Besonderheiten

Beiträge zum Thema Besonderheiten

Politik
Kleines Politbeben unter dem Stadtturm: Judenburg ist - vorerst - nicht mehr rot.

Murtal/Murau
Die Besonderheiten der Wahl

Vorerst gibt es im Murtal nur noch drei rote Gemeinden, die ÖVP durfte sich gleich in zwei Orten auf über 60 Prozent der Stimmen freuen. MURTAL/MURAU. Die SPÖ verliert ihre Hochburgen im Murtal. Vor Auszählung der Wahlkarten sind im Bezirk lediglich drei Gemeinden rot eingefärbt. In Fohnsdorf, Zeltweg und Knittelfeld hat die SPÖ noch die Mehrheit. In Judenburg, Pöls-Oberkurzheim und Spielberg musste sie diese an die ÖVP abtreten. In Judenburg liegt die ÖVP vorerst mit 31,39 Prozent hauchdünn...

  • 29.09.19
Lokales
Die Himmelsleiter ist eine der vielen Attraktionen der Stadtgemeinde.

Darum gilt Schrems als Kultstadt

SCHREMS (red). Die Stadt Schrems besitzt unzählige Besonderheiten: Das Waldviertler Hoftheater, das Kunstmuseum, die Baumhaus Lodge, das Unterwasserreich, der Naturpark Schrems, die Himmelsleiter, das Schremser Bier, die Schremser Gastronomie, die Waldviertler Werkstätten, die GEA Akademie, das Granitwerk Kammerer, die Steinbrüche und Steinformationen, das Kulturhaus, den Vereinsberg, die großen Wirtschaftsbetriebe, um nur einige davon zu nennen. Der Begriff KultstadtSchrems entstand aus...

  • 29.04.19
Lokales
Schnee fiel zuletzt wirklich ausreichend.

Winter 2019
Der viele Schnee und seine Auswirkungen

Sperren abseits der Straßen Auch die Skigebiete bekamen den massiven Wintereinbruch zu spüren. Aus Sicherheitsgründen müssten Liftanlagen oder Pisten gesperrt werden. Auch Rodelabend mussten abgesagt werden. Richtline der Feuerwehr "Bitte helft uns!" Nicht selten wurde bei den Feuerwehren angefragt, ob diese die Dächer abschöpfen können. Wie sich die Wehren richtig zu verhalten haben, wurde daher vom Bezirksfeuerwehrinspektor in einem Schreiben klar definiert: Hausbewohner müssen sich an...

  • 17.01.19
Leute
Markus Monsberger, Claudia Trebuch, Sabine Tatschl, Florian Hasinglehner mit Sabine und Martin Schifferl (von links)
88 Bilder

Bildergalerie
Jubiläumsball des Roten Kreuzes in Wolfsberg

Der 20. Ball des Roten Kreuzes der Bezirksstelle Wolfsberg und der Ortsrettungsstelle St. Paul fand erstmal in der Lavanttal-Arena statt. WOLFSBERG. Im legendären Saal der Arbeiterkammer fand vor genau zwanzig Jahren der erste Ball des Roten Kreuzes statt. Zwei Jahrzehnte später gibt es wieder eine Premiere. Erstmals veranstalten die Mitglieder der Bezirksstelle Wolfsberg und der Ortsrettungsstelle St. Paul den beliebten Ball im VIP-Bereich der Lavanttal-Arena. Für den Jubiläumsball in der...

  • 04.11.18
Lokales
2 Bilder

Wer bin ich ... wer kann helfen?

Hier sind die lieben RegionautInnen gefragt! Ich habe gestern so ein wunderschönes Ding gesehen, fotografiert und euch mitgebracht. Jetzt hätte ich allerdings gerne gewusst, wie dieses zierliche Ding genannt wird. Danke euch schon mal im Vorfeld! GlG Renate

  • 27.10.18
  •  14
  •  4
Lokales
Bei Bettina Binder im Vitalgarten Lendorf tauchen Besucher heuer in "Teddys Weihnachtsland" ein
2 Bilder

In und um Klagenfurt weihnachtet's sehr

Neben dem Christkindlmarkt in der Stadt stimmen auch viele andere Initiativen auf Weihnachten ein. Hier eine kleine Auswahl. KLAGENFURT, KLAGENFURT LAND. Der Christkindlmarkt in Klagenfurt verzaubert bereits zahlreiche Besucher, doch auch viele andere Adventmärkte in und um Klagenfurt starten nun mit ihrem Weihnachtszauber. Bärenstarker Advent Eine Besonderheit bietet zum Beispiel Bettina Binder in ihrem Vitalgarten Lendorf: Beim Betreten der Adventsverkaufsausstellung "Teddys...

  • 01.12.17
  •  2
Lokales
Die Hallstatt-Gulden in farbenfrohen Etuis
6 Bilder

Hallstätter Gulden - ein Schmuckstück in feinster Prägetechnik

Hallstatt ist um eine kleine Besonderheit reicher: Der neue Hallstatt-Gulden wurde dieser Tage am Marktplatz präsentiert. Dabei handelt es sich um eine exklusive Silber-Gedenkprägung, die auf der Vorderseite das berühmte Hallstatt-Motiv mit dem Hallstätter See und dem Dachstein sowie die berühmten gleichsam in den Berg gebauten Häuser zeigt. Selbst der markante Kirchturm der Christuskirche, der im linken Bildteil emporragt, ist deutlich erkennbar dargestellt. Überhaupt ist der Gulden sehr...

  • 01.11.17
Lokales
Josef "Sepp" Papp mit der uralten Kostbarkeit vor dem vielgelobten Felberturmmuseum in Mittersill.
10 Bilder

Präsentiert in Mittersill: Ein Unikat aus der Steinzeit

Im Felberturmmuseum ist ein Sensationsfund zu sehen: Ein rund 6.000 Jahre altes Kristallbeil. MITTERSILL (cn). Ganz vorsichtig und voller Ehrfurcht nimmt der bekannte Mittersiller Mineraliensammler Josef "Sepp" Papp das kostbare Stück aus der Vitrine. Der Wert des Bergkristallbeils liegt vor allem in der historischen Bedeutung: Im Institut für Archäologie in der Universität Innsbruck hat man erkannt, dass das Beil von steinzeitlichen Jägern aus einem Bergkristall herausgeschlagen und...

  • 21.06.17
  •  3
  •  4
Reisen
Leinenzwang für Kühe!
6 Bilder

Filzmoos - mit einem Augenzwinkern

Bei der Zusatztafel zur Verkehrstafel "Achtung Tiere" musste ich laut lachen. Auch die Stierhütte reizte mich zum Schmunzeln. Dann gibt es noch den Wegweiser zu fernen Ländern, den Mini als Schulbus und natürlich die Tafel für das Weidevieh. Ich hoffe, dass auch ihr es erheiternd findet. Wo: Filzmoos, 5532 Filzmoos auf Karte anzeigen

  • 18.02.16
  •  7
  •  22
WirtschaftBezahlte Anzeige

Bäckerei Geier erschließt mit Brot aus Chia-Samen die Kraft der Maya

Nach dem Untergang der Maya fast vergessen, erfreuen sich die Wundersamen aus Mittelamerika bei Hollywood-Stars größter Beliebtheit. Die Bäckerei Geier bringt mit Chia-Brot eine Besonderheit auf den Markt. Strasshof. „Bereits die Maya und die Azteken nützten Chia-Samen als Grundnahrungs- und Heilmittel. Dies ist unter anderem auf die hohen Anteile an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren zurückzuführen“, erklärt Gerald Geier, Bäckermeister die Eigenschaften der Samen. Gerade diese außergewöhnliche...

  • 30.04.15
Leute

Fiechter Advent 2014_Adventmarkt

"Wenn der Himmel die Erde berührt" Im besonderes Ambiente des Benediktinerstiftes Fiecht findet im Rahmen des Fiechter Advents in diesem Jahr zum ersten Mal ein Adventmarkt statt. Mit dem Blick auf das Wenige aber Wesentliche bieten die AusstellerInnen Ihre Produkte an und eine wandernde Musikgestaltung macht den Markt anders. Der Kaffee und Kuchenverkauf kommt einem Tiroler Verein für Kinder zu gute. Die gleichzeitig stattfindende Krippenausstellung in den Gängen des Stiftes mit Krippen...

  • 19.11.14
Leute

Fiechter Advent 2014_Adventmarkt im Stift Fiecht

"Wenn der Himmel die Erde berührt" Im besonderes Ambiente des Benediktinerstiftes Fiecht findet im Rahmen des Fiechter Advents in diesem Jahr zum ersten Mal ein Adventmarkt statt. Mit dem Blick auf das Wenige aber Wesentliche bieten die AusstellerInnen Ihre Produkte an und eine wandernde Musikgestaltung macht den Markt anders. Der Kaffee und Kuchenverkauf kommt einem Tiroler Verein für Kinder zu gute. Die gleichzeitig stattfindende Krippenausstellung in den Gängen des Stiftes mit Krippen aus...

  • 19.11.14
Lokales
1. Harich Jürgen
4 Bilder

Umfrage: Warum ist Linz lässig?

Harich Jürgen: Linz bietet ein lässiges Kulturangebot. Eben auch kleinere Theater wie das Phönix, oder das Theater in der Innenstadt. Dort findet man auch Aufführungen abseits des Mainstreams. Linz ist auch eine sehr kinderfreundliche Stadt. Weiters finde ich die Nähe zu Erholungsgebieten super. Schindelka Mario: Ich finde an Linz gut dass es eine Industrie Stadt ist. Beruflich gesehen hat man in Linz viele Möglichkeiten und Chancen. Ein weiterer Pluspunkt ist das Linzer Kulturangebot....

  • 07.11.14
Leute
3 Bilder

VERY BRITISH ist das Wetter bei uns in ATTENDORF

Es ist ganz typisch und wird seinem Ruf gerecht. Es regnet. Regelmäßig. Also haben wir in der Landvilla Pia uns entschlossen, die britischen Wochen zu feiern. Mieten Sie unser exquisites Appartement "Great Britain" und genießen Sie englischen Style auf 42m². Ein bisschen die Sprachkentnisse aufbessern? Das funktioniert mit Sprachkursen bei Berlitz Graz. Oder Business Englisch für Ihren Berufsalltag gezielt auffrischen und trainieren bei Sprachschule Mother Tongue ebenfalls in Graz....

  • 01.08.14
Reisen
Gleich ein schöner Empfang in Valcanale, ein wunderschön blau und grün schimmernder Teich! In satten Farben die Umgebung und die Sonne scheint sich einen Weg durch den Nebel zu erkämpfen...
60 Bilder

Wenn Engerln reisen...

... sagt man doch, dann wird sich das Wetter weisen... Ich wollte es ausprobiern, ob daran was Wahres ist und machte mich um acht Uhr in der Früh auf, obwohl es um sieben noch heftigst geschüttet hatte, in Richtung Valcanale, ca. 45km nordöstlich von Bergamo. Nebelfetzen hingen in der Luft, doch schon entdeckte ich Löcher darin, durch die der blaue klare Himmel durchblitzte. Also doch! Rauf auf ca. 1100m, Auto abgestellt und losmarschiert Richtung Rifugio Alpe Corte (erstes Schutzhaus auf...

  • 09.10.13
  •  12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.