Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

3

Klimafit in die Zukunft
Infostelle für klimafittes Bauen und Sanieren

Wie modernisiere ich mein Eigenheim? Worauf muss ich achten? Wie mache ich mein Haus „klimafit"? Wie kann die Sanierung finanziert werden? Welche Förderungen gibt es? Wie kann ich einer Überhitzung des Gebäudes entgegenwirken? Wie kann ich Energiesparen? Das und viele Fragen stellen sich vor der Sanierung und Modernisierung eines Gebäudes. Die Infostelle für „klimafittes Bauen und Sanieren" will Ihnen mit kompetenter Hilfe zur Seite stehen. Frau DI Judith Eder (www.jederbaut.at ) wird im...

  • Gänserndorf
  • Wimmer
Bezirksstellenleiter Robert Taibl (AKNÖ), Besucher der Infoveranstaltung und Siegfried Vock (NÖGKK)

Infos im Doppelpack
Schwangerschaftsberatung mit NÖGKK und AKNÖ

Ein toller Service für alle werdenden Eltern wurde im Rahmen einer Doppel-Information von Gebietskrankenkasse und Arbeiterkammer in Gänserndorf geboten.  BEZIRK. Infos im Doppelpack gab es für werdende Mütter (und selbstverständlich auch Väter). Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer Niederösterreich (AKNÖ) eine Schwangerenberatung in Gänserndorf. NÖGKK-Experte Siegfried Vock informierte über die medizinischen Leistungen rund um die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

AMS
Zukunft nach der Babypause

GÄNSERNDORF. Das AMS Gänserndorf hat gemeinsam mit seinen Partnern, der Arbeiterkammer, der Krankenkasse, sowie verschieden Beratungs- und Bildungseinrichtungen einen den Vormittag für Wiedereinsteigerinnen durchgeführt. Rund 25 Kundinnen nahmen das Angebot in Anspruch und haben sich aktuelle Informationen rund um das Thema beruflichen Wiedereinstieg nach der "Babypause" abgeholt.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Singing Dream Team (v.l.n.r.): Margit Pregler, Michael Perfler, Regine Pawelka (alle 3 Gesang), Roman Teodorowicz (Klavier), (Foto: KOBV - Der Behindertenverband Ortsgruppe Gänserndorf, Andrea Haider)
22

Das war das Sommerfest 2018 des "KOBV - Der Behindertenverband" Ortsgruppe Gänserndorf

Schönes Wetter, zufriedene Gesichter, gutes Essen, gute Stimmung und gute Musik Am 4. August 2018 ging das Sommerfest des KOBV Gänserndorf über die Bühne. Es war ein gemütlicher Nachmittag bei schönstem Wetter und erstklassiger Unterhaltung durch die "Wiener- und Heurigenlieder" des Singing Dream Team (SDT) aus Strasshof. (siehe Foto) Über 50 Gäste genossen das Buffet beim Heurigen Storch in Gänserndorf und nutzten die Gelegenheit, bei den Wienerliedern mitzusingen. Als Ehrengäste wurden vom...

  • Gänserndorf
  • Thomas Musska

Rainbows: Eine Gruppe, die Kindern nach einer Trennung Mut gibt

DEUTSCH-WAGRAM. Rainbows-Gruppen helfen Kindern, die Folgen der elterlichen Trennung abzufedern und stärken sie für ihre Zukunft. Denn die Spätfolgen von kindlichen Stresssituationen können enorm sein, wie eine aktuelle deutsche Studie belegt. „Umso wichtiger ist es, belastende Erfahrungen wie die Trennung der Eltern durch bewährte pädagogische Angebote abzufedern“, erklärt Fr. Mag. Sebök, die Bereichsleitung von Rainbows-Nö. Die Kinder werden in zwölf wöchentlichen Gruppentreffen von speziell...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
v.l.n.r: Renate Pintz, Doris Jakl, Günther David, Walter Krichbaumer, Thomas Musska, Andrea Haider
2

KOBV - Der Behindertenverband, Ortsgruppe Gänserndorf: Neuer Vorstand seit Juli 2017

Vorstandswechsel beim KOBV Gänserndorf. Mit Juli 2017 nimmt der neue Vorstand der Ortsgruppe Gänserndorf des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes (kurz: KOBV - Der Behindertenverband) seine Tätigkeit auf. (Info und Kontaktdaten) Das neue Team rund um Obmann Thomas Musska (Weikendorf), Kassierin Doris Jakl (GF süd), Schriftführerin Andrea Haider (Weikendorf), sowie Rechnungsprüfer Walter Krichbaumer (Gänserndorf) wurde im Beisein von Bezirksarbeitsgruppenobmann Günther David (Obersiebenbrunn)...

  • Gänserndorf
  • Thomas Musska

Schwangerenberatung in Gänserndorf

Am 19.04.2017 fand im Rahmen der Schwerpunktwochen der Gebietskrankenkasse NÖ in Gänserndorf eine Schwangerenberatung zum Thema „Kinderbetreuungsgeld NEU“ statt. Werdende Eltern aus dem Bezirk Gänserndorf erhielten ausführliche Informationen zu den Neuerungen für Geburten ab 01.03.2017.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Nach der Schule in den Beruf

GÄNSERNDORF. Nach der Schule im Beruf durchstarten – das bringt große Veränderungen. Etwa das erste selbstverdiente Geld; doch wieviel wird an Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen abgezogen? Wie und wo ist man versichert? Was tun bei Krankheit? Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) besuchte jeweils eine Abschlussklasse der BHAS Gänserndorf. NÖGKK-Mitarbeiter Dietmar Reichel lieferte den Jugendlichen Infos aus erster Hand. Etwa, dass von einem Euro Sozialversicherungsbeitrag nur 20 Cent auf die...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

Entspannende Weihnachtszeit mit 24-Stunden-Betreuung


Wenn es alleine nicht mehr geht, sind wir für Sie da.
 Jeder freut sich bereits an die schönsten Tage des Jahres. Eine Zeit wo man mit der Familie gemeinsam backt, kocht, Lieder singt und vom allem wo die Menschen sich näher sind. Glühwein und leckere Süßigkeiten gehören in der Weihnachtszeit zum Alltag. So sind wir dass gewohnt. 
Doch viele Familien haben auch durch diese sinnlichen Feiertage Sorgen um ihre liebsten. Ältere Angehörige sind uns sehr wichtig aber der Pflegebedarf ist trotz guter...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Anzeige
Großes Interesse herrschte beim "Gesund-Liegen"-Beratertag.

„Gesund Liegen“ bei Böhm-Mitsch

„Gesund Liegen“ hieß das Motto beim Spannberger Traditionsunternehmen Böhm-Mitsch. Besucher hatten die Möglichkeit, eine kostenlose Rückenanalayse auf dem Dosigraph von Lattoflex durchzuführen und konnten somit sehen und erleben, wie die Wirbelsäule auf durchgelegene oder zu harte Matratzen und auf Matratzen ohne Schulterabsenkung reagiert. Die Wahl der richtigen Matratze ist besonders entscheidend für einen erholsamen Schlaf. Bei Böhm-Mitsch können Sie verschiedene Bettsysteme testen. Das...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Das Team von DFS berät Sie bestens.

Angenehmen Raumklima: Kühlen im Sommer - Heizen im Winter

Perfektes Raumklima zum Wohlfühlen. Die Firma DFS - Lüftung, Klima, Kälte bietet Ihnen ein Spezialangebot zum Saisonstart an. Ein angenehmes Raumklima für Ihr Zuhause wird mit Daikin Klimageräte erzielt. Das Klimagerät kostet im Angebot 1900,- (Preis inklusive MwSt gültig für die Bezirke Gänserndorf und Wien. Außerhalb dieser Bezirke wird eine An- und Abfahrt verrechnet). Die Splitkombination besteht aus Innen- und Außengerät, Geräteleistung von 2,5kw, Heizen und Kühlen mit einem Gerät,...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Robert Taibl (Bezirksstellenleiter AK Gänserndorf), Helga Schaber (Leiterin AK Rechtsschutzbüro NÖ Ost) und Peter Stattmann (Kammerrat und Vorstandsmitglied der AK Niederösterreich) präsentierten die Halbjahresbilanz im Arbeitsrecht für den Bezirk Gänserndorf.

Urlaub nehmen statt endlos aufsparen

GÄNSERNDORF. Passend zu den letzten Sommertagen erinnert die Arbeiterkammer daran unverbrauchte Urlaubstage auch in Anspruch zu nehmen. Andernfalls könnte es einem so gehen, wie der 52-jährigen Arbeitnehmerin aus dem Bezirk. Erst durch die Insolvenz ihres Arbeitgebers wurde sie aufmerksam, dass sie um ihre angesparten Urlaubstage umgefallen wäre. „Das Urlaubsgesetz sieht vor, dass der Urlaubsanspruch nach Ablauf von zwei Jahren ab dem Ende des Urlaubsjahres, in dem er entstanden ist, verjährt“,...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
Auch Bgm. Stipanitz besuchte den Möbel-Frühling bei Böhm-Mitsch in Spannberg.

Live Cooking und Beratungsgespräche bei Böhm-Mitsch

Das Weinviertler Traditionsunternehmen Böhm-Mitsch lud zum Spannberger Möbel-Frühling. Der liebevoll gestaltete Schauraum lockte viele Besucher nach Spannberg, um sich über die neuesten Wohntrends zu informieren. Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wie Vorträge zum Thema Küchenplanung, Miele Live Cooking und individuelle Beratungsgespräche mit einem Schlafexperten erwarteten die Besucher viele attraktive Angebote. Die Tiefschlaf-Aktion ist noch bis 15. April 2016 gültig. Nähere...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch

Deutsch-Wagram: Hilfe für Scheidungskinder

BEZIRK. Nur nach den Sommerferien werden ähnlich viele Trennungen und Scheidungen verzeichnet wie nach den Weihnachtsfeiertagen. Den Kindern wird in dieser Umbruchphase oft der Boden unter den Füßen weggerissen. "Rainbows" hilft ihnen, sich in der neuen Lebenssituation zurechtzufinden. In den Rainbows-Gruppen treffen die betroffenen Kinder (zwischen 4 und 12 Jahren) auf Gleichaltrige, die genau wissen, wie sich eine Trennung anfühlt. In 14 wöchentlichen Gruppentreffen, unter der Leitung einer...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Unternehmertipps in der Wirtschaftskammer Gänserndorf: Optimierter Umgang mit Forderungen

GÄNSERNDORF. Unter dem Titel "Optimierter Umgang mit Forderungen - Anwaltstipps zur Vermeidung von Forderungsausfällen" referierte Rechtsanwalt Werner Borns vor zahlreichen Unternehmernin der Wirtschaftskammer Gänserndorf. Er spannte dabei einen Bogen vom Entstehen der Forderungen bis letztlich hin zur gerichtlichen Eintreibung und Exekution bei Nichtzahlung und untermauerte dies durch zahlreiche Tipps und Erfahrungen aus der Anwaltspraxis.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Hospizkurs in Orth startet im Jänner

ORTH. Auch 2016 gibt es wieder einen Hospiz Kurz für interessierte Freiwillige des Marchfeld in Orth an der Donau. In zehn Modulen werden die Teilnehmer als Lebens-, Sterbens- und Trauerberater ausgebildet. Der erste Infoabend findet am 28. Jänner im Landespflegeheim St. Michael in Orth statt.

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
16

Die neuen BMW & Honda Modelle bei Pestuka in Zistersdorf

Am Wochenende lud das Autohaus Pestuka aus Zistersdorf zur Präsentation der neuen BMW und Honda Modelle ein. Vorgestellt wurden Honda HR-V, Honda Jazz, BMW X1 und BMW 7er. Viele Besucher kamen und erhielten beste Information und kompetente Beratung. Johannes Pestuka und sein Team freuten sich über das große Interesse. Im Zuge der Autoschau gab es auch ein Oktoberfest mit Bier vom Fass, bayrischen Schmankerln, Wein aus der Region und zünftiger Blasmusik von "De Zomgwiafltn".

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Anzeige
5

Sonnenstrom boomt

Der Trend die vorhandene Sonnenenergie effizient zu nutzen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, geht ungebrochen weiter. Davon konnte sich die Firma e.t.u. an ihrem 3. Innovationstag wieder überzeugen. Immer mehr Haushalte streben eine Energie Unabhängigkeit an und so gab es unzählige Beratungsgespräche am Innovationstag zum Thema Photovoltaik und der Möglichkeit, den selbst erzeugten Öko-Strom mittels einer ‚Sonnenbatterie‘ zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden....

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Anzeige

Das Kraftwerk am Dach

Energie – Mit einer Photovoltaik-Anlage und einem Stromspeicher kann der steigende Energiebedarf gedeckt und der Zukauf von Fremdstrom auf ein Minimum gesenkt werden. Das eigene Kraftwerk am Dach erfreut sich immer größerer Beliebtheit! Mit einer Photovoltaik Anlage kann der stetig steigende Energiebedarf gedeckt werden, die Energiekosten gesenkt werden und ein wichtiger Beitrag zur Umwelt geleistet werden. Förderung Für neu errichtete PV Anlagen, kann auch heuer wieder ein Teil der...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch

Vortrag "Demenz - was nun?"

Donnerstag, 9. April, 18-20 Uhr Brunneng. 21/6, Gänserndorf Felix Beratungsgruppe www.felix-beratungsgruppe.at Wann: 09.04.2015 18:00:00 bis 09.04.2015, 20:00:00 Wo: FELiX, Brunneng. 21, 2230 Gänserndorf auf Karte anzeigen

  • Gänserndorf
  • Bettina Belic

Energie-Beratung im Rathaus Gänserndorf

GÄNSERNDORF. Am Montag, den 23. Februar kann man sich von der Regulierungsbehörde E-Control kostenlose Beratung im Gänsenrdorfer Rathaus einholen. Die ExpertInnen der E-Control informieren im Rathaus (Besprechungszimmer, 1 Stock) über alle Bereiche zum Thema Energie: Wer ist der günstigste Strom- bzw. Gaslieferant? Wie viel kann man sich durch einen Wechsel sparen? Wie funktioniert ein Lieferantenwechsel? Wer hilft bei Problemen mit Energieversorgungsunternehmen? Wie kann ich meine...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
AK- Bezirksstellenleiter Robert Taibl.

Echte Schnäppchen gibt es nicht

Die Handyrechnung explodiert, die neuen Schuhe kommen nicht. Hilfe gibts bei der Arbeiterkammer. 72-mal wandten sich Konsumenten vergangenes Jahr an die Arbeiterkammer. Elfmal halfen die Berater bei Kaufverträgen, neunmal bei Finanzierungsfragen. Elfmal schaltete die die Arbeiterkammer direkt ein. "Wir bieten Beratung, Hilfe zur Selbsthilfe und in schwierigen Fällen übernehmen wir den Fall", erklärt Manfred Neubauer von der Arbeiterkammer. Drei Viertel aller Fälle konnten außergerichtlich...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

FELiX Alzheimer Café

GÄNSERNDORF. Die Krankheit Demenz ist eine ständige Herausforderung für alle Beteiligten. Für sie bietet das FELiX Alzheimer Cafe monatliche Auszeiten in angenehmer Atmosphäre. Angehörige haben die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Auch Personen mit Demenz können ihren oft einsamen Alltag für ein paar Stunden hinter sich lassen und im gemütlichen Ambiente plaudern. Termine 2014: 16. Oktober, 20. November, 18. Dezember Ort der Begegnung: 2230...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige

Laaanger Beratungssamstag...

... ohne „Wenn und Aber“! Termin ist der 14. Juni 2014, von 8 bis 18 Uhr in der Sonnenschutzwelt. PROTTES. Die Firma „Sun-Garden“ ist Spezialist für Sommer- und Wintergärten aus eigener Produktion und vor allem die Nr. 1 bei Terrassenbeschattungen. An diesem Tag werden den Besuchern alle Beschattungsmöglichkeiten in der Sonnenschutzwelt gezeigt. In der Ausstellung Sommer-/Wintergärten erhalten Sie Informationen, wie diese optimal geplant werden. Schauen Sie vorbei und informieren Sie sich. Auf...

  • Bruck an der Leitha
  • Erna Mitsch
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 27. April 2021 um 09:00
  • Arbeiterkammer Niederösterreich Bezirksstelle Gänserndorf
  • Gänserndorf

KOBV - Der Behindertenverband: Sprechtage 2021 in Gänserndorf

Gut beraten - besser vertreten - Wir bewegen - neutral. Wenn Sie Fragen zu folgenden oder ähnlichen Themen haben, dann kommen Sie doch zu den Sprechtagen im Bezirk und lassen Sie sich kostenlos beraten:Themen, z.B.: Rechte, Ansprüche, Bedürfnisse bei chronischer Erkrankung, nach einem Unfall, bei allen Arten von BehinderungenArbeit vor Rente: Rehabilitation berufliche Integration rechtliche Vertretung vor Behörden und Gerichten Unterstützungen, Pflegegeld, Pension, Versehrtenrente...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.