Besuch

Beiträge zum Thema Besuch

Ein "Helles" zum 100. Geburtstag: Gemeinderat Peter Mut, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Inhaber Franz Windisch, Bürgermeister Mogersdorf Wolfgang Deutsch, Biersommelier Nicole Studeny.

"Franz Josef Bräu"
Jennersdorfer Brauerei feiert Jubiläum des Burgenlandes

Landtagspräsidentin Verena Dunst besuchte die Brauerei "Franz-Josef-Bräu" in Jennersdorf. JENNERSDORF. Den 100. Geburtstag des Burgenlandes hat die Brauerei „Franz-Josef-Bräu“ zum Anlass genommen, ihr "Helles" mit dem Logo der Feierlichkeiten zu verzieren. Landtagspräsidentin Verena Dunst besuchte die Brauerei und den Gründer Franz Windisch. „Das regional gebraute Bier ist eine echte Spezialität, gerade im Burgenland sind wir stolz auf solche Betriebe. Außerdem wird mit dem Logo auf dem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Soziallandesrat Leonhard Schneemann (2. von links) mit LAbg. Ewald Schnecker, Bgm. Franz Josef Kern, Ärztin Berenice Eicher, Arzt Ernst Eicher und Bgm. Helmut Sampt vor dem Gesundheitszentrum "Lebensmittelpunkt" in Minihof-Liebau.
3

Gesundheit und Nahversorgung in einem
Landesrat besuchte "Lebensmittelpunkt" in Minihof-Liebau

Als "Bereicherung für die Bevölkerung" bezeichnete Soziallandesrat Leonhard Schneemann den "Lebensmittelpunkt" in Minihof-Liebau bei einem Besuch. Als Gesundheitszentrum bietet dieser medizinische und therapeutische Leistungen sowie Corona-Tests, als Nahversorger verschiedene regionale Lebensmittel. Der Landesrat wurde von Landtagsabgeordnetem Ewald Schnecker, Bürgermeister Franz Josef Kern (Gemeinde St. Martin an der Raab) und Bürgermeister Helmut Sampt (Gemeinde Minihof-Liebau) begleitet. Das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Besuchsmöglichkeiten bleiben für Angehörige auf wenige Ausnahmen beschränkt.

Nur wenige Ausnahmen
Keine Besuche mehr im Krankenhaus Güssing

In den burgenländischen Landeskrankenhäusern Güssing, Oberwart, Oberpullendorf und Kittsee sind die Besuchsmöglichkeiten seit heute, Dienstag, auf ein Minimum reduziert. Grund sind die verschärften Sicherheitsbestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Das Besuchsverbot gilt vorerst bis 6. Dezember. Laut der Krankenhausgesellschaft KRAGES sind Besuche im Krankenhaus grundsätzlich nicht mehr erlaubt. Es gibt nur wenige Ausnahmen: Besuche und Begleitung von Minderjährigen (maximal zwei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Soziallandesrat Leonhard Schneemann wurde im Mutter-Teresa-Haus von Sigrid Taschner, Sonja Schmaldienst und Hans-Peter Rucker (von links) empfangen.
2

Sozialeinrichtungen
Erster Schneemann-Besuch im Bezirk Jennersdorf

Sein erster offizieller Besuch im Bezirk Jennersdorf führte den neuen Soziallandesrat Leonhard Schneemann zu Pflege- und Betreuungseinrichtungen im Bezirksvorort. "Die Zahl der über 75-Jährigen wird Prognosen zufolge burgenlandweit bis 2030 um 20 Prozent von derzeit 30.750 auf 37.000 zunehmen. Daher wird auch der Pflege- und Betreuungsbedarf künftig steigen. Wir müssen uns individuell anschauen, wer welche Art der Pflege braucht", sagte Schneemann anlässlich eines Gesprächs im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ab 1. Mai darf man wieder seine Angehörigen und Bekannten in den Pflegeheimen besuchen.
2

Altenwohn- und Pflegeheime im Burgenland
Besuche ab 1. Mai wieder möglich

Ab 1. Mai werden die Besuchseinschränkungen in den Altenwohn- und Pflegeheimen aufgehoben. Den Besucher wird es wieder möglich sein, ihre Angehörigen und Bekannten zu sehen, jedoch nur unter Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen. BURGENLAND. Eine schrittweise Rückkehr zur Normalität wird nun auch in den burgenländischen Altenwohn- und Pflegeheimen  möglich sein. Da die Bewohner jedoch zur Risikogruppe zählen, müssen besonders strenge Sicherheitsmaßnahmen getroffen und eingehalten werden....

  • Burgenland
  • Christian Uchann
1 4

Weltliterat war erst kürzlich zu Besuch
Neumarkt und Jennersdorf freuen sich über den Literaturnobelpreis für Peter Handke

Noch vor wenigen Wochen kam Peter Handke auf Besuch in seine ehemalige Wirkungsstätte Neumarkt an der Raab. Es gab Begegnungen mit Bekannten im Atelierhaus und eine Feierstunde mit Freunden beim Raffel. Am 10. Oktober wurde ihm der Literaturnobelpreis zuerkannt "Für ein einflussreiches Werk, das mit sprachlicher Genialität die Peripherie und die Spezifität der menschlichen Erfahrung untersucht“, so die Begründung der Akademie. Handke habe sich „als einer der einflussreichsten Autoren Europas...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer zu Besuch in der Fenster-Firma Katzbeck in Rudersdorf.
2

Deutsch Tschantschendorf, Rudersdorf
Wirtschaftskammerpräsident Mahrer auf Burgenland-Tour

Neue Technologien und Digitalisierung werden in allen Lehrberufen Einzug halten. Davon zeigte sich Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer bei einer Betriebsbesuchs-Tour im Südburgenland überzeugt. Er forderte in diesem Zusammenhang von der künftigen Bundesregierung, den Berufsabschluss dem Abschluss einer formalen Schulausbildung gleichzustellen. Nicht glücklich zeigte sich Mahrer mit Schutzbestimmungen, die in manchen Handwerks-Lehrberufen gelten. "Es gibt sie natürlich mit gutem Grund, aber...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Im Landhaus in Eisenstadt: Walter Dujmovits, Edi Nicka, Rudi Drauch, "Miss" Kristen Szoldatits, Verena Dunst und Rudolf Wolf (von links).
3

Nachkommin von Auslandsburgenländern
"Miss" aus den USA besuchte Eisenstädter Landhaus

Ein gekröntes Haupt machte dem burgenländischen Landtag in Eisenstadt seine Aufwartung. Kristen Szoldatits, die amtierende Miss Burgenland in New York, kam mit einer Delegation von Auslandsburgenländern und Vertretern der Burgenländischen Gemeinschaft (BG) mit Präsident Walter Dujmovits und den Vizepräsidenten Edi Nicka und Erwin Weinhofer. Empfangen wurden sie von Landtagspräsidentin Verena Dunst. Der Abordnung gehörten auch Rudi Drauch, BG-Ehrenpräsident in New York, und Rudolf Wolf,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
S7-Projektleiter Miklos Varga erläuterte den Pinkafelder Bautechnikklassen die Planung und geplante Verwirklichung der Schnellstraße.
3

Pinkafelder Bautechnik-HTL auf Tour
Rudersdorf: Großbesuch an der Großbaustelle der S7

Großer Auflauf herrschte an den Baustellen für die Schnellstraße S7 in Großwilfersdorf und Rudersdorf. Die dritten und vierten Klassen der Bautechnik-Abteilung der HTL Pinkafeld machten sich vor Schulschluss ein Bild von der gewaltigen Dimension der derzeit vorgenommenen Erdarbeiten. Stationen waren der Anschlussknoten von der S7 an die A2, wo zahlreiche Brückenbauwerke besichtigt wurden, und das Portal West des Tunnels in Rudersdorf. S7-Projektleiter Miklos Varga gab einen informativen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer mit Bezirkshauptmann Hermann Prem und LAbg. Walter Temmel (von links).

Landtagspräsident kam
Präsidialer Besuch in Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf

Hochrangigen Besuch hatte die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf. Rudolf Strommer, 2. Landtagspräsident des Burgenlandes, besichtigte das umfassend renovierte Gebäude gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Walter Temmel und Bernhard Hirczy. Bezirkshauptmann Hermann Prem führte die Gäste durchs Haus, die BH-Mitarbeiter nutzten den Besuch für Gespräche.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Volksschul- und Kindergartenkinder vor dem Feuerwehrhaus

Kinderbesuch bei der Feuerwehr Maria Bild

In Maria Bild verbrachten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens einen abwechslungsreichen Tag bei der Feuerwehr. Am meisten Spaß machten das Zielspritzen und das Feuerlöschen, bei denen die kleinen Feuerwehrfrauen/-männer ihr Geschick unter Beweis stellen durften. Im Anschluss gab es eine Jause zur Stärkung.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Familienministerin Juliane Bogner-Strauß (2.v.r.) mit (von links) ÖVP-Obmann Thomas Steiner, Nikki-Carina Merz und Naturmediziner Michael Ehrenberger.
3

Familienministerin Bogner-Strauß besuchte Mogersdorf

Von der Familienministerin persönlich bekam der familienfreundlichste Betrieb des Burgenlands Besuch. Juliane Bogner-Strauß machte sich selbst ein Bild von der Firma Ehrenberger Synthese GmbH in Mogersdorf, die im Feber zum familienfreundlichsten Unternehmen des Landes gekürt worden war. Im Betrieb des Mediziners Michael Ehrenberger werden natürliche Nahrungsergänzungsmittel erzeugt. 17 Arbeitnehmer sind hier angestellt, darunter zehn Frauen. Bogner-Strauß besichtigte die Produktion und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bgm. Siegfried Nagl (links) und Bgm. Bernhard Hirczy vor dem Rathaus in Jennersdorf.
2

Grazer Bürgermeister Nagl besuchte Jennersdorf

Der Stadt Jennersdorf stattete der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl einen Besuch ab. Auf dem Programm mit seinem Gastgeber-Kollegen Bernhard Hirczy standen Wirtschaftsgespräche und Besuche bei den Großbetrieben Vossen und Kastner. Einig zeigten sich Nagl und Hirczy im Anliegen, dass die Bahnstrecke Jennersdorf-Graz ausgebaut werden sollte.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Gemeindepartnerschaft: Bei ihrem Besuch in Ludesch in Vorarlberg bekamen die St. Martiner einen riesigen Käselaib als Gastgeschenk mit.
3

Freundschaft zwischen einem Eck Österreichs und dem anderen

Delegation aus St. Martin an der Raab besuchte Ludesch in Vorarlberg Alte Freundschaften wurden aufgefrischt, neue geschlossen, als eine 90-köpfige Gruppe aus St. Martin an der Raab für drei Tage die Partnergemeinde Ludesch in Vorarlberg besuchte. An der Spitze der Abordnung standen Bürgermeister Franz Josef Kern, Vizebürgermeister Josef Jost und der Musikverein. Auf dem Programm standen Besuche eines Dämmerschoppens in Bludesch, des Schokoladenfests in Bludenz und eine feierliche...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
In Henndorf traf Tourismuslandesrat Alexander Petschnig mit Tourismusverantwortlichen aus dem Bezirk Jennersdorf zusammen.

Landesrat Petschnig auf Jungfernfahrt

Seinen ersten offiziellen Besuch im Bezirk Jennersdorf absolvierte der neue Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Alexander Petschnig. Im Hotel Life Resort in Henndorf besprach er sich mit den Tourismusverantwortlichen des Bezirkes. Zuvor besuchte Petschnig die Therme Loipersdorf, wo ein Tag der offenen Tür im Gesundheitszentrum stattfand.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
In Olbendorf (von links): Bgm. Andreas Grandits, Bgm. Leo Radakovits, Helmut Tury, Bezirksgeschäftsführerin Karin Lebitsch, Klubobmann Christian Sagartz, Landesparteiobmann Thomas Steiner, Bundesrätin Marianne Hackl, 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer, Landesgeschäftsführerin Christoph Wolf, Vbgm. Helga Maikisch, Bezirksparteiobmann Walter Temmel
2

Neuer ÖVP-Landesobmann auf Kennenlern-Tour

Eine "Sommer-Tour" durch alle burgenländischen Bezirke trat der neue ÖVP-Landesobmann Thomas Steiner an. In Eisenberg an der Raab traf er mit Funktionären und Sympathisanten aus dem Bezirk Jennersdorf zusammen, in Olbendorf mit Mitarbeitern und Gleichgesinnten aus dem Bezirk Güssing.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Kindergarten erzählten die Polizeiinspektoren Adi Hafner und Erich Staber über ihre Arbeit.
1

"Kinderpolizei" kam nach Eltendorf

Ganz ohne Strafzettel kamen die beiden Polizisten Adi Hafner und Erich Staber aus, als sie auf "Inspektion" in Eltendorf waren. Sie besuchten nämlich den Kindergarten, wo sie den Buben und Mädchen die Polizeiarbeit näherbrachten. Für erstes Staunen bei den Kindern sorgte die Ausrüstung: Uniform, Kappe, Barett, Handschellen, Pfefferspray. Dann erzählten die beiden Inspektoren von ihrer Arbeit, in der sie Verkehrsrowdys aus dem Verkehr ziehen, Streit schlichten, Personenschutz geben oder...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Empfang beim Feuerwehrhaus in Minihof-Liebau: Bgm. Helmut Sampt, Vbgm. Silvia Reczek und Volksschulkinder begrüßten Landeshauptmann Hans Niessl.
4

Niessl besuchte Gemeinde Minihof-Liebau

Zu einer Tour durch die ganze Naturparkgemeinde wurde der Gemeindebesuch, den Landeshauptmann Hans Niessl in Minihof-Liebau absolvierte. Stationen waren Tauka, Minihof-Liebau und Windisch Minihof. Beim Feuerwehrhaus in Minihof-Liebau wurde der Landeshauptmann von Bürgermeister Helmut Sampt und Vizebürgermeisterin Silvia Reczek begrüßt. Der Musikverein spielte ein Platzkonzert. Auch beim Feuerwehrhaus in Tauka hatte die Bevölkerung die Gelegenheit, mit Niessl ins Gespräch kommen. Endstation war...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

SchülerInnen der NMS Stegersbach besuchen philippinische Botschaft

Die philippinische Botschafterin H.E. Ms. Lourdes O. Yparraguirre, zu der die NMS Stegersbach seit einigen Jahren eine gute Beziehung hat, wird nach New York versetzt. Daher besuchten sie die Schülerinnen und Schüler der 1b und 2b in Begleitung von KV Hannes Decker, KV Klaudia Dragosits, Native Speaker Mila Peischl und Direktor Erich Proszer in Wien, um von ihr Abschied zu nehmen. Der Empfang war sehr herzlich. Die Kinder sangen Lieder und übergaben der Botschafterin Geschenke zur Erinnerung an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thomas Polzer
Der regionale Wahlkampf der FPÖ muss vorläufig ohne H.C. Strache auskommen.

Strache kommt nun doch nicht

Der für Sonntag, den 26. April, geplante Besuchstag von FPÖ-Bundesobmann Heinz Christian Strache in den Bezirken Güssing und Jennersdorf findet nun doch nicht statt. Strache musste aufgrund einer unvorhergesehenen Terminkollision den ganzen Besuchstag absagen, bedauert FPÖ-Landesgeschäftsführer Peter Jauschowetz. Einen Ersatztermin gebe es noch nicht. Geplant gewesen wären Wahlkampftermine in Deutsch Tschantschendorf, Tobaj, Punitz und Rudersdorf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Besuch beim preisgekrönten Fleischermeister Willi Brunner (Mitte)
3

Landtagspräsident zu Besuch in Minihof-Liebau

Der Gemeinde Minihof-Liebau stattete Landtagspräsident Gerhard Steier einen Gemeindebesuch ab. In der Betreuungseinrichtung „Vamos“ in Windisch Minihof informierte er sich über den geplanten Ausbau des Gebäudes. In Minihof-Liebau verkostete Steier die preisgekrönte Braunschweiger aus der Fleischerei Brunner. Den Abschluss bildete ein Besuch im "Klub Miteinander", wo sich die ältere Generation monatlich trifft. Obmann Altbürgermeister Willi Stacherl erhielt von Steier für diese Initiative eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Gerhard Steier (3. von links) wurde von Bgm. Franz Josef Kern (4. von links) willkommen geheißen.
3

Landtagspräsident Steier besuchte St. Martin

Einen umfangreichen Besuchstag stattete Landtagspräsident Gerhard Steier der Großgemeinde St. Martin an der Raab ab. Stationen waren unter anderem der Kindergarten in St. Martin, der Bauhof und die Holzbaufirma Kattun in Eisenberg an der Raab. Bürgermeister Franz Josef Kern und LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) begleiteten Steier durch den Tag.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Jennersdorfs Bezirkshauptmann Hermann Prem agierte am Schlösslberg als kundiger Reiseführer.
2

Niederösterreichische BH-Chefs besuchten Südburgenland

Bezirkshauptleute aus 21 niederösterreichischen Bezirken haben dem Südburgenland einen Besuch abgestattet. Inhaltlich standen Gespräche über das neue Verwaltungsstrafen-Programm und die Vorstellung des neuen burgenländischen Konzepts für Bezirkshauptmannschaften auf der Tagesordnung. Daneben besuchten die niederösterreichischen Gäste die Burg Güssing, den Schlösslberg in Mogersdorf und das Weinmuseum in Moschendorf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Gemeindeangestellten wurden von LAbg. Christian Illedits (hintere Reihe, 4. von rechts) im Ausschuss der Regionen begrüßt.

Jennersdorfer Gemeindebedienstete besuchten Brüssel

Einen Reise in die EU-Hauptstadt Brüssel unternahm eine Gruppe von Gemeindebediensteten aus dem Bezirk Jennersdorf. Unter anderem besuchte die Delegation die Plenartagung des Ausschusses der Regionen (AdR), wo sie vom burgenländischen Vertreter LAbg. Christian Illedits (SPÖ) begrüßt wurde. „Der Ausschuss der Regionen ist das Sprachrohr zu regionalen und lokalen Gebietskörperschaften. Regionalpolitiker können dort ihre Positionen in Form von Stellungnahmen einbringen“, erläuterte Illedits die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.