Berg

Beiträge zum Thema Berg

Symbolfoto

Zeugen gesucht
15-Jähriger nach Moped-Unfall in Kittsee schwer verletzt

HAINBURG/KITTSEE. Ein 15-jähriger Bursche aus Hainburg war am Freitag, 30. Juli 2021 gegen 18 Uhr auf der L 50 von Berg kommend Richtung Kittsee mit dem Moped unterwegs. Beim Kreisverkehr (Höhe Billa) fuhr er aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto. Der Bursche wurde dabei schwer verletzt. Derzeit befindet er sich auf der Intensivstation und konnte zum Unfallhergang noch nicht befragt werden. Eine Freundin der Familie bittet mögliche...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Gemeinde Berg
Pflegeeinsatz auf der Königswarte

BERG. Nachdem der Pflegeeinsatz aufgrund von Corona bereits mehrmals verschoben werden musste, wurde nun das Sommerwetter dafür genutzt. Bereits früh am Morgen fand sich eine kleine Gruppe von sechs freiwilligen Helfer auf der Königswarte ein, um die europaweit einzigartigen Trockenrasenflächen vor Verbuschung zu schützen und so einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des Natura 2000 Gebietes auf dem Hausberg zu leisten. Grünpflege im Schutzgebiet Unter fachmännischer Anleitung von...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Mobilität
Oldtimer Traktoren Club besuchte Berg

BERG. Im Zuge der Ausfahrt auf den Braunsberg machte der "Oldtimer Traktoren Club Pannonia" einen Zwischenstopp in Berg. Im Gasthaus Burkhart stärkte man sich für die Weiterfahrt. Dabei wurde mit Bürgermeister Andreas Hammer auch der Ausflug auf die Königswarte am Samstag, 4. September (bei Schönwetter) besprochen. Bei dieser Ausfahrt werden dann auch Traktoren-Clubs aus anderen Regionen erwartet. Besucher können dann vermutlich bis zu 80 Traktoren besichtigen.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Renè Pfister, Irene Aahs, Angehörige des Österreichischen Bundesheers, Andreas Hammer, Rainer Windholz

Gemeinde Berg
Dank ans Bundesheer für Einsatz am Grenzübergang

BERG. Anfang Juni hat eine Einheit im Zollamt Berg die Einsatzbereitschaft hergestellt und überwacht nun auch die grüne Grenze. Dies wurde notwendig, da es in Berg seit Beginn der Pandemie erneut zu einem Anstieg illegaler Grenzübertretungen kam. Das Bundesheer kehrt Dank der Bemühungen des Bürgermeisters, Andreas Hammer, wieder nach Berg zurück. Gutscheine für Berger Wirtschaft  SPÖ-Bezirksvorsitzender, Landtagsabgeordneter Rainer Windholz und Landtagsabgeordneter Renè Pfister stellten sich...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Andreas Hammer und Oberst Johann Hamedl vom Militärkommando Burgenland (Leiter der Intendanzabteilung)
2

Grenzsicherung
Das Bundesheer kehrt nach Berg zurück

BERG. Die Grenzsicherung erlebt 2021 durch das Bundesheer nun ein „Comeback“ in Berg - das Bundesheer zieht mit Ende Mai in das adaptierte Zollamtsgebäude am Grenzübergang ein. 2007 wurde das Bundesheer aus dem  „Volksheim“ abgezogen, ehe 2011 der jahrelange Assistenzeinsatz des Bundesheeres in Berg gänzlich endete. Grenzsicherung im Burgenland „Seit der Flüchtlingswelle 2015 wurden immer wieder Personen mit einem unrechtmäßigen Aufenthalt in unserem Bezirk angehalten. Seither ist das ÖBH...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Feuerwehrkommandant Martin Denk und Bürgermeister Andreas Hammer gratulierten dem mutigen Fabian.

Gemeinde Berg
9-jähriger Bub löschte kleinen Küchenbrand

BERG. Der 9-jährige Fabian ist in der Gemeinde Berg ein kleiner Held. In der elterlichen Küche wurde  Plastikgeschirr auf einem eingeschalteten Herd vergessen und fing Feuer. Nachdem ein kleiner Brand ausgebrochen war, geriet die Bewohnerin in Panik. Daraufhin griff ihr 9-jähriger Sohn zur Löschdecke, die in der Küche aufbewahrt wurde und konnte so Schlimmeres verhindern. Nachdem Fabian den Küchenbrand gelöscht hatte, schaltete er den Herd ab und erklärte den Brand für gelöscht. Die beiden...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister von Berg, Andreas Hammer

Aktion 40.000
Bergs Bürgermeister Hammer unterstützt Bürgerinitiative

BERG. Nach der der Ablehnung der Aktion 40.000 durch die türkis-grüne Bundesregierung erhöht die SPÖ in Land und Bund mit einer Bürger-Initiative den Druck zur Einführung der groß angelegten Beschäftigungsaktion speziell für langzeitarbeitslose Menschen. NÖ Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl unterstützt die Aktion 40.000 von Initiator Nationalrat Andreas Kollross. Schnabl und Kollross erläutern: „Rund 140.000 Menschen suchen in Österreich derzeit schon länger als 12 Monate einen Job –...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Erneuerbare Energie
Gemeinde Berg baut neue Windkraftanlagen

BERG. Die Berger Gemeindeführung setzte schon früh auf erneuerbare Energien und nachhaltigen Umweltschutz. Bereits 2004 wurde der Berger Windpark mit insgesamt zehn Windkraftanlagen errichtet, der für zirka 15.000 Haushalte Strom produzierte. Abbau der alten Windräder  Nach 15 Jahren werden nun alle Anlagen über- wie auch unterirdisch - rückstandsfrei abgebaut und durch neun leistungsstärkere Anlagen mit einer Höhe von 135 Metern ersetzt. Zukünftig soll dann für etwa 25.000 Haushalte durch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Andreas Hammer begrüßt Zuzana Cakaj im Team.

Bezirk Bruck - Berg
Neue Mitarbeiterin startet in der Gemeinde

BERG. Wachsende Aufgabengebiete in der Gemeinde Berg machen selbst in Corona-Zeiten eine Aufstockung des Personals unerlässlich. "Es freut uns daher, dass Zuzana Cakaj aus Berg ab sofort unser Team im Ausmaß von 20 Stunden verstärkt", wird sie von der Gemeinde herzlich willkommen geheißen. Zuzana Cakaj wird in den unterschiedlichsten Bereichen – Kindergarten und Volksschule bis hin zur Grüninselpflege – als Vertretung oder Aushilfe eingesetzt werden.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Gemeinde Berg gratuliert dem neuen Kommando: Kommandant Martin Denk, Kommandant Stellvertreter Mario Tax und Leiter des Verwaltungsdienstes Mattias Eisenbarth
2

Gemeinde Berg
Freiwillige Feuerwehr wählte neues Kommando

BERG. Da sowohl der langjährige Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Berg Andreas Hartl, als auch sein Stellvertreter Stefan Hösch nicht mehr zur Wahl antraten, wurde bei der alle fünf Jahre stattfindenden Wahl ein neues Kommando gewählt. Martin Denk ist nun der neue Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Berg. Mario Tax ist sein Stellvertreter. Beide nahmen die Wahl an und wurden im Anschluss von Bürgermeister Andreas Hammer angelobt. Mit Mattias Eisenbarth als Leiter des Verwaltungsdienstes...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3 4 2

Schlepper mit LKW
MEHR ALS 40 FLÜCHTLINGE AM DONNERSTAG IN BERG BEZIRK BRUCK AN DER LEITHA AUFGEGRIFFEN

MEHR ALS 40 FLÜCHTLINGE AM DONNERSTAG IN BERG BEZIRK BRUCK AN DER LEITHA AUFGEGRIFFEN !!!!! 7.1.2021 Der Ort wurde von den Flüchtlingen " überrannt " Am Donnerstag trauten die Bewohner von Berg im Bezirk Bruck an der Leitha ihren Augen nicht. Mehr als 40 Flüchtlinge wurden von der Polizei aufgegriffen. Die Polizei errichtete einen veritablen Stützpunkt an der slowakischen Grenze. Rund 40 Männer, überwiegend syrische Flüchtlinge, sorgten für einen Großeinsatz. Die Migranten waren zwar als...

  • Bruck an der Leitha
  • Robert Rieger
Bürgermeister Andreas Hammer, Mieterin Julia Preis, Landesrat Jochen Danninger, Südraum-Geschäftsführer Peter Schlappal und Pfarrer Artur Furman (v.l.n.r.)
2

Generationen-Wohnen
In Berg wurden Schlüssel an neue Mieter übergeben

Die 16 geförderten Wohnungen des neuen Generationen-Wohnhauses im Ortskern der Gemeinde Berg wurden nun an die Mieter übergeben.  BERG. Im Ortskern der Gemeinde Berg ist nun eine moderne Generationen Wohnhausanlage entstanden. Am Tag der Eröffnung wurden die 16 geförderten Wohnungen in Anwesenheit von Landesrat Martin Eichtinger, Südraum-Geschäftsführer Peter Schlappal und Bürgermeister Andreas Hammer an die neuen Mieter übergeben. Partner dieses Projektes, das in eineinhalb-jähriger Bauzeit...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Energiesparend
Bezirk Bruck bekommt neue Stromzähler

BEZIRK BRUCK.  Alle möchten Energie sparen und intelligente Lösungen gegen den weltweiten Klimawandel ergreifen. Daher hat die Europäische Union vorgesehen, dass alle Kundenanlagen mit neuen Stromzählern ausgestattet werden sollen. Die seit hundert Jahren gebräuchlichen Zähler haben also ausgedient. „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt in die Energiezukunft“, erläutert Joachim Gasser, Leiter des Netz NÖ Service Centers Bruck an der Leitha. „Sie sind die Basis für intelligente...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Philipp Galee (r.) ist weiter ein wichtiger Berger Baustein und übernahm zuletzt auch Trainer-Aufgaben.

Sport
Marek Kapisovsky lässt SF Berg jubeln

Die Sportfreunde Berg schreiben gleich beim Saisonauftakt an. Sommerein wurde mit 1:0 besiegt. BERG (flake). Die Sportfreunde Berg schafften gleich zum Saisonbeginn eine Überraschung. Das 1. Klasse Ost-Team, das aufgrund von organisatorischen Problemen mit der Mannschaft des Vorjahres antreten muss, startete mit einem 1:0-Sieg in die neue Meisterschaft. Dabei war Berg schon als "Fix-Absteiger" gehandelt worden. Das 1:0 glückte noch dazu auswärts bei einem Titel-Geheimfavoriten. Der SC Sommerein...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Philipp Galee wird in der kommenden Saison als Spielertrainer fungieren mit dem Ziel, Berg in der Liga zu halten.

Sport
Berg vor Saisonbeginn schon massiv gefordert

BERG (flake). Knalleffekt bei den Sportfreunden Berg: Wenige Wochen vor dem Start der Saison hat der 1. Klasse Ost-Verein mit Gegenwind zu kämpfen. Erst ging einiges bei der Anmeldung von den neuen Kickern schief, dann ließ sich der Verein nach einer 1:6-Pleite gegen Wilfleinsdorf auseinanderdividieren. Das Ergebnis: Mario Kopsa, der Langzeit-Funktionär und ein Herz des Vereins, trat zurück. Auch "Woody" Holzmann ist nicht mehr beim Club. Als neues As im Ämel fungiert Philipp Galee, der das...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Vlnr: Bürgermeister Andreas Hammer, Marlene Weintritt und Landesrat Martin Eichtinger

Natur im Garten
Berg pflegt Grünflächen ökologisch

BERG. Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigte die Gemeinde, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien chemisch- synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden. Zudem legt Berg Wert auf die ökologische Gestaltung und die Förderung der Artenvielfalt. „Durch den Beschluss ,Natur im Garten‘ Gemeinde zu werden, fördert die Gemeinde Berg eine intakte Umwelt und macht Berg für ihre Einwohner noch lebenswerter. Dank des...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Vlnr: NRin Katharina Kucharowits, LHStv. Franz Schnabl, VzBgm. Rudolf Stummer, Bgm Gerhard Math und LAbg. Rainer Windholz auf den neu aufgeschlossenen Gründen für neue Eigenheime in Hundsheim
3

Politik
Landesrat Franz Schnabl besucht Brucker Gemeinden

Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl hielt auf seiner Gemeindebesuchs-Tour in Berg, Hundsheim und Bad Deutsch-Altenburg, um mit den Bürgermeistern vor Ort zu sprechen. Gemeinde Berg Bei Bürgermeister Andreas Hammer stehen die Lebensqualität und Sicherheit der Bürger und  die optimale Ausstattung der Feuerwehr in der Prioritätenliste ganz weit oben. „Derzeit befindet sich das neue topmoderne Feuerwehrhaus direkt neben dem Gemeindeamt in Fertigstellung“, beschreibt Bürgermeister Hammer:...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Damals & Heute: Berg

BERG. Unter Pfarrer Herbert Bauer wurde 1996 die Innenrenovierung der Pfarrkirche St. Anna zu Berg durchgeführt. Die Segnung und Altarweihe erfolgten durch Bischofsvikar Karl Hochegger im November 1996 nach sechs Monaten der Restaurierung.

  • Bruck an der Leitha
  • Raphaela Kopa
Die Sportfreunde Berg sind im Trainingsbetrieb.

Sport
SF Berg rüstet sich für Meisterschaft

BERG (flake). Die Sportfreunde Berg arbeiten am möglichen Meisterschaftsstart im Herbst. "Die Reserve hat begonnen zu trainieren, die Erste wartet noch ab", so Bergs sportlicher Leiter Mario Kopsa. Die Legionäre könnten noch nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Dazu wird schon am Kader der nächsten Saison gebastelt. Markus Eisenbarth ist künftig wieder mit von der Partie.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die SF Berg hoffen auf rasche Normalität.

Sport
Die SF Berg gehen jetzt auf Standby

BERG (flake). Die Sportfreunde Berg haben den Trainings- und Spielbetrieb eingestellt. "Es war schon vor den letzten Maßnahmen der Bundesregierung für uns klar, dass wir uns jetzt nicht mehr treffen", so Bergs sportlicher Leiter Mario Kopsa. Die Legionäre waren nicht mehr einsatzbereit, dazu kommen Kicker, die beim Bundesheer dienen. "Wir hoffen, dass bald Normalität einkehrt."

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Gemeinde Berg empfing die Familie Zint.
1 1 2

Geschichte
Weihnachtliche Briefe aus dem Jahre 1944

BERG. Als der 82-jährige Zeitzeuge und pensionierte Richter Joachim Zint den Nachlass seines verstorbenen Vaters aufarbeitet, entdeckt er Briefe aus dem Zweiten Weltkrieg an seine Mutter. Joachim Zints Mutter blieb mit den Kindern in Fulda/Deutschland zurück, während der Vater in den Kriegsjahren 1944 und 1945 in Berg stationiert war. Briefe aus Berg Nachdem er die Briefe seiner Familie aufgearbeitet hatte, nahm er nach 75 Jahren Kontakt mit der Gemeinde auf und reiste mit dem Schiff von Passau...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Spendenübergabe
Großzügige Spende für Berger Verein

BERG. Die Berger Vereine und Organisationen zogen Anfang Juni wieder gemeinsam an einem Strang und organisierten den 5. Dorftreff am Dreiländerbrunnen, der zahlreiche Besucher anlockte. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde, wie im Vorfeld festgelegt, nun dem Dorferneuerungsverein für diverse Projekte (Sanierung Weinpresse, Brunnen etc.) übergeben. Obmann Franz Gumprecht durfte sich - symbolisch über einen Scheck - in der Höhe von 3.390,22 Euro freuen, den Bürgermeister Andreas Hammer...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
12

Revival Party C2 Disco Berg 2018 11 03

Nach einigen Jahren öffnete wieder die C2 Disco in Berg seine Pforten. Der erwartete Ansturm blieb nicht aus als würde es ein Discosterben auf dem Land nicht geben. Die Location war gerammelt voll wie seinerzeit Tschako, Nova, Cube oder Blue moon. Junge und ältere Semester gaben sich ein Stelldichein und es wurde abgefeiert wie seinerzeit im super schönem Ambiente dieses Clubs. Mittendrinnen Lea Bodisch und Michelle Krischanitz sowie die Ladysriege um Uschi Pelzmann (r.) und vielen anderen...

  • Bruck an der Leitha
  • Franz Simeth
Lea Bodisch, Michelle Krischanitz
12

Revival Party C2 Disco Berg 2018 11 03

Nach einigen Jahren öffnete wieder die C2 Disco in Berg seine Pforten. Der erwartete Ansturm blieb nicht aus als würde es ein Discosterben auf dem Land nicht geben. Die Location war gerammelt voll wie seinerzeit Tschako, Nova, Cube oder Blue moon. Junge und ältere Semester gaben sich ein Stelldichein und es wurde abgefeiert wie seinerzeit im super schönem Ambiente dieses Clubs. Mittendrinnen Lea Bodisch und Michelle Krischanitz sowie die Ladysriege um Uschi Pelzmann (r.) und vielen anderen...

  • Bruck an der Leitha
  • Franz Simeth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.