Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

Die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten veranstaltet gemeinsam mit der Stadt Spittal bereits zum vierten Mal das „Beruf Camp“.

Bildung
Ein Berufscamp für Jugendliche

Ganz nach dem Motto „Eine Ferienwoche voller Spaß, Spannung und Berufsorientierung“ erleben, veranstalten die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten in Kooperation mit der Stadt Spittal das sogenannte „Beruf Camp“. Das Camp ist eine besondere Bildungsinitiative für Jugendliche und wird diesen Sommer bereits zum vierten Mal veranstaltet. SPITTAL. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um sich über einzelne Berufssparten zu informieren. Die passende Berufswahl zu treffen, stellt für viele...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Auch die Innviertler Schulen präsentieren am 28. Mai ihr Bildungsangebot.
2

Berufsorientierung
Lange Nacht der Lehre & Schulen am 28. Mai im Innviertel

Rund 20 Unternehmen und sieben weiterführende Schulen: Die Lange Nacht der Lehre & Schulen bringt im Innviertel Lehrlinge mit Unternehmen und Schüler mit Schulen zusammen. INNVIERTEL. Am 28. Mai haben junge Menschen aus dem Innviertel die Chance mögliche Arbeitgeber persönlich kennenzulernen. Berufsorientierung, Einblicke in die Berufspraxis und Informationen über Ausbildungs- und Karrierechancen: Das Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten hautnah Eindrücke zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Telefon- und Videoberatung für Frauen und Wiedereinsteiger*innen – ABZ*Bildungsberatung NÖ

Kostenlos – unabhängig – vertraulich! Terminvereinbarung: 069916670373 oder bildungsberatung-noe@abz-austria.at Beschäftigt Sie eine dieser oder eine ähnliche Frage: • Welche Aus-/Weiterbildung ist die richtige für mich? • Gibt es finanzielle Unterstützung für meine Aus- oder Weiterbildung? • Wie kann ich (Weiter-)Bildung und Familie vereinbaren? • Ich möchte mich beruflich verändern. Wie gehe ich vor? • Wird mein ausländischer Abschluss hier anerkannt? • Wie kann ich meine Interessen und...

  • Wiener Neustadt
  • ABZ*Bildungsberatung NÖ
Welche Mutter passt zur Schraube jetzt genau? Metalltechnik war ein Test bei Jobs aus der Box am B(R)G Leibnitz.
4

Erfolgreiche Jobsuche
Virtuelle Infotour durch die Berufswelt am B(R)G Leibnitz

50 Schüler aus zwei dritten Klassen des B(R)G Leibnitz waren mit dem Projekt „Jobs aus der Box“ auf einer virtuellen Infotour durch die Berufswelt. Das Ziel? Ein Job, der später auch Freude macht. LEIBNITZ. Erst wenn man es ausprobiert, weiß man, ob es passt – und auch Freude bereitet: Das ist der Hintergedanke beim Projekt „Jobs aus der Box“, das die Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft kürzlich mit zwei dritten Klassen am B(R)G Leibnitz durchgeführt hat. „Die steirischen Betriebe...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
ooe-schnuppert.at – hier findet man das umfangreiche Angebot an Schnupperplätzen im Bezirk Linz-Land.

Lehrstellensuche in Linz-Land
130 Schnupperplätze auf einen Klick

Der Berufsorientierungs- und Schnupperprozess für Jugendliche ist Covid-19-bedingt beinahe zum Erliegen gekommen. LINZ-LAND. Um der Zielgruppe auch heuer einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich mit dem Wirtschaftsressort des Landes OÖ, der AK OÖ, dem AMS, der OÖ Bildungsdirektion und dem Landesverband der OÖ Elternvereine die Initiative „OÖ schnuppert“ gestartet, um im gemeinsamen Schulterschluss die Ausbildungschancen für die jungen...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Berufsorientierung EMS Oberwart
Gelungenes Projekt "Get a Job"

„GET A JOB“ ist ein interaktives, persönlichkeitsförderndes Berufsorientierungsprojekt, das an verschiedenen Schultypen angeboten wird. Durch entsprechende Impulse, Informationen und gezielte Begegnungen mit Ausbilder/innen aus Gastronomie und Hotellerie gelingt es damit, junge Leute für diese Branche zu begeistern. GET A JOB weist auf eine "Branche im Wandel" hin und setzt sich zum Ziel, mehr Nachwuchskräfte für den österreichischen Tourismus zu gewinnen. Die Schülerinnen und Schüler der 4....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Europäische Mittelschule Oberwart

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Karriere abseits der klassischen weiblichen Lehrberufe

Das Projekt „frau_kann“ vermittelt Lehrstellen für Frauen in bisher männerdominierten Berufsfeldern. Das Projekt „frau_kann“ – ein Auftragsprojekt des Wirtschafts- und des Arbeitsministeriums – wird in Tirol von der ÖSB Consulting GmbH umgesetzt. Es fördert die Schaffung von Karrierechancen für junge Frauen abseits der traditionellen Berufswahl. Dabei können die Kooperationspartner auf umfassende Beratungsleistungen im Zusammenhang mit der Suche nach weiblichen Lehrlingen zurückgreifen. Für die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Neue Lehrberufe: Fahrradmechatronik

Die Ausbildung in Fahrradmechatronik ist die Antwort auf die steigende Zahl von Elektrofahrrädern und die damit verbundenen neuen Anforderungen in den Bereichen Service und Reparatur. Der Anteil der Elektrofahrräder lag 2008 noch bei einem Prozent, gemessen an der Gesamtzahl der verkauften Räder, und stieg mittlerweile auf über 40 Prozent. Beim Umsatz machen die E-Bikes weit mehr als 50 % aus. Dies bedingt eine deutliche Verbreiterung der für Verkauf und Service erforderlichen Kompetenzen und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Prämie für begabte Lehrlinge

Durch die Gewährung einer Prämie für besondere Leistungen von Lehrlingen während der Berufsausbildung schafft das Land Tirol einen Leistungsanreiz und leistet einen Beitrag zur Anhebung des allgemeinen Ausbildungsniveaus bei Lehrlingen sowie zur Verbesserung des Ansehens von Lehrberufen. Anstelle von Bezirksfeierlichkeiten hat Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader aufgrund der Coronakrise die Urkunden an die Auszuzeichnenden verschickt. Die Prämien wurden vom Land Tirol überwiesen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

Frühjahrsprogramm im FrauenBerufsZentrum Wels
FBZ-InfoTreff und Frauen-Programmier-Treff

Wir sind ab April wieder persönlich für Sie da! Besuchen Sie unseren InfoTreff und profitieren Sie von den vielen nützlichen Tipps und dem Erfahrungsaustausch rund um das Thema Frau und Beruf! Spezielle Angebote: „Bewerbungslounge“ Infos und Unterstützung rund um das Thema Bewerbung und Jobsuche „SprachTreff“ Deutsch im Beruf - zur Erweiterung Ihrer Deutschkenntnisse. Der „Frauen-Programmier-Treff“ findet weiterhin online statt. Hier schnuppern Sie in die Welt des Programmierens hinein und...

  • Wels & Wels Land
  • FrauenBerufsZentrum Wels
Berufsorientierung ist so wichtig und schwierig wie nie zuvor.

Klagenfurt
„Fundierte Berufsorientierung so wichtig wie nie“

Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten zeigt Jugendlichen die gesamte Breite an Möglichkeiten auf. Gerade ein Lehrabschluss eröffnet viele Karrierechancen, denn Fachkräfte sind gefragter denn je. KLAGENFURT. Die weltweite Pandemie hat auch die Berufs- und Bildungsorientierung vor eine völlig neue Situation gestellt – Workshops in Schulen, Schnupperpraktika, Austauschprogramme waren von einem Tag auf den anderen nicht mehr möglich. „Mit großer Flexibilität hat sich die Plattform Berufs- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
"Meine Chance" kann auch heuer jeder während der Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung via Internet nutzen.

Weiterbildung geht auch virtuell
Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung gehen online

Die Wochen für Beruf und Weiterbildung für Liesing und Meidling finden auch 2021 statt. Allerdings in ungewohnter Form. WIEN/LIESING/MEIDLING. "Meine Chance – Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung 2021" – unter besagtem Motto finden diese auch 2021 wieder statt. Noch bis zum 16. April sind speziell für Jugendliche und Erwachsene aus dem 12. und 23. Bezirk zahlreiche kostenlose Online-Veranstaltungen geplant. Diese bieten die Möglichkeit, sich zu Beruf sowie Aus- und Weiterbildung zu...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Das Vorstellungsgespräch: Sei du selbst

Du willst einen guten Eindruck bei deinem Jobinterview hinterlassen? Wie man sich darauf vorbereitet, erfährst du hier. Wenn deine Unterlagen dem Lehrbetrieb gefallen haben, wirst du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Der große Tag des persönlichen Kennenlernens ist gekommen. Spätestens jetzt solltest du Informationen über das Unternehmen und deinen Ansprechpartner (Funktion) gesammelt haben. Informiere dich im Vorfeld ausreichend über den Betrieb, seine Produkte bzw. Dienstleistungen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Mit Erfolg bewerben

Ziel der Bewerbung ist es, den Arbeitgeber neugierig auf sich zu machen, damit man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Das Bewerbungsschreiben ist Werbung in eigener Sache. Dein Chef in spe kennt dich noch nicht. Das Erste, was er von dir zu sehen bekommt, ist deine Mappe. Sie vermittelt ihm einen Eindruck von deiner Arbeitsweise und deiner Persönlichkeit. Mit dem Bewerbungsschreiben muss es dir gelingen, den Leser für dich zu interessieren und ihn dazu zu bewegen, in positiver...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
200 Lehrberufe stehen zur Wahl

Es gibt in Österreich eine große Anzahl von Berufen, die man erlernen kann. Bei aller Unterschiedlichkeit der Berufsbilder und Unternehmen ist die Lehre aber überall gleich aufgebaut. Die Auswahl an Lehrberufen ist groß: von der Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenz bis zur Zimmereitechnik. Die Lehrberufsliste beinhaltet derzeit ca. 200 unterschiedliche Lehrberufe. Die Ausbildung dauert mindestens 2 Jahre, in der Regel 3 Jahre. Tätigkeiten nach der Gewerbeordnung, vor allem Handwerke,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Orientiere dich – Welcher Beruf ist der Beste?

Jeder Berufsweg beginnt mit dem ersten Schritt. Gerade am Anfang kommt es darauf an, die richtigen Abzweigungen zu nehmen. Wer sich einmal verlaufen hat, findet nur schwer wieder auf die Erfolgsstraße zurück. Weil diese Grundregel im echten Leben genauso gilt wie bei der Berufswahl, sollte man dieser Phase viel Zeit widmen. Wie soll es weitergehen? Weiter die Schulbank drücken oder mit einer praktischen Berufsausbildung durchstarten? Welcher Schulabschluss verspricht Erfolg? Welche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh
Wo führt die berufliche Reise hin? ooe-schnuppert.at bietet 1.500 Corona-konforme Schnupperplätze für Jugendliche zur Berufsorientierung.

Berufsorientierung
1.500 Schnupperplätze für oö. Jugendliche

Jugendliche, die noch nicht wissen, wo ihre berufliche Reise einmal hinführen wird, finden auf der neuen Online-Plattform ooe-schnuppert.at 1.500 Schnupperplätze in oö. Lehrlingsbetrieben zur Orientierung. "OÖ schnuppert" ist eine Initiative von der WKO Oberösterreich, der AK OÖ, dem Wirtschaftsressort des Landes OÖ, dem AMS, der OÖ Bildungsdirektion und dem Landesverband der OÖ Elternvereine. OÖ. In den letzten Wochen und Monaten ist der Berufsorientierungsprozess und insbesondere auch der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Team FrauenBerufsZentrum Perg
2

FrauenBerufsZentrum Perg
Beratungsplätze und Team aufgestockt

Frauen durch Corona beruflich unter Druck Die Corona-Pandemie trifft Frauen besonders hart. War die Vereinbarkeit von Job und Familie immer schon eine Herausforderung, hat der Druck nun spürbar zugenommen. Das Nadelöhr Kinderbetreuung ist noch enger geworden. Lock-Downs, Home-Schooling, Home-Office und die angespannte Situation auf dem Arbeitsmarkt bringen viele Fragezeichen. Um Frauen in dieser Situation noch besser unterstützen zu können, wurden im Auftrag des AMS die Plätze in der...

  • Perg
  • Martina Wieser
Virtuelle Messe am 10. April.

Virtuelle Messe
Kostenlose digitale Berufsorientierung & Bewerbungstrainings

Wie funktioniert Berufsorientierung in Zeiten von Corona sicher und informativ? Die Antwort ist digital. NÖ. Die Fragen der jungen Menschen sind die gleichen geblieben. Und die richtige Schul- bzw. Berufswahl ist ein wichtiger Meilenstein für den weiteren Lebensweg. Denn jetzt müssen die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Aber wo kann man sich über Lehrberufe und Schulen kostenlos & sicher informieren? Auf der virtuellen Messe der AK Niederösterreich. 34 Aussteller – Live Chats Die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Programmieren für Frauen
Online Frauen-Programmier-Treff

Trink deinen Nachmittags-Kaffee beim beim FrauenProgrammierTreff! Möchtest du dich über Berufs- und Anwendungsmöglichkeiten im digitalen Bereich informieren? Besuche einfach den Programmier-Schnupper-Workshop! Dieser bietet dir einen Überblick über verschiedene Ausbildungswege und Beschäftigungschancen. Beim kommenden Workshop erfährst du, wie einfach visualbasierte Programmiersprache durch die Anordnung von grafischen Elementen funktioniert. Der nächste FrauenProgrammierTreff Perg findet am...

  • Perg
  • Barbara Spreitzer
"Gerade in Zeiten wie diesen, müssen wir jungen Menschen die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten im Ausbildungsbereich näher bringen und bewusst informieren“, weiß Landtagsabgeordnete Sophia Kircher.

Bildung
Digitale Bildungs- und Berufsorientierung ermöglichen

TIROL. Krise hin oder her, für Jugendliche bleibt die Frage, wie ihre Zukunftschancen stehen und welchen (Weiter-)Bildungsweg sie einschlagen wollen. Durch die Coronakrise fallen allerdings viele Informationsmöglichkeiten über Berufs- und Bildungsangebot weg. Abgeordnete Sophia Kircher (JVP), sowie Stephanie Jicha und Georg Kaltschmid (Tiroler Grünen) plädieren deswegen für einen Weg der digitalen Information.  Zahlreiche Lehrlings- und Bildungsmessen abgesagtNormalerweise finden Jugendliche,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Schüler der Polytechnischen Schule St. Valentin bekommen Einblicke in die verschiedensten Berufe.
5

St. Valentin und Enns
Polytechnische Schulen helfen bei Berufsorientierung

Polytechnische Schulen in Region helfen bei Berufsorientierung: Mit individuellen Schnuppertagen kann sich jeder Jugendliche am Arbeitsmarkt orientieren und das Ausbildungsangebot in Österreich kennenlernen. ST. VALENTIN. "Das Schuljahr 2020/2021 ist geprägt von einer Pandemie in einem Ausmaß, mit welchem die wenigsten Experten gerechnet haben. Viele Angebote, die das Schulleben erlebniswert machen, müssen gestrichen werden. Die Umstellung auf Distance-learning und den späteren Schichtbetrieb...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Deine Schule – deine Zukunft!
Polytechnische Schule Schwanenstadt……mit Praxis zum Wunschberuf

Ein Jahr an der PTS Schwanenstadt bietet Jugendlichen die Möglichkeit verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen und Tätigkeiten auszuprobieren. Mit viel Praxis- & Theorieunterricht bereiten wir unsere Schüler/innen auf den Berufseinstieg oder eine weiterführende Schule vor. An der PTS Schwanenstadt werden Fachbereiche im technischen und im wirtschaftlichen Bereich angeboten: Mechatronik - Holz/Bau - MetalltechnikCommerce/Office/Medien – Gesundheit/Soziales/Schönheit – Handel/TourismusWir legen...

  • Vöcklabruck
  • Susanna Thallinger
2

„Schnuppern während Corona? Ja klar!“
Berufsorientierung durch Schnuppern möglich

Land und Wirtschaftskammer Vorarlberg starten Info-Offensive, damit individuelle Berufsorientierung für Jugendliche trotz Pandemie möglich ist. Für die Info-Offensive habe man sich entschlossen, da es bei Jugendlichen, Eltern, Schulen, Lehrpersonen und in den Unternehmen große Unsicherheit gebe, ob und wie Schnuppern im Betrieb für Jugendliche ab der 8. Schulstufe stattfinden kann. „Gerade in der aktuell herausfordernden Zeit ist es wichtig, den jungen Menschen die Chance auf eine individuelle...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.