Beschäftigungslos

Beiträge zum Thema Beschäftigungslos

Robert Hofer, Vorsitzender des ÖGBs Braunau, freut sich über die Verlängerung der Notstandshilfe.

ÖGB Braunau
Erhöhte Notstandshilfe bis Juni 2021 verlängert

Robert Hofer, Vorsitzender des ÖGB Braunaus, freut sich über die Ankündigung von Wirtschaftsminister Martin Kocher, dass die Erhöhung der Notstandshilfe verlängert wird. Als "eine wichtige Unterstützung" bezeichnet Hofer die Regelung. BRAUNAU. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) forderte bereits seit einer Weile eine Verlängerung der erhöhten Notstandshilfe. Nun verkündete Martin Kocher, Österreichs Wirtschaftsminister, eine Verlängerung der Unterstützung bis Ende Juni 2021. "Unser...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Arbeitsmarkt im Bezirk Braunau
Im September waren 2.898 Menschen arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Braunau ist wieder gesunken. Im Vormonat waren noch fast 400 Menschen mehr ohne Arbeit. BEZIRK BRAUNAU. Laut Information des Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau gab es Ende September 2.898 Beschäftigungslose im Bezirk. 1.432 davon waren Frauen, 1.466 davon Männer. Am meisten von Arbeitslosigkeit betroffen war die Gruppe der 25 bis 39-Jährigen (1.015 Personen). In Schulungen des AMS befanden sich im September 617 Menschen. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Arbeitsmarkt im Bezirk Braunau
2.370 Menschen ohne Beschäftigung

BEZIRK BRAUNAU. Ende November 2019 waren 2.370 Personen im Bezirk Braunau arbeitslos gemeldet. Davon waren 1.140 Frauen und 1.230 Männer. Die Arbeitslosenquote liegt laut Arbeitsmarktservice bei geschätzt 5,2 Prozent und ist damit im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozent gestiegen. Besonders von Arbeitslosigkeit betroffen waren Pflichtschulabgänger und die Altersgruppe der 25- bis 39-Jährigen. Eine Schulung besuchten 631 Menschen aus dem Bezirk.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In Wolfsberg klickten jetzt die Handschellen für zwei beschäftigungslose Jugendliche, die mit ihrer Spur der Verwüstung eine Mutprobe absolvieren wollten

Wolfsberger Lacksprayer gefasst! Jugendliche geben Mutprobe als Tatmotiv an

Den Kriminalbeamten der Polizei Wolfsberg gelang es, zwei beschäftigungslose Wolfsberger Jugendliche als Lacksprayer auszuforschen. Die beiden Vandalen richteten quer durch die Wolfsberger Innenstadt einen Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Euro an. WOLFSBERG. Nach intensiven Ermittlungen durch die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg konnten die bislang unbekannten Lacksprayer ausgeforscht werden, die in der Zeit von 19. bis 22. Februar eine Spur der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Besonders am Herzen liegen Regina Doppelhofer Frauen und Mütter: "Der Wiedereinstieg nach der Karenz ist extrem mühsam."

Treff für Anonyme Arbeitslose

Regina Doppelhofer startet in Klosterneuburg eine Selbsthilfegruppe für Erwerbslose. KLOSTERNEUBURG (cog). 598 Menschen waren Ende Jänner in Klosterneuburg als arbeitslos gemeldet. Ohne Beschäftigung zu sein geht häufig einher mit Angst und Isolation. Eine Betroffene ist die 50-jährige Regina Doppelhofer aus Weidling, sie weiß: "Es gibt das AMS, aber viele Menschen würden mehr Unterstützung brauchen." Eine besondere Unterstützung können Gleichgesinnte geben. Betroffene helfen sich Doppelhofer...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Führerscheinloser Engelhartszeller fährt gestohlenes Auto zu Schrott

ENGELHARTSZELL. In Engelhartszell nahm am 2. September ein 23-jähriger beschäftigungsloser Mann ein Auto unbefugt in Betrieb und fuhr es zu Schrott. Der Beschäftigungslose aus Engelhartszell durchsuchte gegen 22:50 Uhr einen bei einer Tankstelle zum Verkauf abgestellten PKW und fand dabei den Fahrzeugschlüssel. Er nahm das nicht mehr zum Verkehr zugelassene Auto und fuhr damit umher, bis der Tank leer war. Während der Spritztour verursachte der 23-Jährige zwei Sachschadenunfälle. Dabei entstand...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.