Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Anzeige
Das Knotzer-Team berät bei den Schultaschenverkaufs- und Beratungstagen bei der Auswahl der richtigen Schultasche
5

Schultaschenverkaufs- und Beratungstage
Knotzer kommt nach Oberpullendorf

Die Buch- und Papierhandlung Knotzer mit Filialen in Mattersburg, Neusiedl am See und Frauenkirchen bringt über 200 Schultaschenmodelle nach Oberpullendorf. OBERPULLENDORF/MATTERSBURG. Vom 5.-9. Mai findet ein großer Schultaschenverkauf in der ehemaligen Buch- und Papierhandlung Hotz-Behofsits (Hauptstraße 8 in Oberpullendorf) statt. Mit über 200 neuen Modellen der Marken Ergobag, Scout, Step by Step, DerDieDas, McNeill, School-Mood, Schneiders, Beckmann und Herlitz gibt es eine riesen Auswahl...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mentaltrainerin Doris Kastovsky bietet ihr Coaching für alle Altersklassen auch via Skype an
1 2

Mentalcoaching via Skype
Stark bleiben trotz Corona

Das Corona-Virus ist da und plötzlich ist nichts mehr wie es war. Die Bezirksblätter haben bei Mentalcoach Doris Kastovsky nachgefragt, wie man mit solchen Herausforderungen erfolgreich umgehen kann. MATTERSBURG. "Sorgenvolle Gedanken schwächen unser Immunsystem. Man darf nicht unterschätzen welche Auswirkungen das hat! Gerade in Krisenzeiten ist es besonders wichtig sich selbst zu stärken. Da komme ich mit meinem Mentalcoaching ins Spiel", erklärt Mentaltrainerin Doris Kastovsky aus...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Unternehmensberater liefern für Entscheidungsgrundlagen und begleiten Unternehmer in vielen wirtschaftlichen Belangen.
2

Unternehmensberater
Starke Partner der Wirtschaft

Unternehmensberater unterstützen Entscheidungsträger in den Betrieben in vielen Bereichen. BURGENLAND. Damit sich Unternehmer auf den Kern ihrer Aufgaben konzentrieren können, benötigen sie auch Partner an ihrer Seite, die sich um andere Belange kümmern. Ein ganz wesentlicher Partner, der Unternehmen in vielen Bereichen unterstützen kann, ist ein Unternehmensberater. Sie unterstützen die Weiterentwicklung, aber auch Veränderungen im Unternehmen und bringen dabei eine unabhängige Sichtweise von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sozial-LR Christian Illedits mit den beiden Pflege- und Sozialberaterinnen Sonja Simitz und Manuela Blutmager

Antwort auf jede Pflege-Frage
Zwei Pflegeberaterinnen in Mattersburg

Illedits: „Die neue Pflegeberatung an der Bezirkshauptmannschaft wird sehr gut angenommen“ BEZIRK MATTERSBURG. Im Bereich der Pflege hat sich in den letzten Jahren vieles getan. Erst unlängst legte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil gemeinsam mit Soziallandesrat Christian Illedits den „Zukunftsplan Pflege“ vor, es wurden aber auch zusätzliche Fördermöglichkeiten präsentiert oder großangelegte Umfragen durchgeführt. Pflegeberatung initiiert Jedenfalls ein Bündel an Aktivitäten. Das kann...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Anzeige
RE/MAX-Geschäftsführerin Daniela Weiss

RE/MAX Convention
Nummer 1 für Miete, Kauf und Bewertung

Am 19. Jänner ging in Salzburg Österreichs größtes Event der Immobilienwirtschaft über die Bühne. Über 600 Makler des Branchen-Primus RE/MAX trafen sich zur alljährlichen Convention. Neben Weiterbildung in technischen, rechtlichen und steuerlichen Belangen stand auch der Rückblick auf das äußerst erfolgreiche Jahr 2018, sowie 20 Jahre RE/MAX in Österreich am Programm. Und damit auch die Ehrung der erfolgreichsten Mitglieder aus ganz Österreich. RE/MAX ehrt Kollegen Auch wir von RE/MAX Limes,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Bauberatung

mit Ing. Walter Ertl, Voranmeldung unter 02626-5242-1 Wann: 09.01.2018 14:00:00 Wo: Gemeindeamt, Hauptstraße 49, 7023 Zemendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Bei der Ino-Vernataltung: Vbgm. Michael Ulrich, Delphina-Chefin Regina Haider-Lorenz, Aurelia Gesellmann, Editha Funovics und Klaus Eichberger (v.l.).

Tipps zum Pflegegeld von Hilfswerk und Sozialstation Mattersburg

MATTERSBURG. Was tun, wenn ein Angehöriger zum Pflegefall wird? Wie sind die Regelungen beim Pflegegeld? Was kann die Politik beim Thema Pflege leisten? Diese Fragen und die Antworten dazu standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung von Hilfswerk Burgenland und Sozialstation Mattersburg. Aurelia Gesellmann (Obfrau Sozialstation Mattersburg) und Vbgm. Michael Ulrich (Organisationsreferent Sozialstation) organisierten im Fitnessstudio Delphina den Informationsabend „Pflegefall – was...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 15.12.2016 im Gemeindeamt Hirm zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 15.12.2016 ganztags Wo: Gemeindeamt, Hauptstr., 7024 Hirm auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Yasmine Moyses

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung Burgenland berät am 12.12.2016 im Rathaus Mattersburg zu allen Fragen zu Aus- und Weiterbildung wie auch zu Fördermöglichkeiten. Termine nach Vereinbarung. Wann: 12.12.2016 ganztags Wo: Rathaus, Brunnenpl. 4, 7210 Mattersburg auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Yasmine Moyses
Elfriede und Johann Dietrich ließen sich von Johann und Johannes Leszkovich gerne beraten.

Reges Interesse bei der Hausmesse von Keram Leszkovich

MATTERSBURG. Der Mattersburger Hafnermeister Johann Leszkovich baut Kachelöfen in nachweisbarer Qualität, natürlich entsprechend dem Luftreinhaltegesetz. Vergangenen Freitag konnten sich interessierte Kunden im Rahmen einer Hausmesse beim Kachelofen-Spezialist über aktuelle Trends bei Kachelöfen, Kaminöfen, offenen Kaminen, Ganzhausheizungen und Herde informieren.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Bildungsberatung

Kostenlose und unabhängige Bildungs- und Berufsberatung, tel. Terminvereinbarung 0664-88430661 Wann: 23.05.2016 ganztags Wo: Rathaus, Brunnenpl. 4, 7210 Mattersburg auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Gerhard Michalitsch und Norbert Darabos sind von der Notwendigkeit des Projekts "MIG" überzeugt

ÖGB-Projekt "MIG - Mehrsprachige Beratungsstelle im Grenzraum" : Bisherige Bilanz

EISENSTADT. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) Burgenland startete am 1. April 2015 sein Projekt "MIG - Mehrsprachige Beratungsstelle im Grenzraum". Dabei werden ausländische Arbeitnehmer, die im Burgenland beschäftigt sind, in deren Muttersprache (Ungarisch und Rumänisch) über ihre Rechte informiert sowie ihre Anliegen und Probleme behandelt. Informationsstelle Das Projekt "MIG" ist kurz gesagt eine Informationsstelle für ausländische Arbeitnehmer. Diese erfahren in den drei...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
1 18

Herausforderungen des Lebens meistern

KLEINFRAUENHAID. In dem kleinen Dörfchen Kleinfrauenhaid gibt es eine Gemeinschaft namens CENACOLO. Die Einrichtung richtet sich an jene junge Menschen, welche in Krisensituationen Unterstützung benötigen. Vor allem sind junge Männer mit Drogen- oder Alkoholproblemen, aber auch mit Sinnkrisen und Depressionen im Haus untergebracht. Gemeinsam leben, arbeiten und beten Das Konzept der Cenacolo's ist recht simpel: Durch aktives Leben in der Gemeinschaft - arbeiten, beten, Sport treiben und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Silke Schmiedl

Unterstützung & Beratung

LRin Eisenkopf präsentiert Gemeindepaket gemeinsam mit Experten in Mattersburg. MATTERSBURG. „Fit für die Zukunft“ – Unter diesem Motto wurde in der Bauermühle in Mattersburg den Gemeinden der Bezirke Eisenstadt-Umgebung und Mattersburg das neue Gemeindepaket vorgestellt. Ziel ist es, die Gemeinden bei den immer vielfältiger und komplexer werdenden Aufgaben bestmöglich zu unterstützen. Expertenpool als Hilfe „Die BürgermeisterInnen erbringen enorme Leistungen für die BürgerInnen, aber auch für...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Anzeige
1

ÖZIV Burgenland: Beratung und Unterstützung wo andere nur reden

Einst Krüppel, dann Invalide, heute Mensch: Der ÖZIV Burgenland hilft Menschen, die mit Einschränkungen im täglichen Leben zu kämpfen haben - und leider immer noch viel zu oft als nicht gleichwertig angesehen werden. Auch für Menschen mit Behinderung heißt es oft: Recht haben bedeutet nicht gleich Recht bekommen. Das betrifft den Behindertenparkplatz, der immer zugeparkt ist genauso wie die dringend notwendige Behandlung welche die Krankenkasse verweigert. Hier greift der ÖZIV Burgenland ein....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt

Beratung durch den Umweltanwalt

MATTERSBURG. Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen über die Burgenländische Landesumweltanwaltschaft und der darin verankerten Tätigkeitsbereiche kommt dem Landesumweltanwalt, w. Hofrat Mag. Werner Zechmeister, auch die Aufgabe zu, Bürgerinnen und Bürgern des Landes in fachlichen Belangen beratend zur Seite zu stehen. Um der Bevölkerung diesen Zugang zu erleichtern, hat sich der Landesumweltanwalt nach dem Prinzip der Bürgernähe als Serviceleistung dazu entschlossen, in den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Das Team rund um Hilfswerk-Obmann Oswald Klikovits informierte Interessierte in der Erdbeergemeinde.

Hilfswerk Pflege Mobil informierte in Wiesen

WIESEN. Das Burgenländische Hilfswerk versteht sich als sozialer Nahversorger. Mit dem Pflege Mobil möchte man nun Beratung quasi vor der Haustüre anbieten. Vor dem Rathaus in Wiesen wurden kostenlose Blutdruck und Körperfettmessungen vom Hilfswerk-Team durchgeführt. Für das Hilfswerk Team unter Obmann Oswald Klikovits steht aber nicht nur die Information für pflegende Angehörige und Patienten im Vordergrund. Ein wichtiges Zukunftsthema sind Pflegeberufe. Auch darüber kann man sich beim Pflege...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Miniclub:

Mutterberatung mit DKKS Marianne Steiner Wann: 16.09.2015 15:00:00 bis 16.09.2015, 17:00:00 Wo: Gemeindeamt, Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Susanne Boross
Anzeige
Der Lebens- und Sozialberater Wilfried Schuster hilft dabei, Partnerschaften und Beziehungen erfolgreich zu gestalten.
4

Wilfried Schuster - Eine Lösung für das Rätsel "Partnerschaft"

Sie erinnern sich noch? Damals, als die Liebe besonders süß war? Das Gras noch grüner? Die Welt noch vorwiegend voll Sonneschein? Damals haben Sie sich in Ihren Partner verliebt. Zukunftspläne wurden geschmiedet und es gab eine klare Vorstellung wie man das gemeinsame Leben verbringen will. Doch nach und nach schlich sich der Alltag in die Beziehung ein und die einst so guten Vorsätze geraten immer mehr in Vergessenheit. Lebensziele, Partnerschaft und schließlich die Liebe werden mehr und mehr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
„Orientalische Nächte“ als Motto bei der Hausmesse: Robert Dorr und seine Begleiterin mit den Brüdern Schütz
2

Beratung, Planung und Show

Das Küchenstudio Schütz verzauberte mit orientalischen Speisen MARZ. Vor kurzem fand wieder die traditionelle Herbsthausmesse im Küchenstudio Schütz statt. An drei Tagen wurde wieder bestaunt, geplant, gegessen und gefeiert. Wie schon die letzten Jahre, stand der Freitag unter dem Motto „Bayrischer Küche“. Am Samstag tauchte man mit orientalischen Speisen und Klängen ein in die Geschichten von 1001 Nacht. Natürlich konnten die Besucher auch die neuesten Traumküchen und Innovationen im...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Mag.a Katrin Bredl und Daniela Hutter, BA sind die Jugendcoaches im Bezirk Mattersburg.
1

Jugendcoaches bieten Beratung & Unterstützung

MATTERSBURG. Seit dem 1.1.2013 bietet RETTET DAS KIND in Mattersburg Jugendcoaching an. Jugendcoaching ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich über ihre beruflichen Möglichkeiten klar werden und ihre berufliche Zukunft aktiv mitgestalten wollen. Dieses Begleitungsangebot richtet sich an Jugendliche ab dem 9. Schulbesuchsjahr, die Gefahr laufen, aus dem Bildungssystem zu fallen. Auch Jugendliche, die nicht mehr in der Schule sind und keinen Ausbildungsplatz gefunden haben,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Anzeige
5

InfoLounge in Eisenstadt und Pinkafeld

Am 11.01.2014 findet von 10 bis 12 Uhr die nächste InfoLounge an den Studienzentren Eisenstadt und Pinkafeld statt. Interessierte können sich vor Ort umfassend über Bachelor- und Masterstudiengänge, Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studieren informieren. Infos unter www.fh-burgenland.at Um tagesaktuell informiert zu sein, werden Sie Fan auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Wann: 11.01.2014 10:00:00 bis 11.01.2014, 12:00:00 Wo: Studienzentrum Pinkafeld, Steinamanger Str. 21, 7423...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Fachhochschule Burgenland
Anzeige

InfoLounge in Eisenstadt und Pinkafeld

Gut informierte StudienwerberInnen sind erfolgreicher im Studium! Wir laden Sie herzlich zu unserem Studieninformationsvormittag an den Fachhochschul-Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld von 10.00 bis 12.00 Uhr ein und beraten Sie gerne über unser vielseitiges Studienangebot. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Informationen zum Studienprogramm unter http://www.fh-burgenland.at/studienangebot/ Wann: 07.12.2013 10:00:00 bis 07.12.2013, 12:00:00 Wo: Studienzentrum Pinkafeld, Steinamanger Str....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Fachhochschule Burgenland
Anzeige

InfoLounge in Eisenstadt und Pinkafeld

Gut informierte StudienwerberInnen sind erfolgreicher im Studium! Wir laden Sie herzlich zu unserem Studieninformationsvormittag an den Fachhochschul-Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld von 10.00 bis 12.00 Uhr ein und beraten Sie gerne über unser vielseitiges Studienangebot. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Die Fachhochschule Burgenland, mit ihren zwei Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld im sonnigsten Bundesland Österreichs gelegen, ist der ideale Standort für Wachstum. Denn neben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Fachhochschule Burgenland
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.