Berufserlebnistage

Beiträge zum Thema Berufserlebnistage

Voller Erfolg
Mehr als 500 Besucher bei DIGI-Messe Jugend & Beruf

Um junge Leute bestmöglich auf ihren Berufseinstieg vorzubereiten und sie über ihre künftigen beruflichen Karrierechancen umfassend zu informieren, veranstaltete die WKO Urfahr-Umgebung jährlich die im Bezirk bekannten Berufserlebnistage. URFAHR-UMGEBUNG. Aufgrund von Corona konnten die geplanten Berufserlebnistagen in den drei Regionen im Bezirk Urfahr-Umgebung nicht wie gehabt stattfinden. Die WKO konnte nun mit der digitalen Berufsinfo-Messe für Schüler und Aussteller eine digitale...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Berufserlebnistage etwas anders: Interessierte können virtuelle Stände der Ausbildungsbetriebe besuchen.

ABSAGE
Covid 19 verhindert die Kirchdorfer Berufserlebnistage 2020

Die Berufserlebnistage in der Kirchdorfer Stadthalle haben sich in den vergangenen Jahren etabliert und sind zu einem beliebten Treffpunkt für Jugendliche und deren Eltern geworden. Heuer finden sie nicht statt. KIRCHDORF (sta). „Es ist es kaum möglich, die geforderten COVID-Sicherheitsmaßnahmen zu erfüllen. Außerdem sind die Entwicklungen sehr ungewiss. Daher haben wir uns schweren Herzens entschieden, die Messe abzusagen“, sagt Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas, der aufgrund der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
TAT-Robotic-Leiter Raimund Temmel und der kollaborierende Roboter mit integriertem Kamerasystem.
3

TAT Robotic bei den Berufserlebnistagen in Kirchdorf

Leonding/Kirchdorf. „Eini ins Leb’n“ hieß es bei den Berufserlebnistagen in Kirchdorf, bei denen über 40 Betriebe aus dem Bezirk ihre Lehrberufe vorstellten. Bereits zum siebten Mal veranstaltete die Wirtschaftskammer Oberösterreich diese Lehrlingsmesse. Am Messestand von MBK Automation GmbH aus Inzersdorf präsentierte Raimund Temmel von der TAT-Technom-Antriebstechnik in Leonding einen kollaborierenden Roboter mit integrierter Kamerafunktion. Der Leichtbauroboter von Techman Robot hatte die...

  • Kirchdorf
  • Andrea Haginger
Für alle Schüler war bei den Berufserlebnistagen etwas Interessantes dabei.
2

Berufserlebnistage
"Partnerbörse" war wieder Erfolg

An drei Tagen konnten Schüler und Betriebe im Bezirk Urfahr-Umgebung einander kennenlernen. BEZIRK. Die vergangenen Wochen standen im Bezirk ganz unter dem Motto „Freizeit statt Stauzeit – Lebe dein Talent in der Region!“. Als effiziente „Partnerbörse“ für Lehrlinge, Betriebe und Schulen haben sich die Berufserlebnistage bereits profiliert. Gestartet wurden diese am 11. Oktober in Gallneukirchen, weiter ging es am 18. Oktober in Bad Leonfelden und die Abschlussveranstaltung ging am...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Stadtgemeinde Grieskirchen als Lehrlingsausbilder:
v.r.: Abgeordneter zum Nationalrat KommR Laurenz Pöttinger, Bürgermeisterin Maria Pachner, Stadtamtsleiter Mag. Adolf Hehenberger und Abt.-Stv. Stefan Eichelseder
2

Grieskirchen: WKO Berufserlebnistag
Wichtiger Erfolgsmotor für „Karriere mit Lehre“ in der Region!

Einen bemerkenswerten Andrang verzeichneten die Veranstalter beim diesjährigen Berufserlebnistag der Wirtschaftskammer Grieskirchen. Unter dem Motto „Auf zur Lehre – Lebe dein Talent“, nutzten zahlreiche Interessierte auch heuer wieder die Möglichkeit, sich bei 46 Messeausstellern über insgesamt 57 verschiedene Lehrberufe aus der Region Grieskirchen zu informieren. Was vor 14 Jahren im kleinen Rahmen begann, entwickelt sich nunmehr zu einer bemerkenswerten Informationsveranstaltung für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Stadtgemeinde Grieskirchen
7

Berufserlebnistage
Ausstellerrekord und Motto „Freizeit statt Stauzeit!“

URFAHR-UMGEBUNG. Die WKO Urfahr-Umgebung zieht zufrieden Bilanz: An den drei Locations gab es den Rekord mit 90 Ausstellern und 86 verschiedene Lehrberufen. "Partnerbörse" Die vergangenen drei Wochen standen im Bezirk ganz unter dem Motto „Freitzeit statt Stauzeit - Lebe dein Talent in der Region!" Als effiziente „Partnerbörse“ für Lehrlinge, Betriebe und Schulen haben sich die Berufserlebnistage bereits profiliert. Gestartet wurden die Berufserlebnistage Urfahr-Umgebung am 11. Oktober in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Berufserlebnistag in Feldkirchen an der Donau
"Freizeit statt Stauzeit"

Unter dem Motto "Freizeit statt Stauzeit" standen die Berufserlebnisstage der WKO-UU Die Suche nach Lehrlingen gestaltet sich immer herausfordernder– auch in Urfahr-Umgebung. Viele Pflichtschulabgänger orientieren sich am Großraum Linz obwohl die erfolgreichen und regionalen Betriebe sehr viel zu bieten haben. Nach zwei Berufserlebnistagen in Gallneukirchen und Bad Leonfelden mit je rund 300 Schülern, stand heute in Feldkirchen an der Donau schon der nächste Erlebnistag für Lehrlinge...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
Die Jugendlichen können sich im Centro informieren.

Lebe dein Talent
Rohrbacher Berufserlebnistag im Centro

ROHRBACH-BERG. Was mache ich nach der Pflichtschule – weiterhin eine Schule besuchen oder eine Lehre starten? Welche interessanten Ausbildungsmöglichkeiten bieten heimische Betriebe? Diese Fragen hört man häufig. Für den Bezirk Rohrbach finden Jugendliche, die vor dieser Entscheidung stehen, aber auch deren Eltern, Antworten am Berufserlebnistag. Dies ist eine Messe der persönlichen Karrierechancen, denn jeder Besuch bei einem Aussteller kann das entscheidende Gespräch für die persönliche...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Schüler machten regen Gebrauch von den Praxisübungen an den zahlreichen Ständen der Betriebe.
124

Berufserlebnistage 2019
Lehrlings- und Bildungsmesse war ein voller Erfolg

Schüler und Eltern stürmten die Berufserlebnistage der WKO in der Vöcklabrucker REVA-Halle. VÖCKLABRUCK. Zufriedene Gesichter bei Ausstellern, Organisatoren und vor allem bei den mehr als 1.000 Besuchern gab es bei der diesjährigen Lehrlings- und Bildungsmesse der Wirtschaftskammer Vöcklabruck. Nicht weniger als 63 Betriebe, Schulen und Institutionen informierten über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und begeisterten die Mädchen und Burschen auch bei kleinen Praxisübungen. ...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
277

Bildergalerie
Berufserlebnistage Vöcklabruck – Fotobox

Zahlreiche Schüler verschafften sich in der REVA-Halle einen Eindruck von den unterschiedlichen Lehrberufen und Ausbildungsmöglichkeiten. VÖCKLABRUCK. Die Lehrlings- und Bildungsmesse lockte am Donnerstag, 23., und Freitag, 24. Mai, jeweils zahlreiche Schüler in die REVA-Halle. Mehr als 60 Betriebe, Schulen und Institutionen präsentierten bei den Berufserlebnistagen ihre Jobangebote und Ausbildungsmöglichkeiten. Hier geht's zum Nachbericht und zu weiteren Fotos.

  • Vöcklabruck
  • BezirksRundschau FotoBOOX
Die besten Dachdecker-Lehrlinge werden in Vöcklabruck ebenso ihr Können zeigen wie der Elektrotechniker-Nachwuchs.

Lehrlings- und Bildungsmesse
Berufserlebnistage: Messe bietet "Lehre live"

Bei den Berufserlebnistagen zeigen die besten Dackdecker- und Elektrotechniker-Lehrlinge ihr Können. VÖCKLABRUCK. Zwei tolle Highlights bietet die Wirtschaftskammer Vöcklabruck rund um die diesjährige Lehrlings- und Bildungsmesse am 23. und 24. Mai in der REVA-Halle. Die besten Lehrlinge Oberösterreichs bei den Dachdeckern und bei den Elektrotechnikern zeigen ihr Können. Die Landes-Lehrlingswettbewerbe in den beiden Fachgruppen beginnen bereits am Mittwoch, 22. Mai. Sieger aus dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Von links: Otto Brandt (Brandt GmbH), Angela Maurer (Mark Metallwaren GmbH), Stefan Weiermeier (Haidlmair GmbH), Ulrike Greindl (TIZ Kirchdorf), Peter Peschl (Haidlmair GmbH), Rebecca Rohrauer (Mark Metallwaren GmbH), Anna Eberharter (Haidlmair GmbH), Manfred Luger (Haidlmair GmbH), Karin Wunsch (Greiner – GPN GmbH), Siegfried Pramhas (WKO Kirchdorf, Cornelia Staudinger (IFW mould tec GmbH)

Lehrlinge
Berufserlebnistage als Plattform für Ausbildungsbetriebe

KIRCHDORF (sta). Die "Lehre" ist für den Wirtschaftsstandort Kirchdorf unverzichtbar. Die jährlichen Berufserlebnistage bieten dazu den Ausbildungsbetrieben eine ideale Plattform, sich zu präsentieren. Bereits jetzt wird mit den Vorbereitungen für die Lehrlingsmesse am 15. und 16. November 2019 begonnen. "Auch heuer soll dabei wieder die Bedeutung der Lehre und das dafür notwendige Bewusstsein in das Rampenlicht gestellt werden", sagt WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas. Bereits 2013...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Christoph Schweitzer, Maria Pachner, Laurenz Pöttinger, Doris Aflenzer, Erwin Schützeneder und Hans Moser.
27

Berufserlebnistag in Grieskirchen 2018
Unternehmen boten Sprungbrett für Youngsters

GRIESKIRCHEN. Viel los beim heurigen Berufserlebnistag in der Raiffeisen Sportarena Grieskrichen. Keine Wunder: 38 regionale Lehrbetriebe präsentierten sich den potentiellen Lehrlingen der Polytechnischen Schule und der Neuen Mittelschulen des Bezirks Grieskirchen. Die WKO Grieskirchen und die Raiffeisenbank Region Grieskirchen organisierten in Kooperation mit der Stadt Grieskirchen, der PTS Grieskirchen und den NMS des Bezirkes ein Event, das einen spannenden Überblick der offenen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
4

Berufe hautnah erleben

4. Ennstaler Berufserlebnistag: 20 Betriebe präsentieren ihre Ausbildungsmöglichkeiten. BEZIRK. Gemeinsam mit dem TDZ Ennstal sowie der Wirtschaftskammer Oberösterreich organisiert die Initiative Lebensraum Ennstal bereits zum 4. Mal diese Berufsinfomesse am Freitag, 5. Oktober, von 8 bis 17 Uhr im TDZ Ennstal. Hier kommen Schüler selbst mit den Betrieben in Kontakt. Zukünftige Lehrlinge und Ausbildungsbetriebe erhalten so die Chance, sich gegenseitig kennenzulernen. Mehr als 20 ausstellende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Für Technik-Interessierte wird einiges geboten bei den Berufserlebnistagen in Schärding: Betriebe laden zum Ausprobieren ein.
3

Lehrlingsmesse 2017 in Schärding: Hier findest du deine Lehrstelle!

Die Berufserlebnistage am Freitag und Samstag, 10. und 11. November 2017, in der Bezirkssporthalle zeigen die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten im Bezirk Schärding. SCHÄRDING. Eines ist klar: Jugendliche und Lehrlinge sind bei Schärdinger Unternehmen gefragter denn je. Und genau deshalb lädt die Wirtschaftskammer auch heuer gemeinsam mit den Polytechnischen Schulen und Wirtschaftstreibenden aus der Region zur siebten Lehrlingsmesse nach Schärding ein. Bei diesen Berufserlebnistagen...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Besondere Ehrung für Poly-Schüler mit Auszeichnung

BEZIRK SCHÄRDING. In einer eigenen Feierstunde in der Wirtschaftskammer Schärding sind sie geehrt worden: Jene Schüler, die heuer den Polytechnischen Lehrgang in Schärding, Raab, Münzkirchen oder St. Marienkirchen mit einem Notendurchschnitt bis maximal 1,5 abgeschlossen haben. "Junge, gut qualifizierte Schulabgänger sind gefragt", ist Wirtschaftskammer-Leiter Alois Ellmer überzeugt. Und im Bezirk Schärding gebe es zahlreiche offene Lehrstellen in interessanten Betrieben. Schärdings...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Pflastermeister Robert Fischer hat über 30 Jahre Erfahrung in der Branche.
4

"Pflasterer haben intelligente Hände"

Mit 20 Jahre Erfahrung weiß der Innungsmeister Richard Michels was man braucht, um den Lehrberuf auszuüben. ST. GEORGEN (jrh). "Man bewegt sich ständig auf Pflasterflächen, vor allem in der Salzburger Innenstadt", streicht Johann Ramböck die Wichtigkeit seines Berufs hervor. "Vielen ist oft nicht bewusst, wo der Pflasterer überall seine Hände im Spiel hatte", sagte Ramböck mit Überzeugung. Seine Firma in St. Georgen stellt Betonpflastersteine her, verkauft und verlegt sie auch. "Beim Verlegen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Lehrling Josef Hillinger wird vom Kreateam-Chef Andreas Mittendorfer in Szene gesetzt.

Auf geht’s - mach ein Handy-Video zum Thema „Lehre“ und gewinne!

BEZIRK (sta). Rücke dich ins Bild und gibt ein 10 - 15 Sekunden langes, ganz persönliches Statement mittels Handy-Video zum Thema Lehre ab. Was ist so cool an deinem Lehrberuf?, Was taugt dir an deiner Lehre?, und, und, und,. Die vorausgewählten Handy-Videos werden im Erlebnistunnel bei den Berufserlebnistagen 2016 in der Stadthalle Kirchdorf von 4. bis 5. Nov. 2016 präsentiert. Unter den Teilnehmern wird ein tolles i-pad Mini 2 verlost! Das aufgenommene 10 – 15 Sekunden-Handy-Video...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Über 1000 Besucher waren im Vorjahr mit dabei. Die Jugendlichen konnten dabei in die Berufe hineinschnuppern.

Kirchdorfer Berufserlebnistage am 4. und 5. November 2016

An die 50 regionale Aussteller präsentieren sich auch heuer in der Kirchdorfer Stadthalle. KIRCHDORF (sta). Bereits zum vierten Mal finden die Berufserlebnistage statt, heuer zum dritten Mal in der Kirchdorfer Stadthalle. Regionale Unternehmen bieten dabei Einblicke in die jeweiligen Berufe. Nach dem Pflichtschulabschuss eine Entscheidung zu treffen, ist für Jugendliche nicht immer einfach. Informieren – das ist die Basis für eine gute Berufsentscheidung. Nur so findet man auch einen Beruf,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Einen Blick hinter die Kulissen des Tischlerhandwerks warfen die Schüler beim Team der Einrichtungswerkstätte Gross.

Schüler bekamen einen Einblick in Berufswelten

FEHRING. Für Schüler der vierten Klassen der Neuen Mittelschule Fehring fand ein Berufsorientierungsprojekt statt. Dazu zählten ein Benimmworkshop, Telefontraining, ein Lehrlingsaufnahmetest, praktische Arbeiten sowie Recherchen zu unterschiedlichen Firmen und Berufsfeldern. Unterstützt wurde das Projekt von Bianca Blaindorfer, Berufsfindungsbegleiterin der Südoststeiermark, und dem Lehrerteam unter der Leitung von Edeltraud Kröpfl. Besonders wichtig war für die Schüler das Zusammentreffen mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Vor voller Aula wurde das Projekt den Schülern und Eltern präsentiert.
5

Was haben ein Kakadu, ein Hobel und ein Blutzuckermessgerät gemeinsam?

WUSCH! So heißt die Lösung, denn sowohl der exotische Vogel als auch das Werkzeug und das Messgerät wurden bei WUSCH, dem Zweitagesprojekt der Neuen Mittelschule (NMS) Wartberg, vorgestellt. WARTBERG. WUSCH, das steht seit zehn Jahren für Wirtschaft unterrichtet Schule, ein Projekt, bei dem Wirtschaftstriebende ihre Firmen den Schülern vorstellen und auch begreifbar machen. Selbst Hand anlegen beim Hobeln, Löten, Frisieren, Blutzuckermessen und vielem mehr war an den beiden Tagen in der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Das Organisationsteam der Berufserlebnistage stellt sich auch heuer wieder großen Herausforderungen.

Die Lehrlingsmesse findet 2016 ihre Fortsetzung

KIRCHDORF (sta). Ein voller Erfolg waren die Berufserlebnistage "Eini ins Leb’n“ 2015 in der Kirchdorfer Stadthalle. "Das Echo bei den teilnehmenden Firmen war sehr gut. Also werden wir diese auch 2016 wieder gemeinsam mit unseren Partnern organisieren“, sagt WKO-Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas. "Vor allem die gesammelten Kontakte und die direkten Gespräche mit Jugendlichen und Eltern werden als Gründe genannt, warum man an einer neuerlichen Austragung interessiert ist. Die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Die Viertklässler bekamen Einblicke in die Berufswelt

FEHRING. 83 Schüler der vierten Klassen der Neuen Mittelschule Fehring setzten sich im Rahmen von vier Berufserlebnistagen mit dem weiteren Ausbildungs- bzw. Berufsweg auseinander. Zum Start stand die Recherche zu verschiedenen Lehrberufen am Plan. Auch ein "Benimmworkshop" mit Berufsfindungsbegleiterin Bianca Blaindorfer zählte zum Programm. Einblicke in das Berufsleben vermittelten an der Schule Facharbeiter und Lehrlinge aus zehn verschiedenen Betrieben im Zuge eines Stationenbetriebs....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.