Berge

Beiträge zum Thema Berge

Lokales

!! Wolkanausbruch !!

Vor nicht al zu langer Zeit gab es am Dobratsch  einen Wolkanausbruch im Vergangenen Jahr im August, des Rätsels Lösung  es war eine Formation der Wolke .

  • 22.02.20
  •  1
Leute
2 Bilder

Die B-1 Spendenweihnacht in Brummelhausen
Große weihnachtliche Spendenaktion in Brummelhausen

BRUMMELHAUSEN. Die B-1 Spendenweihnacht ist seit mehr als zehn Jahren die erfolgreichste (weihnachtliche) Spendenaktion der gesamten Bummertalregion.  Dieses Jahr wird den Bewohnern von Brummelhausen die große Ehre zuteil, die B-1 Spendenweihnacht live mitverfolgen zu dürfen.  Bürgermeister Hans Guggenborke zeigt sich hocherfreut darüber, dass von 20. bis 25. Dezember 2019 die B-1 Spendenweihnacht in Brummelhausen gastieren darf.  Radio Bummertal (B-1) ist der meistgehörte Radiosender...

  • 13.12.19
  •  2
Politik
!Fotomontage! So könnte die der Buchskopf in den Nockbergen mit Windrädern aussehen
4 Bilder

Windenergie
Kärntens Berge brauchen keine "Windriesen"

Die Initiative "Kärntens Berge ohne Windräder" will keine Energiewende auf Kosten der Landschaft sowie der Tier- und Pflanzenwelt. KÄRNTEN (kh). Die Kärntner Berge sind einer der letzten Rückzugsorte für Mensch und Tier. Nicht zuletzt deshalb haben es sich der Kärntner Alpenverein, BirdLife Kärnten, der Kärntner Jagdaufseher Verband sowie die Bürgerbewegung "Kärntner Berge ohne Windräder" zur Aufgabe gemacht, die heimischen Bergregionen zu schützen. Konkret geht es ihnen darum, den Bau von...

  • 19.09.19
  •  2
Sport
auf dem Weg zum Gipfel...
8 Bilder

BERGE
BERGWANDERUNG

Der POLUDNIG (1999m), in den Karnischen Alpen, war diesmal das Ziel von den wanderfreudigen   Tennisfreunden des TC - Arnoldstein. Von der Poludniger Alm (1708m), wanderten wir zum Gipfelkreuz und wurden mit einer herrlichen Rundumsicht belohnt. Zurück vom Gipfel, kehrten wir auf der Poludniger Alm ein und konnten uns kulinarisch stärken und mit kühlen Getränken unseren Durst stillen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wohin uns "unser" Pauli wohl führen wird?

  • 17.09.19
  •  1
Freizeit

Gerlitzen
Wanderung zur Neugarten Almseehütte

Kärnten ist so schön. Die Wanderung ging los von der Gerlitzen-Gipfelbahn zur Neugarten Almseehütte. Beim Almsee kann man sich nach der Wanderung entspannen und die Ruhe genießen. Natürlich haben wir bei der Almseehütte eine sehr gute Brettljause gegessen bevor es wieder weiter ging zur Sonnenalm/Mittelstation.

  • 07.09.19
  •  2
  •  1
Freizeit

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • 10.08.19
  •  1
Freizeit
6 Bilder

Adventspaziergang
Frohe Weihnachten

Am 4. Adventswochenende zog es uns wieder auf den Berg. Dem Stress des weihnachtlichen Shoppingwahn entfliehen. Am Tschekelnock (von der Windischen Hoehe aus) war es ruhig und vorweihnachtlich still. Man konnte fast das Christkind spüren. Frohe Weihnachten.

  • 22.12.18
  •  2
  •  2
Freizeit
4 Bilder

Wochenende
Security für Mister D

Nach der ersten Arbeitswoche nach dem Urlaub zog es uns wieder in die Bergwelt. Diesmal nach Slowenien auf den Hochturm. Am Gipfel leisteten uns bald die geflügelten Bergbewohner Gesellschaft. Mister D fand sogar einen neuen Bodyguard.

  • 29.09.18
Freizeit
7 Bilder

Urlaubstagebuch

Tag 5 in den Osttiroler Bergen. Heute ging es zur Barmer Hütte. Erst sanft, dann steiler bergauf. Das Wetter lud zum Sonnen ein. Auf 2610 Meter Höhe.

  • 20.09.18
Freizeit
5 Bilder

Urlaubstagebuch

Tag 3. Wieder eine anspruchsvolle Tour in den Osttiroler Bergen. Deferegger Pfannhorn. Hier in diesen Bergmassiven fühlt man sich ganz klein, aber auch frei. So wie der Adler, der über unseren Köpfen kreiste.

  • 18.09.18
Freizeit
4 Bilder

Urlaubstagebuch

Zweiter Tag. Zwei Gipfel. Speikogel und Donnerstein. Leider verwehrt uns der Grossglockner wieder seinen Anblick. Er ist immer in Wolken gehüllt.

  • 17.09.18
Sport
5 Bilder

BERGWANDERUNG des TC-ARNOLDSTEIN

Auf den östlichsten Zweitausender der Karnischen Alpen, den Oisternig (2052m), haben wir  mit unserem Bergführer Pauli eine Wanderung unternommen. Es ging steil bergauf, bis wir zum Gipfelkreuz gelangten. Oben wurden wir von einer Herde Ziegen schon neugierig erwartet und umringt. Nach einer kurzen Rast und Verschnaufpause ging es zurück zur Schutzhütte Oisternig, wo wir mit vielen Köstlichkeiten unseren Hunger stillten und mit ausgesuchten Getränken wurde der Durst gelöscht. Einige besuchten...

  • 16.09.18
  •  2
Freizeit
4 Bilder

Urlaubstagebuch

Eine Woche Urlaub. Da kommt nur ein Bergurlaub in Frage. In St. Jakob im Defreggental waren wir noch nie. Der erste Tag, die erste Tour. Auf die Seespitze. Ein Dreitausender. Ein herrlicher Blick auf die Grossvenedigergruppe entlohnt die Strapazen. Mister D ist natürlich auch dabei.

  • 16.09.18
  •  1
Freizeit
5 Bilder

Das gemeine Eck - Gmeineck

Nach zweiwöchiger Gipfelabstinenz ließ das Wetter heute endlich wieder eine Bergtour zu. Das Gmeineck reizte uns schon lange. Also Rucksack gepackt und los ging es. Was soll man sagen ? Es hat sich wieder mal gelohnt.  Was aus der Raupe wohl mal wird ?

  • 08.09.18
Freizeit
STEINERNER JÄGER
8 Bilder

LUSSARI UND STEINERNER JÄGER

Wie jedes Jahr organisierte Reiseleiter Uwe für die Pensionisten Arnoldstein einen Ausflug auf den Monte Lussari. Viele besuchten die heilige Messe und danach wurden Spaziergänge  gemacht. 3 Personen machten sich auf und wanderten zum Steinernen Jäger. Es war   schön, das Wetter hat mitgespielt und die Aussicht war herrlich. Mit kleinen Plessuren kamen wir zurück und ein köstliches Essen stand für uns bereit und mit Wein, Wasser, Kaffee und Kuchen waren wir rundum zufrieden...

  • 24.08.18
  •  2
  •  4
Freizeit
7 Bilder

König der Gailtaler Alpen

Endlich haben wir den König der Gailtaler Alpen bezwungen. Den Reisskofel. Unvorstellbar der Blick ins Gailtal, Lesachtal, Drautal. Am Gipfel wird man für die Mühe belohnt. Auch unser Mister D genoss den Ausblick.

  • 18.08.18
  •  1
Freizeit
8 Bilder

Monte Robon

Dem Feiertagsstress entziehen und hinauf in die Berge. Von der Sella Nevea führt ein anfangs steiler Weg in die Abgeschiedenheit der julischen Alpen. Vorbei an alten Stellungen aus dem ersten Weltkrieg erklimmt man die Sella Robin und dann den Gipfel. Wenn man die steinernen Überreste sieht bekommt man ungefähr einen Eindruck wie es den Soldaten damals ging. Die Bergwetter ringsum karg, aber wunderschön. Und immer wieder trifft man auf alte Relikte und Schöne Blumen. Einzigartig. Wanderer...

  • 16.08.18
Freizeit
5 Bilder

Türkenkopf

Ein nicht allzu heißer Samstag lud zum Wandern ein. Diesmal ging es vom Hotel Mittagskogel aus über die Bertahütte (wo es wahre Köstlichkeit bei freundlicher Bewirtung gibt) auf den Ferlacher Spitz ( Türkenkopf). Und zur richtigen Zeit riss die Wolkendecke auf und erlaubte uns den Blick ins Tal.

  • 11.08.18
  •  1
Freizeit
6 Bilder

Kirchtagsamstag

Kirchtag in Villach. Ausnahmezustand. Trotz des heißen Wetters besuchten Tausende den Trachtenumzug in Villach. Besucher aus allen Ländern der Welt sahen bunte Trachten aus dem In- und Ausland. Ein tolles Fest mitten in der Stadt. Einmal im Jahr verwandelt sich Villach in einen Vergnügungsmarkt der Sonderklasse. Das gibt es sonst nirgends.  Und Dank dem Einsatz unzähliger Helfer passiert nichts Gröberes. Das Sicherheitskonzept funktioniert. Danke an diese Leute.  Uns zog es vorher noch auf ...

  • 05.08.18
Freizeit
8 Bilder

KARAWANKEN

Heute wollten wir die Karawanken erobern. Die erste Wahl fiel auf die Matten. Doch die Wanderwege dort waren wegen einem Sturm gesperrt. Also die Frage : wohin jetzt?  Ein Blick in den Wanderführer und wir wussten wohin. Auf den Freiberg von Zell Pfarre aus. Bei brütender Mittagssonne erklimmten wir den Gipfel. Traumhafte Aussicht auf die Koschuta, Klagenfurt und sogar den Dobratsch belohnen uns. Und sogar die Schmetterlinge tanzten für uns allein. Andere zieht es an den See, uns auf die Berge....

  • 28.07.18
Lokales
Dobratschgipfel
4 Bilder

RUNDBLICK

Vom Dreiländereck hat man einen herrlichen Rundblick...Dobratsch, Mangart, Seen, Gailtal, Arnoldstein...

  • 18.07.18
Freizeit
5 Bilder

Steinerne Jäger

Samstag - BERG ZEIT Diesmal wieder in den julischen Alpen. Von Tarvis aus ging es über den Büsserweg hinauf auf den Steinernen Jäger. Drohende Gewitterwolken sorgten für eine kurze Pause. Doch der Ausblick auf die bizarre italienische Bergwelt lohnte sich. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf dem Monte Lussari ging es wieder zurück. Die Sünden wurden auf dem Büsserweg abgebüsst. Im wahrsten Sinne des Wortes 

  • 14.07.18
Freizeit
3 Bilder

Rother Wanderfuehrer

Eine Zufallsbekanntschaft empfahl uns diesen Wanderfuehrer. Wir befolgten den Rat und begaben uns in die Julischen Alpen. Auf den Monte Schenone. Herrliche Aussicht, tolle Hütte, nette Leute. So kann man den Samstag verbringen. 

  • 30.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.