Belvedere

Beiträge zum Thema Belvedere

Freizeit
21 Bilder

Wiener Spaziergänge
Der Botanische Garten ist wieder geöffnet

Corona-bedingt ist nur der breiteste Eingang in der Mechelgasse offen. Eintritt kostenlos. Man erfreut sich immer wieder an ungewöhnlichen Blicken zum Belvedere. Wir konnten den Chinesischen Taschentuchbaum besichtigen, und wir sahen viel Schönes, Buntes. Es ist eine Sensation, dass der Australische Speerbaum, der nur alle 13-15 Jahre blüht, wenn überhaupt, hier und jetzt blüht. Die riesige rote Blüte muss gestützt werden...Für die Grabsteine von Vater und Sohn Jacquin hat man einen schattigen...

  • 09.05.20
  •  1
  •  1
Politik

Entlastung anderer Grünflächen in Wien
Warum bleiben die Bundesgärten geschlossen?

Die Ausnahemsituation dauert an, wir haben uns irgendwie daran gewöhnt. Die meisten Wienerinnen und Wiener sind sich mittlerweile bewußt, dass Sanktionen und Vorgaben der Regierung im Kampf gegen das Virus C nur dann wirken, wenn sich alle daran halten. Wir sind (noch) in der glücklichen Lage rausgehen zu dürfen, wann wir wollen. Es gibt (noch) keine festgelegten Zeiten, wann wir uns die Beine vertreten können. Alle haben den Drang ins Freie zu gehen und in Wien gibt es wunderbare Orte, wo...

  • 02.04.20
  •  1
Lokales

Trotz der Corona Krise die Sammlungen des Belvedere besuchen, aber nur virtuell. Dafür mit einer Führung des Kunstexperten Florian Waitzbauer.

Auch in den eigenen vier Wänden kann man es sich richten. Bücher, Filme, Spiele, Computer-Streams: Zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit der Ausgangsbeschränkung angenehm zu verbringen. Zum Beispiel können Kunstfreunde das Belvedere nun auch total digital genießen und erleben. Man bietet auf der Homepage via YouTube und Social Media tägliche virtuelle Kurzführungen mit dem Kunstexperten Markus Hübl an, jeweils um 15 Uhr. Es werden einzelne Kunstwerke aus der Schausammlung im Oberen Belvedere...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Otto Schenk und Michael Niavarani sind nur zwei der unzähligen Künstler, die ihr Publikum virtuell zu Hause besuchen.

Theater und Kultur gibt es virtuell
Wiens Künstler kommen jetzt nach Hause

Die Ausgangseinschränkungen und Schließung der Spielstätten haben die Theater, Bühnen und Museen in Wien dazu bewogen ihr Programm jetzt virtuell anzubieten. WIEN. Da es ja verständlicherweise momentan nicht möglich ist, ins Museum, Theater oder Kabarett zu gehen, haben sich einige Wiener Künstler und Theatermacher dazu entschlossen ihr zuhause zu besuchen. Nicht persönlich, aber virtuell. Die bz hat für Sie ein Programm zusammengestellt, das Sie in den eigenen vier Wänden genießen...

  • 19.03.20
  •  1
Lokales
11 Bilder

Wiener Museen
20? 21? Und wo bin ich?....

Dieses Wiener Museum im 3.Bezirk hieß im 20. Jh. "Zwanz'gerhaus" und jetzt im 21. Jh. eben "Einundzwanz'gerhaus". Offiziell hieß es u. a. Museum Moderner Kunst, was das Wesentliche ausdrückte, und seit einigen Jahren heißt es Belvedere 21, weil es nun zum Belvedere gehört. Es gibt ja eine Belvedere-Museums-Achse, die man auf dem Stadtplan von Wien finden kann; vom Unteren Belvedere über das Obere Belvedere eben bis zum 21-erhaus. Das Gebäude ist ein Schmuckstück moderner Architektur; nicht...

  • 04.03.20
Lokales
2 Bilder

Nachher/Vorher
Phantasiebild

Schloß Belvedere in Wien Hier ein Beispiel, was mit einfacher Fotografie NIE funktionieren kann. Die Lichtverschmutzung in einer Großstadt, wie Wien, ist so stark, dass man solche Bilder nicht fotografieren kann. Außerdem - wandelt man Fotos mit Tageslicht in Bilder mit einer Nachtstimmung um, hat das immer etwas ganz Magisches. Denn das Schloß wird bei Dunkelheit mit Scheinwerfern stark beleuchtet und hat ein ganz anderes Erscheinungsbild. Sicher schön, ist aber schon so oft fotografiert...

  • 17.02.20
  •  4
  •  2
Gesundheit
2 Bilder

Wiener Museen
Eine neue tödliche Seuche

Interessantes erfährt man im Wiener Hofmobilien-Depot, einem prachtvollen Möbel-Museum: Wien 7. Mariahilfer Str. 88, im Hof. - Diese Institution hat seit Mitte des 18.Jh.-s, seit Maria Theresias Zeit, kaiserliche und höfische Gebäude, Ämter und Wohnungen mit den passenden Möbeln ausgestattet. Einen ungewöhnlichen Einsatz gab es im Jahr 1831. Nach den schrecklichen Pestepidemien früherer Zeiten suchte eine neue tödliche Seuche Europa und Wien heim, die Cholera. Daran erkrankte jeder 50. Wiener,...

  • 30.01.20
Freizeit
12 Bilder

Regionautentreffen
Gemeinsames Punschtrinken am Belvedere

Auch dieses Jahr folgte die bz-Wiener Bezirkszeitung der Tradition, die Wiener Regionauten auf einen Punsch einzuladen. Der Kälte trotzend versammelten wir uns am Montag vor dem Christkindlmarkt des Belvedere, um gemeinsam die ein oder andere Tasse des warmen Wintergetränks zu genießen. Es war ein gemütliches Beisammensein in lockerer Runde. Es wurde viel getratscht und gelacht. Der Genuss kam natürlich auch nicht zu kurz. Für ausreichend Glühwein war Dank den Organisationskünsten von Iris...

  • 18.12.19
  •  7
  •  7
Lokales
Das Belvedere erhält ein neues Besucherzentrum.

Für zeitgemäßes Service
Das Belvedere erhält unterirdisches Besucherzentrum

Das Bau des neuen Zentrums soll im kommenden Jahr bereits beginnen.  LANDSTRASSE. Das Obere Belvedere ist mit 1,2 Millionen Besuchen jährlich das meistbesuchte Museum in Österreich. Um den Besuchern zeitgemäßes Service bieten zu können, ist nun ein neues unterirdisches Besuchszentrum geplant. Kosten: 30 Millionen EuroDer Bau soll zwischen dem Kavalierstrakt an der Prinz-Eugen-Straße und dem Oberen Belvedere entstehen und das Schloss entlasten. Unter anderem wird so die problematische...

  • 16.12.19
Lokales
Schloß Belvedere und der Christkindlmarkt

Christkindlmarkt Belvedere
Einladung zum gemeinsamen Punschtrinken

Die besinnliche Zeit des Jahres lockt mit Adventmärkten und Punsch. Die bz-Wiener Bezirkszeitung lädt daher die Wiener Regionauten auf einen Punsch ein. Dieses Jahr wollen wir wieder die Tradition des gemeinsamen Punschtrinkens aufleben lassen und laden euch ein auf einen Punsch vorbeizukommen. Und bei dieser Gelegenheit möchten wir euch auch gleich einen Neuzugang vorstellen: Ted Knops ist seit November für das Content- und Communitymanagement Österreich...

  • 04.12.19
  •  17
  •  9
Lokales
Der zauberhaft beleuchtete Eingang, wenn man vom Landstraßer Gürtel aus den Schloßpark betritt, ist immer wieder ein allseits bei Touristen beliebtes Fotomotiv. Es ist sehr unterhaltsam zu beobachten, wie manche von ihnen beinah schon euphorisch werden und im Eilzugstempo ihre Kameras und Handys zücken um hier schon mit dem Fotografieren zu beginnen. Ich kann das verstehen :-) mir geht es auch nicht anders. Schließlich kommt es sonst so gut wie nie vor, dass ich bei völliger Dunkelheit dort hinkomme.
4 Bilder

Advent von "außen" betrachtet
beim Belvedere

Da alles im Getümmel der vielen Adventmarktbesucher, zumindest für mich, eher unübersichtlich wirkt, schaue ich mir Adventmärkte sehr gerne nur von Bereichen außerhalb des Getümmels an und lasse einfach nur Kurz die Rundumstimmung abseits der vielen Leute wirken. Es erspart doch einiges an Drängerei :-). Freitag am Heimweg vom Arsenal über den Landstraßergürtel machte ich daher, wenn ich schon daran vorbei ging, auch einen Abstecher zum Belvedere. Der Regen hatte noch nicht nachgelassen und...

  • 01.12.19
  •  29
  •  18
Lokales
Wolfgang Bergmann (li.) freute sich über die Auszeichnung für "sein" Belvedere.
3 Bilder

Auszeichnung
Landstraßer Bezirksoscar geht an das Belvedere

Zum 23. Mal wurde im dritten Bezirk  der "Oscar" verliehen. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an das Belvedere. LANDSTRASSE. Die 23. Verleihung des Landstraßer Bezirksoscars war in gewisser Weise auch gleichzeitig eine Premiere. Zum ersten Mal fand die Verleihung nämlich nicht im Studio 44 am Rennweg statt - sondern in einer historisch sehr interessanten Location. Der Preis wurde im Belvedere, in genau jenem Raum verliehen, wo am 15. Mai 1955 der Österreichische Staatsvertrag...

  • 23.10.19
Lokales
64 Bilder

Wien Belvedere
BEZIRKS - OSCARS 2019

Im Prunkvollen Marmorsaal des Belvederes fand die diesjährige Bezirks- Oscar Verleihung durch Herrn Bezirksvorsteher Erich Hohenberger statt. Der diesjährige Oscar wurde an Herrn Mag. Wolfgang Bergmann, Wirtschaftlicher Geschäftsführer des Belvedere überreicht! Fotos©René Brunhölzl

  • 21.10.19
Lokales
Das Fest im Unteren Belvedere brachte das Mittelalter in die Neuzeit.
38 Bilder

Wien Belvedere
Mittelalter.Kunst.Spectaculum im Kammergarten (Bildergalerie)

Am 19. und 20. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, lud das Belvedere alle großen und kleinen Mittelalterfans zum "Mittelalter.Kunst.Spectaculum" ein. WIEN. Begleitet von Rittern, Tändlern, Tanz und Musik wurden, in einem vielfältigen Programm für die ganze Familie, die berühmten Schätze des Prunkstalls vorgestellt. Eintritt und Programm waren an beiden Tagen kostenlos. Im Prunkstall des Unteren Belvedere befindet sich eine der bedeutendsten Sammlungen der Kunst jener Epoche in Österreich:...

  • 19.10.19
Freizeit
Ich könnte Stunden zubringen, um die Details an diesem Schloss zu betrachten. Es ist unglaublich schön anzusehen.
5 Bilder

Urlaub in Wien
Schloss Belvedere

Das barocke Schloss fasziniert nicht nur Wien-Besucher. Jedes Detail an Schloss und Garten ist sehenswert. Interessantes Wissen über dieses Schloss kann hier nachgelesen werden.

  • 27.09.19
  •  22
  •  20
Leute
Noch bis 3. November hat man die Möglichkeit, dieses monumentale Porzellangefäß im Museum des Schlosses Belvedere zu besichtigen.

Ein Besuch im Belvedere in Wien

Ich besuche gerne Ausstellungen und Museen, ob in meiner Heimatstadt Scheibbs oder in der näheren und weiteren Umgebung. In Wien besichtigte ich das Belvedere und war dort tief beeindruckt von einem Kunstwerk der gebürtigen Gamingerin Uli Aigner. Uli Aigner stammt aus Gaming, jetzt lebt und arbeitet in Berlin. Nach einer Töpferlehre studierte sie Produktdesign an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Im Oberen Belvedere ist das Kunstwerk Item 2361 ausgestellt. Auf dem...

  • 08.08.19
  •  2
Lokales
Bild (vlnr): Mag. Alexander Ehrmann (GF Saint Charles), Gözde Eren (GM Andaz Vienna), Richard König (GF Saint Charles)
6 Bilder

Am Belvedere
Hotelkonzept mit Sinneserlebnissen

Die Saint Charles Apothecary aus Mariahilf stattet die Zimmer des Andaz Hotels Am Belvedere mit naturbelassenen Produkten aus. MARIAHILF/ FAVORITEN. Schon bei der Eröffnung des Hotels Andaz Vienna Am Belvedere im April dieses Jahres wurde deutlich, dass es das Ziel ist, Traditionen zu wahren und sie in die Moderne mitzunehmen. Diese Werte vertritt auch die Saint Charles Apothecary. Apotheker Alexander Ehrmann, der die Tradition seiner Familie nun in der sechsten Generation übernahm,...

  • 31.07.19
  •  2
Leute
Die in der Ausstellung im Museum Belvedere gezeigten Bilder von Stephanie Hollenstein zeigen eine repräsentative Auswahl ihres Schaffens und ihrer Themen.

Wiener Szene mitgeprägt
Wiener Szene mitgeprägt

Werke von Stephanie Hollenstein derzeit im Belvedere ausgestellt Stephanie Hollenstein hat in Wien ein Stück Kunstgeschichte geschrieben. Sechs ihrer Werke sind jetzt im „Belvedere“ ausgestellt. Hollenstein, 1886 in Lustenau geboren, lebte länger in Wien - in der NS-Zeit war sie von 1939 bis 1943 Präsidentin der „Bildenden Künstlerinnen Österreichs“. Ihre Biographie ist jedoch von sehr vielen Widersprüchen geprägt, ihr Nachlass wird in der Galerie Hollenstein verwahrt und besteht aus 94...

  • 27.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.