Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Die Wolfsberger Rechtsanwältin Gabriella Bardel

Kostenlose Erstauskunft in Wolfsberg
Guter Rat vom Anwalt

Ab Juli können sich Bürger in Wolfsberg wieder kostenlosen anwaltlichen Rat holen. WOLFSBERG. Die erste unentgeltliche anwaltliche Auskunft ist ein Service der Rechtsanwaltskammer für Kärnten, um Menschen ganz unbürokratisch wichtige rechtliche Informationen in verschiedenen Lebenssituationen zu geben. Aufgrund von Covid-19 wurde diese kostenlose Rechtsberatung seit November des Vorjahres eingeschränkt, ab Juli kann man in allen Gemeindeämtern der Bezirksstädte Kärntens wieder Rechtsauskünfte...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Anzeige
Das Leben mit einem Kind bringt viel Freude, kann aber auch zu Unsicherheiten und Überforderung führen.
1

Frühe Hilfen Kärnten
Wertvolle Unterstützung und Hilfe für Familien

Die „Frühen Hilfen" bieten Unterstützung und Beratung für Familien ab der Schwangerschaft bis zum vollendeten dritten Lebensjahr des jüngsten Kindes. KÄRNTEN. Familien mit Säuglingen und Kleinkindern stehen vor vielen Herausforderungen und Unsicherheiten. In dieser Lebenslage bietet das Angebot „gutbegleitet - Frühe Hilfen Kärnten“ den Eltern und Erziehenden die passgenaue und multiprofessionelle Unterstützung. Es werden die Ressourcen und Belastungen von Familien berücksichtigt. Das Angebot...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Geschäftsführer Herbert Dinauer (links) und Manfred Melzer mit der neuen Mitarbeiterin Karin Riesner

Me-Di Wolfsberg
Team begrüßt neue Mitarbeiterin

Das Team von Me-Di freut sich über Verstärkung im Unternehmen. WOLFSBERG. Seit 1. Oktober verstärkt Versicherungskauffrau Karin Riesner das Team von Me-Di. Die Wolfsbergerin bringt über 20 Jahre Maklerei-Erfahrung mit, wodurch sie ihren Kollegen im breiten Gebiet des Financial Plannings nun unter die Arme greift. "Unser Kundenstock wächst kontinuierlich. Wir freuen uns sehr, die langjährige Fachkraft Karin Riesner in unseren Reihen zu begrüßen", sind sich die Geschäftsführer Manfred Melzer und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Team: Engelbert Krauland, Daniel Puschl, Thomas Kehraus, Franz Sattler, Jennifer Rieger und Martin Gaberscik (von links)
1

NXT IT-Service GmbH
Der nächste Wachstumsschritt

Franz Sattler übergab seinen Betrieb einem St. Stefaner IT-Unternehmen. ST. STEFAN. Mit 1. Juli 2020 ging die Geschäftstätigkeit der franz sattler IT GmbH an die Firma "Next Generation IT-Service GmbH" (NXT IT-Service) mit Sitz in St. Stefan über: Die bisherigen Mitarbeiter sind auch an Board. Franz Sattler, der das Unternehmen franz sattler IT GmbH mehr als 20 Jahre entwickelt hatte und nachfolgend acht Jahre führte, wird noch für die nächsten zwölf Monate beratend zur Seite stehen. Next...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Vanessa Zarfl
Stephan Achernig und AK-Präsident Günther Goach legten die Beratungszahlen des Konsumentenschutzes von 2019 vor.
1 1 4

Arbeiterkammer Kärnten
Konsumentenschutz ersparte Kärntnern 360.000 Euro im Jahr 2019

Bei 36.625 Beratungen der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer wurden von den Experten 361.212 Euro erkämpft. Miet- und Wohnrecht beschäftigte die Berater am häufigsten.  KÄRNTEN. Die Arbeiterkammer (AK) Kärnten – Präsident Günther Goach und Konsumentenschutz-Leiter Stephan Achernig – blickten auf das Jahr 2019 und Beratungen im Konsumentenschutz zurück. Um sieben Prozent stiegen die Beratung 2019 im Vergleich zum Vorjahr auf 36.625. Durch finanzielle Unterstützung vom Land ist es möglich,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ursula Luschnig, Bereichsleiterin für Menschen in Krisen bei der Caritas Kärnten.

Corona-Virus
Verlängerte Beratungszeiten bei Caritas Kärnten

Ab 23. März 2020 bietet die Caritas Kärnten eine längere Beratungszeit in der Lebens-, Familien-, Sucht- und Männerberatung an. Die Beratung wird ausschließlich telefonisch stattfinden. KÄRNTEN. Viele Menschen sind durch die momentane Ausnahmesituation aufgrund des Corona-Virus so verunsichert und verängstigt, dass sie Unterstützung und Rat benötigen würden. Die Caritas Kärnten hilft genau diese Menschen und verlängert ab Montag, 23. März ihre Beratungszeiten. Menschen aus ganz Kärnten können...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die AK bietet ab 2. März kärntenweit telefonische und persönliche Beratung an.

Arbeiterkammer
Steuerausgleich lohnt sich: AK startet Steuerspartage

Am 2. März starten in Kärnten die Steuerspartage der Arbeiterkammer. Unter dem Motto „Holen Sie sich ihr Geld zurück" werden von der AK telefonische oder persönliche Beratungsgespräche angeboten und Hilfe beim Steuerausgleich angeboten.  KÄRNTEN. Laut AK-Präsident Goach lohnt sich ein Steuerausgleich fast immer. Arbeitnehmer können sich im Durchschnitt mehr als 350€ zurückholen. Um die Kärntner zu animieren, ihren Steuerausgleich zu erledigen, startet die AK mit 2. März die kärntenweiten...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Verena Tscharf bietet Stillberatungen im Lavanttal an

Stillberatung im Lavanttal
Still- und Laktationsberaterin gibt Stilltipps für (werdende) Eltern

Verena Tscharf bietet Stillberatungen und Stillworkshops im Lavanttal an. WOLFSBERG, ST. ANDRÄ. Anlässlich der kürzlich zu Ende gegangenen Weltstillwoche hat die WOCHE mit der Still- und Laktationsberaterin Verena Tscharf über ihre Arbeit gesprochen.  Beratungen und Workshops Verena Tscharf ist seit fünf Jahren als Still- und Laktationsberaterin tätig. Regelmäßig führt sie auch kostenlose Stillberatungen in St. Andrä und Stillvorbereitungs-Workshops auf der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Lavanttaler können sich auch in Internet- und Computerfragen beraten lassen
1 2

Über 30 Reparaturen
Repair-Café am Hohen Platz wird gut angenommen

Repair-Café in der Stadtwerkstatt war wieder ein voller Erfolg. WOLFSBERG. Vollbetrieb herrschte beim Repair Café in der Stadtwerkstatt am Hohen Platz: Zahlreiche Bürger brachten Geräte, Spielzeug, Kleidungsstücke und ähnliches zur Reparatur mit bzw. ließen sich an der „Erklär Bar“ zu Computer- und Internetfragen ausführlich beraten. Die Experten standen wie immer gratis zur Verfügung. Insgesamt konnten 30 Reparaturen zur vollsten Zufriedenheit der „Kunden“ durchgeführt werden. Auch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Sabrina Kronegger hat vor Kurzem ein Kosmetikstudio in Wolfsberg eröffnet

Neues Kosmetikstudio im Herzen der Stadt Wolfsberg

"Beauty Krone" heißt das Kosmetikstudio, das Sabrina Kronegger kürzlich in der Johann-Offner-Straße eröffnet hat. WOLFSBERG. Vor Kurzem hat Sabrina Kronegger ihr eigenes Kosmetikstudio in Wolfsberg eröffnet. Die 34-Jährige hat sich auf dauerhafte Haarentfernung und Gesichtsbehandlungen spezialisiert. Ein eigenes Studio Vor der Eröffnung ihres Kosmetikstudios "Beauty Krone" war die Lavanttalerin fünf Jahre lang mobil unterwegs. "Anfang Juli konnte ich dann endlich mein Studio eröffnen", so...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Alexandra Rampitsch ist selbstständige Ernährungsberaterin

Ernährungsberaterin Alexandra Rampitsch: So kann man die eigene Gesundheit in die Hand nehmen

Mit der richtigen Ernährung ist es möglich, die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. WOLFSBERG. Alexandra Rampitsch ist seit 2007 hauptberuflich als selbstständige Ernährungsberaterin der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) tätig. Mit der WOCHE hat sie über ihre Arbeit gesprochen. Westliche Ernährungslehre "Ernährungsberatung wurde bereits in meinen Wien-Zeiten zu meinem zweiten beruflichen Standbein. Da habe ich die westliche Ernährungslehre praktiziert und diese durch die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Das Team: Michaela Parthl-Kornfeld, Anita Stocker, Walpurga Thomas, Eveline Paier-Sternjak und Susanne Labugger (v. li)

Wolfsberg: Frauenservice bietet ein offenes Ohr in Notlagen

Jedes Jahr werden rund 3.600 Beratungen in der Servicestelle durchgeführt. WOLFSBERG. Am 8. März wird der Internationale Weltfrauentag gefeiert. Dieser Tag soll dazu beitragen, die Frauen vor den Vorhang zu holen und auf die Frauenrechte und die Gleichstellung zwischen den Geschlechtern aufmerksam zu machen. Auch die Frauenservice- und Familienberatungsstelle in Wolfsberg widmet ihre Arbeit den Frauen. Kompetenzstelle für Frauen "Die Frauenservice- und Familienberatungsstelle Wolfsberg gibt es...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche

Bezirkstreffen Blindenverband

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten (BSVK) lädt zum Bezirkstreffen in Wolfsberg ein! Obmann Willibald Kavalirek und sein Team informieren über typische Augenerkrankungen im Alter, wie Makuladegeneration, Grauer und Grüner Star oder die diabetische Retinopathie. Außerdem werden rechtliche Beratungen gemacht und Fragen zum Pflegegeld, Vergünstigungen und andere Belange besprochen. Welche Hilfestellungen es noch gibt, erfahren Betroffene und Angehörige in der Konditorei Hecher am 21....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Katharina Springer
Fünf Prozent der Österreicher sind alkoholkrank
2

Wenn der Genuss zur Sucht wird

Suchtberaterin Christiane Kollienz-Marin erklärt, was man gegen eine Alkoholsucht tun kann. WOLFSBERG. Bis einschließlich 21. März findet die "Österreichische Dialogwoche Alkohol" statt. Ziel dieser Woche ist es, mit den Menschen in Kontakt zu treten und sie für dieses Thema zu sensibilisieren. Auch im Lavanttal gibt es dazu einige Informationsveranstaltungen (siehe Info-Box links). Christiane Kollienz-Marin, Stellenleiterin der Suchtberatungsstelle Wolfsberg, erklärt, wie man eine Sucht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche

Beratung für Schwerhörige
Sprechtag für Schwerhörige

Hör- & Infotag und individuelle Beratung im Rahmen des Sprechtages der Technischen Assistenz und Beratung in Wolfsberg jeden 3. Dienstag im Monat von 09.00 - 11.00 Uhr im Landeskrankenhaus Wolfsberg, Verwaltungsgebäude – Schulungsraum Information und Terminvereinbarung: 0463 310380 und www.besserhoeren.org

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Brigitte Slamanig
Kennzeichnende Hilfsmittel sind für die Sicherheit der Betroffenen sehr wichtig!

Hilfsmittel-Infotag für sehbeeinträchtigte Menschen in Wolfsberg

Mehr Lebensqualität durch praktische Hilfsmittel und modernste Sehhilfen Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs veranstaltet gemeinsam mit der Firma TSB Transdanubia (www.tsb.co.at) im April 2016 bereits zum zweiten Mal Hilfsmittel-Infotage in Kärnten. Vor allem ältere Menschen, die ihre Sehkraft durch degenerative Augenerkrankungen einbüßen, benötigen Unterstützung. Die Hilfsgemeinschaft bietet sehbeeinträchtigten Personen und deren Angehörigen kostenlose Information...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Helga Bachleitner
Ombudsmann Friedrich Staudacher steht im Hilfswerk mit Rat und Tat zur Seite

Sprechstunde für alle Ratsuchenden

Ombudsmann Friedrich Staudacher hält seinen Dezember-Sprechtag im Hilfswerk ab. KLAGENFURT. Ombudsmann von WOCHE und Hilfswerk, Friedrich Staudacher, hält am Donnerstag, dem 17. Dezember, von 14 bis 17 Uhr wieder seinen Sprechtag im Hilfswerk Klagenfurt ab. Die Anmeldung zum Sprechtag ist ab sofort telefonisch möglich unter 0676/899 01 139.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Ombudsmann Friedrich Staudacher steht im Hilfswerk mit Rat und Tat zur Seite

Sprechstunde für alle Ratsuchenden

Ombudsmann Friedrich Staudacher hält seinen November-Sprechtag im Hilfswerk ab. KLAGENFURT. Ombudsmann von WOCHE und Hilfswerk, Friedrich Staudacher hält am Donnerstag, dem 19. Oktober, von 14 bis 17 Uhr wieder seinen Sprechtag im Hilfswerk Klagenfurt ab. Die Anmeldung zum Sprechtag ist ab sofort telefonisch möglich unter 0676/899 01 139.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Auch zuhause ist die Beratung von Demenzkranken und Angehörigen nun möglich
2 2

Demenz ist noch immer ein Tabuthema

Pilotprojekt: Seit 1. Februar gibt es die Mobile Demenzberatung des Hilfswerks. Birgit Marolt unterstützt dabei vor allem die Angehörigen. (vp). "Die Pflege für Demenz-Betroffene ist mittlerweile sehr gut. Auf der Strecke bleiben oft die Angehörigen. Sie haben wenig Möglichkeiten, sich beraten zu lassen, da sie meist nicht von zuhause weg können", sagt Demenz-Expertin Birgit Marolt. Seit 1. Februar ist die Grafensteinerin im Rahmen das Pilotprojekts Mobile Demenzberatung des Hilfswerks in ganz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Anzeige
LRin Beate Prettner macht sich stark, um Frauen in Kärnten dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.
3

LRin Beate Prettner: Service in und von Frauenberatungsstellen auf weitere drei Jahren gesichert!“

Die Zukunft der neun Kärntner Frauen- und Mädchenberatungsstellen ist gesichert. Wie Frauenreferentin LRin Beate Prettner heute mitteilt, wurden die entsprechenden Förderverträge für die kommenden drei Jahre mit den Vorsitzenden der Frauenberatungsstellen unterschrieben. „Die Wirtschaftskrise trifft Frauen stärker als Männer, die Frauenarbeitslosigkeit nimmt zu und Frauenarbeitsplätze in den Kärntner Regionen sind Mangelware. Die Probleme mit welchen Frauen heute konfrontiert sind, sind...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.