Bernd Fischer

Beiträge zum Thema Bernd Fischer

Karl Staudinger vom Förderungs- und Revisionsverband „Rückenwind“
23

Dreitätiges Fest in Losenstein
1. Ennstaler Genossenschaftsgeschäft feierlich eröffnet

Von Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 14. Juli, wurde die Eröffnung des Genossenschaftsgeschäfts „Ums Egg“ mit zahlreichen Ehrengästen, Verkostung und vielen Programmpunkten gefeiert. LOSENSTEIN. Sowohl Produzenten als auch Kunden kamen zur Feierlichkeit, die aufgrund der schlechten Witterung am Freitag im Pfarrzentrum stattfand. Brigitte Kieweg, Sprecherin der Dorfgenossenschaft, erklärte in ihrer Eröffnungsrede, wie die Idee zum Gemeinschaftsgeschäft, das mittlerweile von mehr als 80...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die Dorfgenossenschaft rund um Sprecherin Kieweg (5. v. l.) will mit dem Pilotprojekt auch anderen Mut machen.

Geschäftsidee „Ums Egg“ erhält Regionalitätspreis

Losensteiner Dorfgenossenschaft hat mit Geschäft „Ums Egg“ den Preis für Regionalität in der Kategorie Dienstleistungen und Handel gewonnen. LOSENSTEIN. Heuer im April entstand die Dorfgenossenschaft „UMS EGG eG“. Derzeit läuft in dem vor Jahren geschlossenen Lebensmittelgeschäft im Ortszentrum von Losenstein der Umbau für den neuen Genossenschaftsladen. In den kommenden Wochen soll dann eröffnet werden. Mitglieder der Genossenschaft sind neben zukünftigen Kunden auch regionale Produzenten. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Ein neues Design erhält der EnnsTaler 2019.
1

Verein Regionalgeld: „Der EnnsTaler ist wie eine heiße Kartoffel“

Aus der Interessensgruppe wurde mit der Regionalwährung der Verein „EnnsTaler Regionalgeld“. ENNSTAL. Eine eigene Währung für eine ganze Region – geht denn das? Diese Frage stellten sich nicht nur die Idealisten der Interessengruppe „Initiative Regionalgeld EnnsTaler“, die sich in den letzten Jahren für die Umsetzung der Regionalwährung einsetzten. Die Idee an sich klang ja ganz nett. Vor allem, wenn man bedenkt, dass gerade Regionen wie das Ennstal mit starkem Kaufkraftabfluss zu kämpfen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Im ehemaligen Nah&Frisch im Losensteiner Ortszentrum soll das Genossenschaftsgeschäft entstehen – wenn alles klappt.
1

Arge Nahversorgung Losenstein lädt zur Infoveranstaltung

Am Samstag, 3. März, um 20 Uhr im Pfarrzentrum Losenstein sollen alle offenen Fragen zu „Um's Egg – das 1. Ennstaler Genossenschaftsgeschäft“ geklärt werden. LOSENSTEIN. Wie die BezirksRundschau berichtete, plant die ARGE Nahversorgung in Losenstein, das ursprüngliche Nah&Frisch-Geschäftslokal im Ortszentrum wiederzubeleben. Möglich machen soll das die Gründung einer Genossenschaft. Läuft alles nach Plan, soll im Juni mit dem Umbau für's „Um's Egg – das 1. Ennstaler Genossenschaftsgeschäft“...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Das ehemalige Nah-&-Frisch-Geschäft im Ortszentrum von Losenstein soll bald wiederbelebt werden.
1 2

Shopping „Um's Egg“ – erste „gemeinsame Speis“ in Losenstein

ARGE Nahversorgung in Losenstein startet „Um's Egg – das 1. Ennstaler Genossenschaftsgeschäft“. LOSENSTEIN. Nah und Frisch Fischer musste im Frühjahr 2016 schließen und damit das letzte Inhaber geführte Lebensmittelgeschäft in Losenstein. Bernd Fischer führte zuletzt einen alternativen Supermarkt mit regionalem Sortiment, in dem auf Plastiksackerl verzichtet wurde. 450.000 Einkaufssackerl konnte Fischer dadurch einsparen. Als Mitglied der ARGE Nahversorgung ist Fischer weiterhin bemüht, wieder...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Neu im Boot ist Nah&Frisch Moshammer in Großraming.
1 2

Weihnachtsgeschäft soll 100.000er-Marke purzeln lassen

Derzeit 88.000 EnnsTaler im Umlauf. Weihnachten soll die 100.000 EnnsTaler-Marke knacken. ENNSTAL. In den letzten Wochen konnten viele neue Betriebe in die Liste der Regionalgeld-Partner aufgenommen werden, insgesamt sind es derzeit an die 70 Betriebe im Ennstal. „Wir können bereits eine sehr breite Palette anbieten – von Nahrungsmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs, über Dienstleistungen, Steuerberatung, medizinisch und therapeutische Versorgung, Gastronomie, Werkstatt, Brennstoffe bis...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Der nächste Nahversorger ist im Boot: Thomas Stix mit Bernd Fischer (v. l.).

Nächster Akzeptanzbetrieb: Eurospar Stix in Weyer nimmt ab September EnnsTaler

Das Netzwerk der Betriebe die das Regionalgeld EnnsTaler nehmen und verwenden, wird ständig grösser. WEYER. In den letzten Monaten sind wieder viele neue Betriebe dazu gekommen und mittlerweile wird der EnnsTaler in 60 Betrieben verwendet. Dass es so gut läuft, freut natürlich auch den Verein EnnsTaler, der gerade wieder Betriebe für das neue Firmenverzeichnis aufnimmt. So sind zuletzt die Familie Penglsdorfer mit ihrem regionalen Gugaruz-Popcorn, die Hängematten Manufaktur Cloud135, das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Ja, nein, vielleicht: Am Montag, 24. Juli, sollen erste Ideen präsentiert werden, wie sich die leeren Schaufenster des ehemaligen Geschäftslokals in Losenstein füllen könnten.

90 Prozent wünschen sich Nahversorger im Ortszentrum

Ergebnisse und mögliche Lösungen werden am Montag, 24. Juli, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Losenstein präsentiert. LOSENSTEIN. Im Ortszentrum von Losenstein gibt es seit einem Jahr keinen Nahversorger mehr. Zwar gäbe es einen Supermarkt entlang der Eisenbundesstraße, das Ortszentrum drohe aber, auszusterben, sollte es nicht bald belebt werden. Wie die BezirksRundschau berichtete, hat die ARGE Nahversorger in Losenstein eine Umfrage gestartet, die Aufschluss über die Notwendigkeit nach einem...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Harald Schilcher und Maria Koller (v. l.) haben bereits größere Investitionen mit der Regionalwährung getätigt.

EnnsTaler lässt Kreisläufe entstehen

Derzeit sind 47.000 EnnsTaler in sechs Gemeinden und bei 51 teilnehmenden Firmen unterwegs. ENNSTAL. „Ich frage jetzt überall, wo ich einkaufe, ob sie auch EnnsTaler nehmen – und das funktioniert erstaunlich gut“, sagt Maria Koller aus Ternberg. Sie bezieht ein monatliches Abo der Regionalwährung EnnsTaler und hat dieses Geld bereits groß investiert: Kürzlich hat Koller sogar Türen im Wert von mehr als 1000 Euro bei der Tischlerei Stöllnberger in Losenstein in EnnsTalern bezahlt. Fernseher mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Bezahlen kann man mit EnnsTalern ab sofort auch bei Kfz-Fachbetrieb und Landtechnik Schwödiauer in Maria Neustift.
2

Wirtschaft 2017: Neue Währung boomt, Steyrer Innenstadt wird aufgewertet

Hanggarage, Standortentwicklungsprojekt und „EnnsTaler“ sind Hoffnungsträger im Jahr 2017. BEZIRK. Zwar deuten Prognosen der Wirtschaftsforscher 2017 bundesweit auf einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit hin, laut AMS-Geschäftsstellenleiter Hubert Heindl wird sich bei uns aber wenig tun: „Im Raum Steyr erwarte ich keine großartige Veränderung.“ WKO startet Standortentwicklungsprojekt Die WKO Steyr beginnt 2017 gleich mit einem arbeitsintensiven Projekt: Der Wirtschaftsstandort Steyr soll...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Regionalwährung: Infos für Firmen über "EnnsTaler"

BEZIRK. Der Aufbau der Regionalwährung EnnsTaler ist bereits in vollem Gange. Zur Zeit werden die Betriebe in der Region besucht und informiert. Das Netzwerk der Betriebe, die in Zukunft das Regionalgeld EnnsTaler annehmen möchten, wird ständig größer. Bis 10. November werden noch Betriebe für das erste Firmenverzeichnis gesammelt. "Bereits über 40 Betriebe haben Interesse bekundet, mitzumachen", so Bernd Fischer, Obmann des Vereins Ennstaler Regionalgeld. Einer davon ist der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Im Dezember soll das Projekt erstmals anlaufen. Dann werden Euros in „Ennstaler“ umgemünzt werden.
7

Fahr nicht fort – kauf im Ennstal

„Ennstaler Regionalgeld“ startet noch heuer: Idee der Arbeitsgruppe Lebensraum Ennstal soll regionale Wirtschaft sowie die Kaufkraft stärken. ENNSTAL. Im Dezember kommen die Scheine des „Ennstaler Regionalgeldes“ in Umlauf. Nach den ersten Präsentationen haben sich in allen acht Ennstalgemeinden – von Ternberg bis Gaflenz – Betriebe gefunden, die mitmachen. Gefördert wird das Projekt zu 60 Prozent von der Leader Region Nationalpark Kalkalpen. „In erster Linie geht es darum, die Euros umzufärben...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Beim „Carrot Mob“ will Fischer mithilfe seiner Kunden das Geschäft leeren.

Fischer schließt mit Ganztagsprogramm und großem „Carrot Mob“

Mit Pauken und Trompeten.... Zum Ende lässt's Fischer noch einmal krachen und lädt zum ganztägigen Abschlussfest am 29. April. LOSENSTEIN. Nah und Frisch Fischer muss schließen, und damit das letzte Inhaber geführte Lebensmittelgeschäft in Losenstein. Fünf Jahre führte Bernd Fischer einen alternativen Supermarkt mit großem regionalen Sortiment, in dem auf Plastiksackerl verzichtet wurde. 450.000 Einkaufssackerl konnte Fischer dadurch einsparen. Beim Abschlussfest möchte er sich vor allem bei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Vor allem der regelmäßige Kontakt mit seinen Stammkunden wird Fischer fehlen.

Fischer muss schließen

Nah und Frisch Fischer in Losenstein wird im Mai nicht mehr öffnen. LOSENSTEIN. Ende April ist wirklich Schluss mit dem Lebensmittelpunkt Losenstein: Nah und Frisch Fischer schließt, und damit das letzte Inhaber geführte Lebensmittelgeschäft in Losenstein. Das Geschäft war am Standort 100 Jahre lang ein familiengeführter Lebensmittelmarkt. Von der Schließung betroffen sind in erster Linie die Anwohner im Ortskern, insbesondere auch ältere Kunden und Schüler, aber auch viele kleine, lokale...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Bettina Mayer, Claudia Hagauer, Andreas Huber, Roland Stummer, Mathias Schwaiger, Elisabeth Hinterplattner, Victoria Arthofer und Bernd Fischer (v. l.).

Grüne Losenstein präsentieren Kandidaten

LOSENSTEIN. Es grünt im Bezirk: Nach Ternberg, Dietach, Bad Hall, Garsten, Sierning und Aschach stellen sich Die Grünen nun auch in Losenstein zur Wahl auf. Nachhaltigkeit, ein stärkerer Austausch und Transparenz sollen die Basis der Zusammenarbeit bilden. Die Belebung des Ortsplatzes, ein attraktives Hallenbad, und die Wiedereröffnung des Kronsteinerweges sind nur einige der Themen, die viel Engagement und Ideen vertragen. Damit ab 27 September wieder mehr Vielfalt im Gemeinderat herrscht,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
1 5

Wenn die Kleinen den Großen Paroli bieten

Marmeladen mit handgeschriebenen Etiketten, selbstgebackenes Brot vom Bauern aus dem Ort, ein „Gib-und-Nimm-Regal“: An Ideen fehlt es den „kleinen“ Nahversorgern nicht. BEZIRK. Wir sind im Jahr 2011. „Quereinsteiger“ Bernd Fischer übernimmt einen jahrelang gut laufenden Nah & Frisch Standort in Losenstein. Der gelernte Ergotherapeut sattelt von heute auf morgen in die Lebensmittelbranche um und hält so die Nahversorgung in seinem Wohnort aufrecht. Sein Geschäft soll Treffpunkt und sozialer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Bernd Fischer (re.) ist beim Vitalmarkt vom 20. bis 30. April die Regionalität ein großes Anliegen.

Von guten Siegeln und bösen Stoffen

Eine kleine Reise durch die Welt der Lebensmittel mit Marco Vanek LOSENSTEIN. Wer hat noch einen Überblick über die Vielzahl an Gütesiegeln und Zusatzstoffen im Lebensmittelhandel? Am Donnerstag, 30. April, von 16 bis 18 Uhr lädt Nah&Frisch-Kaufmann Bernd Fischer zu einem Rundgang in seinem Geschäft in Losenstein. Dabei wird unter anderem ein genauer Blick auf das Klein- und Großgedruckte auf den Lebensmittelverpackungen geworfen. Reisebegleiter Marco Vanek, Chefredakteur des oö.planet,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Regionalgeld-Experte Franz Galler (li.) aus Bayern referierte auf Einladung von Kaufmann Bernd Fischer (re.) in Losenstein.
1 14

Der EnnsTaler als Zahlungsmittel

Der EnnsTaler als Zweitwährung neben dem Euro. Eine Gruppe lotet derzeit das Interesse dafür aus. ENNSTAL. Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen: Die rund 15-köpfige Interessengruppe „Initiative Regionalgeld EnnsTaler“ rund um den Kaufmann Bernd Fischer aus Losenstein plant die Einführung einer Regionalwährung. Geht es nach Fischer, könnte das Regionalgeld mit dem treffenden Namen „EnnsTaler“ bereits in 14 Monaten in Umlauf sein. Ziel ist es, so viele Firmen und Unternehmer wie möglich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Franz Galler.
4

Regiogeld – das Geld der Zukunft?

Franz Galler, Initiator des Regionalgelds „Sterntaler“ in Bayern, referiert in Losenstein. LOSENSTEIN. Mehr als zwanzig Jahre war Franz Galler im Bankwesen tätig. Seit 15 Jahren ist der gelernte Bankkaufmann selbstständiger Vermögensberater. Er zeigt als Pionier neue Wege für den Umgang mit Geld auf. Galler – er lebt in der bayerischen Gemeinde Ainring – ist Initiator des Regiogelds „Sterntaler“, Gründungsvorstand des Regiogeld-Vereins STAR eV sowie der Sozialgenossenschaft RegioSTAR eG. Unter...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Veronika Holzinger aus Laussa mit selbst gemachten Produkten.
55

Beim Vitalmarkt ging’s ans Eingemachte

Nahversorger Bernd Fischer & Co boten zahlreiche Produkte aus der Region an. LOSENSTEIN. Den Schlusspunkt unter die erfolgreiche Vitalwoche setzte der Vitalmarkt am 11. April im Ortszentrum. Nah&Frisch-Kaufmann Bernd Fischer hatte dazu alle seine regionalen Lieferanten als Aussteller eingeladen. Mehlspeisen, selbst gemachte Marmeladen und Eingemachtes wie Sauergemüse wurden angeboten, ebenso Liköre, Schmuck und originelle Seifen. Passend zur Saison gab’s auch kunstvoll hergestellte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Freude über die Trophäe: Kaufmann Bernd Fischer (li.), Trafikantin Angela Reibnegger und Fleischer Florian Forster.

Die Nahversorgung gesichert

Drei Nahversorger aus Losenstein sind Preisträger des Regionalitätspreises 2013 der BezirksRundschau. LOSENSTEIN. Ohne sie würde gähnende Leere im Ortszentrum der „Perle des Ennstals“ herrschen: Drei engagierte Bewohner haben je einen eingesessenen Familienbetrieb übernommen, der ansonsten wegen Pensionierung für immer die Pforten geschlossen hätte. Den Anfang machte „Quereinsteiger“ Bernd Fischer vor zwei Jahren. Der gelernte Ergotherapeut sattelte von heute auf morgen in die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Junge Flüchtlinge vom Jugendwohnhaus „Maradonna“ in Steyr mit ihren engagierten Betreuern und der Pflanzenspende.
3

Heimat und Hilfe für junge Flüchtlinge

Das Jugendwohnhaus „Maradonna“ der Volkshilfe in Steyr ist für Flüchtlinge von 14 bis 18 Jahren der Start in ein neues Leben. STEYR. 27 junge Männer aus den verschiedensten Krisengebieten der Erde – Syrien, Afghanistan, Bangladesh oder Somalia – haben im Jugendwohnhaus „Maradonna“ der Volkshilfe Unterschlupf gefunden. Die meisten von ihnen sind Vollwaisen, haben keine Wurzeln und niemanden mehr auf dieser Welt. Bei der Rückkehr in ihre Heimat wären Leib und Leben in Gefahr. Hier sind sie in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Das System Supermarkt: Bernd Fischer (li.), Nah-&Frisch-Kaufmann aus Losenstein, mit Referent Dieter Behr.
8

Wenn Erdbeeren aus Spanien sauer aufstoßen

LOSENSTEIN. Die Supermarktregale im Winter sind voll mit Obst und Gemüse, das in dieser Jahreszeit „eigentlich“ nichts verloren hat: Tomaten im Dezember, Erdbeeren und grüner Salat im Jänner – die Liste ließe sich lange fortsetzen. Dass diese Lebensmittel im südspanischen Almeria unter zum Teil unmenschlichen Arbeitsbedingungen hergestellt werden, das wissen die wenigsten Konsumenten. Dieter Alexander Behr, Absolvent der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien und Mitglied des Europäischen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
2

Saure Erdbeeren: Vortrag & Diskussion

LOSENSTEIN. Die Frischwarenabteilungen der Supermärkte locken mit roten Erdbeeren oder Paradeisern, grünen Gurken und buntem Paprika – täglich frisch geliefert. Hinter dem Hochglanz-Konsumangebot verbirgt sich eine Realität, die oft von sozialer und ökologischer Ausbeutung geprägt ist. Dieter Alexander Behr (Europäisches Bürgerforum) wird am Donnerstag, 17. Jänner 2013, um 19 Uhr im Gasthof Blasl Einblicke in die Produktionsbedingungen des Gemüseanbaues in Südspanien und Nordafrika geben. Ein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.