Behinderung

Beiträge zum Thema Behinderung

für Fachkräfte: ASS-Fortbildung
sozial-kommunikativer Werkzeugkoffer für verbale Menschen im AS

Sozial-kommunikativer Werkzeugkoffer für verbale Menschen im Autismus-Spektrum In diesem Workshop setzen wir uns mit Möglichkeiten zur Förderung sozialer und kommunikativer Fertigkeiten bei verbalen Menschen im Autismus-Spektrum auseinander. Unter anderem werden folgende Themen behandelt: • Was bereitet Menschen im Spektrum hinsichtlich des Zusammenseins mit anderen Schwierigkeiten? • Ohne Gefühle geht es nicht: Gefühle erforschen, Gefühle managen & regulieren • Soziale Fertigkeiten: Von Grüßen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten

für Eltern: ASS-Workshop - Wenn nichts mehr geht...
Umgang mit herausforderndem Verhalten

Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Kindern mit Asperger-Syndrom“ Viele Eltern von Kindern oder Jugendlichen mit Asperger-Syndrom oder hochfunktionalem Autismus erzählen, dass sie im Alltag mit ihrem Kind oft an ihre Grenzen stoßen. Betroffene Kinder reagieren oft aus scheinbar nichtigen Anlässen mit Wut, Impulsdurchbrüchen oder Verweigerung. Übliche Erziehungsstrategien funktionieren nicht und negative Spiralen von Aktion und Reaktion verfestigen sich. Dies kann für das Kind und für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten
Das adaptierte Spielgerät mit Podest.
2

Beeinträchtige Kinder
Spielgerät für spezielle Bedürfnisse

Im Schillerpark wurde nun ein Spielgerät aufgestellt, dass auch Kinder mit einer Gehbeeinträchtigung nützen können. VILLACH. Um spezielle Bedürfnisse geht es nicht "nur" dann, was etwa die Barrierefreiheit betrifft, sondern auch auf den Villacher Spielplätzen, welche die Abteilung Stadtgrün betreut. "Wir haben im Schillerpark ein Spielgerät aufgestellt, beziehungsweise den besonderen Erfordernissen nach umgebaut, damit es alle Kinder nützen können", sagt Vizebürgermeisterin Irene...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
2

Workshop: Autismus und Pubertät

Eltern- und Fachkräfteworkshop zum Thema "Autismus und Pubertät/Sexualität Die Phase der Pubertät ist allgemein eine herausfordernde Lebensphase für Eltern, Betroffene und PädagogInnen. Bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen gestaltet sich diese Zeit oftmals als besondere Herausforderung für alle Beteiligten. Im Workshop sollen konkret folgende Themen behandelt werden, damit die Bewältigung dieser Aufgabe gut gelingen kann: 1. Allgemeine Einführung in das Thema „Pubertät“: Was verändert...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten
Musik hat sich auch in der Therapie bewährt.

Mit Musik dem Patienten näher kommen

Die Musiktherapie hat sich in verschiedensten Lagen als hilfreiche Behandlung etabliert. Musik gilt gemeinhin als Unterhaltungsmedium, wird aber auch in der Medizin immer öfter angewandt. Die Musiktherapie kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn der Patient Probleme hat, sich sprachlich auszudrücken. Autismus ist ein typisches Anwendungsgebiet, aber auch bei psychischen Erkrankungen oder Traumen kommt der Behandlungsansatz zum Tragen. Unterschieden wird zwischen der aktiven und der rezeptiven...

  • Michael Leitner

9. Landesenquete im Congress Center Villach

Inhaltlicher Schwerpunkt: "Menschen mit Behinderungen und Robotics 4.0" - Chancen und Risiken VILLACH. Die Landesenquete findet heuer am Dienstag, 28. November von 9 bis 13 Uhr im Congress Center Villach statt. Die Anwaltschaft für Menschen mit Behinderungen und Sozial- und Gesundheitsreferentin Beate Prettner laden zu dieser Tagung ein, um gemeinsam in die Zukunft zu blicken und sich mit der Frage zu beschäftigen, wie Roboter das Leben von Menschen mit Behinderung verändern können. Welche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler

Autismus-Workshops mit Mag. Elvira Muchitsch

Am 14. und 15. Oktober fanden 2 Autismus-workshops mit DER Autismus-Expertin in Österreich, Frau Mag. Elvira Muchitsch in Villach statt. Am 14. Oktober konnten sich die Fachkräfte über das schrittweise Erlernen von lebenspraktischen Fertigkeiten, wie An- und Ausziehen, Duschen, Essen usw. informieren. Der 15. Oktober war den betroffenen Eltern gewidmet. Hier wurden neben lebenspraktischen Fertigkeiten auch individuelle Fragestellungen der Eltern beantwortet. Die Familienberatungsstelle...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten

Lebenspraktische Fertigkeiten für Menschen mit Autismus-Spektrum-STörung

DIE Autismusexpertin in Österreich, Frau Mag. Elvira Muchitsch kommt nach Villach! ELTERN-Workshop Lebenspraktische Fertigkeiten für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen Für die selbstständige Bewältigung des Alltags ist auch für Menschen mit ASS eine Vielzahl von lebenspraktischen Fertigkeiten erforderlich. Lebenspraktische Fertigkeiten, auch Alltagsfertigkeiten genannt, wie das An- und Ausziehen, das selbstständige Essen, die Körperpflege, der Toilettengang werden in diesem Workshop...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten

PRÄNATALDIAGNOSTIK

aus psychotherapeutischer und medizinischer Sicht Entwicklung in der Schwangerschaft aus medizinischer und psychotherapeutischer Sicht im Vergleich. Wie wirkt sich der Schwangerschaftsverlauf auf die Bindung zwischen Mutter und Kind aus? ReferentInnen: Gunhild Weiss, Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Bindungsanalyse Dr. János Gellén, Gynäkologe und PND-Experte Ort: Moritschstraße 2 in Villach, Seminarlounge Parkcafé Kosten: € 135,00 für Vollpreiszahler  € 27,00 für anerkannte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten
Große Erfolge für Villachs Tischtennis-Spieler!

Vier Medaillen für Villachs Tischtennis-Spieler

STOCKERAU/VILLACH. Bei den Staatsmeisterschaften im Tischtennis für Menschen mit Behinderung in Stockerau statt schlug sich Villach ausgezeichnet: Der junge Noah Rainer gewann als jüngster Teilnehmer im Doppel-Bewerb mit seinem burgenländischen Partner Christian Scheiber den Staatsmeistertitel. Im Einzel-Bewerb sicherte sich Rainer zudem Silber. Der ebenfalls für den VSC Villach startende Oliver Teuffenbach gewann im Einzel- und Doppel-Bewerb jeweils die Bronzemedaille. TV-Übertragung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Täglich neue Herausforderungen - Resilienz

Eltern von Kindern mit Behinderung stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Die Organisation des Alltags mit Kind mit Behinderung wird kaum zur Routine. Die Geschwisterkinder, Ehepartner und Freunde möchten nicht vernachlässigt werden. Vereinbarungen mit Kindergarten/ Schule / Hort / Tagesstätte, Gespräche mit ÄrztInnen und Therapeuten sollen geführt werden. Hinzu kommt noch Unverständnis der Umwelt gegenüber meinem Sohn/Tochter mit Behinderung. Die Umsetzung der Inklusion erweist sich als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten
Behindertensportler Noah Rainer und Wahaha Paradise Geschäftsführer  Marcel Ranzinger

Tischtennistalent mit Handicap

Noah Rainer ist trotz seiner Beeinträchtigung im Sport erfolgreich. VILLACH (aju). Noah Rainer ist erst 13 Jahre alt, hat aber schon viel erlebt. Trotz seiner Behinderung hat er es 2015 zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Tischtennis für Behinderte geschafft. Große Ziele "Meine Einschränkung bei der rechten Hand habe ich seit meiner Geburt, trotzdem aber habe ich die Freude am Sport nie verloren", sagt der Jugendsportler. Deshalb ist sein Ziel auch weiter zu trainieren um sich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Neues Buch: Der im Drautal geborene Politiker Franz-Joseph Huainigg mit Parlaments-Mitarbeiterin Evelyn Pammer
4 2

"Ich möchte einen Tag lang gehen können"

Er sitzt im Rollstuhl und muss beatmet werden: Dennoch hat der aus Paternion geborene Spitzenpolitiker Franz-Joseph Huainigg ein humorvolles Buch veröffentlicht. Die WOCHE traf ihn zum Interview. VILLACH. Am 16. Juni wird der in Paternion geborene ÖVP-Nationalrat Franz-Joseph Huainigg 50. Von Kindestagen an ist er, nach einer Impfung, an beiden Beinen gelähmt. Die Lähmung, die in seinem Körper über die Jahrzehnte nach oben gekrochen ist, sorgte dafür, dass er mittlerweile seine Arme nicht mehr...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Was macht mein Leben lebenswert

Podiumsgespräch "Was macht Leben lebenswert?" anlässlich des "Tags des Lebens" mit Nationalratsabgeordneter im Rollstuhl Franz-Joseph Huainigg, Olympia-Sieger Matthias Mayer, Pfarrer und Trauerseelsorger Johannes Staudacher, Anwältin für Menschen mit Behinderung Isabella Scheiflinger. Gemeinsam gehen wir den Fragen nach, was Menschen glücklich macht und was es braucht, dass ich am Ende meines Lebens sage: Mein Leben war erfüllt? Assistenzleistungen lt. UN-Konvention werden nach Rücksprache...

  • Kärnten
  • Villach
  • Daniela Miklautz
2

Österreich ist aktiv und Licht ins Dunkle

Licht ins Dunkle und Österreich= aktiv, hat auch heuer wieder den Erlös der Wirbelsäulentests, des Friedenslaufes,Konzert und das Galadinner das im Kloster Wernberg stattfand einem karitativen Zweck gespendet. Herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben und der tollen Organisation von Herrn Adam Müller und dem Kloster Wernberg! Mit der heurigen Aktion haben wir den 20 Monate alten Noah, dessen angeborene Erkrankung zu einer 100% Behinderung geführt hat unterstützt.

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Mairitsch
3

Mein Kind ist behindert

Marleen S. Williams Professorin für beratende Psychologie, Brigham-Young-Universität Ich weiß noch, wie ich meine Tochter Nikki zum ersten Mal im Arm hielt. Sie war wunderhübsch und vollkommen. Ich stellte mir lebhaft vor, wie ich für sie sorgen würde. Ich freute mich darauf, ihr nahe zu bringen, woran mir so viel lag – Bücher, Musik und Kunst. Ich wollte keine Mühen scheuen, sie bei der Entfaltung ihrer Talente und Fähigkeiten zu fördern. Zu diesem Zeitpunkt ahnte ich nicht, dass sie beim...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch
2

"Geheime" Engel

Mary Bartschi Ein paar Wochen lang konnte ich sehen, dass meine rechte Hand leicht zitterte. Ich redete mir ein, dass das nur am Stress lag. Es kann ganz schön schwierig sein, sieben Kinder großzuziehen, doch wenn fünf davon mehrfach behindert sind, kann einen das Leben schon mal überfordern. In meinem Terminplan standen lauter Arzttermine, Therapien und Einnahmevorschriften für die Medikamente. Außerdem musste ich ständig den Kindern helfen, die unter Anfällen litten, in ihrer Entwicklung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

Verkehrsbehinderung bis 22. August

VILLACH. Verkehrsbehinderungen in der Industriestraße und Heizhausstraße Im Bereich der Industriestraße, auf Höhe der Firma Rappold Winterthur Technologie GmbH, kommt es von 28. Juli bis 22. August, jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr aufgrund von Maschinenladetätigkeiten zu Verkehrsbehinderungen. Aufgrund einer religiösen Veranstaltung des Bosnischen Kulturvereines, in der Heizhausstraße 35, ist die Heizhausstraße am Montag, 28. Juli, in der Zeit von 6 bis 10:30 Uhr, ab dem Kreuzungsbereich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
Will Gleichgesinnte treffen: Michael Rassinger aus St. Jakob im Rosental

"Gemeinsam einfach eine gute Zeit erleben"

Michael Rassinger gründet Treffpunkt für Jugendliche mit und ohne körperlicher Beeinträchtigung. ST. JAKOB. (dg). In der heutigen Zeit ist es für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung nicht immer ganz einfach neue Kontakte zu knüpfen, erzählt Michael Rassinger. Aus eigener Erfahrung Der 25-Jährige spricht aus eigener Erfahrung. Im Kleinkindalter wurde bei ihm eine spastische Diplegie festgestellt. "Das bedeutet, dass die Füße leicht nach innen gedreht sind", erklärt Michael...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner

Mitarbeiter mit Behinderung werden positiv gesehen

Erstmals nahm die Online-Jobinitiative Career Moves mit der Studie "Chancen-Barometer" die Situation von Menschen mit Behinderung am österreichischen Arbeitsmarkt unter die Lupe. Über 250 CEOs und Personalverantwortliche nahmen an der Erhebung teil. Sehr gute oder gute Erfahrungen mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung haben 83 Prozent der Unternehmen gemacht. Überraschend ist, dass fast drei Viertel der Befragten begrüßen, dass es eine gesetzliche Einstellungspflicht für Betriebe...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Wo Sie auf den Straßen mit Behinderungen rechnen müssen

VILLACH/VILLACH LAND. Wegen folgender Baumaßnahmen kommt es in den angegebenen Zeiträumen zu Verkehrsbehinderungen. Während der Grabarbeiten für die Neuerrichtung der Wasserversorgung (Hausanschlüsse) in der Klagenfurter Straße Nr. 52, 60 und 62 kommt es noch bis Freitag, 21. Juni, zu Verkehrsbehinderungen. Während der Brückenerneuerungen der B 27 Feldwegbrücke Magdalenensee – Abfluss und der Brücke B 51 Kalter Bach „Doktorweg 2“ wird der genannte Bereich gesperrt. Die Umleitung wird...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
Die Referentin: Dr. Kathrin Hippler

"Kinder mit Asperger-Syndrom verstehen und fördern“

Workshop: Der Workshop richtet sich an Personen, die mit Kindern und Jugendlichen mit Asperger-Syndrom oder High Functioning Autismus arbeiten (z.B. PädagogInnen, TherapeutInnen, PsychologInnen). Neben einigen vertiefenden Inputs zur Diagnose und den Besonderheiten von Kindern mit Asperger-Syndrom bezüglich Lernen und Wahrnehmung, sollen Methoden und Strategien zum Umgang dargestellt, erarbeitet, selbst ausprobiert und diskutiert werden, insbesondere Strukturierungsmaßnahmen und Interventionen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Verein INTEGRATION:KÄRNTEN ungehindert behindert

„Mein Kind ist etwas Besonderes: Praxisorientierte Strategien und Erfahrungsaustausch für Eltern von Kindern mit Asperger-Syndrom“

Workshop: Eltern von Kindern mit Asperger-Syndrom berichten häufig, dass die ganz „normalen“ Erziehungsstrategien im Umgang mit ihrem Kind wenig fruchten, man sich in endlosen Debatten verliert oder immer wieder auf Verweigerung stößt. Im Zusammenleben kommt es dadurch oft zu einer hohen emotionalen Belastung auf beiden Seiten. In diesem Workshop, der sich speziell an Eltern von Kindern mit Asperger-Syndrom und High Functioning Autismus wendet, werden Alltags-Strategien im Umgang mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Verein INTEGRATION:KÄRNTEN ungehindert behindert

"GENIAL ODER GEHANDICAPPED? LEBEN MIT ASPERGER-SYNDROM“

Vortrag mit Dr. Kathrin Hippler: Menschen mit Asperger-Syndrom bzw. „High Functioning“ Autismus stellen ihre Umgebung oft vor ein Rätsel: Wie können Betroffene neben ihren spezifischen Interessen, außergewöhnlichen Stärken und ihren oft guten intellektuellen Fähigkeiten, solch große Schwierigkeiten in vermeintlich banalen Alltagssituationen haben? Obwohl das Asperger-Syndrom immer mehr zur „Modediagnose“ wurde, besteht in Österreich oft immer noch wenig Fachwissen über Erscheinungsbild,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Verein INTEGRATION:KÄRNTEN ungehindert behindert
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.