierten die Schüler der Beethoven Musikschule in Mödling bei der Night of Groove ihr Können - diesmal auf der Bühne Mayer. Bei diesem durch Gabi Riegler professionell gestalteten Konzert waren beliebte Evergreens von "You can leave your hat on", "Hotel California", "Sweet home Alabama" wie auch moderne Hits zu hören. Dabei demonstrierten die Schüler aus der Klasse der...

  • 16.04.16
Lokales
Wiener Tonkunstvereinigung

Herbst-Zeitlos: Orchesterkonzert der Wiener Tonkunst Vereinigung mit Werken von Mendelssohn bis Bruch

In diesem Herbst bietet die Wiener Tonkunstvereinigung, die schon seit Jahrzehnten erfolgreich Konzerte im Kulturzentrum Perchtoldsdorf veranstaltet, unter dem Titel Herbst-Zeitlos ein sehr abwechslungsreiches Programm mit Werken von Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Max Bruch. Als Violin-Solisten bei Max Bruch konnten wir Nicolás Favero gewinnen; dirigiert wird das Konzert in bewährter Art und Weise von Pablo Boggiano. Programm: F. Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre zur...

  • 19.10.15
Lokales

Beethoven-Denkmal erstrahlt in neuem Glanz

Neuer Steinsockel und bessere Sichtachse MÖDLING. Im Zuge des Umbaus der Kreuzung Badstraße/Hauptstraße und der damit einhergehenden Neugestaltung der Bushaltestelle in der Badstraße musste auch das Beethoven-Denkmal von seinem Platz entfernt werden. Zahlreiche beunruhigte MitbürgerInnen waren bereits in Sorge, ob die Büste denn wieder auf ihren Platz zurückkehren würde? Bürgermeister Hans Stefan Hintner konnte dieser Tage diesbezüglich nicht nur Entwarnung geben sondern die Rückkehr der im...

  • 11.11.14
Lokales
Stephanie Drach (Viola), Elisabeth Smoly (Cello), Emil Geber (Violine), Stefan Smoly (Violine)

Quartett Con Moto - Kammermusik vom Feinsten

Die vier jungen Musiker aus dem Bezirk Mödling präsentieren nach ihren erfolgreichen Auftritten im Wiener Konzerthaus und im Festspielhaus St.Pölten ihr neues, gleichermaßen attraktives wie anspruchs-volles Programm bei freiem Eintritt in der Beethoven Musikschule Mödling. In Österreich zählt “Con Moto” mittlerweile zu den größten Nachwuchshoffnungen der Kammermusik! Als Anerkennung für ihr Können erhielten sie u.a. Stipendien für die Teilnahme an der Internationalen Sommerakademie der...

  • 09.06.14
Lokales
Christoph Koncz ist Stimmführer der zweiten Geigen bei den Wiener Philharmonikern und gefragter Solist.
2 Bilder

Philharmonischer Frühling in Brunn

Klassikhighlight in der Brunner Pfarrkirche: Bereits Tradition hat das jährliche Konzert „Frühling in Brunn“. Der „Philharmonische Frühling in Brunn 2013“ findet heuer erstmals in der Pfarrkriche statt. Am Montag, 17. Juni 2013, um 19 Uhr 30, präsentiert das Koncz-Ensemble-Wien Werke von J.S. Bach, E.v.Dohnány und L.v.Beethoven. Das Koncz-Ensemble tritt in Brunn mit Musikern auf, die Mitglieder der Berliner Philharmoniker und Wiener Philharmoniker sind. Die Brüder Koncz, Stephan, Cellist...

  • 27.05.13
Lokales

Klassik pur - Konzert “Frühling in Brunn”

Am 07.06.2011, um 19.30 Uhr findet im Festsaal der Marktgemeinde Brunn am Gebirge, Franz Anderle-Platz 1, ein Kulturereignis der besonderen Art statt. Unter dem Motto „Frühling in Brunn“ wird das Koncz-Ensemble Wien Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Hugo Wolf und Ludwig van Beethoven spielen. Die Akteure: Das Koncz-Ensemble Wien besteht zum größten Teil aus jungen Wiener Philharmonikern um die Namensgeber Christoph, Stephan, Elisabeth und Thomas Koncz. Die Mitglieder der...

  • 13.05.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.