Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Unternehmensberater liefern für Entscheidungsgrundlagen und begleiten Unternehmer in vielen wirtschaftlichen Belangen.
2

Unternehmensberater
Starke Partner der Wirtschaft

Unternehmensberater unterstützen Entscheidungsträger in den Betrieben in vielen Bereichen. BURGENLAND. Damit sich Unternehmer auf den Kern ihrer Aufgaben konzentrieren können, benötigen sie auch Partner an ihrer Seite, die sich um andere Belange kümmern. Ein ganz wesentlicher Partner, der Unternehmen in vielen Bereichen unterstützen kann, ist ein Unternehmensberater. Sie unterstützen die Weiterentwicklung, aber auch Veränderungen im Unternehmen und bringen dabei eine unabhängige Sichtweise von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
RE/MAX-Geschäftsführerin Daniela Weiss

RE/MAX Convention
Nummer 1 für Miete, Kauf und Bewertung

Am 19. Jänner ging in Salzburg Österreichs größtes Event der Immobilienwirtschaft über die Bühne. Über 600 Makler des Branchen-Primus RE/MAX trafen sich zur alljährlichen Convention. Neben Weiterbildung in technischen, rechtlichen und steuerlichen Belangen stand auch der Rückblick auf das äußerst erfolgreiche Jahr 2018, sowie 20 Jahre RE/MAX in Österreich am Programm. Und damit auch die Ehrung der erfolgreichsten Mitglieder aus ganz Österreich. RE/MAX ehrt Kollegen Auch wir von RE/MAX Limes,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Iris Enz: Yogi, Coach, Lebens-, Sozialberaterin und mehr aus Eisenstadt

„Durchstarter“: Menschen, die den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben Warum haben sie sich selbstständig gemacht? Weil ich die Freiheit liebe, das zu tun, was mir am Herzen liegt und andere damit zu berühren. Was ist das für ein Gefühl? Ich freue mich jeden Tag, die lachenden und entspannten Gesichter der Menschen zu sehen, die ich begleite. Ihre Arbeit kurz erklärt: Yoga in Kombination mit Coaching, Lebens- und Sozialberatung und ganzheitlicher Körperarbeit wie Nuad, Cranio Sacral...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
fit2work berät kostenlos bei Problemen im Arbeitsleben.

fit2work: Gesundheit am Arbeitsplatz – Beratungsstelle in Eisenstadt

EISENSTADT. „fit2work“ bietet kostenfreie, vertrauliche und unverbindliche Beratung für ein gesundes Arbeitsleben. Die Berater helfen Arbeitsplätze zu erhalten und die Gesundheit zu verbessern – ganz gleich, ob es sich um physische Beschwerden oder psychische Probleme handelt. Viefältiges Angebot Die „fit2work“-Berater informieren über medizinische und therapeutische Angebote und geben Tipps zu Beratungsstellen, die bei finanziellen oder persönlichen Problemen hilfreich sind. Weiters...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Experten laden zu einem Fachvortrag: Seit heuer kommt es beim neuen Erbrecht zu einschneidenden Änderungen. (Symbolbild)
1

Richtig vererben: Fachveranstaltung in Eisenstadt

EISENSTADT. LBG Burgenland und das Notariat Deiger/Manninger laden am 30. Mai ab 18 Uhr zu einem kostenlosen Info-Abend „Richtig vererben – Fehler vermeiden“. Unter den Themen des Vortrages unter anderem: Verschenken und Vererben von Immobilien Neuerungen im gesetzlichen Erb- und Pflichtteilsrecht Einkommensteuer und Immobilienertragsteuer (Folgen beim Geschenknehmer und Geschenkgeber, Konsequenzen bei der Abfindung im Zusammenhang mit Erbschaften) Grunderwerbsteuer als versteckte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Demenztraining mit Petra Hader

Generationenzentrum Eisenstadt | 09:30 - 11:00 Uhr Jeden Freitag Kostenfrei! Kontakt & Information | Dipl. Demenztrainerin Petra Hader | 0664/456 89 73 | petra_hader@icloud.com | Wann: 30.06.2017 09:30:00 bis 30.06.2017, 11:00:00 Wo: 7000, Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sigrid Bayer

Offenes Kamingespräch für PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Thema heute: Kinderbetreuung

Daniela Hodosi, Leiterin der Hauskrankenpflege der Caritas sowie im mobilen Palliativ-Team tätig, und Hausarzt i. R. Christian Euler laden pflegende Angehörige zu einem offenen Kamingespräch. Gast: Dr. Kurt Kleinl, Kinderarzt, Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie in Mattersburg. In unserer offenen Gesprächsrunde pflegender Angehöriger haben wir bisher unser Augenmerk auf Probleme rund um die Betreuung defizitärer Erwachsener und betagter Menschen gerichtet. Die kommenden Abende wollen wir...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Haus der Begegnung

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 21.12.2016 in Hornstein zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 21.12.2016 ganztags Wo: Rathaus, Hornstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 21.12.2016 im Gemeindeamt Neufeld an der Leitha zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 21.12.2016 ganztags Wo: Gemeindeamt, Neufeld an der Leitha auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 16.12.2016 in der Neuen Mittelschule Frauenkirchen zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 16.12.2016 ganztags Wo: Neue Mittelschule, Frauenkirchen auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 15.12.2016 im Gemeindeamt Hirm zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 15.12.2016 ganztags Wo: Gemeindeamt, Hauptstr., 7024 Hirm auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 14.12.2016 im Gemeindeamt Wallern zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 14.12.2016 ganztags Wo: Gemeindeamt, Wallern im Burgenland auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 12.12.2016 im Rathaus Mattersburg zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 12.12.2016 ganztags Wo: Rathaus, Brunnenpl. 4, 7210 Mattersburg auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 7.12.2016 im Gemeindeamt Purbach zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 07.12.2016 ganztags Wo: Gemeindeamt, 7083 Purbach am Neusiedler See auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 7.12.2016 im Gemeindeamt Donnerskirchen zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 07.12.2016 ganztags Wo: Gemeindeamt, Donnerskirchen auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 5.12.2016 im Pannoneum Neusiedl/See zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 05.12.2016 ganztags Wo: Pannoneum, Neusiedl am See auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Yasmine Moyses
Gerhard Michalitsch und Norbert Darabos sind von der Notwendigkeit des Projekts "MIG" überzeugt

ÖGB-Projekt "MIG - Mehrsprachige Beratungsstelle im Grenzraum" : Bisherige Bilanz

EISENSTADT. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) Burgenland startete am 1. April 2015 sein Projekt "MIG - Mehrsprachige Beratungsstelle im Grenzraum". Dabei werden ausländische Arbeitnehmer, die im Burgenland beschäftigt sind, in deren Muttersprache (Ungarisch und Rumänisch) über ihre Rechte informiert sowie ihre Anliegen und Probleme behandelt. Informationsstelle Das Projekt "MIG" ist kurz gesagt eine Informationsstelle für ausländische Arbeitnehmer. Diese erfahren in den drei...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Lohnsteuerberatung: Hol dir dein Geld zurück

EISENSTADT. Am Montag, dem 29. Februar und am Montag, dem 7. März jeweils zwischen 13 und 17 Uhr lädt die Arbeiterkammer in Eisenstadt zur Lohnsteuerberatung. Unter dem Motto „Hol dir dein Geld zurück“ berät die Bezirksstelle in der Arbeiterkammer in Eisenstadt. Nähere Informationen erhalten Sie unter 02682740 und auf bgld.arbeiterkammer.at.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Anzeige
1

ÖZIV Burgenland: Beratung und Unterstützung wo andere nur reden

Einst Krüppel, dann Invalide, heute Mensch: Der ÖZIV Burgenland hilft Menschen, die mit Einschränkungen im täglichen Leben zu kämpfen haben - und leider immer noch viel zu oft als nicht gleichwertig angesehen werden. Auch für Menschen mit Behinderung heißt es oft: Recht haben bedeutet nicht gleich Recht bekommen. Das betrifft den Behindertenparkplatz, der immer zugeparkt ist genauso wie die dringend notwendige Behandlung welche die Krankenkasse verweigert. Hier greift der ÖZIV Burgenland ein....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Anzeige

Gratis Energie-Beratung in der Gemeinde Wulkaprodersdorf

Gemeinsam mit der Regulierungsbehörde E-Control lädt Sie die Gemeinde Wulkaprodersdorf zur kostenlosen Energie-Beratung ein. Die ExpertInnen der E-Control informieren mit einem kurzen Vortrag im Gemeindeamt über alle Bereiche zum Thema Energie: Wer ist mein günstigster Strom- bzw. Gaslieferant? Wie funktioniert ein Lieferantenwechsel und wie viel kann ich mir durch einen Wechsel sparen? Wie kann ich meine Stromrechnung richtig lesen und verstehen? Ich habe ein Problem mit einem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Energie-Control Austria

Familienberatungsstelle

Rechtsberatung jeweils am Montag von 16 – 17 Uhr durch erfahrenen Richter. Anonym und kostenlos. Wann: 26.12.2016 16:00:00 bis 26.12.2016, 17:00:00 Wo: Caritas, Sankt-Rochus-Straße 15, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jobs Eisenstadt
Anzeige
Der Lebens- und Sozialberater Wilfried Schuster hilft dabei, Partnerschaften und Beziehungen erfolgreich zu gestalten.
4

Wilfried Schuster - Eine Lösung für das Rätsel "Partnerschaft"

Sie erinnern sich noch? Damals, als die Liebe besonders süß war? Das Gras noch grüner? Die Welt noch vorwiegend voll Sonneschein? Damals haben Sie sich in Ihren Partner verliebt. Zukunftspläne wurden geschmiedet und es gab eine klare Vorstellung wie man das gemeinsame Leben verbringen will. Doch nach und nach schlich sich der Alltag in die Beziehung ein und die einst so guten Vorsätze geraten immer mehr in Vergessenheit. Lebensziele, Partnerschaft und schließlich die Liebe werden mehr und mehr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.