Alles zum Thema Bergsport

Beiträge zum Thema Bergsport

Sport
Die 39-jährige Andrea Mayr feierte beim 20. Schafberglauf ihren 5. Sieg in Folge. Sie ließ auch das komplette Männerfeld hinter sich.
3 Bilder

20. Schafberglauf
Andrea Mayr gewann zum fünften Mal in Serie

Beim knackigen 20. Schafberglauf feierte die 39-jähirge Ärztin Andrea Mayr am vergangenen Sonntag bei idealen Laufverhältnissen in St. Wolfgang ihren fünften Sieg in Folge. In 45:12 Minuten distanzierte sie das gesamte Männerfeld. Bei den Männern siegte Daniel Rohringer zum dritten Mal in Folge. ST. WOLFGANG. Andrea Mayr kann auf sechs Weltmeistertitel, fünf Europameistertitel und zwei Olympiateilnahmen zurückblicken. Am vergangenen Sonntag hat die 39-jährige Ärztin den Schafberglauf in St....

  • 27.05.19
Sport
v.l.n.r.:  Bürgermeister Andreas Stockinger, KTM-Braumandl GF Christian Windhager, Vizebürgermeister Ing. Klaus Mitterhauser, Wolfgang Fasching und Amtsleiter Leo Jachs
2 Bilder

Vortrag Gesunde Gemeinde Thalheim
Wolfgang Fasching vertraut der Kraft seiner Gedanken

Extremsportler Wolfgang Fasching hat sich selber immer vertraut. Und genau das führte ihn acht Mal per Rennrad quer durch die USA – wobei er das „Race across America“ drei Mal gewann – dann 10.000 Kilometer durch ganz Russland und schließlich sogar als Bergsteiger auf den Mount Everest. Am 10. Mai war er nach 18 Jahren wieder zu Gast in Thalheim und wusste mit seinen sehr authentisch vorgetragenen Motivationsgeschichten zu begeistern. Wolfgang Fasching ist grundsätzlich bekannt als...

  • 15.05.19
Lokales
Obernberger Tribulaun 2780m
3 Bilder

EXTREMSPORT
David Lama - WARUM ?

Den Tod eines 28jährigen  Extremsportlers akzeptieren das will ich mit Sicherheit nicht Das passierte Unglück - annehmen sehr wohl Extremsportler - haben schon lang die Grenzen überschritten Das viel zu frühe Lebensende des Ausnahme Talents möge nun aber auch weltweit andere Sportler zum Nachdenken bringen Kalkuliertes Risiko ist möglich wenn der Wille stark ist

  • 23.04.19
  •  1
Sport
Die Sieger: Peter Wieser und Marlies Penker
4 Bilder

Sport
Das sind die Sieger des 8. Glantaler Wasserweglaufs

Peter Wieser und Marlies Penker siegten beim 8. Glantaler Wasserweglauf in der Gemeinde Liebenfels.  LIEBENFELS (stp). Kärntens Berglauf-Elite traf sich am Samstag im Glantal beim 8. Wasserweglauf. Bei den Damen siegte Marlies Penker vom RC MTB Möllbrücke in einer Zeit von 50:43 Minuten. Peter Wieser (SC Mirnock) gewann die allgemeine Wertung bei den Herren mit 42:46 Minuten.  Insgesamt starteten 169 Läufer beim Wasserweglauf, der zugleich das zweite Rennen im diesjährigen Altis...

  • 15.04.19
Lokales
Die Hohe Wand ist für die Wiener Alpenvereins-Mitglieder ein beliebtes Ziel.
2 Bilder

Natur und Sport
Wien wird Alpenvereins-Hochburg

Außergewöhnliche Zuwächse bescheren dem Alpenverein eine Erfolgsbilanz. Erstaunlich ist der Aufschwung in Wien. WIEN. "Unsere Mitgliederzahlen sind seit 2008 von 360.000 auf 573.000 gewachsen. Immer mehr Alpenvereinsmitglieder sind in Wien Zuhause", erklärt Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora. Er begründet dies mit dem Bedürfnis der Wiener, ihre Freizeit im Freien zu verbringen und dafür auch weitere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen: "Die Donauinsel ist schön, aber viele Wiener wollen auch...

  • 05.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Auch im Winter sicher auf Tour im alpinen Gelände – der Alpenverein bietet informative Kurse für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhwanderer an.
2 Bilder

100 Teilnehmer im Jänner
Alpenverein Kufstein erfreut über großes Interesse an Lawinenkursen

Rund 100 Teilnehmer konnte die Kufsteiner Alpenvereinssektion Anfang Jänner "lawinensicher" ausbilden und so für mehr Sicherheit für Tourengeher, Freerider und Schneeschuhwanderer sorgen. KUFSTEIN (red). "Die derzeitige Schnee- und Lawinensituation führt uns täglich vor Augen, wie wichtig es ist, Entscheidungen im freien Gelände mit großer Sorgfalt zu treffen", erklärt Claudia Moritz für den Kufsteiner Alpenverein. Das notwendige Know-how dazu liefern Experten, entsprechend groß war das...

  • 15.01.19
Sport
Erst vor wenigen Wochen begrüßte Sigi Brachmayer zahlreiche Gäste bei seinen "Alpintagen" in Altenmarkt.
2 Bilder

Absturz aus großer Höhe
Altenmarkter Extremkletterer Sigi Brachmayer im Tennengebirge verunglückt

ALTENMARKT, PONGAU (aho). Wie die Salzburger Bergrettung am Freitag bestätigte, ist der Altenmarkter Extremkletterer Sigfried Brachmayer am Donnerstag bei der Sanierung einer seiner geliebten Kletterrouten tödlich verunglückt. Der erfahrene Bergfex dürfte auf der Route im Tennengebirge, die er mit seinem bereits vor drei Jahren verunglückten Freund – Kletterlegende Albert Precht – erstbegangen hatte, aus großer Höhe abgestürzt sein. Donnerstagnacht konnte er von seinen Kameraden der Bergrettung...

  • 12.10.18
LokalesBezahlte Anzeige
Ab sofort gibt 30 % AUF ALLES BEI AUTBÄCK in Wels, Oberfeldstraße 58. Das Bergsport-Fachgeschäft
2 Bilder

- 50 % Rabatt auf Alles "Das Bergsport-Fachgeschäft in Wels" - WIR SCHLIESSEN!

Vom Schuh bis zur Mütze, vom Scheitel bis zur Zehenspitze, von warm bis kalt, ob jung ob alt – bei Autbäck in Wels wird aus jedem Freiluftfanatiker ein Gipfelstürmer. Im österreichischen "Autbäck" brauchst du die richtige Sportausrüstung. Sie haben alles, was du für dein Abenteuer brauchst und erfüllen gerne deine individuellen Wünsche und Ansprüche. Sortiment: Outdoor-BekleidungSchuhe für den BergRucksäcke und TaschenKlettersportRunning & WalkingCamping"Durchs Reden kumman d´Leit...

  • 02.07.18
Lokales
Yessy im vollen Einsatz mit ihrem Hundeführer Gerhard und Ausbilder Roland.
147 Bilder

"Einfach der Nase nach" kann Leben retten

Fast ein Drittel der Bergrettungseinsätze 2017 waren Suchaktionen, denn die häufigsten Hilfsaktionen sind „Sturz“, „Absturz“ und „Verirren“. Unverzichtbar sind hier die Bergrettungshunde. ST. JOHANN. Der neue Bergrettungshunde Referent Georg Hettegger aus Großarl sprach mit den Bezirksblättern über die Arbeit mit den Hunden. Seit 1987 ist er aktives Mitglied der Bergrettung. Die letzten fünf Jahre mit intensivieren Engagement und solange ist auch seine Hündin Luna dabei. Die Entlebucher...

  • 21.04.18
Lokales
Gut gerüstet: Von schlechten Wetterbedingungen lässt sich Gudrun Kreuzwirth nicht abhalten. Allein in der Wintersaison war sie 80 Tage in den Bergen unterwegs.

In die Berg ist sie gern: "Gefragte Frauen" mit Gudrun Kreuzwirth

Gudrun Kreuzwirth ist im Vorstand des Alpenvereins Graz und auch in ihrer Freizeit ganz hoch oben zu finden. Der Berg ruft! Der Frühling zieht endlich ins Land und mit ihm die Lust, dem stressigen Alltag zu entfliehen und Gipfel zu erklimmen. Die WOCHE hat eine Expertin in Sachen Bergsport getroffen und mit ihr über das Wandern, die Berge Österreichs und persönliche Gratwanderungen gesprochen. WOCHE: "Der Weg ist das Ziel", heißt es doch so schön. Was macht eine lange Wanderung mit...

  • 11.04.18
  •  1
  •  1
Lokales
3 Bilder

Schitouren- mit dem Alpenverein sicher unterwegs.

Die Anziehungskraft von unverspurten Pulverhängen und malerischen Winterlandschaften ist ungebrochen . Skitouren erfreuen sich dadurch immer größerer Beliebtheit und bringen viele Leute in die Berge, doch sie bleiben trotz moderner Ausrüstung ein Risikosport mit vielschichtigen Gefahren. Als größter alpiner Verein in Österreich sieht man die Aufgabe Skitourengehern jene Fertigkeiten zu vermittelt , die ihnen eine sichere und freudvolle Ausübung ihrer Sportart ermöglicht. Themen wie „STOP or...

  • 17.01.18
  •  2
  •  1
Lokales
Nach 20 Jahren traf sich das "Japan-Team" wieder.

1997 für japanische Gäste in Schiregion da

Ein herzliches Wiedersehen nach 20 Jahren feierten die Mitglieder des kulinarischen Teams „ECHIGO YUZAWA 1997“ in Japan beim „Das Fritz“. NEUSIEDL AM SEE. Absolventen des Pannoneum in Neusiedl am See betreuten bei diesem Projekt mehr als 10.000 japanische Gäste im Bergrestaurant Alpina. Durch die Initiative von Nagafumi Sugimoto (Kulturagentur Österreich-Japan) wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Pannoneum (StR Sepp Sailer) umgesetzt. Die sechs Wochen Praktikum brachten den Teilnehmern...

  • 20.12.17
  •  1
Sport
Symbolbild

Sicherheitsvortrag für alle Tourengeher (Lawinenupdate)

Tourenplanung - Unfallbeispiele aus dem letzten Winter - Stop or go Methode - Kameradenrettung nach dem Lawinenunfall Vortragender: Michael Larcher (ÖAV Bergsport - Innsbruck) Kosten: € 5,– Freitag, 29. Dezember 2017 19:00 Uhr Gasthof Gambswirt, Tamsweg Praktische Lawinenübung am Samstag, dem 30. Dezember. Alle Infos hier. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden?...

  • 17.12.17
Lokales
Lawinenkunde ist für Bergsportler unerlässlich. Der ÖAV gibt wieder ein "Update".
2 Bilder

"Lawinenupdate" in Bad Häring

Von 28.11. bis 26.01. tourt der Alpenverein mit seiner Vortragsreihe durch ganz Österreich. BAD HÄRING/BEZIRK (red).  Um Wintersportlern einen guten Einstieg in die kommende Tourensaison zu ermöglichen, veranstaltet der Alpenverein ab Ende November die Vortragsreihe "Lawinen Update". 21 Alpenvereinssektionen österreichweit bieten allen, die im Winter am Berg unterwegs sind, einen spannenden Vortragsabend und ermuntern sie, ihr Lawinenwissen auf den neuesten Stand zu bringen. Am 28. November...

  • 17.11.17
Freizeit
4 Bilder

Besucherrekord bei der Alpinmesse lnnsbruck

Pünktlich zum Wintereinbruch und noch bevor die ersten Nicht-Gletscherskigebiete ihre Drehkreuze öffnen, lud die Alpinmesse Innsbruck wieder zur jährlichen Trendshow und Infoveranstaltung der Bergsportbranche. Über 13.500 Besucher ließen sich am 11. und 12. November in der Messe Innsbruck die aktuellen Produkte zeigen und sich über Verhalten am Berg, Techniken sowie Risiko schulen, um für die bevorstehende Saison gerüstet zu sein. Samstag, 9 Uhr Messe Innsbruck: Hunderte von Bergsportfans...

  • 15.11.17
  •  1
Sport
6 Bilder

Von der Spitze zur Breite: Eröffnungsdiskussion der Alpinmesse 2017

Der Bergsport und der Skisport im Speziellen haben sich in den letzten 30 Jahren enorm entwickelt. Das Material von heute ist mit jenem von damals nicht mehr vergleichbar. Die Alpinmesse Innsbruck zeigt als einzige Bergsportmesse Österreichs daher nicht nur die neuesten Trends und Produkte, sondern lädt auch Experten und das Publikum zu Diskussionen rund um den Sport und den damit verbundenen Themen ein. Gleich zur Eröffnung stellt die Alpinmesse Innsbruck 2017 in eine Expertenrunde die Frage,...

  • 03.11.17
Sport
Der Wagrainer Sebastian Kaswurm ließ im Zielsprint Hans Peter Obwaller hinter sich und krönte sich damit zum Sieger der Pinzgau-Trophy-Gesamtwertung.
2 Bilder

Mountainbiker Kaswurm holt Gesamtsieg bei Pinzgau Trophy

WAGRAIN (aho). Mit seinem dritten Tagessieg sicherte sich der Wagrainer Bikesportler Sebastian Kaswurm in Maria Alm den Gesamtsieg bei der Pinzgau-Trophy. Im Zielsprint des "Hundstoa-Biag-Di"-Rennens bezwang er den mehrfachen österreichischen Meister Hans Peter Obwaller und überholte damit auch noch seinen bayerischen Teamkollegen Andreas Ortner in der Gesamtwertung. Schlußendlich lag Kaswurm einen Punkt vor dem mehrfachen deutschen Meister im Bergradsport. Bei der Pinzgau-Trophy handelt es...

  • 10.10.17
Lokales
Die SUUNTO "Spartan Sport" ist eine robuste Multisport-GPS-Uhr mit farbigem Touchscreen und Herzfrequenzmessung am Handgelenk.

Gewinne eine SUUNTO Spartan Sport Uhr!

Hüttenstempel sammeln und eine nagelneue Multisport-GPS-Uhr gewinnen SALZBURG (tres). Gewinne mit dem Hüttenpass eine tolle Multisport-GPS-Uhr von SUUNTO "Spartan Sport" für Damen oder Herren. Athleten weltweit schätzen sie Sie ist DIE GPS-Uhr für Multisport-Athleten! Die Suunto Spartan Sport Wrist HR ist eine hochentwickelte Multisport-GPS-Uhr mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk, farbigem Touchscreen, wasserdicht bis 100 m und bis zu 12 Std. Batterielaufzeit im Trainingsmodus. In der...

  • 14.06.17
  •  3
Freizeit
4 Bilder

Bergsportlich in den Sommer - Erste Alpinmesse Sommer informierte über Trends und Sicherheitsmaßnahmen

Knapp 5.900 Bergsport-Interessierte haben am 20. und 21. Mai die erste Sommer-Ausgabe der Alpinmesse Innsbruck besucht, die den Sommer-Bergsportarten nun eine eigene Plattform gibt. Klettern, Wandern, Bergsteigen, Biken aber auch die Flugsportarten und das Thema Reisen wurden aus der seit über 10 Jahren erfolgreichen und größten Bergsportmesse Österreichs ausgegliedert und ein Wochenende lang mit Vorträgen und Workshops zu einem sportlich anregenden Sommer-Cocktail gemischt. Dabei zeigten die...

  • 24.05.17
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Alles für den Bergsport - Die Alpinmesse eröffnet die Sommersaison

Die Alpinmesse versammelt seit über 10 Jahren jedes Jahr Bergsportfans und -branche in Innsbruck. Ein eigener Sommer-Termin wird nun am 20. und 21. Mai dem Wandern, Klettern, Bergsteigen, Mountainbiken und Reisen mehr Raum geben. Die Messehalle B1 sowie das Freigelände Süd sind dazu mit über 85 Ausstellern gefüllt, die zeigen, was es Neues auf dem Markt gibt, das Publikum schnuppern und testen lassen sowie kompetent beraten. Fix zum Programm der Alpinmesse Sommer gehören auch wieder die...

  • 10.05.17
Lokales

Sommer SAAC-Camps im Bezirk Reutte

AUSSERFERN. Die verschiedenen Spielarten am Fels locken immer mehr Outdoorbegeisterte in die Vertikale. In Sachen Klettern nimmt SAAC bereits seit Jahren Fans der Vertikalen beim Schritt von der Halle an den Fels bei der Hand. Die staatlich geprüften Bergführer zeigen dabei, wo die größten Fehler gemacht werden, wie Unfälle vermieden werden können und was im Klettergarten draußen anders ist als drinnen. Die Vermittlung von alpinen Gefahren und das Bewusstsein schaffen dafür, ist auch im Sommer...

  • 02.05.17
Sport
SAAC Kletter-Camp im Juni im PillerseeTal

Unfallprävention: SAAC Klettercamp im PillerseeTal

BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Seit dem Winter 1998/1999 betreibt der Verein zur Information über alpine Gefahren Bewusstseinssarbeit in Sachen Risiko am Berg und hat gerade wieder erfolgreich eine Saison hinter sich gebracht. Unter dem Kürzel SAAC (snow & alpine awareness camps) werden Skifahrer, Snowboarder, Mountainbiker und Kletterer Winter wie Sommer geschult. Winter und Sommer Das Erfolgsrezept von SAAC ist einfach, braucht aber viele Partner. Mit finanzieller Unterstützung von...

  • 26.04.17
Freizeit
5 Bilder

Erste Alpinmesse Sommer - Die Bergsportsaison beginnt am 20./21. Mai 2017 in den Innsbrucker Messehallen

Mit einem eigenen Sommer-Termin widmet sich die Alpinmesse Innsbruck heuer erstmals bereits im Mai schon den Themen Bergsport, Klettern, Mountainbiken und Reisen. Von 20. bis 21. Mai 2017 präsentieren 80 Aussteller ihre neuesten Produkte, können sich Besucher in Workshops und Vorträgen Wissen aneignen bzw. auffrischen und treffen sich Bergsportspezialisten im Alpinforum zum Austausch. Als Stargäste sind diesmal Bikebergsteiger Harald Philipp und Thomas Huber von den Huberbuam geladen, die in...

  • 21.03.17
Freizeit
2 Bilder

Wandern wirkt! - Gesundheitsstudie des Alpenvereins

Der Alpenverein veröffentlicht eine Studie zur positiven Wirkung auf die Gesundheit des Bergsports. TIROL. Die alpinen Sportarten sind ein wichtiger Bestandteil der Freizeitgestaltung in Österreich. Bisher wurde kaum wissenschaftlich untersucht, wie sich das Wandern auf unsere Lebensqualität und Gesundheit auswirkt. Nun hat sich eine Studie des Alpenvereins mit diesem Thema auseinandergesetzt: Bergsport wirkt sich positiv auf Psyche und Körper aus. Die Ergebnisse wurden im Rahmen der Fachtagung...

  • 28.11.16