Belvedere

Beiträge zum Thema Belvedere

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
2 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Gartenhistoriker Christian Hlavac hat die 25 schönsten Wiener Parkanlagen in seinem neuen Buch zusammengefasst.
7

Christian Hlavac
Döblinger schreibt Buch über die Wiener Parks

Der Döblinger Christian Hlavac schreibt in seinem neuen Buch über Gärtner, Kaiser und Grünoasen. WIEN/DÖBLING. Auf insgesamt 240 Seiten unternimmt der Gartenhistoriker einen Streifzug durch die schönsten Parks der Stadt und erzählt über deren Geschichte, Bedeutung und Besonderheiten. Die "Wiener Parkgeschichten" sind bereits das zweite Buch des waschechten Döblingers, der in der früheren Geburtsklinik Glanzing zur Welt kam. In seinem Beruf als Gartenhistoriker ist der 49-Jährige fast täglich in...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Belvedere
4

www.49plus.at Das Onlinemagazin für Junggebliebene
Wiener Spaziergänge

Wir starten in den nächsten „Wiener Spaziergang“, es ist schon Nr. 9. Es wird sicher nicht der letzte sein, dieses Jahr hat es in sich. Diese kleinen Wanderungen durch Wien sollen ablenken von COVID-19 und den Kopf frei bekommen für gute und positive Gedanken. Es ist „Soft-Lockdown“. Also alle Lokale, Theater und leider auch Museen haben geschlossen und es gibt die Ausgangssperre von 20.00 bis 6.00 Uhr. Das heißt es darf und muß „gegrantlt“ werden, wie es eben für Wiener üblich ist. Belvedere...

  • Wien
  • Landstraße
  • Gabriele Czeiner
Staatssekretärin Andrea Mayer (links) und Generaldirektorin Stella Rollig vor der "Dame mit Fächer".

Ab 25. März
Klimt-Schau im Belvedere

Ab heute, 25. März, sind Gustav Klimts letzte Werke im Oberen Belvedere zu sehen. WIEN/LANDSTRASSE. Nach einhundert Jahren ist Klimts Gemälde "Dame mit Fächer" erstmals wieder in Wien zu sehen. Es handelt sich dabei um das letzte Porträt des Künstlers. Das Porträt "Dame mit Fächer" entstand im Laufe des Jahres 1917. Als Klimt am 11. Jänner 1918 einen Schlaganfall erlitt, an dessen Folgen er am 6. Februar starb, war das Bild beinahe fertiggestellt. Es handelt sich nicht um ein Auftragswerk,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Bei der Dame mit Fächer handelt es sich um eine Leihgabe aus Privatbesitz.

Belvedere
Das letzte nahezu vollendete Gemälde von Gustav Klimt

Das letzte weitgehend vollendete Gemälde von Gustav Klimt ist ab 25. März im Rahmen einer Sonderausstellung im Oberen Belvedere zu sehen. LANDSTRASSE. „Es ist für mich ein ganz besonderer Glücksmoment, dieses geheimnisumwitterte Gemälde von Gustav Klimt im Belvedere zeigen zu können. Dass es ein Jahrhundert lang in Österreich nicht öffentlich zu sehen war, trägt dazu bei und macht die Präsentation zu einem Must-See", so Generaldirektorin Stella Rollig. Es handelt sich dabei um das Gemälde "Dame...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Veranstalter Georg Hoanzl und Michael Niavarani (v.l.) sorgen auch heuer für Open-Air-Kultur im Belvedere.
2

Mai bis September
Theater im Park bringt auch heuer Kultur ins Freie

Das von Michael Niavarani und Georg Hoanzl gegründete Theater im Park bringt die Kultur auch dieses Jahr wieder ins Freie. LANDSTRASSE. Durch die Krise ist es entstanden und hat sich bewährt: Das Format Theater im Park findet auch dieses Jahr wieder statt und sorgt unter Sicherheitsvorkehrung für etwas Live-Kultur in Coronazeiten. Für die Saison Mai bis September 2021 wurden bereits rund 50.000 Karten für mehr als 130 Veranstaltungen verkauft. Unter dem Motto "Luftig - lustig - schön - sicher“...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Das Belvedere Museum empfängt wieder Besucherinnen und Besucher.

Belvedere
Wiedereröffnung mit neuer Ausstellung und Aktionstag

Mit 9. Februar sind das Obere Belvedere und das Belvedere 21 wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet: Mit neuer Ausstellung und Aktionstag. LANDSTRASSE. Ab Dienstag, dem 9. Februar, sind das Obere Belvedere und das Belvedere 21 wieder geöffnet. „Die Freude über die Wiedereröffnung ist groß. Wir begrüßen unsere Besucher mit einem besonders reizvollen Projekt zur Sammlungsarchäologie, der "Im Blick"-Ausstellung zum Barockmaler Johann Jakob Hartmann, der bereits für die kaiserliche Galerie...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
bz-Redakteur Karl Pufler im Böhmischen Prater. Das "Open Mic" dazu gibt es auf Facebook.
1 3

Belvedere21 am Laaerberg
Von Ziegelböhm und Vergnügungen (mit Video)

Die Geschichte des Böhmischen Praters facebook-gerecht in drei Minuten: Das Museum Belvedere21 ging mit dem "Open Mic" auf den Laaerberg. FAVORITEN. Das Belvedere 21 in der Arsenalstraße ist ein lebendiger Treffpunkt für die Nachbarn. Dabei werden die Menschen nicht nur eingeladen, sich Kunst anzusehen, sondern auch mitzumachen. So präsentieren Menschen ihr Grätzel – vom Karlsplatz über das Quartier Belvedere  und das Arsenal bis zum Kulturzentrum Brotfabrik und dem Sonnwendviertel. Vor Kurzem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Neuzugänge erweitern die Schausammlung des Oberen Belvedere.
2

Dauerleihgaben und Schenkungen
Belvedere verzeichnet eindrucksvolle Neuzugänge

Das Belvedere verzeichnete eindrucksvolle Neuzugänge. Ausgewählte Werke werden ab der Wiedereröffnung der Museen in der Schausammlung des Oberen Belvedere zu sehen sein. LANDSTRASSE. Die Schenkung des Ehepaars Ingeborg und Wolfgang Maurer ist die umfangreichste in der jüngeren Geschichte des Belvedere: Sie umfasst knapp 800 Objekten aus der Zeit vom späten Mittelalter bis zum frühen 20. Jahrhundert. Ein Schwerpunkt liegt auf Barock mit Arbeiten von Martin Johann Schmidt (Kremser Schmidt) und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
14 6 8

Belvedere
Schloss Belvedere

Das Schloss Belvedere (von italienisch „schöne Aussicht“; traditionelle xenographische Aussprache ohne Schluss-e und auf „der“ betont: [belveˈdeːɘ] Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i)[1] in Wien ist eine von Johann Lucas von Hildebrandt (1668–1745) zwischen 1714 und 1723 für Prinz Eugen von Savoyen (1663–1736) erbaute Schlossanlage (seit 1850 im Bezirk Landstraße). Das Obere Belvedere und das Untere Belvedere (benannt aufgrund der Lage auf einem südlich der damaligen Stadt ansteigenden Hang)...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Friederike Kerschbaum
So sehen Sieger aus: Anne Marie und Hans Schullin

Auszeichnung: Schullin ist "Premiumjuwelier des Jahres"

Grazer Familienunternehmen darf sich über weitere Auszeichnung freuen. Die Schmuckstars-Awards 2020 gelten als "Oscars" der heimischen Uhren- und Schmuckbranche. Daher freut es, wenn ein Grazer Unternehmen diese Auszeichnung in die Murmetropole holt. Anne Marie und Hans Schullin freuen sich über den Gewinn in der Kategorie "Premiumjuwelier des Jahres". Aufgrund der aktuellen Situation gab es keine große Gala, sondern eine kleine Verleihung im Belvedere, die Alfons Haider moderierte. Mit den...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Jascha Novak als Egon Schiele verkleidet.
1

Geschichte auf der Landstraße
Unterwegs mit Alma Mahler und Egon Schiele

„Geschichte spaziert — unterwegs mit Promis von anno dazumal“ heißen die historischen Rundgänge mit den Austria Guides. Am Freitag, 25. September, geht's ins Obere Belvedere. LANDSTRASSE. Sie verkörpern historische Persönlichkeiten und erzählen bei Rundgängen Unbekanntes, Kurioses und Spannendes aus deren Leben: Am Freitag, 25. September, geht's ins Obere Belvedere: "Alma Mahler" heißt der Rundgang, Jascha Novak wird als Egon Schiele verkleidet durch dessen Leben führen. Abseits von Nostalgie...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Diese Skulpturen sollen wieder im alten Glanz erstrahlen.
6

Belvedere Heritage
Neuer Aufputz für das Kulturerbe

Die in die Jahre gekommenen Steinskulpturen vor dem Belvedere werden von eifrigen Volontären renoviert. LANDSTRASSE. Den „Aufstieg zum Olymp“ sollen die Skulpturen im Belvederegarten symbolisieren. Sie gehören mit dem Belvedere zum Unesco-Weltkulturerbe. Doch an den vier Exemplaren vor dem Haupteingang nagt bereits der Zahn der Zeit. Die Witterung und andere äußere Einflüsse fordern ihren Tribut. Erstes Projekt in ÖsterreichDen alten Glanz der Steinskulpturen wieder herzustellen – dessen haben...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Wegen der Hitze wurde im Park fleißig gegossen, sodass ich mein "Spiegelungsfoto" machen konnte.
2 2 8

Belvedere Wien
Schlosspark:

Letzte Woche besuchte ich nach langer Zeit wieder einmal den Belvedere-Schloßpark in Wien. Die barocke Schlossanlage wurde von Johann Lucas von Hildebrandt für Prinz Eugen von Savoyen in der Zeit von 1714 bis 1723 erbaut. Prinz Eugen nutzte sie als Sommerwohnsitz.  Der Park war gut besucht, aber nicht überlaufen. So konnte ich ein paar Fotos mitnehmen.

  • Wien
  • Sabine Mayer
Die Initiatoren Michael Niavarani (li.) und Georg Hoanzl eröffneten das Theater im Park am Belvedere.
1 14

Open Air
Georg Hoanzl und Michael Niavarani eröffnen Theater im Park

Mehr als 20.000 Karten wurden bereits für das Freilichttheater verkauft. Das Programm von Klassik, über Theater, Wienerlied, Kabarett und vielen Sparten mehr wird laufend erweitert und soll noch bis Ende September andauern. LANDSTRASSE. Trotz Regenschauer herrschte bei der Eröffnung des Theaters im Park ausgelassene Stimmung. Aus der Not wurde eine Tugend gemacht. Monatelang durften Künstler nicht auftreten. So kam kurzerhand die Idee auf, die Auftritte nach draußen zu verlegen. Gesagt getan....

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
1 1 21

Wiener Spaziergänge
Der Botanische Garten ist wieder geöffnet

Corona-bedingt ist nur der breiteste Eingang in der Mechelgasse offen. Eintritt kostenlos. Man erfreut sich immer wieder an ungewöhnlichen Blicken zum Belvedere. Wir konnten den Chinesischen Taschentuchbaum besichtigen, und wir sahen viel Schönes, Buntes. Es ist eine Sensation, dass der Australische Speerbaum, der nur alle 13-15 Jahre blüht, wenn überhaupt, hier und jetzt blüht. Die riesige rote Blüte muss gestützt werden...Für die Grabsteine von Vater und Sohn Jacquin hat man einen schattigen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1

Trotz der Corona Krise die Sammlungen des Belvedere besuchen, aber nur virtuell. Dafür mit einer Führung des Kunstexperten Florian Waitzbauer.

Auch in den eigenen vier Wänden kann man es sich richten. Bücher, Filme, Spiele, Computer-Streams: Zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit der Ausgangsbeschränkung angenehm zu verbringen. Zum Beispiel können Kunstfreunde das Belvedere nun auch total digital genießen und erleben. Man bietet auf der Homepage via YouTube und Social Media tägliche virtuelle Kurzführungen mit dem Kunstexperten Markus Hübl an, jeweils um 15 Uhr. Es werden einzelne Kunstwerke aus der Schausammlung im Oberen Belvedere...

  • Wien
  • Landstraße
  • Peter Markl
11

Wiener Museen
20? 21? Und wo bin ich?....

Dieses Wiener Museum im 3.Bezirk hieß im 20. Jh. "Zwanz'gerhaus" und jetzt im 21. Jh. eben "Einundzwanz'gerhaus". Offiziell hieß es u. a. Museum Moderner Kunst, was das Wesentliche ausdrückte, und seit einigen Jahren heißt es Belvedere 21, weil es nun zum Belvedere gehört. Es gibt ja eine Belvedere-Museums-Achse, die man auf dem Stadtplan von Wien finden kann; vom Unteren Belvedere über das Obere Belvedere eben bis zum 21-erhaus. Das Gebäude ist ein Schmuckstück moderner Architektur; nicht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.